Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kommunikationsproblem...?!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von zwiebel, 3 Dezember 2006.

  1. zwiebel
    zwiebel (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    744
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo liebe User :smile:

    Ich weiß gar nicht, ob das Thema so richtig hier her kommt. Aber bei längerem Grübeln, entpuppt es sich doch tatsächlich als Problem :zwinker:

    Also, um auf den Punkt zu kommen. Ich habe in meinem doch eigentlich relativ kurzem Leben, viel mitmachen müssen und ich denke ich bin für mein Alter schon relativ reif. (Würde ich jetzt so behaupten)
    Das merkt man natürlich auch bei meinem sozialen Umfeld. Das Durchschnittsalter meiner Freunde liegt bei ca. 22.

    Ich rede gern und auch viel, und da gibts eben das eine oder andere Problem. Dadurch das ich in meiner Freizeit nur mit älteren Personen konfrontiert werde, habe ich ein anderes Denken entwickelt. Meine Brüder mit denen ich früher viel unternommen habe sind auch 23 und 27.
    ABER, in meiner Ausbildung liegt das Durchschnittsalter eben bei 16/17...und, ich sag euch, manchmal ist das echt hart.
    Das, was ich hier schreibe ist natürlich eine Verallgemeinerung,klar, Ausnahmen gibt's immer. Aber bei dem Großteil der Mädls frag ich mich manchmal echt, was die in einem Sozialberuf wollen.
    Letztens musste ich mir anhören "IIIH, ich würde nie eine alte Oma anfassen, die haben so verschrumpelte Haut" HALLO? Die wollen später mal Physiotherapeuten werden, da lässt sich der direkte Kontakt wohl kaum vermeiden.
    Aber das ist ja nich das einzige. Vorige Woche hat mich ein Freund angerufen (in der Pause) und haben dabei ein bissl tiefgründiger gesprochen, also, disskutiert etc. Ich hab echt drauf geachtet das das Gespräch niemand hört. Aber, eine hat es eben doch mitbekommen. Sie fragte mich ob ich nen psychischen Schaden hätte. Ich fragte wieso. Als Antwort hab ich nur ein dummen Blick bekommen und die Antwort "Naja, du bist 18, also verhalte dich auch wie eine 18-jährige und nicht wie ne 25 Jährige"
    Bin nicht wirklich dahinter gestiegen was sie damit meinte. Aber wenn ich versuche mit ihnen zu reden, komme ich mir seltsam vor. Ich kann mit denen einfach nicht reden.
    Hoffentlich klingt das hier nicht alles so doof wie's mir gerade vor kommt.
    Versteht mich jetzt nicht falsch, ich bin kein Außenseiter oder so. Ich verstehe mich gut mit meiner Klasse, keine Frage. So oberflächliches Geschwätz geht immer...aber tiefgründiger..nein...geht nicht...da bekomm ich die Krise..

    bin ich echt so unnormal?????

    Danke für's lesen...

    eure Zwiebel
     
    #1
    zwiebel, 3 Dezember 2006
  2. Joxemi
    Joxemi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    nicht angegeben
    Nein, unnormal find ich das nicht.

    Das zeigt eben , dass du wie du es gesagt hast eben reifer bist als die
    anderen die mit dir in der Ausbildung sind. Ich finde, dass es nicht schaden kann, sich in gewissen Maßen reifer zu verhalten als man es von anderen dieses Alters gewohnt ist.

    Ich denke, dass du daraus deine Vorteile ziehen kannst, was das weitere Berufsleben angeht. Und wenn du dich in deinem Sozialen Umfeld von 20 + wohl fühlst und die dich so annehmen wie du bist , warum nicht ?? :zwinker:
     
    #2
    Joxemi, 3 Dezember 2006
  3. tobias_w
    tobias_w (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    nicht angegeben
    geht mir genauso... ich kann mit jüngeren kaum was anfangen, sogar meine freundin ist älter:zwinker:
     
    #3
    tobias_w, 3 Dezember 2006
  4. zwiebel
    zwiebel (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    744
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Phu...und ich dacht wirklich langsam, ich hab nen Treffer weg...

    Ich mein, nix gegen feiern und so. Aber muss ich darauf stolz sein, wenn ich jedes WE sturzbetrunken bin und rum:wuerg: ???

    also ich weiß net....mir is das eher peinlich:ratlos:
     
    #4
    zwiebel, 3 Dezember 2006
  5. kathili
    kathili (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    103
    1
    Single
    diese meiner meinung nach kindische einstellung haben aber auch manche leute mit 30 noch:ratlos: feiern und trinken ist zwar gut und schön,aber wenn man stolz drauf ist zu :wuerg: ist das lächerlich und nix zum stolz drauf sein.

    nun zum eigentlichen thema..ist doch eigentlich kein problem,dass du für dein Alter schon etwas reifer bist.halte ich auch nicht für unnormal.hast ja auch deine logischen konsequenzen gezogen,indem du dir haltfreunde gesucht hast,die deinem "inneren alter " entsprechen und mit denen du gut klar kommst.
     
    #5
    kathili, 3 Dezember 2006
  6. zwiebel
    zwiebel (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    744
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, das ist richtig. Aber, ich bin mit den Leuten aus meiner Klasse den halben Tag zusammen, und Streiterein deswegen lassen sich nicht vermeiden. Damit habe ich eig. kein Problem...aber das wird immer so niveaulos und kindisch und das is nervig...wenn ich dazu nix mehr sagen will heißt es dann "na, keine kommentare mehr?" *grr* da werd ich fuchsig
     
    #6
    zwiebel, 3 Dezember 2006
  7. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Ich wüsste auch nicht was daran unnormal wäre.

    Ich splitte z.B meinen Freundeskreis. Die einen sind reif mit denen man sinnvoll über Themen diskutieren kann und die anderen sind einfach zum abfeiern. Würde ich letzteren mit irgendwelchen anspruchsvollen Themen kommen würden sie mich auch schräg anschauen.

    Deshalb hält sich mein Freundeskreis auch in grenzen weil ich mit naiven Leuten einfach nicht kann. Da fehlt mir das Verständnis für, schlechte Menschen sind sie ja trotzdem nicht.

    Lass sie denken was sie wollen, die einen sind halt reifer als die anderen. Schlimm ist sowas garnicht, meiner Meinung nach.

    mfg
     
    #7
    Sit|it|ojo, 3 Dezember 2006
  8. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    Mach dir nix draus, ich hab hier in meinem Örtchen auch kein wirkliches soziales Umfeld, hier rennen nur so behinderte Hauptschulhiphopmachos rum, die sich an ihren allwochenendlichen Saufeskapaden ergötzen und einen behinderten SPruch nach dem andern raushauen, nebenbei Scheisse über jedes weibliche Wesen, das vorbeigeht labern, aber auf jeder Party an 4 Jahre jüngeren Mädels rumgrabschen...
    Ich bin "nett" zu ihnen, unterhalt mich auch mal im Vorbeigehen mit denen, warum auch nicht, aber wenn ich längere Zeit mit denen auskommen müsste, würd ichn Kasper kriegen...
    Ich denke das "Phänomen", das du beschreibst ist also bei mir in männlicher Form das selbe (wobei die Mädels hier im Ort zum Großteil genauso dämlich sind).

    Also zweifle nicht an deiner sozialen Kompetenz, sondern eher an der der anderen :zwinker:

    mfG
     
    #8
    User 66279, 3 Dezember 2006
  9. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Deine Geschichte kommt mir vertraut vor. Mit oberflächlichen Leuten kann ich auch einfach nix anfangen. Das erklärt, weshalb das Durchschnittsalter meiner Freunde um einige Jahre höher liegt als meins. Ich mag halt gerne tiefergründige Gespräche, abgesehen davon habe ich generell die Neigung, mich mit erfahrenen und älteren Leuten aufzuhalten - von ihnen kann ich noch was lernen:zwinker:
    Aber die Kommentare die Du Dir anhören musst, das ist schon heftig. Mir jedenfalls ist derartiges noch nicht vorgekommen. Aber manch einer stellte mir schon die Frage, weshalb ich kein Interesse an 08/15-Themen wie Fussball/Autos/Saufen habe.....
     
    #9
    User 48403, 4 Dezember 2006
  10. zwiebel
    zwiebel (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    744
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich sehe du verstehst mich *auf die knie fall* *g*
    aber.....immer wenn ich in so ein gespräch verwickelt werden, kann ich nichts anderes als "dumm nicken" ich komm mir so blöd dabei vor...
     
    #10
    zwiebel, 4 Dezember 2006
  11. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.527
    298
    1.764
    Verheiratet
    Tja Zwiebel das Prob kenn ich da ich auch meist mit Älteren zusammen war.
    Um das Prob zu lösen hast du nur drei Möglichkeiten:
    1. Du begibst dich auf ihr niveau herab und versuchst dir diesen Mist anzugewöhnen was ich persönlich für den falschen Weg halte.
    2. Du stehst da einfach drüber
    3. Du bügelst sie ab aber das hat wohl auch den negativen Effekt das du sehr einsam in der Schule wirst. Zum Beispiel bei dem Spruch mit der 25 jährigen einfach kontern: Ich verhalte mich meinem Alter entsprechend und nicht wie eine 14 jährige o.ä.


    BTW nettes Profilbild
     
    #11
    Stonic, 4 Dezember 2006
  12. Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.885
    123
    0
    nicht angegeben
    ich weiß genau, was du mit deinem threat ansprechen willst. ich kenne es selber auch, dass mich dieses oberflächliche geschwafel oft nervt. deshalb kann ich mich auch nicht gut menschen öffnen, weil die meisten es eh nicht verstehen würden. ich such mir die leute, die tiefgründigeres denken haben und sich nicht kindisch verhalten. die sind auch meine wirklichen freunde!
     
    #12
    Blume19, 4 Dezember 2006
  13. zwiebel
    zwiebel (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    744
    101
    0
    vergeben und glücklich
    halte ich auch für den falschen weg :geknickt:

    wird mir nix anderes übrig bleiben...trotzdem, blöd...weil.....nervig

    hehe...klingt zwar sehr amüsant, aber ich glaub weniger angebracht in ner schulischen ausbildung

    danke :schuechte
     
    #13
    zwiebel, 4 Dezember 2006
  14. Zanzarah
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    101
    0
    nicht angegeben
    Ach, ich kann da so mitfühlen.
    Durch meinem Auslandsaufenthalt vor einigen Jahren, wurde ich auch geistig etwas reifer :zwinker:.
    Tija, letzten Endes blieb dann dadurch meine damalige Clique auf der Strecke. Die hatten nach meiner Rückreise wirklich noch die gleichen Gesprächsthemen wie vor meiner Abreise.
    Ich fühle mich auch unter "Älteren" viel wohler.
    Ist manchmal echt unglaublich, wie "Kindisch" manche gleichaltrigen geblieben sind. Diese ganzen witzigen Sprüche/Aktionen *ironie*, kann ich echt nicht mehr hören. Ist teilweise echt unglaublich was ich schon alles in der FH erlebt habe...
     
    #14
    Zanzarah, 5 Dezember 2006
  15. kleinundlieb
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    Verliebt
    huhu zwiebelchen
    mir gehts genauso mein freundeskreis ist teils auch älter weil ich mit jüngeren teils gleich altrigen wegen dem naivenverhaltensmustern nicht die zeit um die ohren schlagen kann

    ich mag selber auch sehr tiefe gespräche und der weg dort hin ist immer am intressantesten :zwinker:

    da erschließt sich mir doch gleich die frage

    hmm ich weis nich so recht wie ichs formulieren soll
    wie siehts denn beziehungstechnisch aus wenn ich versuche gleich etwas mehr über die zielperson zu erfahren

    ich habe zu diesem thema nämlich unterschiedliche reaktionen gehabt
    aber die meisten liefen halt darauf hinaus
    "du bist nen sehr guter freund mit dir kann man sich intensiv unterhalten " so nach dem motto "bester freund aber keine Beziehung"

    ich weis nich soll ich mich demnächst oberflächiger unterhalten und alles angraben was mir übern weg läuft ? damit man ne freund bekommt oder wie ?:ratlos:
     
    #15
    kleinundlieb, 6 Dezember 2006
  16. zwiebel
    zwiebel (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    744
    101
    0
    vergeben und glücklich
    oh...ich verstehe dich ja so :/

    ist bei mir genau daas selbe... aber ich sag mir "zwiebeli, lieber bleibste single, als so ne pappnae zu "nehmen"
    und irgendwann kommt schu das passende gegenstück
     
    #16
    zwiebel, 6 Dezember 2006
  17. kleinundlieb
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    Verliebt
    du triffst es auf den punkt

    nur will das passende gegenstück schon längere zeit nicht gefunden werden :kopfschue
     
    #17
    kleinundlieb, 6 Dezember 2006
  18. zwiebel
    zwiebel (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    744
    101
    0
    vergeben und glücklich
    glaub mir, mir geht es ganz genauso...es ist schwierig...aber vielleicht hat man auch zu hohe ansprüche...und das ist nichtmal auf's aussehen bezogen...ich "will" jemand der mich intellektuell fordert und mich auch bissl "kitzelt", weiß net wie ich es beschreiben soll...will mich halt auch ernsthaft unterhalten können....selten möglich :kopfschue
     
    #18
    zwiebel, 6 Dezember 2006
  19. kleinundlieb
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    Verliebt
    Off-Topic:
    glaub mir, mir geht es ganz genauso...es ist schwierig...aber vielleicht hat man auch zu hohe ansprüche...und das ist nichtmal auf's aussehen bezogen...ich "will" jemand der mich intellektuell fordert und mich auch bissl "kitzelt", weiß net wie ich es beschreiben soll...will mich halt auch ernsthaft unterhalten können....selten möglich


    hmm du scheinst mir bei diesem thema doch sehr ähnlich zu sein und nimmst mir die gedanken von der zunge, nich schlecht :zwinker:

    ich weis aber genau was du meinst und es freut mich jegliche personen mal zu treffen :smile:

    ich wünsche dir das du dein passendes gegenstück schnell findest und ich bin mir sicher du wirst ihn finden und wenn du ihn hast wirst du mehr als glücklich sein !

    ich hingegen muss wohl nochn bissl warten schäätz ich mal
    denn wie sagt man so schön "ladies first" :zwinker:

    lg kleinundlieb

    ps: wenn du mal jemand zum quatschen brauchst ich würd mich zur verfügung stellen :smile:
     
    #19
    kleinundlieb, 6 Dezember 2006
  20. ~batidakirsch~
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    103
    1
    nicht angegeben
    Kommt mir sehr bekannt vor, deine Geschichte. Ich bin seit kurzem auch in einer Berufsschulklasse mit einem Großteil 16 Jähriger. Die ganze Stunde über wird gekichert und gegaggert. Ich weiß nicht, aber ich bin in der Schule, um was zu lernen (auch wenn es sich Streberhaft anhört). Und dann jammern die wegen allem rum, dass das Thema so schwer ist.. und ob sie die Überschrift vom Tafelabschrieb auch bunt schreiben, oder das Blatt auch quer nehmen dürfen.. :ratlos: :mad:

    Und wegen jedem Anlass kommt eine anzügliche Bemerkung, und dann wird noch mehr gekichert.. wenn das Thema nicht eh schon Männer ist. Es sind zwar auch ein paar 19 und 20 Jährige in der Klasse, aber die sind auch nicht anders.
     
    #20
    ~batidakirsch~, 6 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kommunikationsproblem
21:31
Kummerkasten Forum
17 November 2005
16 Antworten
DieFreie
Kummerkasten Forum
19 Mai 2002
3 Antworten
Test