Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Cinnamon
    Cinnamon (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    1 November 2005
    #1

    Komisches Gefühl im Bauch....

    Hi!
    Hab ein "kleines" Problem - ist wirklich nur klein und wir hoffentlich nicht zu einem großen :grin: ...

    Mir ist in der letzten Pillenpause was komisches passiert. Normal hab ich meine Regel immer direkt Montag morgens und diesmal kam sie erst nach dem Mittag und war auch nicht so stark wie sonst - ging aber ganz normal 4 Tage. Einen Fehler hab ich nicht gemacht in dem Pillenstreifen und in dem jetztigen auch noch nicht. Jetzt muss ich noch 2 Pillen nehmen und bin dann in der Pause und hab irgendwie Angst, dass sie nicht kommt, weils beim letzten mal so komisch war.

    Kann das vorkommen, dass unter Pille die Regel auf einmal völlig anders ist? Bilde mir nämlich immer ein, dass mein Bauch dicker geworden ist etc. pp.

    Zusätzlich kommt noch dazu, dass ich nächsten Montag, wenn meine Regel kommen soll, ein Bewerbungsgespräch hab und bestimmt nicht ruhig bin, wenn ich meine Regel nicht pünktlich bekommen sollte :geknickt:
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    1 November 2005
    #2
    Wenn ich mich recht erinnere bist du etwa Zeitgleich mit mir von der Microgynon zur Petibelle gewechselt?
    Ich hab das nämlich auch :zwinker:
    Im Moment mal starke Blutung, mal kurze, mal schwache, mal lange.
    Und: Das mit dem Bauch ist wohl Einbildung....
    Keine Sorge.
     
  • Pitti
    Pitti (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    503
    103
    1
    vergeben und glücklich
    1 November 2005
    #3
    ich denke mal das ist völlig normal. hatte das auch schon. hauptsache, du bekommst deine tage.

    zu dem bewerbungsgespräch: dann nimm lieber die pille durch, dann bekommst du eh nicht deine tage und deine anspannung wird weniger.

    aber solange du nichts "falsch" machst, denke ich, ist es ziemlich unwahrscheinlich , dass du schwanger bist ... keine sorge :zwinker:
     
  • Cinnamon
    Cinnamon (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    1 November 2005
    #4

    Ne, ich hab doch nicht gewechselt, hab mich nicht getraut :schuechte Die Probleme haben sich aber sowieso gegeben.
    Sicher ist das mit dem Bauch wohl Einbildung und die Regel war bloß einfach etwas schwächer als sonst und hat ein bisschen später angefangen. Keine Ahnung!
    Glaub eigentlich auch nicht, das was passiert ist, aber naja. Ich hab lieber zuviel Blut bei meiner Regel als zuwenig :schuechte


    @Pitti: Meine FÄ hat mir abgeraten die Microgynon durchzunehmen und ich werds wohl auch nicht machen. Muss ichs halt drauf ankommen lassen.
     
  • kLio
    Gast
    0
    1 November 2005
    #5
    Mach dir mal keinen Kopf - erstrecht nicht, wenn du keinerlei fehler gmacht hast; gibt auch Fälle wo die Entzugsblutung ganz ausbleibt und nix ist.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    1 November 2005
    #6
    eben - wenn du keinen fehler gemacht hast, weder im letzten noch im aktuellen pillenstreifen, dann warst du ja geschützt.

    und nur weil die tage mal ein paar stunden/tage später kommen und schwächer sind, musst du dir nu echt keine sorgen machen...

    (notfalls kannste übrigens ab "ausbleiben der regel" einen schwangerschaftstest machen...)

    viel glück fürs vorstellungsgespräch.

    hat die ärztin ne begründung genannt, warum du die microgynon nicht durchnehmen sollst?
     
  • minzblatt
    minzblatt (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    286
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 November 2005
    #7
    wenn dich das vom bewerbungsgespräch so ablenken sollte, dann mach doch einfach einen test!
    solltest du schwanger sein, wärst du das ja schon seit der letzten mens und damit würde der test es ja anzeigen.
    ist zwar sehr unwahrscheinlich, aber in dem fall wohl einfach beruhigend. wär doch zu blöd wenn du wegen einer kleinen unregelmäßigkeit deine job nicht kriegst.
    übrigens ist bei mir auch monatelang die mens ziemlich zur selben uhrzeit (sonntag spät abends) gekommen - und dann plötzlich erst montag früh und dann montag mittag. und das letzte mal wars plötzlich doch wieder sonntag (wobei ich da AB genommen hab, das zählt wohl nicht also). jedenfalls ists auch mit pille mal ein wenig anders, und schwanger bin ich sicher nicht!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste