Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Komisches Problem mit Freundin

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von SpaldinG, 18 November 2005.

  1. SpaldinG
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    nicht angegeben
    Halli Hallo :smile:

    ich weiß nicht, wie ich es beschreiben soll... Also, ich hab ne Freundin, die ich sehr liebe und mein Problem ist wohl eher banal, aber es ist nunmal da. Wir sind seit knapp einem halben Jahr zusammen und in dem halben Jahr ist noch nicht wirklich viel in sexueller Hinsicht passiert. Ich hab da an und für sich kein Problem mit, wenn es nur das wäre, aber es klappt irgendwie mit dem Küssen auch nicht :schuechte - und es liegt nicht an mir. Also mit der Zunge geküsst haben wir uns vielleicht drei mal und dann macht sie immer den Eindruck, dass sie das nicht will. Und manchmal fühle ich mich auch irgendwie ein bisschen überflüssig wenn ich bei ihr bin, obwohl ich gerne bei ihr bin!
    Ich hab keine Ahnung woran das liegen könnte, vielleicht am Alter, ich bin 17 sie ist 15...
    Naja, wollte halt nur mal fragen, ob das normal ist.

    Lg :gluecklic
     
    #1
    SpaldinG, 18 November 2005
  2. hmm also erstmal am Alter wirds nicht liegen

    hab auch einen freund der ist 18 und sie 15

    sie hatte vielleicht ein problem in ihrer kindheit
    das sie vielleicht geprägt hat.

    2. geht ihr den mal aus oder so , weis ja nicht ihrgentwie ins schwimmbad auch wenns gerade etwas kalt is oder in kino

    naja ich kann dir nicht viele Tipps geben aber eventl konnte ich dir helfen

    mfg chris
     
    #2
    Böhserjunge90, 18 November 2005
  3. SpaldinG
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    38
    91
    0
    nicht angegeben
    Wir gehen oft irgendwo hin, da auch unsere interessieren in vielen Punkten gleich sind. Also an der häufigkeit des Treffens wirds wohl nicht liegen, wir sehen uns auch in der Schule.
     
    #3
    SpaldinG, 18 November 2005
  4. Sade
    Sade (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Was meint sie denn, wenn du sie darauf ansprichst, weshalb sie dich nicht küssen will? ... :hmm: Du hast sie doch drauf angesprochen, oder?
    Wenn nicht: Red mit ihr!!! :karate-ki

    Das nach nem halben Jahr noch nix sexuelles passiert ist, find ich jetzt nicht weiter tragisch, das mit dem Küssen ist allerdings echt schon etwas krass... :schuechte
     
    #4
    Sade, 18 November 2005
  5. Nadeshda
    Nadeshda (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nur so ne Idee... Warum fragst du sie nicht mal, was das Problem ist? :zwinker:
     
    #5
    Nadeshda, 18 November 2005
  6. martini-bunny
    0
    :wuerg: Du meine Güte, weil die Probleme mitm Küssen haben, ist doch nicht gleich eine schlechte Kindheit Schuld....

    Lass mich raten. Du bist ihr erster Freund, jedenfalls der erste mit dem es intensiver wird. Sie hat keine Ahnung wie Küssen funktioniert und ist unsicher. Tja, wenn du nicht glaubst, dass es deine Schuld ist - bring's ihr bei. :zwinker:

    Wo ist das Problem? Ja, Küssen kann man jemandem beibringen.
    Ich weiß jetzt nicht wo das Problem bei eurem Geknutsche ist, aber wenn du ihr das nächste mal auf die Zungenkuss-Weise näher kommst, küsst du sie erst sanft auf den Mund, vielleicht auch mal nur die Unter- oder Oberlippe. Und zwar nicht so ein liebloser Mutti-Kind-Kuss, sondern so richtig mit Gefühl. Nicht das Gegengedrücke und auch kein Luftkuss - eben sanft. Vll. auch mal n bisschen über ihre Lippen lecken, ist Geschmackssache. Versuch mit deinen Lippen ihre zu öffnen - auf keinen Fall mit der Zunge versuchen! - und dann probier nochmal den Zungenkuss aus. Und achte darauf, was nicht passt. Kann mir nur vorstellen, dass sie vielleicht zu schnell küsst und dadurch ungeschickt wirkt, oder ihre Zunge vielleicht zu kurz ist (das Problem hab ich auch *g*). Man kann einem Menschen ganz schnell anderes Küssen beibringen. :zwinker: Wenn sie dir zu schnell wird, mach leise "schh" und guck ihr dabei tief in die Augen und zeig ihr mit deiner Zunge welches Tempo angebracht ist.
    Hey, du kannst ihr das alles beibringen, nur setz dich nicht hin und sag "es läuft nix, an mir liegt das aber nicht...".
    Bevor sie sich beim Küssen auch nicht sicher fühlt, wird auch nix anderes passieren.
     
    #6
    martini-bunny, 18 November 2005
  7. SpaldinG
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    38
    91
    0
    nicht angegeben
    So dirket hab ich sie jetzt nicht gefragt, sie meinte nur einmal "Ich mag das auch". Und als ich sie dann gefragt habe, ob sie das nicht möge kam dann: "Ich will dich nur im Arm haben" :grrr:
     
    #7
    SpaldinG, 18 November 2005
  8. Sade
    Sade (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Um Himmelswillen, Leute, KOMMUNIZIERT!!! :blablabla :eek4: :blablabla

    Also, mal langsam zum Mitschreiben: Setz dich in ner ruhigen Minute mit ihr hin und sag, was dich bedrückt und das du das Gefühl hast, sie küsst dich nicht gern oder was auch immer... :eek:
    Dann wartest du darauf, was sie sagt, lässt dich nicht mit einem "Ich mag das auch." abspeisen und gehst auf das Problem mit ihr ein. Dann redet ihr und redet... Und schwupps, mit etwas Glück ist das Problem gelöst! :gluecklic
     
    #8
    Sade, 18 November 2005
  9. SpaldinG
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    38
    91
    0
    nicht angegeben
    D'accord. Dann mach ich das mal, aber sie hat die Gewohnheit nicht über sowas sprechen zu wollen/können. Naja, mal sehn was passiert :smile:
     
    #9
    SpaldinG, 18 November 2005
  10. SpaldinG
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    38
    91
    0
    nicht angegeben
    So, da bin ich wieder, also das Problem wird immer komischer.
    Naja ich habs ihr dann irgendwie mal zwischen Tür und Angel gesagt, als sie quasi wieder wegrennen wollte. Und dann meinte Sie "findest du?". Ich sagte daraufhin "finde ich". Mehr kam nicht und sie ist nach Hause...

    Heute war ich noch mit einer Bekannten essen und hatte sie in der Schule gefragt, ob sie nicht mitkommen möchte, sie sagte, dass sie das jetzt noch nicht wisse, mir aber noch bescheid sagt. Gut, essen wollten wir um halb 7 und um 18:35 klingelte das Telefon "Ich habs voll verplant - Ich kann nicht mehr kommen". Joa, das habe ich mir dann auch schon gedacht. Aber es geht mir nicht darum, dass sie nicht mit essen kommt, aber das sie es verplant mich anzurufen. Was sonst auch der Fall ist, wenn ich mal nicht zu ihr hingehen würde, würden wir uns nie sehen, wenn ich sie nicht frage ob sie zeit hat, würden wir uns auch nicht sehen und so weiter...
    Vielleicht seh ich das als männl. Wesen ja anders, aber ich würde fast alles für meine Freundin tun und sie schafft es nicht mal mich anzurufen. Das ist jetzt nicht bloß ein Beispiel, denn Fälle in dieser Art haben sich in letzter Zeit gehäuft.
    Bspw. war ich einmal bei ihr und hab knapp 2 Stunden zugeguckt, wie sie ein Referat machte, ihr argument war, dass ich ja ne viertel Stunde zu früh gekommen sei! Dann war sie mal bei mir und ich hab Kerzen angemacht und licht aus gemacht und sie hatte nix besseres zu tun als Gitarre zu spielen.
    Körperliche Zärtlichkeiten kommen von ihr so gut wie auch nie...

    Jetzt nochmal: Ist das normal, oder ist das berechtigt, dass ich mich verarscht fühle, denn wenn ich ihr wieder sage, dass ich mich verarscht fühle heißt es, dass ich sie nicht akzeptiere wie sie ist und sie nunmal anders ist und die hälfte gar nicht stimmen würde von dem was ich sage.
     
    #10
    SpaldinG, 22 November 2005
  11. _teddy_
    Gast
    0
    vielleicht ist sie einfach zu jung und unerfahreren das sie sich einfach nicht traut mit dir drüber zu sprechen....

    geh auf sie zu wenn ihr vielleicht mal alleine seid und zeig ihr das sie mit dir über alles reden kann und du für sie da bist....

    ausweichen und aus dem weg gehen is keine lösung,man sollt schon miteinander über probleme reden,sonst bringt die beste Beziehung nix...

    also viel glück!
     
    #11
    _teddy_, 22 November 2005
  12. NoName
    Gast
    0
    scheint mir so,als ob sie total unreif für eine beziehung ist! Geh zu ihr sag ihr alles ,wenns nichts ändert,mach schluss!(ist hart ich weiß,aber du kannst nicht mit jemanden zusammen sein,deroffentsichtlich nicht weißwas liebe ist)
     
    #12
    NoName, 23 November 2005
  13. RiC
    RiC
    Gast
    0
    Warum soll das nicht so sein? Also ein bisschen kommt es mir wie bei meiner Freundin vor.. und da gab es Probleme und zwar ziemlich heftige..
    Vielleicht hatte sie ja irgendein Erlebnis gehabt, über das sie mit dir nicht reden möchte oder reden kann und deswegen aber etwas zurückhaltend ist?
     
    #13
    RiC, 23 November 2005
  14. SpaldinG
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    38
    91
    0
    nicht angegeben
    Ne, ich denke nicht, dass sie Probleme in iherer Kindheit hatte. Eher dass sie zu unreif ist. :smile:
     
    #14
    SpaldinG, 23 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Komisches Problem Freundin
l0venoob
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Oktober 2012
4 Antworten
Kleine_Nelli
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 November 2007
8 Antworten
Test