Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Komische Sexgeschichten nach Beziehungsende

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Bambi, 8 Mai 2005.

  1. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich frage mich grade, was ich zur Zeit eigentlich mache und würde dazu gerne ein paar Kommentare hören.

    Vor knapp 3 Monaten wurde ich von meinem Freund sehr plötzlich und schmerzhaft verlassen. Seitdem habe ich den Kontakt abgebrochen.
    Etwa 4 Wochen später habe ich einen Typen kennengelernt, der auch frisch verlassen war. Wir haben uns ein wenig getröstet, waren zweimal zusammen im Bett (was schlimm war), rein äusserlich und auch vom Wesen her ist er meinem Ex sehr ähnlich. Aber es tat nicht wirklich weh als er ging und ich empfinde eigentlich gar nichts für den Mann, und der Sex war echt schrecklich.

    Jetzt habe ich letzte Woche wieder jemanden kenngelernt, war erst ne Diskoknutscherei, vom Typ her sah er sogar noch mehr aus wie mein Exfreund. Wir waren dann nochmal zusammen weg, und ich hatte das erste mal wieder dieses leichte Verliebtheitsgefühl. Dann kam raus, dass er eigentlich nur mit mir ins Bett will. Erst war ich total enttäuscht und dachte mir, ich melde mich nie wieder bei dem.

    Jetzt hat er sich aber wieder gemeldet, und ich versteh mein eigenes Verhalten nicht mehr. Ich tu so, als hätte ich auch von Anfang an nichts anderes in Erwägung gezogen, zumindest wäre ich nicht ganz abgeneigt, mal schauen was passiert, und er könnte sich ja mal melden und so. Warum mache ich das??

    Vielleicht ist es echt nur die Hoffnung, mal wieder richtig guten Sex zu haben? Oder die Demütigung, dass bei ihm nur körperliches Interesse besteht irgendwie wieder gutzumachen? Ich weiss es nicht, aber ich hab das Gefühl, ich spiele da gewaltig mit dem Feuer und es kann nur richtig böse enden... Er denkt jetzt wahrscheinlich, ich mache sowas dauernd, dabei war diese Sexgeschichte nach meiner Beziehung das erste mal, dass ich sowas gemacht habe... Hilfe. Es ist schon so kränkend, dass er sich gar nicht für mich als Menschen interessiert, und ich bediene diesen Eindruck auch noch und tu so, als wäre ich voll abgebrüht... Warum?? :frown:
     
    #1
    Bambi, 8 Mai 2005
  2. sheryl
    sheryl (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    Single
    Oh je... *drück Dich*

    Glaube ehrlich gesagt nicht, dass es Dir "nur um Sex" geht.
    Für mich hört sich das 'n bisschen danach an, als würdest 'nen "Ersatz" für Deinen Ex suchen. Kann ich sogar nachvollziehen, wenn Du so verletzt wurdest. Glaube dadurch, dass er Deinem Ex so ähnlich ist verhälst Du Dich so...Hast Du Dich nicht vielleicht auch genau deshalb in "ihn" verliebt?

    Vielleicht hast Du geglaubt, dass Du mit ihm das haben kannst, was Du eben mit Deinem Ex nicht mehr haben kannst. Vielleicht denkst Du (beziehungsweise Dein Unterbewusstsein...so wie Du das schreibst scheint Dir das ja alles schon bewusst zu sein...) "besser 'n Sex-Ding als gar keinen Kontakt mehr-und wer weiss, was sich daraus ergibt". Das das böse ins Auge gehen kann ist Dir ja anscheinend selbst klar. Also sei Dir zu Liebe vorsichtig mit dem was Du tust. Nicht dass Du am Ende noch mehr verletzt wirst.

    Ich glaub' eigentlich, dass Dir das vernunftsmässig alles selbst durchaus bewusst ist, nur kommts irgendwie in Deinem Unterbewusstsein (das anscheinend grad Dein Handeln steuert) nicht an...am besten Du wirst Dir klar darüber, ob Du mit 'ner Affäre zufrieden sein kannst. Wenn nicht, sag ihm das und lass am besten die Finger davon.

    Wünsch Dir viel Glück!
     
    #2
    sheryl, 8 Mai 2005
  3. bu$hido86
    Gast
    0
    mh, also ich finde das nich so arg böse oder verkehrt den gedanken. wenn man es etwas anders darstellt könnte man ja auch sagen dass du, nachdem er schluss gemacht hat, einfach mal was neues ausprobieren wolltest.

    dass der sex mit dem anderen jungen schlimm war, da kann ja keiner was für : ) aber warum sollte dich etwas davon abhalten oder ein schlechtes licht auf dich lenken, nur weil du dich anderweitig umschaust...
     
    #3
    bu$hido86, 8 Mai 2005
  4. Knorrli_84
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    91
    0
    Single
    Hmm mein Rat wäre: Lass die Finger davon. Spass haben kannst du auch wenn es nur um sex geht! Aber so ist es bei dir meiner Meinung nach nicht. du sehnst dich viel eher nach Zärtlichkeit, Geborgenheit und Liebe, aber die wirst du bei ihm nicht finden!
    Jetzt wehrst du dich wohl davon verletzt zu werden und denkst dir, wenn du so mitmachst kann ja nichts geschehen, aber es wird für dich immer schwerer und einmal wirds zimlich hart und es wird dir sicher sehr grosse Schmerzen zubereiten!
    Daher lass es lieber jetzt warte habe geduld auch wenn du dich wohl "einsam" findest! Du wirst wieder jemand finden aber den findest du nur, wenn du aufzustehen vermagst! Und nicht Dinge tust, di dir nur noch mehr Schmerzen zubereiten!

    Wünsche dir dafür viel Erfolg!
     
    #4
    Knorrli_84, 8 Mai 2005
  5. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Irgendwie hatte ich auch echt gehofft, dass es diesmal um mehr geht... vorher hatte er mich gefragt, ob ich Pfingsten mit ihm und ein paar Freunden zelten fahre, und er hatte auch gesagt, er hätte noch nie jemanden mit nach Hause genommen (was natürlich auch heissen kann, dass er immer mit den Frauen mitgeht...). Er hat eine sehr lange Beziehung hinter sich, und einer seiner besten Freunde hatte mir erzählt, dass da ausser dieser Beziehung nicht viel in seinem Leben passiert sei. Alles nur Rumheuchelei? Oder spielt er jetzt den abgebrühten, genau wie ich das ja auch tue?

    Keine Ahnung, es ist jedenfalls völlig verkehrt und grenzt schon fast an Selbstquälerei, wenn ich mich wirklich wieder mit ihm treffen sollte. Aber irgendwie habe ich die Hoffnung, dass sich doch noch herausstellt, dass es vielleicht nicht nur um Sex geht. Gar nicht mal, weil mir der Mann jetzt schon so viel bedeuten würde, sondern weil es für mein Selbstwertgefühl mal ganz gut wäre, wenn sich jemand wirklich für mich interessieren würde. Scheisse, ich fühle mich einfach nur alleine.
     
    #5
    Bambi, 9 Mai 2005
  6. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben

    Das kommt sehr deutlich rüber und das erklärt auch im Grunde Dein Verhalten.
    Ein kleines Feuer, das Dich wärmt, ist immer noch besser als gar keines ....
    So in etwa denkt Dein Körper und ganz unrecht hat er ja nicht, Sex ist ja wirklich etwas sehr Schönes und Tröstendes, teilweise. Wenn Du genau weißt, daß Du mehr möchtest als Sex, ist es jetzt Zeit für eine wirklich schwere Übung : Ruf den Mann an und sag konsequent jedes weitere Treffen ab. Laß Dich auch nicht mehr auf Gespräche mit ihm ein.
    Auf diese Art zeigst Du ihm deutlich, daß Du mehr bist als nur jemand für´s Bett, und wenn er es wirklich ernst mit Dir meinen sollte, wird er nicht einfach aufgeben sondern längere Zeit am Ball bleiben. Wenn Du jetzt wieder mit ihm ins Bettchen hüpfst, ist der Fall für ihn klar, wie Du einzustufen bist. Du tust Dir selbst damit keinen Gefallen.
    Gegen die Einsamkeit hilft etwas zu unternehmen - das ist natürlich schwierig, so aus dem Effeff etwas auf die Beine zu stellen, - aber Du kannst es schaffen. Triff Dich mit Freunden, spring auf ein interessantes Wochenend-Seminar in der VHS auf, oder fahr mal einen Tag zu Deinen Eltern, und verbringe von dort aus einen ganzen Tag mit Dir selbst an einem See mit Leihbooten, oder in einem großen Fun-Bad, ......
    Ich weiß selbst, wie schwer das ist. Es ist aber zu schaffen. *Drückdichfest*
     
    #6
    Grinsekater1968, 9 Mai 2005
  7. Aliena83
    Aliena83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hi bambi!

    ich kann dein verhalten verstehen. bin gerade in einer ganz ähnlichen situation.
    ich hab mich von meinem freund getrennt, weil es einfach nicht mehr lief, hatte dann mal was mit nem bekannten (ganz grausiger sex...) und dann hab ich noch jemanden kennen gelernt. war erst nur ne sex sache, aber jetzt, nach zwei treffen, hab ich gemerkt, dass ich doch mehr brauche, nicht nur sex. aber eigentlich will ich im moment nur DEN einen, nur will er bei mir nicht mehr als mit mir ins bett zu gehen...
    mein unterbewusstsein muss jetzt auch erstmal geregelt bekommen, nein zu sagen und sich nicht voller hoffnung immer bei dem kerl zu melden.

    genau das denk ich mir auch. fühl dich gedrückt!
     
    #7
    Aliena83, 9 Mai 2005
  8. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    lass die hände davon...du brauchst dich von niemanden ausnutzen lassen...
    halt lieber nach jemanden ausschau der sich wirklich für dich intressiert und dich nich nur ins bett zerren will

    gruß schaky
     
    #8
    Schaky, 9 Mai 2005
  9. maikind83
    maikind83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kann mich den anderen nur anschließen! Lass dir Zeit, so, wie du es beschreibst, bist du noch ein gutes stück weit weg davon, mit deiner alten Beziehung abzuschließen. die Tatsache, dass du dich auf Typen einlässt, die deinem Ex sehr ähnlich sehen, bestätigen nur, dass du dich alleine fühlst und du ihn an deiner Seite haben willst. Die Sexgeschichten sind nur Mittel zum Zweck, um die verlorengegangene Nähe zumindest für eine kurze Zeit wiederherzustellen. Du merkst ja selbst, dass du damit nicht glücklich wirst, ganz im Gegenteil. Also, lass die Finger von dem Typen, er stellt für dich höchstwahrscheinlich auch nur ein Exfreundersatz dar. Unternimm viel mit guten Freundinnen, macht gemütliche Abende und lass dich auch mal von ihnen in den Arm nehmen, das tröstet ungemein. Mit der Zeit kommst du drüber weg und du bist frei für einen neue Beziehung.
     
    #9
    maikind83, 9 Mai 2005
  10. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Danke für eure lieben Antworten :smile:

    Ihr habt echt Recht. Und ich sollte dem Typen echt irgendwie zu verstehen geben, dass da nichts laufen wird... was nicht ganz einfach wird, da ich ja am Telefon einen auf hart und abgebrüht gemacht habe...
    Wie schreibe/sage ich das am besten? "Tut mir leid, ich bin wohl doch nicht der Typ für OS"? Wie macht man sowas möglichst taktvoll? Für eine Pissnelke wird er mich bestimmt eh halten. Eigentlich sollte mir das auch egal sein...
     
    #10
    Bambi, 9 Mai 2005
  11. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Hör mal Du süßes Bambi, komm mal aus der Zeichentrickwelt heraus .....
    Der Typ hat mit Sicherheit mitbekommen, daß Du unglücklich bist und Dich nach Nähe sehnst - trotzdem gibt er Dir deutlich zu verstehen, daß Du nur für´s Bett interessant genug bist .... und Du willst da noch taktvoll sein ?
    Möchtest Du Dich vielleicht auch noch bedanken ?
    :ratlos:

    Schieß ihn auf den Mond, wo er hingehört !
     
    #11
    Grinsekater1968, 9 Mai 2005
  12. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Ja, ich weiss, total bescheuert eigentlich, dass ich mir Gedanken darum mache, sein Ego zu kränken. Aber irgendwie denke ich mir immer, falls man sich mal wieder begegnet wäre es nett, wenn man sich wenigstens "Hallo" sagen könnte... Okay, vergessen wir es :grin: Ich bin echt krankhaft harmoniesüchtig.
     
    #12
    Bambi, 10 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Komische Sexgeschichten Beziehungsende
Michi123
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Mai 2016
2 Antworten
Love1.4.16
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Mai 2016
6 Antworten
Lady25
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Januar 2011
21 Antworten