Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

komisches Gefühl!!! achtung lang

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von trauig, 4 Dezember 2003.

  1. trauig
    Gast
    0
    hallo,

    die die meine threads verfolgt haben wissen um was es geht.
    ich habe meine große liebe am 9.11 verloren. also sie hat schluss gemacht, weil sie keine gefühle mehr für mich hatte und ich sie eingeengt habe.

    ich war total fertig hab nur noch geheult und konnte nicht essen, schlafen etc. das übliche halt. mir war ständig schlecht auch körperlich.

    wir hielten erstmal abstand. am 9 tag meldete ich mich dann. ich bereitete ein teelichtermeer vor. sie dann zu mir vorbei und war sehr gerührt. der abend verlief so als ob wir noch zusammen gewesen wären. wir redeten, kuschelten und schliefen auch miteinander.

    dann meldete ich mich wieder und wir gingen zusammen ins hallenbad. es war echt eine sehr, sehr prickelnde stimmung dort. wir küssten uns spassten miteinander rum. es war einfach herrlich wie frisch verliebt. wir gingen auch noch gemeinsam unter die sonnenbank und hatten dort tollen sex. dort fragte ich sie dann auch nach ner 2.chance, aber sie wollte nicht. dann gingen wir zu mir nach hause und hatten nochmal geilen wirklich prickelnden sex. und guckten noch dvd. sie schlief bei mir, das hatten wir schon vorher ausgemacht. wir kuschelten beim film gucken. sie war so anschmiegsam, kuschelig, lieb und süß wie schon lange nicht mehr. es war wie eine neue liebe.

    am nächsten tag fragte ich ob sie denn nix fühlte, weil ich den eindruck hatte, dass sie das eigentlich tat. sie meinte sie hätte seit langem mal wieder was gefühlt. aber es würde noch nicht ausreichen für was neues und sie hätte angst, dass die gefühle wieder verschwinden würden und sie mich dann ein 2. mal verletzen würde.

    wir telefonierten dann nochmal am mittwoch. ich erzählte ihr dass ich auch schon mit anderen frauen sozusagen geflirtet hätte und das gefiehl ihr wirklich nicht. sie heulte auch, wusste aber nicht genau warum.

    im laufe der woche kam auch immer kontakt von ihr über sms etc.

    am darauffolgenden sonntag gingen wir dann wieder ins hallenbad. es war zwar nicht ganz so prickelnd, lag aber auch am bad. war nen anderes. wir küssten uns trotzdem usw und gingen wieder unter die sonnenbank...

    ich fragte sie dort wieder nach ner chance aber sie wollte nicht. danach gingen wir noch zu ihr. dort musste ich einfach weinen. sie tröstete mich. man merkte sehr deutlich, dass ihr noch was an mir lag.

    dann fuhren wir zu mir. sie übernachtete wieder bei mir. wir redeten. die stimmung war etwas versaut, weil ich etwas schlecht drauf war. ich fragte sie dann ob ich nicht mehr auf sie warten sollte und ob ich auch was mit anderen frauen anfangen könnte. das war ihr absolut nicht egal. sie meinte unter tränen dass ich doch machen könnte was ich wolle. ich sagte dann dass ich sie nicht verlieren möchte und sie mich sagte das gleiche zu mir.

    am nächsten morgen kam sms. "hi schatz! möchte dich heut abend sehen. komm bitte vorbei!"
    wir schrieben zwar immernoch hi schnuggel etc., aber nicht schatz! obwohl wir uns immernoch so riefen. da wusste ich schon was kommt.

    ich ging zu ihr und sie gab mir ne karte und nen brief. darin stand dass sie mich um verzeihung bitte und es noch mal mit mir probieren möchte. o-ton lag auf PROBIEREN. außerdem verlangte sie sehr viele freiheiten.
    ich willigte ein. nun sind wir seit 1.12 wieder zusammen.

    wir einigten uns beide an der Beziehung mehr zu arbeiten und uns weniger zu sehen. und dass es so weiterlaufen sollte wie in der zeit als wir auseinander waren.

    aber irgendwie hab ich den eindruck, dass sie dadruch wieder ne blockade im kopf, wir sind jetzt wieder zusammen, das prickeln ist weg. irgendwie hab ich den eindruckt, dass sie mich nicht so stark liebt wie vorher. sie fasselte auch irgend etwas von:2 ja sie musste es abwägen, später vielleicht hätte ich dann schon ne andere und sie hätte es dann bereut oder so.

    ich hab irgendwie zweifel, dass sie mich wirklich liebt. aber wieso wollte sie mich dann wieder. ist nur ne gefühl von mir.

    gestern war ich bei ihr und wir kuschelten etc. aber kein sex.
    irgendwie war das prickeln wieder weg, also von meiner seite, ich denke von ihrer auch. aber gut es war keine besondere situation.

    ich habe angst, dass sie mich garnicht liebt und stelle meine gefühle in frage. obwohl ich sie eigentlich über alles liebe und genau weiß wenn sie schluss macht bin ich wieder total fertig. ich stelle meine gefühle in frage weil ich nicht weiß ob sie mich liebt. ist irgendwie komisch.

    sie schreibt auch in den sms, nicht mehr hi schatz! an dem ich es ja erkannte, dass sie mich wieder wollte. sie schrieb früher immer hi schatz. nun schnuggel ö.ä. vielleicht mach ich mir aber auch nur zu viel gedanken. außerdem schreibt sie statt ich liebe dich was ähnliches wie i love you, ild oder letztens isch liebe disch. ich mach mir da halt meine gedanken.

    ich sagte ihr auch schon, dass sie keien psychische blockade im kopf haben solle bloss weil wir wieder "offiziell" zusammen sind. und es genauso prickelnd sei. wir warn praktisch nie auseinander. es war nur prickelender als wir offiziell getrennt waren.

    ich fahre diese we mit ihr in ein welnnes hotel. dort verwöhnen wir uns gegenseitig mit sekt etc.

    was soll ich tun? soll ich sie fragen was sie nun wirklich fühlt für mich fühlt? oder lieber noch etwas warten da wir erst wieder zusammengekommen sind? vielleicht bei nach dem sekt und sex fragen?

    es macht mich halt kaputt und ich stelle dadurch warum auch immer meine gefühle zu ihr in frage?
     
    #1
    trauig, 4 Dezember 2003
  2. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also als erstes würd ich mir an deiner Stelle überlegen, ob deine Bedenken richtig sind...
    War sie früher anders großartig???
    Wenn ja, dann solltest du irgednwie versuchen (ich weiß es ist schwer) eine kleine Schutzmauer um dich bauen, damit du nicht noch ienmal so arg verlett wirst. ich weiß wie das ist.
    Versuch einfach, die Dinge auf dich zukommen zu lassen und sage dir, das es alles etwas positives hat.

    Auf der anderen seite würde ich sie drauf ansprechen...

    und was du auch versuchen solltest ist meiner meinung nach, das ihr wieder solche dinge macht, wie als ihr getrennt ward..
    wieso habt ihr da so tolle sachen gemacht, und jetzt wo ihr wieder zusammenseid, nicht mehr? gerade jetzt müsst ihr dieses prickeln doch weiter fürhren und genauso Dinge machen.
    Ich denke mal euer wellnes wochenende ist ein guter anfang..und gerade da, würde ich es einfach mit ihr genießen und sie nicht drauf ansprechen.
    entweder vor oder hinterher
     
    #2
    Pfläumchen, 4 Dezember 2003
  3. Taschentuch
    Verbringt hier viel Zeit
    510
    103
    3
    Single
    Hm ... also für mich klingt das so, als hättet ihr diese Pause die da war mal gebraucht, danach war es tatsächlich wieder wie frisch verliebt sein für euch beide, was die meisten ja als viel tolleres Gefühl als Liebe bezeichnen. Wobei ich es scheisse von ihr fand was sie da abgezogen hat mit dem kuscheln, küssen und sex aber dennoch eine Beziehung abblocken obwohl sie wusste das du noch etwas von ihr willst ...
    Naja was ich eigentlich sagen wollte ist, das dieses prickelnde Gefühl vielleicht eher davon kam das ihr eigentlich totale Freiheit hattet aber dennoch nicht auf Zuwendung verzichten musstet ... halt so als wärt ihr frisch verliebt.
    Durch den Beziehungsanfang kann natürlich alles schnell wieder in den alten Trott gekommen sein und ihr fühlt euch wie früher in einer recht "langweiligen" und "ausgelatschten" Beziehung.
    Aber ich bin leider nich soooo der Beziehungsproof deswegen solltest lieber die andern fragen ^^
     
    #3
    Taschentuch, 4 Dezember 2003
  4. trauig
    Gast
    0
    ja ich möchte auch weiterhin solche "prickelnde" dinge unternehmen.
    ich habe halt den eindruck, dass sie vielleicht denken könnte, dass sie nen fehler gemacht hätte wieder mit mir zusammen zu kommen. obwohl sie gesagt hat, dass sie es sich wirklich 10mal überlegt hat.

    irgendwie hab ich nun mal den eindruck, dass sie mich nicht wirklich liebt. nur den eindruck!!! und das schlägt sich negativ auf meine gefühle zu ihr aus.


    ich häng mich da an so kleinigkeiten auf, wie dass sie nicht mehr hi schatz schreibt wie früher sondern hi schnucki oder so!!! oder nciht mehr ich liebe dich schreibt sondern irgend ne abwandlung.

    ich glaube die hat im kopf ne blockade. so auf die art: ach jetzt sind wir wieder zusammen, jetzt muss das pricken wieder weg sein, obwohl gleiche situation da sind. obwohl bis jetzt noch keine da war, alles nur hirngespinnste von mir.

    habe halt angst! ich glaube ich werde sie nach dem wellness we mal offen mit ihr darpber reden. ob sie mich nun liebt oder nicht.

    aber wäre sie dann wieder zurückgekommen? oder wars nur die angst, dass ich jemand anderst hätte kennenlernen können? oder dass sie mich für immer als freund verlieren würde? weil ich zu ihr sagte, dass ich sie nicht mehr sehen könne wenn sie nen neuen hätte, da ich das nicht ertragen könnte.

    naja wir sind ja erst am montag wieder zusammengekommen, erstmal abwarten.

    werde aber auf alle fälle offen mit ihr reden, weiß nur noch nicht wann?

    für weiter Tipps bin ich sehr sehr dankbar!!!
     
    #4
    trauig, 4 Dezember 2003
  5. trauig
    Gast
    0
    hat denn niemand mehr was dazu zu sagen?
     
    #5
    trauig, 4 Dezember 2003
  6. El Katzo
    Gast
    0
    Dann schaun mer mal, ob ich was dazu sagen kann :blablabla :blablabla :blablabla

    :drool:

    Was du jetzt durchmachst, ist in meinen Augen eine Stufe auf dem Weg zum Erwachsenwerden. Du bist 21, da ist ja klar, daß man noch nicht alles vom Leben, der Liebe, Partnerschaften etc. weiß.

    Ich hatte mal so ne ähnliche Situation, wie Du sie gerade durchmachst. Ist im August 2001 gewesen, mit meiner Jetzt-immer-noch-Freundin (und vielleicht irgendwann mal Frau).

    Wir hatten uns auseinandergelebt, das Verliebt-Gefühl war einfach ziemlich weg, aber wir hatten einen gemeinsamen Lebensrhythmus und auch unsere Ziele ziemlich aufeinander ausgerichtet -> was man halt so tut, wenn man beabsichtigt, den Rest des Lebens miteinander zu verbringen.

    Da ich als ltd. Angesteller (sie ist noch dazu, auch heute noch, meine Sekretärin, wir sind aber schon länger zusammen als wir zusammen arbeiten) schon immer viel Streß im Job hatte, und auch lange Tage, war irgendwann die Zweisamkeit verschwunden aus unserem Leben, und wenn ich heimkam von der Arbeit, wollte ich oft nur noch meine Ruhe, und verbrachte viel weniger Zeit mit ihr, als einfach nötig gewesen wäre. Auch habe ich sie nicht mehr mit dem nötigen Respekt behandelt, den man seiner Partnerin entgegenbringen sollte.

    So kam es also, daß sie was mit nem Kumpel von mir anfing, und mit dem auch drei Wochen zusammenwar, aber noch bei mir wohnte mangels anderer Gelegenheit (wir hatten da auch schon eine gemeinsame Wohnung).

    Ich hatte mich dann auch natürlich nach anderen Leuten, auch Frauen umgeschaut, mit schnellem Erfolg. Als ich einmal bei Rita, so hieß sie, zuhause war, die die ganze Story kannte und auch alles wußte, aber trotzdem immer für Schweinereien gut war, klingelte mein Handy, und ich sah, daß es meine Damals-Ex war. Also ging Rita dran und erzählte was von "der ist im Bad, sich frisch machen", und ich saß nebendran und konnte fast das Lachen nicht mehr zurückhalten.

    Das hat dann auch bei meiner ein Umdenken im Kopf gebracht, und sie erzählte mir abends, daß der Sex mit dem Neuen so scheiße wäre - was tut der verständnisvolle Ex also ?

    Zuhören -> und sie anschließend fünf Stunden tröööööörööööö *g*

    Das ging ab dann jeden Abend so, aber ob es wieder was würde, war unklar. Wir hatten gute zwei Wochen lang nur miteinander gepennt, jeden Abend stundenlang, obwohl sie mit dem anderen zusammen war.

    Und irgendwann hab ich dann mal das Gespräch gesucht, weil ich auch wissen wollte, wie's nun weitergehen soll.

    Und das hat dann dazu geführt, daß wir wieder zusammenkamen und es seitdem auch mehr als glücklich sind. Wir haben uns jetzt sogar zusammen ein Haus gekauft.

    Was ich mit diesem ganzen Kram sagen will ?

    Deine Beziehung wird jetzt auf eine andere Ebene gehen - die Ebene der Offenheit, des wahren Vertrauens, der Zuversicht, des Sich-Austauschens.

    Und dazu mußt du jetzt den Grundstein legen !

    Sprich mit ihr. Offen, ausführlich, ohne Wenn und aber, nur mach es feinfühlig!

    Sprich auch ruhig über Fehler, die in der Beziehung sind, aber hüte dich davor, ihr ihre Fehler vorzuhalten!

    Gesprächstaktik:

    Erzähl von deinen Fehlern. Was du falsch gemacht hast. Laß sie zuhören, laß sie schweigen, auch wenn mal ne halbe Minute oder eine Minute nix gesagt wird.

    Sie wird unterbewußt merken, daß du deine Fehler offenbarst und eingesehen hast, und dann wird auch sie anfangen, über das, was sie falsch gemacht hat, zu sprechen.

    Kläre, daß ab jetzt alles offen besprochen werden kann, denn nur so schaffen es Ehepaare, 40, 50 Jahre zusammen zu sein, und sich noch immer zu freuen, wenn morgens der selbe Mensch neben einem aufwacht wie noch vor zig Jahren!

    Ich wünsch Euch alles Gute...

    :engel:
     
    #6
    El Katzo, 4 Dezember 2003
  7. El Katzo
    Gast
    0
    Doch, doch, @Trauig, siehe oben :zwinker:
     
    #7
    El Katzo, 4 Dezember 2003
  8. trauig
    Gast
    0
    wir hatten eigentlich schon immer eine sehr offene beziehung. und wir vertrauten uns 100%. meine fehler hab ich ihr ja schon gesagt.
    aber sie sagte, dass ich absolut nix dafür könne.

    es wären nur ohre gefühle gewesen.

    jetzt hab ich nur angst, dass wenn ich sie frage, ob sie mich wirklich liebe, dass sie mich entweder anlügt um mich nicht zu verletzen oder dass sie die wahrheit sagt und es ist wieder aus.

    aber ich muss mit ihr offen reden, dass ist der einzigste weg.

    ich hab halt angst, dass sie aus irgendwelchen gründen mit mir wieder zusammen kommen wollte nur nicht dass sie mich wirklich noch liebt. bzw denke ich dass sie sich manchmal nicht sicher ist.

    sie sagte sie hörte ein lied, dass ich bei unserm einjährigen laufen lies bei der arbeit. ab da wollte sie mich zurück und am gleichen tag sind wir wieder zusammen gekommen.

    aber vielleicht bild ich mir alles auch nur ein.
     
    #8
    trauig, 4 Dezember 2003
  9. El Katzo
    Gast
    0
    Dann gieß das zarte Pflänzchen "Partnerschaft", laß es wachsen und gedeihen. Und zerstör es nicht mit übermäßiger Sorge, sprich "dummen" Fragen, die mehr schaden als nutzen.

    Du wirst noch lange mit Ungewißheit leben, auch wenn ihr zusammenbleibt, aber du wirst schon bald Gewißheit haben, daß nix mehr läuft, wenn du ihr mit deinen Zweifeln und Fragen selbst Zweifel einredest.

    Nix hassen Frauen insgeheim mehr, als Typen, die ständig nur zweifeln und negative Dinge zur Sprache bringen.
     
    #9
    El Katzo, 4 Dezember 2003
  10. trauig
    Gast
    0
    aber ich kann doch nicht für ein leben lang oder zumindest ziemlich langer zeit mit dieser ungewissheit leben.


    ich darf mir echt nich soviel selbstzweifel geben. das mach ich aber nur, da ich denke / vermute dass sie vielleicht auch noch zweifel hat.
     
    #10
    trauig, 4 Dezember 2003
  11. El Katzo
    Gast
    0
    Dann gib ihr Zeit!

    Ich bin da auch so langsam drin, wahrscheinlich noch langsamer als du, also im Verarbeiten von so was.

    Ich hab über ein halbes Jahr gebraucht, bis ich halbwegs das Vertrauen zurückhatte, daß das nochmal richtig was wird. Und erst heute, nach über zwei Jahren, bin ich wirklich fast so weit, zu sagen, ich glaub, daß das zwischen ihr und mir wieder richtig läuft.

    Aber es lohnt sich, probiers aus! Du wirst schon damit klarkommen.
     
    #11
    El Katzo, 4 Dezember 2003
  12. trauig
    Gast
    0
    meinst du also, dass ich nicht in nächster zeit DAS offene gespräch suchen sollte? und aus welchen gründen sollte ich das nicht?
     
    #12
    trauig, 4 Dezember 2003
  13. El Katzo
    Gast
    0
    Wenn der Zeitpunkt stimmt, dann kannst du auch das offene Gespräch zum jetzigen Zeitpunkt bringen, finde ich. Da mußt du dich eher von deinem Gefühl leiten lassen.

    Ich denk aber mal, es sollte EIN einziges, längeres Gespräch werden, in dem alles gesagt wird, und dann reichts ihr wahrscheinlich für die nächste Zeit mal mit dem Über-Probleme-Sprechen :blablabla

    Und wenn dann alles gesagt ist, nicht mehr erwähnen in den nächsten Monaten. Laß es einfach mal auf dich zukommen. Ich kann sie ja nicht einschätzen, kenne sie ja nicht.

    Aber vielleicht mußt du ihr auch klarmachen, daß du an einer sehr langfristigen Beziehung zu ihr interessiert bist.

    Naja. Vielleicht hat noch jemand hier Tips, wie siehts aus, Leuts ? :drool:
     
    #13
    El Katzo, 4 Dezember 2003
  14. Miezerl
    Gast
    0
    du wirst nur rausfinden was sie für dich empfindet sprichst du sie direkt drauf an...anders wirst du es wohl kaum rausfinden..Mit jemanden sex zu haben bedeutet nicht jemanden zu lieben oder ihm nette sms zu schreiben..Viele leute unterscheiden Sex von Liebe trennen es..ich kanns nicht aber einige doch..deswegen allein schon frag nach!
     
    #14
    Miezerl, 4 Dezember 2003
  15. trauig
    Gast
    0
    aber erst nach dem netten wellness we? oder?

    und auf sex kommt ihr es nicht an, das hätte sie ja sowieso von mir gekriegt auch wenn wir noch getrennt wärn.
     
    #15
    trauig, 4 Dezember 2003
  16. El Katzo
    Gast
    0
    Ja, warte das WE mal ab, und bis dahin deute mal gar nix an von Sorgen, Nöten, Ängsten, die dich plagen.

    Sie hat (du auch) grad ne herbe Enttäuschung zwischen Euch beiden hinter sich, also nicht schon wieder mit der Sorgenkelle draufhaun, ok :grin: ? Und am Mo erzählst mal, was war *gespanntbin*
     
    #16
    El Katzo, 4 Dezember 2003
  17. trauig
    Gast
    0
    geiles hotel, geiles essen, sex war auch ok.

    hatte schon den eindruck dann dass sie mich liebte. wir kuschelten auch viel.

    allerdings sagte sie die drei kleinen zauberworte noch immer nicht. aber sie nahm mein neues handy beim essen und spielte daran herum, weil sie das schon die ganze zeit auf der hinfahrt machte.

    dann gab sie es mir zurück und hatte dabei ich liebe dich als sms verfasst! ich schrieb dann zurück: ich doch auch und zeigte es ihr.

    als wir dann sonntags wieder bei mir waren war sie aber wieder ende des tages etwas mieser drauf. gut man kann nicht immer gut drauf sein, sie sowieso nicht.

    ich sagte ihr, als wir einschliefen (allerdings noch im hotel), dass ich sie liebe. sie meinte dann: ich dich auch!

    der indikator an dem ich es aber festmache ob sie mich liebt, ist es dass sie direkt mir in die augen schaut und ich liebe dich sagt ohne dass ich vorher irgendwie ne anmerkung machen muss.

    und dass sie wieder "hi schatz" in ner sms schreibt. weil ich damals chon zu ihr sagte, dass ich daran merkte, dass sie mich wieder zurückwolle. komischerweise hat sie seitdem immer ein anderes wort benutz. obwohl das ihr standart wort ist.

    naja ich lasse ihr jetzt mal noch ne weile zeit bis zum so nem gespräch.
    ich hoffe, denke liebe kann auch wieder "wachsen" was denkt ihr?

    hat jemand noch Tipps oder anregungen?
     
    #17
    trauig, 8 Dezember 2003
  18. Marian
    Marian (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hm seeeehr interessante Geschichte. Glaub das versuch ich auch mal. Hab seit 8 Tagen nix mehr von ihr gehört und ich mich auch net gemeldet. Wär nen Versuch wert... weg ist sie ja eh schon, also kann sie nur wiederkommen lol oder eben wegbleiben...
     
    #18
    Marian, 8 Dezember 2003
  19. trauig
    Gast
    0
    stell dir das aber nicht alles so einfach vor!!!

    ich hadere jetzt noch mit mir, ob das überhaupt richtig war! oder ob ich sie nur wieder zu mir gedrängt habe.
     
    #19
    trauig, 9 Dezember 2003
  20. Marian
    Marian (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde mit Sicherheit nicht mit ihr schlafen... sie würde das auch gar net wollen...
     
    #20
    Marian, 9 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - komisches Gefühl achtung
Sauerboy
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 März 2016
4 Antworten
FameZHD
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 März 2015
23 Antworten
gedankenimkopf
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Januar 2015
19 Antworten