Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

kompatiblitätsproblem von DVD rohlingen

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von CheeseUs, 3 Januar 2004.

  1. CheeseUs
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    0
    Single
    Hallöchen!
    da ich dank weihnachten im besitz eines DVD brenners bin (+/- RW) möchte ich mal meine ganzen film-DVDs sichern. hab schon schlechte erfahrungen gemacht mit zerkratzten DVDs die dann irgendwann nimmer gehen. so will ich einfach sicherungskopien anfertigen (um das mal ganz klar zu betonen).
    jetzt habe ich allerdings das problem, dass mein DVD player bisher keinen meiner brennversuche annimmt, obwohl diese auf zwei anderen DVD playern bei uns im haus problemlos funktionieren. der streikende DVD player ist ein Thomson DTH 225. getestet hab ich bisher mit einem Philips DVD+RW rohling (1-2,4x), einem Intenso DVD-RW und einem Primeon DVD-R (4x). laut bedienungsanleitung frisst mein DVD player auf jeden falll DVD-R(W) und auch DVD+RW (normale DVD+R also nich).
    vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen. thx so far...
     
    #1
    CheeseUs, 3 Januar 2004
  2. scampy_joe
    scampy_joe (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    nicht angegeben
    brenn den -r mal langsamer..mal nur 2x ..kann daran liegen :zwinker:
     
    #2
    scampy_joe, 3 Januar 2004
  3. User 11466
    Meistens hier zu finden
    685
    128
    208
    nicht angegeben
    Hi, Cheese!

    Also: Wenn zwei Deiner Player die Scheiben fressen und einer nicht, spricht einiges dafür, dass der Player das Problem ist. DVD-R- und erst recht RW-Scheiben (wurst, ob + oder -) haben eine niedrigere Reflektivität als industriell gepresste DVDs. Wenn Dein Thomson von seiner Laserleistung her am unteren Limit ist, kann es durchaus sein, dass der einfach nicht mag.

    Aber: Mit welchem Proggi/welchen Einstellungen brennst Du die DVDs? Bist du sicher, dass Du die aktuellste Firmware in Deinem Brenner hast?

    Grüße

    Katjes

    @Scampy Joe - die Schreibgeschwindigkeit hat zwar auch Einfluss auf die Qualität - wenn der Player die Scheiben aber gar nicht erst erkennt, ist's unwahrscheinlich, dass es daran liegt.
     
    #3
    User 11466, 12 Januar 2004
  4. ~Hidden~Depths~
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Single
    wobei des mit den DVD schon irgendwie müll ist.

    hab letztens ne video dvd gebrannt, wenn ich die nun im dvd-brenner oder im dvd-player am fernseher anschaun will, hängt sich nach 3:45min der PC auf oder der player schaltet sich ab.... lol...

    gleiche DVD ein tag später nochmal gebrannt, auf nen identischen rohling (also gleiche marke und so) und da gings...
     
    #4
    ~Hidden~Depths~, 13 Januar 2004
  5. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ohne korrekte Firmware kann das gefährlich sein -> blasen -> Brenner kaputt
     
    #5
    Mr. Poldi, 13 Januar 2004
  6. User 11466
    Meistens hier zu finden
    685
    128
    208
    nicht angegeben
    Namenlose Spindelrohlinge im 50-er Pack?

    Vermutet mal einfach

    Katjes
     
    #6
    User 11466, 13 Januar 2004
  7. ~Hidden~Depths~
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Single
    öhm nein:

    Platinum 4x DVD+R 4.70 GB - 25er spindel

    daten DVDs gingen auch alle problemlos, nur bei video DVDs ist ungefähr jede 2. unbrauchbar :rolleyes2
     
    #7
    ~Hidden~Depths~, 13 Januar 2004
  8. scampy_joe
    scampy_joe (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    nicht angegeben
    öhm..die meisten dvd player die schon älter sind..wie meine hier auch..lesen keine +r rohlinge..ich brenn video dvds nur auf -r rohlinge und datensicherung auf +r :smile:
     
    #8
    scampy_joe, 13 Januar 2004
  9. User 11466
    Meistens hier zu finden
    685
    128
    208
    nicht angegeben
    Hi, Hidden Depths!

    Doch, doch...

    Also, Markenware ist das wahrscheinlich nicht - dazu gehören (u.a.) Fuji, Maxell, Philips, Ricoh, Sony und Verbatim. Falls Du in der Lage bist, die Rohlingkennung auszulesen, schau mal nach. Allerdings waren auch schon -R-Rohlinge mit gefälschter Kennung unterwegs....

    Sicher? Machst Du nach dem Brennen einen vollständigen Datentest?

    Es hängt, wie Scampy Joe geschrieben hat, zwar immer auch vom Player ab. Aber wenn jede zweite läuift, spricht dies dagegen, dass es eine grundsätzliche +R-Unverträglichkeit ist. Ich vermute nach wie vor die Rohlinge als Fehlerquelle.
    Mit welchem Brennprogramm und welchen Einstellungen brennst Du denn Videoscheiben?

    Grüße

    Katjes
     
    #9
    User 11466, 13 Januar 2004
  10. CheeseUs
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    204
    101
    0
    Single
    hab des problem schnell und schmerzlos gelöst... zum elektromarkt gegangen, gemeckert, des ding umgetauscht, nen anderen player geholt => alles bestens.

    und es waren keine noname spindel-rohlinge um das mal noch so anzumerken...
     
    #10
    CheeseUs, 13 Januar 2004
  11. User 11466
    Meistens hier zu finden
    685
    128
    208
    nicht angegeben
    Hi, CheeseUs!

    Hab ich doch gleich gesagt: Also: Wenn zwei Deiner Player die Scheiben fressen und einer nicht, spricht einiges dafür, dass der Player das Problem ist. Eigenlob? Riecht's hier? Ich merk nix :zwinker:

    Besser ist das! Bezog sich aber auf das Problem von Hidde Depths.

    Gutnacht!

    Katjes
     
    #11
    User 11466, 13 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kompatiblitätsproblem DVD rohlingen
girl_next_door
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
28 Juli 2014
20 Antworten