Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Komme einfach nicht über die Trennung hinweg!!!!! WAS TUN?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von alex2002, 27 Mai 2005.

  1. alex2002
    Gast
    0
    hallo liebe user!
    ich war schonmal von längerer zeit hier aktiv und habe mich an euch gewendet. mir wurde auch ziemlich geholfen und dafür möchte ich mich an dieser stelle nochmal bedanken!
    nur jetzt durchlebe ich die brutalste, kritischste und härteste zeit meines lebens!
    meine freundin hat vor über einer woche mit mir schluss gemacht...!
    ich kanns nicht verstehen...noch kurz bevor sie es tat haben wir uns geliebt wie sonst keiner...wir haben uns versprochen zu heiraten und alles war so wunderschön und ich war überglücklich!
    nun bin ich total kaputt, gebrochen und ich weiss nicht weiter.
    sie sagte zu mir ich habe nichts falsch gemacht... es liegt nicht an mir...
    ihr herz hat einfach aufgehört mich zu lieben....und das kann ich nicht verkraften...ihr müsst wissen sie und ich waren meiner meinung nach ein spitzepaar, wir gehören doch einfach zusammen :frown: wir kannten uns so gut, dass wir jedem alles von den lippen ablesen konnten, wir konnten kommunizieren ohne auch nur ein wort zu wechseln...zudem haben wir uns jeweils in die familien eingelebt...es war alles wunderschön...mehr als das! nun ja die letzten tage waren die hölle, ich habe viel geweint...noch nie zuvor in meinem leben so viel...
    ich gehe einfach kaputt....in meinem zimmer kann ich nicht sitzen...überall sehe ich sie, auf meinem bett, auf der couch, auf dem sessel vorm pc....und jede nacht träume ich von ihr....
    die letzten nächte bin ich sogar ständig aufgestanden und zur haustüre gelaufen weil ich dachte dass sie zu mir kommt..... ich verkrafte das alles einfach nicht... zum ersten mal in meinem leben weiss ich wie es ist, wenn man durchdreht und wirklich zu allem in der lage ist....selbst sich slebst enormen schaden zuzufügen...
    zudem kommt sie kennt einen neuen typen seit knapp ner woche...hat sich auch schon mehrmals mit ihm getroffen....ich habe sie gesehen....ein grausamer anblick...
    himmel, herr, gott ich bin einfach verrückt nach ihr...
    sie hat mir gesagt sie hat nicht wegen jmd anderen schluss gemacht sondern einfach nur so weil ihr herz mich nicht liebt...
    ich habe mich auch vor 2 tagen mit ihr getroffen...da hat sie mir gesagt, dass da nichts läuft...aber irgendwie spüre ich dass da bald was sein wird...habe halt dieses gefühl dass man hat wenn seinen partner so gut kennt...dann spührt man ja auch vieles was in der person vorgeht....
    naja als wir uns getroffen haben habe ich ihr nochmals gesagt, dass ich ohne sie einfach nicht leben kann, dass ich sie brauche wie du luft zum atmen, dass ohne sie für mich einfach die sonne nicht mehr auf geht....und ich angst vor den nächsten tagen habe....
    ohne sie kann ich einfach nichts... ich brauche sie schlicht weg um zu leben!
    naja meine worte haben sie gerührt sie hat geweint...und ich erst....die worte gingen mir schwer über die lippen...aber sie sagte mir dann wieder es ginge nicht....sie liebt mich zwar noch ein bisschen, aber eine bezihung ist da einfach nicht drin....sie braucht freiraum, obwohl ich sie nie eingschränkt habe...
    naja zum schluss habe ich ein foto von uns beiden aus der tasche gezogen, es ihr gegeben und gesagt "das wünsche ich mir mehr als alles andere, dass alles wieder so wird wie früher, ich würde mehr als alles dafür tun"...naja das hat sie sehr getroffen...naja und dann als ich gegangen bin habe ich ihr...gesagt "lebe wohl mein schatz" und ihr einen kuss auf die stirn gegeben....danach weiss ich nur dass ich genagen bin, geheult habe....sie aber auch...
    nunja und jetzt....ich komme da nicht drüber hinweg.....
    am liebsten würde ich wieder zu ihr laufen und sie in den arm nehmen...das habe ich ja beim gespräch auch mal gemacht...und ich muss euch sagen es ist echt das kostbarste gefühl das ich zur zeit habe....ihre gegenwart ist ein segen in meinem leben...auch wenns nur sekunden andauert...
    alle raten mir dazu...komplett abstand zu halten und auf keinen fall kontakt zu haben...aber ich wiess nicht ob ich das durchstehe...
    die einzige hoffnung die mich weiter atmen lässt, ist dass ich hoffe, dass sie in paar wochen oder monaten wieder zu mir kommt....haltet ihr das für möglich....???
    naja das wars fürs erste...ich muss gucken dass ich jetzt nicht wieder in dieses loch falle...

    was soll ich tun?!?!?!?!?!

    danke fürs lesen!
     
    #1
    alex2002, 27 Mai 2005
  2. Blubbi
    Gast
    0
    puuh ne schwere situation, hab ich auch mal durchgemacht. das mit dem neuen kerl ist wohl wahrscheinlich, auch wenn sie es nicht zugeben möchte. als ich damals mit meiner ex schluß gemacht hat ( waren über 10 monate zusammen ) hat sie auch nach 2 tagen gleich wieder nen neuen freund gehabt, ihren ex...also das war auch hart für mich...dann hatte ich mal gefragt ob se mich jemals betrogen hat, und selbst als schluß war meinte sie nein...vor n paar monaten hab ich von nem kumpel von ihr erfahren das sie auf der klassenfahrt fremdgepoppt hat...war auch n schocker für mich...
    ist das deine erste große liebe gewesen? die vergisst man eh nie...selbst meine gedanken drehen sich heute nach 2 jahren noch um sie.
    das einzige rezept ist da ablenkung, geh mit freunden weg, geh in fußballverein oder so was. und kontakt würd ich dir auch nicht empfehlen, du kannst am anfang keinen gescheiten kontakt haben, einer wird dann immer sentimental, fragt den anderen wieder warum es in die brüche ist etc...und wenn se mit dem neuen zusammen ist läauft ihr beide gefahr euch nur anzugiften...von daher bitte abstand.
     
    #2
    Blubbi, 27 Mai 2005
  3. MoonaLisa
    MoonaLisa (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    431
    101
    0
    nicht angegeben
    .........
     
    #3
    MoonaLisa, 27 Mai 2005
  4. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    ...Mensch da kommen einem ja die Tränen beim Lesen


    Bin gerade in der umgekehrten Situation. Habe mich nach 5 Jahren von meinem Freund getrennt. Auch er hat geweint und gesagt dass eine Welt zusammenbricht und er mich heiraten will etc.

    Glaub mir, die Situation tut ihr auch verdammt weh und sie hat es sich bestimmt nicht leicht gemacht. Auch sie wird dich vermissen und weinen. Aber wenn die Liebe nicht mehr da ist, dann ist es besser für euch beide, auch für dich, selbst wenn Du dich im Moment nicht so fühlst. Aber es wäre doch viel schlimmer wenn sie aus Mitleid bei dir bliebe.

    Ich weiß das ist ein blöder Spruch, aber die Zeit heilt alle noch so tiefen Wunden. Und das beste für dich wäre einen Abstand zu ihr zu wahren, denn wenn du sie ständig siehst ist das eine Qual für euch beide. Und irgendwann werdet ihr vielleicht in der Lage sein freundschaftlich miteinander umzugehen.

    Ich wünsche Dir wirklich alles alles Gute
     
    #4
    Toffi, 27 Mai 2005
  5. alex2002
    Gast
    0
    also wir waren 2 jahre zusammen..wir haben uns vllt oft getritten, aber das hat uns immer wieder stärker gemacht...ich weiss vor genau einem jahr zur genau selben zeit habe ich das selbe mit ihr gemacht...ich weiss jetzt was sie durchgemacht hat...ich habe auch schluss gemacht weil ich sie nicht mehr so geliebte habe und freiraum wollte...aber ich bin wieder zurück zu ihr gekommen...

    MonaLisa...du sprichst meine worte...diese schmerzen in der brust...morgens, mittags, abends....immer da....und das ständige weinen....es ist so schlimm....

    ich bete ständig zu gott, dass er wieder alles gut werden lässt...

    ich glaube und hoffe stark daran, dass sie wieder kommt....
    ich glaube so stark daran, dass ich letzte nacht ihr einen brief geschrieben habe, den sie bekommt wenn wieder alles gut wird...
    auf diese situation werde ich warten....immer.....
     
    #5
    alex2002, 27 Mai 2005
  6. MoonaLisa
    MoonaLisa (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    431
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja, das hilft etwas, um über den Schmerz hinwegzukommen. Aber irgendwann wird das auch nachlassen und dir wird jemand Neues begegnen. Auch wenn es vielleicht Monate oder Jahre dauern wird, aber du wirst nicht dein ganzes Leben an ihr hängen, glaub mir.

    Ich dachte das ja auch ein ganzes Jahr lang, aber jetzt ist dieser Glaube langsam verschwunden. Menschen verändern sich und gefühle auch. Zum Glück.
     
    #6
    MoonaLisa, 27 Mai 2005
  7. alex2002
    Gast
    0
    ich wünschte ich hätte es nur früher erkannt mit ihr...
    sie meinte es wa ralles schön und es kam bei ihr schlagartig...
    naja ich hätte mehr kämpfen sollen....hätte ich das gewusst...
    ich würde alles tun...wirklich alles...es gebe nichts, dass ich nicht tun würde...ich würde ihr jeden einzelnen stern vom himmel hollen, sodass ihr herz immer für mich weiterschlagen würde....nur leider habe ich es nicht gemerkt...und ich verstehe jetzt erst was sie mir alles gegeben hat.... verdammt ich brauche sie so sehr :frown:
     
    #7
    alex2002, 27 Mai 2005
  8. Steve19
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    Single
    @alex2002: Mir kamen fast die Tränen als ich deinen Beitrag gelesen habe. :cry: Ich weis was du jetzt fühlst, denn ich habe genau die gleiche Phase auch durchgemacht und hänge jetzt immer noch an meiner Ex.

    Sie hat mich damals im Oktober mit der selben Begründung verlassen und für mich brach damals eine Welt zusammen. Ich habe nichts mehr gegessen, bin kaum noch weggegangen und hatte auch jeglichen Lebensmut verloren. :frown:

    Leider wird einem immer erst bei einer Trennunvg klar, wie sehr man doch den Partner liebt und man bereut alle je begangenen Fehler, die ich zu genüge begangen habe.

    Du darfst sie jetzt auf keinen Fall in irgend einer Weise bedrängen, denn das will sie am wenigsten und diesen Fehler habe ich begangen. :frown:

    Vielleicht muss sie es auch erstmal mit jemand anderem probieren, um zu merken wie perfekt es erst zwischen euch gelaufen ist, denn das ist auch mein Hoffnungsschimmer. :rolleyes2

    Erst am letzten Wochenende, habe ich mein Ex in der Disco getroffen und sie hat sich beim tanzen bewusst in meine Richtung gestellt und sehr oft zu mir rübergeblickt, weil ich dort mit einer Freundin gestanden bin und mir sicher war, dass sie eifersüchtig ist. :zwinker:

    Du darfst nicht den gleichen Fehler machen wie ich damals und dich hängen lassen, denn ich habe damals 12 kg. abgenommen und meine Mutter wollte schon, dass ich mich in psychatrische Hilfe begebe.

    Lass dir gesagt sein, dass es am Ende jedes Tunnels immer ein helles Licht gibt. :zwinker:
     
    #8
    Steve19, 27 Mai 2005
  9. rüsseltier
    Verbringt hier viel Zeit
    253
    101
    0
    Single
    hallo alex,

    bist du dir sicher, das sie ihn erst seit einer woche kennt?

    als ich deinen bericht las, dachte ich, ich hätte ihn verfasst.

    bin jetzt seit 2 monaten single! war 7 jahre mit meiner ex zusammen und seit 1 jahr haben wir zusammengewohnt. sie hat auch einen anderen kennengelernt und hat mit ihm auf einer party rumgeknutscht. ich hätte es ihr auch verzeiht, aber sie hat sich in ihm verknallt und ist seit dem zeitpunkt eigentlich mit ihm zusammen. mir hat es auch das herz gebrochen. mir gings und geht es jetzt noch häufig schlecht, gerade wenn ich alleine in "unserer" wohnung bin.

    ich kann dir eigentlich auch nur empfehlen abstand zu halten. ich wollte auch die erste zeit nach der trennung oft mit ihr zusammensein. wir haben uns auch noch oft gesehen, da sie möbel und klamotten aus der wohnung holen musste. man kommt aber immer wieder auf das "eine" thema und ich habe gemerkt, das dies die situation nur verschlimmert. aus dem grund hab ich ihr gesagt, das wir erst einmal keinen kontakt mehr haben sollten. ich habe keine sms, emails oder sonstiges mehr geschickt und mich nicht mehr gemeldet. auch wenns super hart war und ist, aber du musst es durchhalten. ansonsten bedrängst du sie nur...
    ich habe ihr gesagt, wenn die gefühle bei ihr wiederkommen oder sie sich mit mir unterhalten will, das muss sie den ersten schritt machen.
    ab und zu meldet sie sich auch, und dann keimt bei mir die hoffnung wieder auf. bleib einfach nett, höflich und zuvorkommend zu ihr, dann machst du nichts falsch.

    versuch dich einfach abzulenken, geh mit freunden raus und mach einfach das, wozu du lust hast!!

    alles andere wird sich zeigen.

    ich wünsche dir alles gute und wer weiss, evtl. bekommen wir beide das wieder, wonach wir uns sehnen
     
    #9
    rüsseltier, 27 Mai 2005
  10. TheDoenerKing
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nach einer Woche kannste auch nicht drüber weg sein ....

    Ich weiß genau wie du dich fühlst, mir gings damals ganz genauso, ich hab genau das gleiche gemacht wie du, die ersten wochen sind echt der totale terror, mann muss immerzu an sie denken, es gibt nix was einen ablenken könnte, man möchte am liebsten sterben, aber von woche zu woche wirds besser auch wenns nur ganz langsam geht.

    Aber ich muss sagen das ich über meine Ex auch noch nicht so richtig hinweg bin, sie hat sich im Feb von mir getrennt , für mich war es auch ein totaler Schock, erst gestern Abend gings mir wieder so richtig mieß, nach der ganzen Zeit. Meine hat auch seit April nen neuen, was mich auch sehr verletzt hat, aber zum Glück sehe ich Sie nicht mehr, ich meide jediglichen Kontakt, geh auch nicht auf Partys wo sie ist, das tue ich mir nicht an.

    Ich hab hier letztens einen sehr schönen Spruch gelesen:
    (ah von Blubbi :zwinker:

    Niemand ist es Wert das du wegen Ihm weinst, die Person die es Wert ist würde alles dafür tun das dies nie passiert.... sinngemäß :zwinker:


    Ich wünsch dir auf jedenfall alle Kraft der Welt...

    lg

    Benni
     
    #10
    TheDoenerKing, 27 Mai 2005
  11. Emrys
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    101
    0
    nicht angegeben
    Boah ... ich musste echt schlucken, damit mir keine Tränen kamen als ich den Beitrag gelesen hab. ... Und dann kam genau das beschriebene Gefühl im Bauch wieder.
    Jeder der das mal durchgemacht hat, weiß genau, was du meinst.

    ... omg ... ich wollte dir eigentlich was dazu schreiben, aber kann garde garnetmehr. :geknickt:

    Is bei mir nämlich auch garnicht so lange her ... Ich dachte immer, ich wäre sonen cooler Typ, der das alles locker nimmt ... aber es geht einfach nicht.

    Wünsch dir Kraft, die brauchst du.
    Der Emrys :bandit:
     
    #11
    Emrys, 27 Mai 2005
  12. cbh
    cbh (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Auch mich hat das Ganze sehr berührt...
    Bei mir ist es nun 2 Wochen her und ich habe im Endeffekt Schluss gemacht, aber selbst nach nur 3 Monaten Beziehung, weiss ich, was du fühlst!
    Und je länger man zusammen war, gibt es sicherlich noch einiges mehr an schönen Errinnerungen und die dauern halt länger um verarbeitet zu werden, ganz logisch.

    Die erste Zeit ist die Schlimmste, doch du wirst sehn, es wird wieder aufwärts gehen und du wirst auch feststellen, dass das Leben weitergeht und wirst es auch wieder zu schätzen wissen.

    Denn nach jedem Tief kommt wieder ein Hoch!

    Wünsch dir alles Gute, und das schnell wieder das Hoch kommt.
    gruss cbh
     
    #12
    cbh, 27 Mai 2005
  13. Hope20
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    103
    2
    Single
    @Alex, ich kann da voll mitfühlen. Wünsche dir das beste, ich bin damals nach einem jahr nicht richtig drüber weg gekommen und man sagt ja bekanntlich, über seine erste große liebe kommt man nie hinweg! Hoffen wir für alle beteiligten und Personen die in der gleichen situation sind, dass wir drüber hinweg kommen! Können ja nen Verein gründen :grin:
     
    #13
    Hope20, 27 Mai 2005
  14. cbh
    cbh (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Oh ja... glaub bei den Vereinstreffen gehn uns die geschichten dann auch nie aus! :bier:
     
    #14
    cbh, 27 Mai 2005
  15. alex2002
    Gast
    0
    ja sie war meine aller erste und ich denke auch mal für immer größte liebe...
    mom ich alels fürn arsch...
    ich esse nichts...trinke wenig...denke dauernd an sie....und dann diese brustschmerzen...als ob einem jeden moment de rbrustkorb platzt...
    hinzu kommt der schlaff...gestern bin ich um 3 ins bett gegangen und als ich heute um 8 oder 9 aufgewacht bin konnte ich nicht mehr einschlafen...weil sofort dieses dneken losgeht...und somit der schmerz...
    ich höre mein herz pochen....es pocht so laut dass ich dadurch nicht schlafen kann.....naja
    mein onkel sagte mir neulich....ca 80% des lebens passieren negative dinge....20% des lebens sind schön und man erinnert sich immer wieder gerne dran...deswegen kommt einem das leben auch so kurz vor....

    aber wie schon gesagt wurde....im leben gibt es höhen und tiefen
    nach einem tief kommt ein hoch

    vielen dank an alle die sich dem beitrag durchgelesen haben

    ich freue mich sehr wenn ihr weiterhin postet...

    mfg
     
    #15
    alex2002, 27 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Komme einfach Trennung
Mietzekatze20
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 April 2013
8 Antworten
momungus96
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 März 2013
24 Antworten
xLovely
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 November 2012
11 Antworten
Test