Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • xx2Pacxx
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Verlobt
    11 Januar 2008
    #1

    Komme zu oft (was tun)

    Also erstmal sorry wenn das nicht hier hin gehören sollte. Ich habe pro woche 3 mal Sex mit meiner Freundin aber ich weiß das es ihr irgendwie kein Spaß macht. Der Grund bin ich. Jedesmal wenn ich ihn sie eindringe komme ich nach 30 Sekunden. Ich dachte mal ok kann passieren habe pause gemacht 2 min und dann wieder eingedrungen. Wo ich eindringe spielt keine rolle ob vorne oder hinten. Ich dringe ein und komme wieder ungefähr nach 1 min. Ich bin da ICH WEIß KLINGT ÜBERTRIEBEN bin da 5 mal gekommen. Und das jedesmal irgendwie so. Wir können nie richtig sex haben weil ich immer viel zu schnell komme und auch oft komme. Ich weiß auch das es ihr nicht gefällt mir selber gefällt es auch nicht. Bin ich irgendwie unnormal oder wieso ist das bei mir so?
     
  • MitchGilliam
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    vergeben und glücklich
    11 Januar 2008
    #2
    Hey,

    es klingt zwar wahrscheinlich für dich recht hart, aber ich würde mir damit Hilfe bei einem Experten suchen. Ist sicher ein schwerer Schritt, aber ein Arzt kann dir Helfen.

    Schau mal hier in der WIKI: http://de.wikipedia.org/wiki/Ejaculatio_praecox

    Dort steht so einiges zu dem Thema.
     
  • el_wayne
    el_wayne (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    nicht angegeben
    11 Januar 2008
    #3
    Könnte auch altersbedingt sein, hatte in jüngeren Jahren auch ähnliche Probleme. Wie ist's denn, wenn sie den Rhythmus bestimmt? Hilft ja oft schon ein wenig.
     
  • xx2Pacxx
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Verlobt
    12 Januar 2008
    #4


    naja das mit rhythmus glaube nicht denn wenn ich schon eindringe dann bekomme ich so ein GEILHEITS gefühl was ich nicht kontrollieren kann und dann halt unter 1 min komme ich.
     
  • el_wayne
    el_wayne (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    nicht angegeben
    12 Januar 2008
    #5
    Och, probiert's doch einfach mal aus, vielleicht hilft's ja.
    Ansonsten gibt es ja auch Kondome mit so Betäubungsgel im Reservoir (eigentlich ziemlich merkwürdige Vorstellung...), Durex Performa z.B. (und alleine dieser Name vermittelt doch irgendwie ein ganz falsches Bild von Sex...). Ist nicht jedermanns Sache, aber kannst ja mal nen Blick draufwerfen.

    @Mitch: Wusste gar nicht, dass sowas therapeutisch behandelt werden kann / wird. Wieder was gelernt.
     
  • Waldkäuzchen
    Verbringt hier viel Zeit
    253
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Januar 2008
    #6
    hola! wenn mann jünger ist kann das schon der fall sein. nur kein stress. würde empfehlen, bewusst dass Du kontrollierst und pausen machst mit dem bewegen und ganz still liegst wenn du wieder meinst, es geht net mehr! ist wirklich gut, hat uns geholfen.
     
  • Wombat86
    Wombat86 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Januar 2008
    #7
    glaub du kannst das auch ein wenig mit selbstbefriedung "trainieren". wenn dus dir selbst machst, einfach bevor du kommst aufhören, muskel anspannen und dass immer wieder...hab ich zumindest mal gehört.
     
  • a_cdef
    a_cdef (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    93
    1
    vergeben und glücklich
    12 Januar 2008
    #8
    hmm

    Also ich habe folgende Tipps, ob sie für Deinen Körper gelten, weiß ich natürlich nicht....

    1. Körperbeherrschung: Versuche mal mit Selbstbefriedigung an Deine Grenze zu gehen (kurz vor dem Orgasmus aufhören, dann wieder weitermachen). Du kennst dann Deinen Körper besser und kannst alles besser steuern. Meine Freundin und ich können beim Sex den Orgasmus steuern wie wir wollen. Zwischen 5 Minuten und 1 Stunde ist alles drin *gg*. Also Du könntest zu uns sagen: In 10 Minuten Orgasmus, dann können wir auch in 10 Minuten gleichzeitig kommen. Dazu gehört natürlich extreme Körperbeherrschung. Es ist z.B. extrem geil, kurz vor dem Orgasmus mehrmals vorher aufzuhören...

    2. Kondom verwenden: Wie Durex Performa ist, weiß ich nicht. Bei mir würde schon ein normales Kondom reichen, dass ich ewig nicht komme (die Sache auch Tipp 1 schaffe ich mit Kondom natürlich dann nicht *gg*)

    3. Denk an etwas anderes. Je nachdem wie geil Du bist, denke entweder an die Arbeit oder wenns gar nicht anders geht, an etwas ekeliges....Aber nur kurz :zwinker:

    4. GLEITGEL!! Ein wichtiger Tipp, Gleitgel vermindert die Reibung -> Weniger Erregung. Ich spüre dann fast nichts mehr. Sollte Euch helfen

    5. Denk nicht daran "Hoffentlich komme ich nicht gleich", dann kommst Du gleich!

    Ich hoffe Ihr habt Erfolg
     
  • xx2Pacxx
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Verlobt
    13 Januar 2008
    #9
    ich danke für eure antworten ich werde mein bestes versuchen.
     
  • einTil
    einTil (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2008
    #10
    Der Tipp "Sie soll reiten" ist auch noch gut, wenn man selber nicht stößt dauerts bei vielen länger.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste