Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Komm bitte nach Hause

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von N@$!r, 3 Juli 2006.

  1. N@$!r
    N@$!r (32)
    Benutzer gesperrt
    383
    0
    0
    Single
    habs einfach mal so geschrieben
    also im ersten part erzähle ich
    und im zweiten part spreche ich zu ihr

    nicht durcheinander kommen :zwinker:

    ich sitze alleine zuhause
    starre auf die uhr
    ich kann sie nicht anrufen
    weil ich mich nicht traue
    ich weiß das ich mist baue
    ich starre die zeiger auf der uhr an
    und denke sie kommt schon
    nur frage ich mich wann
    der streit war zur hart für uns beiden
    ich sitze alleine so da
    und fange an zu weinen
    die tränen fließen mir aus den augen
    es kommt mir so vor
    als würde mir die zeit
    die hoffnung aus den adern saugen
    ich versuche ab zu schalten
    doch die realität
    schafft es meine gedanken wieder in 2 zu spalten
    die gedanken reißen wunden wieder auf
    ich versuche es herunter zu schlucken
    doch es vergeht keine sekunde
    ohne einmal auf die uhr zu gucken
    sie ruft nicht an
    wenn ich sie anrufen würde
    geht sie bestimmt nichtmal ran
    ich denke
    sie ist in gedanken bestimmt bei mir
    jeden abend liegen wir hier
    wo ich jetzt sitze
    ich habe angst
    das ich mir vor angst die adern noch auf schlitze
    doch die trauer trifft meinen kopf wie blitze
    ich versuche mich schon innerlich von ihr zu trennen
    versuche vor der wahrheit weg zu rennen
    doch meine hoffnung wird wie ein blatt papier im wind verbrennen
    ich versuche noch meine gedanken für die liebe zu retten
    fühle trotzdem die kraft nicht mehr
    ich bin schwach
    und akku ist einfach leer
    der streit hat mir die kraft weg genommen
    ich will sie nicht verlieren
    als würde ich es wollen
    doch die gegebenheiten ziehen straff an meinen hals wie ein knoten
    meine seele schreit
    wann kommst sie endlich heim!!!!
    ich stehe vor der tür
    gehe auf und ab im flur
    ich warte nur auf sie
    ich weiß nicht wie ich es schaffen soll
    ich frage mich wie
    sie hat mich alleine hier gelaßen
    ich verstehe sie
    und manchmal kann ich mein pech gar nicht faßen
    ich warte das sie sich meldet
    ein lebenszeichen
    eröffnet mir gleich ganz andere welten
    doch es tut sich nichts
    es bleibt alles still
    ich warte auf sie
    nur ein zeichen beweist mir
    das sie mich will


    halt mich bitte noch fest
    komm wieder nach hause
    halt mich bitte ganz fest
    ich wollte nicht
    das ich dich verletz
    komm bitte wieder zurück
    ich hoffe du weißt
    das ich dich noch immer schätz


    halt mich bitte noch fest
    komm wieder nach hause
    halt mich bitte ganz fest
    ich wollte nicht
    das ich dich verletz
    komm bitte wieder zurück
    ich hoffe du weißt
    das ich dich noch immer schätz


    bleib bei mir
    mein schatz
    halt mich ganz fest
    ich möchte nicht das du mich verletzt
    ich geb dir alle zeit auf dieser welt
    lieb mich doch so wie ich bin
    ich mach mich für dich zum held
    ich hoffe das du mich liebst
    das ist das einzige was zählt
    vergiss die stimmen um uns herum
    gib mir deine hand
    nimm sie
    bitte komm
    ich freue mich jetzt schon
    auf meinen sonnenstrahl
    eine nacht ohne dich
    ist für mich wie eine qual
    du bist meine luft zum atmen
    mit dir kann ich noch mehr ertragen
    die probleme drücken mir die luft weg
    niemand interssiert sich für mich
    jeder behandelt mich wie dreck
    nur du bist für mich da
    es ist dein pafüm
    das mich weckt
    erinnerst du dich an damals
    wo ich trauer und wut in mir hatte
    wo ich kein boden mehr faßte
    doch ich habs geschafft
    weil du für mich da warst
    wie kann es sein das du mich haßt
    wo du mich doch so liebst
    ich habe dir alles gegeben
    weil du es nicht anders verdienst
    ich bin k.o geschlagen
    weil ich mit meiner moral auf den boden lieg
    es ist die wut
    die deine gefühle weg schiebt
    sag es mir bitte
    sag das du mich liebst!!!
     
    #1
    N@$!r, 3 Juli 2006
  2. miss-X
    Verbringt hier viel Zeit
    256
    101
    0
    Single
    ich kann richtig deine sehnsucht nach ihr spühren.:cry:
     
    #2
    miss-X, 5 Juli 2006
  3. MeLkiRa
    MeLkiRa (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    300
    101
    0
    nicht angegeben
    ich finds super... is echt schön geworden :smile2:
     
    #3
    MeLkiRa, 2 August 2006
  4. Chimera
    Chimera (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    Single
    joa nicht schlecht :jaa:
     
    #4
    Chimera, 2 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Komm bitte Hause
Laborfee
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
20 November 2007
3 Antworten
Laborfee
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
13 Mai 2007
3 Antworten
XxMelmausxX
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
15 Dezember 2006
9 Antworten
Test