Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kommunikationsprobleme-divergierende Weltbilder

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Tomeo, 31 März 2009.

  1. Tomeo
    Tomeo (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    nicht angegeben
    Problem hat sich gelöst ;-).
     
    #1
    Tomeo, 31 März 2009
  2. rick
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    93
    3
    vergeben und glücklich
    such dir ne "passende" freundin
    du kannst ihr nicht deine denkweise aufzwingen
    und sie wird deine nie akzeptieren
    toleranz hat auch seine grenzen.

    viel spass
     
    #2
    rick, 31 März 2009
  3. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Tja, so ist das eben, in dem Alter sind 8 Jahre Altersunterschied eben Welten .... :zwinker:

    Sorry, aber deine Freundin denkt in meinen Augen völlig irrational und ein bisschen dumm - anders kann ich mir so ein Weltbild nicht erklären. Meine Geduld wäre da sehr schnell am Ende, und wenn sie es sich damit noch so einfach macht, dass sie sich deshalb nicht auf deine Probleme einlassen kann...

    Wieso suchst du dir keine Freundin auf Augenhöhe?
     
    #3
    User 20579, 31 März 2009
  4. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Der Vater einer meiner Freundinnen ist Physikprofessor, Atheist und verdient tausende im Jahr. Er hat eine jüngere Frau geheiratet, die Esoterikerin ist, an Horoskope und Götter glaubt, Tarotkarten legt, die mal hier ein Buch beginnt, mal da ein Bild malt, aber von einem Job zum nächsten springt und nicht viel verdient.

    Besonders ihre Mutter ist klasse. :-D Als meine Freundin klein war, war ihr Vater immer sehr auf gute Schulnoten bedacht. Natürlich nicht verwunderlich, er ist ein angesehener Mann, der es mit Bildung weit gebracht hat. Aber ihre Mutter munterte sie selbst nach einer 4 immer wieder auf.

    Wie die beiden es geschafft haben? Sie haben ein gemeinsames Hobby, das sie verbindet und lassen den anderen ansonsten so leben und denken, wie er will, argumentieren, diskutieren und streiten nicht, weil es nichts bringt, keine Kompromisse, jeder bleibt sowieso auf seiner Meinung behaaren – die beiden teilen sich uneingeschränkte Freiheit, solange die Kinder nicht darunter leiden.
     
    #4
    xoxo, 1 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kommunikationsprobleme divergierende Weltbilder
new_life
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Oktober 2016
132 Antworten
_Raices
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Oktober 2015
5 Antworten
ibex
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 August 2014
5 Antworten
Test