Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • kleineSchnecke
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    103
    7
    nicht angegeben
    18 August 2005
    #1

    Kommunikation per SMS scheitert

    Hallo ihr alle,

    habt ihr auch manchmal Probleme mit eurem Freund per SMS zu kommunizieren? Man kann sooo viel reininterpretieren..

    Info: mein freund ist 4 Wochen in England und versprach mir "eine sms pro tag" zu schicken. Fairerweise muss ich sagen dass es auch manchmal 2 oder 3 wurden.

    Aber schon dieser Gedanke 1 sms pro Tag...regt euch sowas auf oder reicht euch das? Findet ihr das sogar süß?
    Er meinte dass ihm mehr eben zu teuer ist. (--> verständlich aber übertrieben?)

    Die erste Zeit gings jedenfalls gut. Die Kommunikation stimmte.
    Aber eines Tages:

    Er schrieb für gewöhnlich Vormittags.
    An diesem Tag war um 14 Uhr noch nichts von ihm da. Ich startete das Disaster:

    Hey XXX! Lebst du noch? (...) Was machst du? Schreibst ja gar nicht. Vermisst mich noch? Hdl XXX

    War das schon übertrieben? Ich meinte dieses VERMISST MICH NOCH in dem Moment eigentlich rhetorisch. Mir war schon klar dass er mich vermisst.

    Er: Nee, warum auch? :smile: bist irgendwie blöd? War heut im Kino und treff mich nachher mit 2 Asiatinnen am Strand! :smile: Vermisst du mich? Oh man, XXX

    Diese SMS war wie ein Schlag - batsch. K.O.

    Ich (natürlich völlig übertrieben aber in dem Moment war das einfach so BATSCH): Welche Asiatinnen? Warum des? Was soll des? Was machst mit denen? Warum quälst du mich? Tschüß

    Er (noch am gleichen Tag): Natürlich vermiss ich dich, deswegen darf ich aber doch weggehen, oder? :smile:

    Geht diese SMS auf meine vorherige irgendwie ein?

    Ich: Du darfst weggehen, klar. Aber warum schreibst mir das so BLÖD mit den 2 Asiatinnen? Was bezweckst du?

    Er (am nächsten Tag): Naja, klingt halt besser, als wenn ich sag ich war da mit einer polin! :smile: Nee, eigentlich stört mich nur, dass du immer denkst ich würde dich nicht vermissen!

    Das war schon wieder irgendwie BATSCH. Was haltet ihr von dieser Antwort? Und wann hab ich immer gedacht er würde mich nicht vermissen?

    Ich (wütend, reagiere ich über?): Du das fand ich schon wieder saudoof. Wenn du Respekt vor mir hättest, würdest mir sowas nicht SO schreiben.

    Er: Hey, ich vermiss dich doch ganz arg! - es hat mich halt getroffen als du behauptet hast ich würde dich nicht mehr vermissen! Vertraust du mir?

    Reden wir noch von der gleichen Sache? Was will er ständig mit dem Vermissen???

    Ich schreibe daraufhin einen Tag lang gar nicht.

    Er (irgendwann nachts): Buhuuu!

    Ich (sofort): Hey XXX wie gehts? Wie wars mit den 2 Asiatinnen und/oder der Polin? Klär das doch mal auf anstatt alles zu verdrehen! Was Buhust du denn?

    Er: Da war ja gar nix! Ich häng meistens mit einem Japaner rum und einem Belgier. An dem Abend sind wir halt mit denen mit weil sie mich gefragt haben!

    Überlegt euch mal, wieviele Tage nun schon für diese Diskussion draufgegangen sind...

    Ich (sauer): Und warum verschwendest du dann SMS mit so ner scheiße? Willst fiese psychospielchen spielen? wann ja, warum? du fehlst mir

    Er: Nee, das war blöd -sorry! natürlich vermiss ich dich! Fand nur deine Frage "vermisst du mich überhaupt" blöd! Hdl

    Womit wir wieder am Anfang angekommen wären.

    Ist das nun eine völlig gescheiterte SMS-Kommunikation?
    Oder was meint ihr zu alledem?

    Bin gespannt auf eure Meinungen!!!!
     
  • missy001
    missy001 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    587
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 August 2005
    #2
    oh mann..... ich HASSE bald diese sms schreiberei. so endete letztens eine angefangene beziehung - lauter mißverständnisse...


    ich schätze er wollte lustig sein und du hast es aber nicht als lustig empfunden. somit vergiss es einfach und nage nicht daran rum - verursacht nur mehr streß - glaube es mir.
     
  • SunnyBee85
    Benutzer gesperrt
    1.538
    123
    3
    nicht angegeben
    18 August 2005
    #3
    Und ich HASSE diese blöde Sorte von Pärchen...hallo???
    gehts noch, kriegt ihr noch irgendwas mit??

    Du machst hier nen Aufstand weil dein Alter der irgendwo grad ist (hab ich vor lauter Aufregeúng vergessen) nicht morgens sondern um 14 Uhr geschrieben hat?!?.... sag ma tickst du noch???

    Und ob er dir 2 oder 150 schreibt das is doch sowas von verkackt egal!!!
    Kommt es dir wirklich drauf an das er dir 100 sms schreibt??? Sei froh das er dir überhaupt schreibt....:!:

    Dann machste den armen Mann schon kirre...er zieht dich auf ...sagt er geht mit 2 Asiatinnen hintern Busch vögeln und du drehst ab???
    Der Mann findet es einfach lächerlich was du für nen Tanz machst, Mensch.

    Also ich würd mal an deiner Stell die Eifersucht und das ständige Hinterherlaufen in den Griff kriegen, sind nämlich zwei Eigenschaften die den Männern langfristig sehr auf den Sack gehen....
     
  • Nudelchen78
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    103
    4
    Verheiratet
    18 August 2005
    #4
    Also ich denke das du da einfach zu viel reininterpretierst und es vor allem viel zu ernst genommen hast. Für mich war jedenfalls ersichtlich das das mit den Asiatinnen und der Polin nicht ernst gemeint war. Dein Freund hat halt einen etwas eigenwilligen Sinn von Humor ;-)
    Also hak es ab, er meinte nur einen Scherz zu machen und hatte halt nicht geahnt das du da ein wenig anders drauf reagierst als er erwartet hätte
     
  • Rennschnecke
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    101
    0
    Single
    18 August 2005
    #5
    genau. ich finde aber auch, dass die frage "vermisst du mich?" nicht so toll ist. stell dir mal vor er hätte geschrieben:"jaja, natürlich vermiss ich dich". Wärst du da viel glücklicher gewesen? Außerdem zeigt er doch in seinen sms, die danach kommen, dass er dich vermisst, außer wenn er gerade rumblödelt.
    mach einfach ein strich unter die ganze sache. das führt doch sowieso zu nichts, außer das es dir schlecht geht, oder?

    @SunnyBee85: etwas übertriebene reaktion von dir? :rolleyes2 Das was du sagen willst, kann man auch ausdrücken ohne das man das gefühl hat, du willst der threadstarterin an die gurgel springen.
     
  • lonestar
    Gast
    0
    18 August 2005
    #6
    SMS sind sicher ungeeignet für Ironie und Sarkasmus. Auch anspielungen funktionieren leider meistens nicht. Nach meiner letzten beziehung (viel SMS) habe ich mir geschworen nie wieder etwas wichtiges per SMS zu machen. Es wird einfach zu viel falsch verstanden und man kann es zu schlecht erklären.
     
  • missy001
    missy001 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    587
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 August 2005
    #7
    RICHTIG! mein letzter hat das überwertet und danach gehandelt - blöde geschichte...
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    18 August 2005
    #8
    Wir schreiben schon viele SMS, richtig Probleme gabs dabei noch nicht.
    Vielleicht liegt es auch daran, dass wir die "wichtigen Themen" nicht mit SMS aushandeln, _ich_ vermeide das jedenfalls und wenn er doch mal was anschneidet, dann schreib ich eben zurück "Darüber reden wir persönlich", oder so.

    Naja... es regt mich schon irgendwie auf *g*
    Erklärung folgt:

    Mein Freund war mal 3 Wochen auf Übung, davon ca. 3 Tage in Polen, den Rest der Zeit in Deutschland. Er hat mir von Deutschland aus täglich mindestens 10 SMS geschrieben, wir waren eigentlich die ganze Zeit so in Kontakt. Die 3 Tage aus Polen hat er keine einzige geschrieben -> zu teuer. Was ist das denn für eine Logik, ich mein hätt er aus Deutschland täglich 2 weniger geschrieben, hätt er von Polen aus auch schreiben können :engel: Aber egal, ich hab nix gesagt dazu. Die 3 Tage da.

    Zu euren tollen SMS:

    Ich hab meinen Freund irgendwann mal gefragt, ob er jetzt die ganze Zeit auf Übung brav war. Ich meinte damit SB.
    Seine Antwort war so in Etwa: "Ja klar, wie soll auch auch nicht brav sein, ich darf ja nicht raus aus der Kaserne!".
    Hm. Batsch *g* :zwinker: Weil ich sofort gedacht hab "Und was, wenn er raus dürfte?!". Ich hab dazu dann nur noch geschrieben, dass ich eigentlich SB meinte und dass das andere selbstverständlich sein sollte. Dann war das Thema gegessen - zum Glück.

    Bei sowas "Heiklem" kann man leicht in Streit geraten, ebenso das mit den 2 Asiatinnen. Witzig hätt ich das nicht gefunden... Aber ich hätt auch so ne SMS a´la "Vermisst du mich noch?" nicht geschrieben.
     
  • XZauberinX
    XZauberinX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    529
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 August 2005
    #9
    Nur weil er dir um 14.00 Uhr noch nicht geschrieben hat, startest du gleich ne Aktion indem du fragst ob er dich nicht vermisst! Finde das echt übertrieben!
    Die Hauptsache ist doch das er dir überhaupt schreibt, oder nicht??
    Überleg doch mal: er ist in England, lernt neue Leute kennen mit denen sich natürlich auch verabredet! Da hat er doch keine Zeit dir ständig SMS zu schicken.

    Und das mit den Asiatinnen hat er wahrscheinlich nur geschrieben, um dir ne kleine Lektion zu erteilen weil du das mit dem Nicht-Vermissen geschrieben hast!
    Und wenn man so was dann über SMS ausdiskutiert, kann es häufig zu Missverständnissen kommen. Das kenne ich auch.
     
  • Gilead
    Gilead (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    580
    113
    37
    Verheiratet
    18 August 2005
    #10
    Zum Thema wurde eigentlich alles gesagt, aber hierzu: 4 Woche, jeden Tag mindestens 1 SMS... macht 28 SMS. Weißt du was das kostet? Da kann man wirklich arm bei werden, deswegen: verständlich, aber übertrieben? Ja, das ist übertrieben. einmal alle 2 oder 3 Tage und wenn was wichtiges ist. Klar ist das wenig, aber sich für eine Beziehung in den finanziellen Ruin treiben?
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    18 August 2005
    #11
    @ Gilead

    Es kommt drauf an, ob daneben auch noch telefoniert wird. Wenn man 2 mal die Woche telefoniert, braucht man keine vielen SMS schreiben.
    Wir haben nicht wirklich telefoniert. Zwei mal 5 Minuten lang, das wars.

    Und finanzieller Ruin... naja... :grrr:
    Man könnt auch sagen "Bin ich es nicht wert?" :grin:
     
  • SunnyBee85
    Benutzer gesperrt
    1.538
    123
    3
    nicht angegeben
    18 August 2005
    #12
    Naja vielleicht war ich echt etwas direkt...aber mir geht so ein getue das man ohne ne SMS, die pünktlich um 10 Uhr morgens aufm Handy ist und das jeden Tag, stirbt einfach nur mordsmäßig auf den Senkel...

    Naja hab meinem Unmut mal freien Lauf gelassen. Hoffe die Threadstellerin fühlt sich nicht gegurgelt oder gewürgt....*zwinker*
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    18 August 2005
    #13
    Nene SunnyBee ist schon korrekt so :zwinker: Wollte auch erst auf dieses Thema antworten, habe dann Deine Meinung gelesen und schließe mich dieser vollkommen an.

    Ne andere Wortwahl hätte ich auch nicht benutzt!
     
  • fossil
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    nicht angegeben
    18 August 2005
    #14
    sms isn scheiß! also wirklich gut geeignet um mal schnell den kumpel aufn bier einzuladen während man noch inner vorlesung sitzt. aber nicht um was mit meiner freundin zu klären! na klar schreib ich mal zwischendurch dass ich sie grad vermisse oder sowas. allerdings ist das ein paar mal schief gegangen weil sms von mir gar nicht bei ihr ankamen!! das war keine faule ausrede in meinem handy waren sie unter gesendet gespeichert. seit dem klären wir das meiste durch nen kurzen anruf. kann man zum gleichen preis eh viel mehr sagen als in 160 zeichen und mit der stimmlage weiß man auch gleich wies gemeint ist!
     
  • kleineSchnecke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    131
    103
    7
    nicht angegeben
    18 August 2005
    #15
    Naja also nachdem ich meinen Thread fertig geschrieben hatte musste ich selbst lachen weil das alles so furchtbar doof ist.

    Aber trotzdem verstehe ich nicht, warum ihr das alle nicht verstehen könnt.
    Natürlich war meine Reaktion im Nachhinein völlig übertrieben aber in dem Moment konnte ich den "Humor" dahinter einfach nicht erkennen. Es kam einfach so BATSCH :geknickt:

    Die einzige die mich hier wohl versteht ist Dreamerin!

    Du hast vollkommen recht: man kann sich genauso fragen "bin ich es denn nicht wert, mehr als 1 sms pro tag zu bekommen?"

    Er sagt es wären 70 cents. Bin ich denn "nur" 70 cents pro Tag wert? :grrr:
    Warum sind Männer immer so materiell? *g*
     
  • Talihina
    Talihina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    101
    0
    nicht angegeben
    18 August 2005
    #16
    sorry, aber ich kann sowas absolut nicht verstehen. schon allein die Tatsache, dass er dir täglich eine SMS schreibt und dir das zu wenig ist :eek: ist unfassbar. und dann zweifelst du noch an seinen "Gefühlen", wenn seine SMS mal einen Tag nicht "pünktlich" ist.

    mir wäre es, ehrlich gesagt zu viel . nicht, dass ich mich nicht freuen würde, aber ich finde es einfach total übertrieben. ich würde das von meinem Freund nie verlangen und würde auch nie auf die Idee kommen ihm täglich SMS zu schreiben.

    abgesehen davon ist es einfach sehr teuer. (wenn der ständige Austausch unbedingt sein muss: wie wär's mit telefonieren?? im post office kann man sich eine EU Phonecard kaufen und schon für 5 Pfund kann man über 2 Stunden nach Deutschland telefonieren.)


    aber ich find dieses ganze sinnlose SMS-Hinundhergeschicke eh total albern und kann damit absolut nichts anfangen.


    dass es bei euch nun zu diesem Missverständnis gekommen ist, wundert mich bei euch nicht.
     
  • rüsseltier
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    101
    0
    Single
    18 August 2005
    #17
    hallo schnecke!!

    gegenfrage zu (nur) 1 sms am tag: kannst du nicht mal 1 tag oder mehrere ohne einen kontakt?? hört sich nicht so an!

    gruss rüssel
     
  • SunnyBee85
    Benutzer gesperrt
    1.538
    123
    3
    nicht angegeben
    18 August 2005
    #18
    Ja das ist es eben...findest du nicht, dass das vor deinem Freund auch nicht besonders toll aussieht wenn du dir schon so hinter ihm in die Hosen scheißt, weil er mal nicht da ist?.... der kommt sich sicher vor wie King Karl, weil er weiß das zu Hause seine Lotta sitzt und sich die Äuglein nach ihm ausflennt und er hat da drüben mächtig Spaß....

    Ne würd niemals einem Kerl so sehr ne Genugtuung verschaffen, dass er denkt ich kann niemals ohne ihn auskommen....find ich wirklich affig was du da mit dir machst

    Würd mich wenn ich ein Mann wäre total ankotzen wenn meine Olle mir ständig hinterherläuft
     
  • kleineSchnecke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    131
    103
    7
    nicht angegeben
    18 August 2005
    #19

    Wie meinst du das?

    ja du hast recht. kann ich nicht. zumindest nicht,wenn ich allein bin.
    Wenn ich gleichzeitig auch in Urlaub bin oder mit anderen Leuten zusammen dann kann ich schon gut ohne Kontakt.
    Aber dann schreibe ich ihm trotzdem, weil ich auch denke, dass ER sich dann freut auch wenn ich es in dem Moment nicht bräuchte.
    Aber sobald ich mal nen Tag ganz alleine bin....ich weiß auch nicht, da dreh ich eben fast durch weil ich ihn vermisse.
    Was kann man denn dagegen tun?
    Natürlich hab ich auch schon versucht mich zusammenzureißen, so von wegen "nein du schreibst jetzt mal den ganzen Tag nicht, bis er wieder schreibt", aber das klappt meistens nicht weil ich mir dann denke "hey wenn ich ihn doch grad so vermisse warum darf ich ihm das nicht zeigen?"
    verstehst du?
     
  • SunnyBee85
    Benutzer gesperrt
    1.538
    123
    3
    nicht angegeben
    18 August 2005
    #20
    Weil das schlecht ist wenn man das immer zeigt.

    Vielleicht würde er sich ja auch mehrere Tage nicht melden wenn du es nicht tust???
    Und dann machst ihm gleich wieder die Hölle heiß?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste