Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

komische situation - verwirrt.

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von mind trick, 15 Mai 2009.

  1. mind trick
    mind trick (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    Es ist kompliziert
    Huhu!
    Im Moment bin ich von meiner aktuellen Situation super verwirrt; meine Launen schwanen total und darum dachte ich,ich schreib mir mal alles von der Seele und hör mir vll eure Meinungen dazu an :smile:
    Also, ich bin nun ca. seit zwei monaten von meinen exfreund getrennt mit dem ich ca 1 1/2 Jahre zusammen war. Die Trennung kam von ihm aber war abzusehen weil es nicht mehr gut lief,von daher war es eigentlich relativ okay für mich. Direkt danach gings mir eigneltich auch gut,ich hab viel mit Freunden gemacht und war so oder so abgelenkt durchs Abitur usw.
    Einen Monat danach lernte ich über ICQ einen Jungen kennen, ein guter Freund von einer Freundin. Anfangs schreiben wir halt super viel und von mir aus war das auch alles sehr locker, wir verstanden uns halt total gut. Irgendwann schlug er dann ein Treffen vor worauf ich auch einging. Das Treffen lief dann auch super, auch wenn wir uns vorher noch nie gesehen hatten.Der Abend war toll,und nach einigen Stunden haben wir uns dann auch schon geküsst..leider,würde ich im nachhinein sagen.
    Nach dem Treffen gings mir super, ich fand in toll usw;aber ich hatte mir wenig gedabnken darüber gemacht ob da vll "mehr" sein könnte. Wir schreiben und telefonierten super viel und trafen uns dann auch bald wieder.Um es kurz zu machen, wir trafen uns vll so 7 mal insgesamt, und es war iwie super komisch.. es war imemr toll,aber wir verhielten uns eigentlich als ob wir zusammen wären, wir küssten uns usw,halt wie in einer Beziehung. Wir redeten auch oft über das Thema, aber ich wollte iwie immer noch abwarten wohingegen von ihm öfters kam "lass es uns einfach versuchen" usw. Wenn wir uns nicht gesehen haben schreiben wir auch viel sms im sinne von "ich denk an dich" oder "ich wär gerne bei dir". Es war halt iwie alles perfekt, bis auf das wir nicht wirklich wussten "was wir denn jetzt genau sind". Ich muss sagen, dass das auch mehr an mir lag,aber in letzter zeit wurde mir dann bewusst das ich mich auf jeden fall verliebt hatte und das ich mir da mehr vorstellen önnte,nur da wir eh schon "wie zusammen" waren oder uns so verhielten war es auch iwie schwer jetzt zu sagen"okay JETZT sind wir wirklich zusammen" oder so.
    Anfang dieser Woche hatten wir dann abends,nach einem wunderschönen treffen, einen kleinen streit im icq über dieses thema, ich zickte ein bisschen rum,aber wollte mich eig eh am nächsten tag melden,soweit nichts dramatisches. Naja aber am nächsten Tag rief er mich dann qan und sagte eigentlich aus heiterem himmel,das er denkt,das da nichts draus wird..es fand es zwar wunderschön und er hätte sich in mich verliebt,aber er hätte im moment das gefühl das sich da keine "liebe" draus entwickeln könnte und er wolle mich nicht verarschen. Für mich war das iwie ein zioemlicher schock weil es so plötzlich kam, am tag davor meinte er noch wir sollen es einfach versuchen, und insgesammt kam von ihm immer mehr als von mir in die richtung..Naja ich war dann halt (unerwartet) ziemlich fertig und er meinte auch es täte ihm so leid er hätte auch geweint usw.
    Naja am nächsten tag abends bat ich dann um ein gespräch weil mir die sache so ungeklärt vorkam. Wir trafen uns dann und er erklärte mir dann nochmal,dass es nichts mit mir zutun hätte,er würde mich auch gar nicht genug kennen um zu sagen ob es passt oder nicht; es wären andere gründe,er wüsste es selbst nicht aber er hätte so ein gefühl das das im mom nichts werden würde oder könnte von ihm aus. Außerdem meinte er dass er wünschte wir hätten uns anders kennengelernt,weil die situation am ende serh komisch war (eigentlich vpon anfang an was gehabt,"wie zusammen" usw). Das stimmt ja iwie auch,aber meiner meinung nach hätte es vll auch andere lösungen gegeben um unsere situation zu ändern und zu sehen was draus wird..ich finds halt krass das er so schnell seine meinung ändert alles ganz wegwerfen will,aber seiner meinung nach wär das im moment die einzige möglichkeit die er sieht.
    Er meinte dann am Ende er müsste einfach mal klarkommen ein paar tage und würd sich sicher melden..aber am nächsten Tag schreib er diorekt eine unverbindliche sms von wegen wies mir geht und so..und heute schreiben wir wieder und telefonierten dann auch. Das Gespräch war iwie ganz normal, wir verstanden uns gut..auf das Thema angesprochen was jetzt mit uns ist meinte er nur wir könnten uns gerne nach seinem Urlaub (er fliegt Ende nächster woche mit freunden in partyurlaub:zwinker:) nochmal treffen, er könnte ja auch nicht sagen was dann ist und ob seine meinung sich dann ändert..nur im moment könnte er sich nichts vorstellen..und er meinte das die situation nach dem urlaub einfach besser wär und abstand auch gut wär.
    Insgesamt bin ich jetzt einfach super verwirrt..wie konnte er so schnell seine meinung ändern..vor allem wenn ioch seine sms von einem tag vorher jetzt lese und so..und es ist ja auch nichts vorgefallen dazwischen oder ähnliches. Ich kann ihn jetzt auch gar nicht einschätzen ob er mich vorher nur verarscht hat oder wie der meinungswechsel kam..und ob er uns nach dem urlaub noch eine chance geben will weiß ich auch nicht..vor allem ist dann ja auch die frage,wie man das angeht sich erstmal wirklich richtig kennen zu lernen (insgesamt ging das ganze ja "nur" nen monat und wir trafen uns ca 8 mal), weil wir ja vorher echt wie zusammen waren. Ach,ich weiß grad einfach gar nicht was ich denken/machen soll..was meint ihr dazu?Könnt ihr euch sein Verhalten erklären oder was ich jetzt machen soll? Erstmal danke fürs durchlesen :smile:
    Liebe Grüße:herz:
     
    #1
    mind trick, 15 Mai 2009
  2. LisaS
    LisaS (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm, das ist echt ne schwierige Situation und ich denke, ich wär wohl genau so verwirrt wie du!
    Aber so aus meiner Sicht klingt es auch nicht so, als ob er dich verarschen würde!
    Hast du ihn denn mal genau dazu befragt? Wie er jetzt zu dem Entschluss gekommen ist bzw. warum ihm so spontan eingefallen ist, dass es nix werden könnte?
    Und weiß er, dass du dir mittlerweile vorstellen könntest?

    Für mich klingt es schon so, als wären von beiden Seiten Gefühle da, aber natürlich kann ich das nicht so genau sagen, da ich euch beide ja nicht kenne!
    Vielleicht gibt euch dieser Urlaub wirklich mehr Klarheit über eure Gefühle, denn in der Zeit werdet ihr merken, ob euch der andere fehlt.

    Ich wünsche dir auf alle Fälle viel Glück bei der Sache!
     
    #2
    LisaS, 15 Mai 2009
  3. mind trick
    mind trick (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    Es ist kompliziert
    Vielen lieben Dank für deine Antwort :smile:
    Und ja,ich habe ihn gefragt wie es so plötzlich dazu kam..aber eine wirkliche antwort konnte er mir darauf auch nicht geben. Er meinte, erhätte sich vll in etwas auch reingesteigert und nicht so drüber nach gedacht..und er könnte mir die entscheidung halt nicht wirklich erklären,er wüsste nur das er im moment so fühlt und das er sich auch ziemlich sicher ist bei der entscheidung :geknickt:
    Und ja ich hab ihm gesagt das ich mir was vorstellen könnte,aber ich will him jetzt auch nicht hinterherlaufen und so,eben am telefon meinte ich dann auch nur das man ja nach dem urlaub mal gucken könnte was daraus wird und er stimmte zu,wollte sich (verständlicherweise) aber auf nichts festlegen lassen und sagte nur, dass er ja auch nicht wüsste was dann wäre oder ob seine meinung dann anders ist.
    Im Moment gehts mir jetzt ganz gut,aber ich denke es wird schwer sich nicht zu melden..und ich hab auch irgendwie angst,das er das gar nicht ernst meint das er dem ganzen vll noch eine chance gibt und auch im Urlaub was mit anderen hat oder so..ach,ich weiß auch nicht:geknickt:
     
    #3
    mind trick, 15 Mai 2009
  4. LisaS
    LisaS (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ne, hinterher rennen würd ich ihm jetzt auch nicht! Ich denk nicht, dass dir damit geholfen ist und vielleicht fühlt er sich dann am Ende noch unter Druck gesetzt und blockt ganz ab.
    Aber allein die Tatsache, dass er sich ja anscheinend auch noch bei dir meldet, zeigt schon, dass du ihm nicht gleichgültig bist.

    Natürlich wäre auch eine Alternative, dass er im Urlaub Single sein will, damit er sich in Ruhe austoben kann, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Aber das wär halt die negative Seite, und du wirst bestimmt besser einschätzen können, wie er drauf ist! Man soll ja auch nicht immer gleich vom schlechtesten ausgehen!

    Also an deiner Stelle würd ich jetzt mal "abwarten". Wenn er sich meldet, dann einfach normal mit ihm reden ohne ihn jetzt zu irgendeiner Antwort zwingen zu wollen.
    Und ne wirklich klare Antwort wirst du wohl erst nach seinem Urlaub bekommen. Aber dann sollest du auch drauf bestehen, dass er dir sagt, was Sache ist, denn du wirst dich bestimmt auch nicht ewig hinhalten lassen wollen!

    Es ist gar nicht so leicht, hier zu schreiben, was ich eigentlich damit sagen will :smile: aber wenn ihr weiterhin Kontakt habt, so wie früher mit SMS und telefonieren, vielleicht erkennt er dann auch wieder, warum er sich denn ein wenig in dich verliebt hat und warum er sich mehr vorstellen konnte!
     
    #4
    LisaS, 15 Mai 2009
  5. mind trick
    mind trick (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    Es ist kompliziert
    hihi ich versteh aber denke ich,was du sagen willst:smile:
    Und ich denke auch,dass du recht hast. Wenn ich ihm hinterherlaufe fühlt er sich echt nur unter druck gesetzt oder so.. ich will mich ja auch eig nicht melden im moment,nur dann denke ich wieder, er kann das doch nicht alles vergessen haben und will mich bei ihm melden,weil ich das einfach nicht glauben will/kann das er jetzt auf einmal so seine meinung ändert. Vort allem weil von ihm immer viel mehr in richtung Beziehung kam, im sinne von er nahm mich mit zu seinen freunden,redete von urlaub usw...naja:geknickt:
    Aber was denkst du/denkt ihr denn wie man nach dem urlaub weitermachen könnte?meint ihr es ist nach so einer vorgeschichte,das wir eig immer wie zusammen waren ohne uns erstmal richtig kennenzulernen, noch möglich,sich echt unverbindlich zu treffen,sich kennenzulernen und dann zu sehen was draus wird? Ich denke nämlich auch das das sein Gedanke ist, einfach das unsere Ausgangssituation zuletzt sehr schlecht war um etwas aufzubauen ;und er meinte ja auch das das nach dem Urlaub anders wäre..
    Und zu der Sache mit im urlaub Singel sein: Ich weiß nicht so Recht,aber so schätze ich ihn eigentlich nicht ein. Er hatte vorher eine dreijährige Beziehung und ist seit mehr als nem halben jahr singel,und ich war die erste mit der er danach wieder was hatte.Also glaube ich eigentlich nicht,das so etwas dahintersteckt..wobei er natürlich im allgemeinen vll auch denkt, das es im urlaub entspannter wär singel zu sein (bin da auch etwas vorbelastet,mein ex hat mich im urlaub betrogen,das weiß er auch..).
    Oh man, wie kann man denn so schnell von "alles ist so perfekt,ich bin so gern bei dir,ich hoffe da wird was draus" zu "Im mometn bin ich mir ziemlich sicher das da nicht mehr draus werden kann,ich denke ich könnte grade keine ehrliche beziehung führen,ich will dir keine hoffnungen machen ich weiß ja auch nicht was dann (nach dem urlaub) ist..":ratlos:
     
    #5
    mind trick, 15 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - komische situation verwirrt
nenab
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Januar 2016
10 Antworten
Sun_Tzu
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Mai 2015
7 Antworten
Mokos
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Oktober 2014
9 Antworten