Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Komme nicht über sie weg seit fast 3 Jahren ......

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Gazza, 6 Juli 2006.

  1. Gazza
    Gast
    0
    Ich bin seit fast 3 Jahren in ein Mädchen verliebt, dass damals neu in meinen Tanzverein gekommen ist. Wir haben uns am Anfang sehr gut verstanden, weil ich ihr geholfen habe sich an den Verein zu gewöhnen.

    Wir haben viel SMS geschreiben und irgendwann hat sich mich gefragt ob ich verliebt bin und in wen. Daraufhin habe ich ihr geschrieben, dass ich mit ihr reden müsse.

    Dann habe ich ihr Angesicht zu Angesicht (Gott war ich nervös) gestanden, dass ich mich in sie verliebt habe, woraufhin sie einfach weggegangen ist ohne etwas zu sagen.

    Sie hat mir danach eine SMS gechrieben, dass sie mich gerne mag, aber nicht in mich verliebt ist. Nach diesem Ereigniss war unser Verhältnis angespannt, was aber auch daran gelegen hat, dass sie sich an den Verein gewöhnt und neue Freundinnen gefunden hat, die nix mit mir zu tun hatten.

    Für die nächste Karnevalssession wurden ich und Corinna (das Mädchen um das es geht) zum Tanzpaar ernannt. Das hieß, dass wir zusammen tanzten und Hebefiguren machten, für die eine Menge Vertrauen nötig ist. Das klappte alles ganz gut, aber im privaten Bereich sah es sehr schlecht aus.

    Wir hatten dann einige Streits, weil ich immer sehr eifersüchtig (auf Mädchen als bessere Freundinnen und Jungs) und sie sehr zickig und manchmal streitsüchtig war. Sie hat mich wahrscheinlich gehasst und ich habe gelitten wie ein Hund und war immer traurig, aber konnte nicht weinen, obwohl ich immer das Gefühl hatte, dass ich weinen musste.

    Dann haben wir uns wieder irgendwie vertragen, obwohl wir die Sachen nicht geklärt haben. Von da an hatten wir ein ordentliches Verhältnis, was aber nur über oberflächische Floskeln vorhanden war.

    Ich war immer noch sehr traurig, aber die Tränen konnten nicht fließen. Ich wollte mit ihr zusammen sein und vermisste sie unheimlich. Ich schrieb Gedichte, mischte CD's und probierte eigentlich alles um Corinna irgendwie für mich zu gewinnen, aber es klappte nicht.

    Nach ca. 1 1/2 Jahren passierte das wovor ich immer Angst hatte.
    Corinna hatte einen Freund mit aus dem Schullandheim gebracht.
    Für mich zerbrach eine Welt und endlich flossen die Tränen.
    Und zum Höhepunkt gab es dann noch einen Streit mit Corinna der sogar unser oberflächisches Verhältnis kaputt machte.

    Das war zu viel für mich und ich schrieb einen Abschiedsbrief, weil ich einfach das Gefühl hatte, dass es sich für mich nicht mehr lohnt zu leben. Ich hatte auch schon alles geplant, aber meine Mutter hat den Brief früher gefunden und hat mich abgehalten Selbstmord zu begehen.

    Danach hatte ich einen sehr gutes Gespräch bei meiner Klassenlehrerin zu Hause, das mir schon geholfen hat. Außerdem wurde ein Termin bei einem Psychiater ausgemacht.
    Seitdem mache ich ein Therapie, die jetzt schon über ein Jahr geht.
    Eine Woche später habe ich mich wieder mit Corinna vertragen und sie hat meinen SM Versuch angesprochen, von dem sie von ihrer Mutter erfahren hatte, die gut mit meiner Mutter befreundet ist.
    Wir haben darüber gesprochen und das war irgendwie, wie ein kleiner Durchbruch. Unsere Gespräche wurden tiefsinniger und wir wurden gute Freunde. Wir hatten auch einige Verabredungen.

    Ich machte mir immer noch Hoffnungen, dass es noch etwas mit einer Bezeihung wird, war mir aber auch zeitgleich klar, dass eine Beziehung realitätsfern läge. Schließlich hatte Corinna ihren zweiten Freund, den sie aber vor mir verheimlicht hatte, weil sie wusste, dass es mich traurig machte.

    Aber sie war es, die mir mitgeteilt hatte, dass sie mit diesem Jungen zusammen war und schlussgemacht hatte. Irgendwie war ich froh, dass Corinna Rücksicht auf mich genommen hat, aber ich war enttäuscht, dass dieser Junge Corinna für sich begeistern konnte, obwohl er in meinen Augen ein absoluter Versager war.
    Ich fragte mich, was Corinna an mir störte, wenn sie sogar so einen mir vorzog.

    Ich war wieder eine kurze Zeit traurig, aber das legte sich bald, weil die Karnevalssession angefangen hatte und ich mich immer besser mit Corinna verstand.

    Nach der Karnevalssession wollte ich mich aus dieser ganzen Sache im Frieden lösen. Ich hatte das Gefühl, dass ich Corinna nicht mehr liebte, obwohl wir nun die besten Freunde waren und uns alles erzählten. Ich wollte meinen Verein ohne Corinna wechseln und war auch schon in einem anderen Verein angenommen. Corinna war am Anfang ein bisschen sauer, weil sie nun keinen Tanzpartner mehr hatte, aber wollte weiterhin mit mir befreundet bleiben.

    Ich merkte in meinem neuen Verein, dass es ohne 'Corinna nicht geht, weil sie einfach meine perfekte Tanzpartnerin ist.
    Ich bin dann wieder zu meinem alten Verein zuückgegangen.
    Corinna hat sich riesig gefreut und seitdem sind wir noch dicker befreundet. Und ich dachte, dass ich nicht mehr in Corinna verliebt bin und wir haben auch ein paar mal darüber geredet, dass jetzt vieles einfacher ist.

    Und jetzt sind wir endlich an dem Punkt, der sich vor 2 Wochen abgespielt hat.

    Corinna chattet ab und zu mit so einem Daniel, der aber eigentlich eine Freundin hatte. Die beiden haben sich noch nie gesehen oder richtig gesprochen sondern nur gechattet.
    Zeitgleich hat Corinna angefangen mit einem Kerl zu chatten, der in sie "verliebt" war, obwohl er sie nur einmal kurz gesehen hatte.

    Naja, auf jeden Fall hat dann die Freundin von diesem Daniel schlussgemacht und 5 Minuten später hat Corinna eine SMS bekommen, dass Daniel sie liebt.
    Wir haben uns darüber lustig gemacht und dachten uns, dass das so ein notgeilder Bock ist der nur Sex oder so möchte.
    Aber Corinna chattete mit beiden weiter und so kam es, dass sie mal einen Anruf um drei Uhr morgens bekam oder jemand um 2 Uhr an der Tür klingelte.

    Sie fragte mich um Rat und ich habe ihr gesagt, dass sie das nicht weiter herrausfordern sollte und den Kontakt, der ja ohnehin nur aus chatten bestand, abzubrechen. Aber scheinbar legte sie nicht viel Wert auf meinen Rat, sie fing an mit diesem Daniel SMS zu schreiben. Und letzte Woche hat der die dann einfach so besucht.
    Die beiden haben ganz kurz geredet und als der dann gehen sollte hat der die geküsst.

    Corinna hat mir das erzählt und meinte, dass sie das nicht toll fand.
    Im Laufe der Woche hat die mir dann nebenbei erzählt, dass die den besucht hat und jetzt mit dem zusammen ist und hat mich gefragt, was ich darüber denke. Ich habe ihr gesagt, dass das wohl die erste Bewährungsprobe für mich wird, obwohl ich optimistisch war, dass ich es schaffen würde.
    Sie hat gesagt, dass ich mit ihr reden soll, wenn was sein sollte und dass ihre Freunde ihr wichtiger sind und meinte, dass die auch schlussmachen kann.

    Nach diesem Gespräch habe ich viel darüber nachgedacht und wa zwischendurch traurig, aber wollte dagegen ankämpfen.
    Gestern hat Corinna dann bei mir geschlafen und wir haben nochmal über Daniel geredet und ich habe gesagt, dass ich von dem nicht viel halte, weil der 5 Minuten nach seiner letzten Beziehung wieder "verliebt" hatte. Außerdem hat Corinna den als Playa beschrieben der so auf cool macht.

    Seitdem bin ich wieder traurig und habe gemerkt, dass ich immer noch nicht über Corinna hinweg bin.
    Ich habe außerdem das Gefühl, dass Corinna diesen Daniel nicht liebt, weil sie auch nicht gerade positiv über den spricht und sich über den lustig gemacht hat weil die den und seine "Liebe" nicht ernst genommen hat. Manchmal glaube ich, dass Corinna einfach einen festen Freund gesucht hat und jetzt einfach jemanden gefunden hat, der auf sie steht.

    Ich frage mich jetzt, ob ich mit Corinna über die Sache reden soll, wie sie es mir angeboten hat. Schließlich ist sie auch meine beste Freundin und wir fahren nächstes Wochenende zusammen in Urlaub.
    Ich habe Angst, dass wenn ich ihr sage, dass ich noch nicht über sie hinweg bin, dass sie dann nicht mehr meine beste Freundin sein will und das ich unseren gemeinsamen Urlaub kaputt mache.
    Allerdings könnte ich mir auch vorstellen, dass Corinna mich gut versteht und vielleicht sogar mit Daniel schlussmacht, weil die den ja meiner Meinung nach ey nicht liebt.

    Was soll ich jetzt tun ?????????????
    Soll ich mit Corinna darüber reden oder nicht ??????
    Wie kann ich endgültig über Corinna hinwegkommen ????????
    Was habt ihr sonst noch für Tipps, Ratschläge oder Kritik zu dem Thema ???????????
    Bitte helft und wenn es geht schnell.
    DANKE fürs lesen und für Hilfe
     
    #1
    Gazza, 6 Juli 2006
  2. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Wie du damit klarkommst ? Den Kontakt abbrechen. Komplett. Solange du sie noch regelmäßig siehst, dir ihre Beziehungsprobleme anhören darfst geschweige denn mit ihr in den Urlaub fährst wirst du IMMER eine Chance sehen das das nochmal was wird sobald sie sich negativ über einen ihrer Freunde äußert. Du redest dir vielleicht ein das du sie nicht mehr liebst aber gleichzeitig sagst du ja auch das du noch nicht über sie hinweg bist. Und wieso sollte sie jetzt mit dem Kerl Schluß machen aus Rücksicht auf deine Gefühle ? Dann dürfte sie ja nie wieder ein Beziehung eingehen, weil dich das jedesmal mitnehmen wird wenn du sie im Arm eines anderen sehen musst. Ich kenn die Situation selbst sehr gut, das geht bei mir schon länger als bei dir so. Aber nachdem ich mit derjenigen jetzt seit knapp einem halben Jahr nur noch sporadisch Kontakt habe wird es langsam besser,. Ich will nicht sagen das es leicht ist, es gibt immer noch viele Situationen in denen ich drauf warte das vielleicht eine SMS oder Mail von ihr kommt, aber es wird erträglicher als wenn man wirklich jeden Tag miteinander zu tun hat...

    Off-Topic:
    in der Regel reicht hier ein Thread...
     
    #2
    Chabibi, 6 Juli 2006
  3. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    Weißt Du, dass Du verdammt egoistisch bist? Wie kannst Du es wagen, Dein Glück über ihres zu stellen und dann noch behaupten ihr ein guter Freund sein zu wollen? Corinna liebt Dich nicht. Du wirst ihr Herz nie gewinnen, indem Du sie erpresst.

    Weißt Du warum sie die anderen vorzieht?
    a) Sie muss vor denen keine Angst haben, dass sie sich selbst oder andere verletzen, indem sie krankhaft verliebt sind.
    b)Die anderen suchen kein Mitleid und wollen nicht um jeden Preis geliebt werden.

    Sie hat ihr eigenes Leben. Du bist darin im Moment maximal ein Freund, wobei Du (so wie Du Dich verhälst) befürchten musst, dass sie sich einfach Sorgen um Dich macht. Willst Du diesen dünnen Faden, der euch noch verbindet auf die Probe stellen, indem Du beichtest "Ich liebe Dich noch, mach bitte Schluss."??

    Glaube mir eins: So toll und einzigartig, wie Du denkst, ist Corinna nicht. Du wirst Dich noch in andere Menschen verlieben, wenn Du es irgendwann mal zulässt. Schreib einfach für Dich mal auf, was Du an Corinna so toll findest (Eigenschaften, nicht unbedingt Aussehen) und achte mal darauf, wieviel Du davon in anderen wiederfindest. Wenn Du ehrlich zu Dir selbst bist, findest Du ne Menge :zwinker:

    Fang an Dein eigenes Leben zu leben und es nicht nur als schmachtendes Anhängsel von Corinna mitzuerleben. Das ist langweilig. Du kannst so viel erleben, wenn Du dieses Seil, was Du so mühsam geknüpft hast endlich mal durchschneidest. Sei Du selbst, jeden Morgen.
     
    #3
    lovely, 6 Juli 2006
  4. TheoTiger
    TheoTiger (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    Lovely hat es so ziemlich auf den Punkt gebracht. Hör auf das Mädel auf nen Podest zu stellen, auf das sie höchst wahrscheinlich noch nicht mal gehört.

    Du bist seit 3 Jahren in dieses Mädel verliebt, ohne dass da was nennenswertes passiert ist. Junge, wach auf! Schau dich mal in den Straßen um! Was meinst du eigentlich wieviele hübsche, intelligente und einfühlsame frauen es noch auf der Welt gibt?!

    Hör auf ihr emotionales Tampon zu sein und fang mal an für dich zu leben.

    Sorry wenn das jetzt so harsch klingt, aber das ist imho der beste Rat den ich dir geben kann!

    cheers
    TheoTiger
     
    #4
    TheoTiger, 6 Juli 2006
  5. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    Off-Topic:
    Ha! Der ist gut :grin:
     
    #5
    lovely, 6 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Komme weg seit
iamhere
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Oktober 2016
7 Antworten
Nudelino
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 April 2016
2 Antworten
honeyy89
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 April 2016
9 Antworten