Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Komplett nackt in der BRAVO...

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von WinniePo, 21 November 2009.

  1. WinniePo
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    Single
    Ich hatte heute seit Ewigkeiten mal wieder eine BRAVO in der Hand (gehörte meiner kleinen Cousine). Dabei ist mir augefallen, dass da ja mitlerweile die abgebildeten Leute auf den Aufklärungsseiten ziemlich detailreich zu sehen sind. Das Mädel war komplett rasiert und man konnte dadurch echt ziemlich viel erkennen!
    Früher (als ich sowas noch gelesen habe) war das ja zumindest durch die Schamhaare immer etwas verdeckt, aber so fand ich das schon heftig für ne Jugendzeitschrift.

    Seit wann ist das so, dass da voll rasierte abgebildet werden?

    Wie findet ihr das? Sollte man heutzutage nicht lieber die Leute in der BRAVO unten rum nur verhüllt abbilden, da es ja nun meist keinen "natürlichen Sichtschutz" mehr gibt?
     
    #1
    WinniePo, 21 November 2009
  2. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    scheiß auf den natürlichen Sichtschutz:grin: In dem Schmierblatt stehen ganz andere Sachen die sich wesentlich schlimmer auf die pubertierenden Kids auswirken - geht los bei Modetipps, Musik usw..:tongue:
     
    #2
    brainforce, 21 November 2009
  3. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Versteh da deine Aufregung grad gar nicht. Klar früher hatten die alle Haare aber Schamhaare sind nunmal Heute out. Die Models werden das auch so sehen und wieso sollten sie sich genau nur für die Bravo Haare wachsen lassen?
    Naja jeder weiss was man in der Bravo sieht und wer es nicht sehen möchte soll es nicht kaufen.
    Die machen ja kein Bild von unten das man da noch rein sehen kann das ist ein normales Frontbild.
     
    #3
    User 49007, 21 November 2009
  4. donmartin
    Gast
    1.903
    Dann schau dir die Webseiten mal an......vor allem die detaillierten Aufnahmen, wo es um die Unterschiede beim Aussehen geht.

    Soweit ich das früher (meine Tochter kam ab und an mit dem Schund an) gesehen habe, sind die Bilder eh nachbearbeitet, um nicht zu viel zu erkennen.

    Zu unserer Zeit war es egal, Hauptsache war, man konnte überhaupt mal ne nackte Frau sehen.
     
    #4
    donmartin, 21 November 2009
  5. VelvetBird
    Gast
    0
    Man sollte die Jugendlichen so abbilden, wie Jugendliche aussehen. Das ist nämlich der Sinn an diesen Fotos, dass die Teenies sehen: Aha, so sehen also Andere aus. Und wenn sie heutzutage rasiert sind, dann ist es eben so, das gehört ja zum Aussehen der abgebildeten Person nun mal dazu.
     
    #5
    VelvetBird, 21 November 2009
  6. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    das soll der Sinn sein?:ratlos: wenn das wirklich von "offizieller" Seite so begründet wird dann nur weil die Reaktion schlecht sagen kann das es sich um eine Wichsvorlage für männliche Teenies handelt und um ein "Richtwertfoto" für weilbliche Teenager die an Minderwertigkeitskomplexen leiden die teils ebenfalls durch das in der Zeitschrift propagierte "Ideal" entstanden sind...:rolleyes:
     
    #6
    brainforce, 21 November 2009
  7. Lily87
    Gast
    0
    Also 1999 waren auch schon Fotos drinnen, auf denen die Models rasiert waren. Ich habs überlebt, andere überleben es auch. Verstehe sowieso nicht, warum Nacktheit soooooo schlimm sein soll.
     
    #7
    Lily87, 21 November 2009
  8. User 32843
    User 32843 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.401
    148
    220
    nicht angegeben
    Zu meiner Zeit waren da auch manchmal eher mollige Mädchen abgebildet, oder solche mit sonst sichtbaren Abweichungen vom medialen Schönheitsideal. Ich denke wirklich dass die versuchen einfach ein Spektrum von normalen Jugendlichen abzubilden... wobei ich in den letzten Jahren nicht mehr BRAVO gelesen habe.
     
    #8
    User 32843, 21 November 2009
  9. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Was ist eigentlich soooo schlimm an der BRAVO, dass sie hier als "Schmierblatt" und "Schund" tituliert wird?
     
    #9
    User 92211, 21 November 2009
  10. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    das ganze ist doch unterstes Niveau in meinen Augen - quasi die Vorform von BILD, Tina, Brigitte und wie sie alle heißen mögen - hab sie aber vor zig Jahren auch nicht verschmäht.:grin:
     
    #10
    brainforce, 21 November 2009
  11. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Sehe ich irgendwie nicht so. Wie sollten Jugendzeitschriften denn deiner/eurer Meinung nach stattdessen sein?
     
    #11
    User 92211, 21 November 2009
  12. SoSickOfLove
    Sorgt für Gesprächsstoff
    27
    28
    1
    Single
    Ich wurde durch dir Bravo aufgeklärt. Ich verbitte mir aussage wie "Schundblatt". Vielleicht kriegen jetzt hier einige nen Lachkrampf, aber denk an Kinder von Eltern, bei denen Sex etc. ein Tabouthema sind. Ich finde die Bravo klasse, und es wäre das erste Heft das ich meinem Kind ab 14 abbonieren würde.
    Da steht viel Mist drin was Musik und Stars angeht, aber ebensoviel tolles Zeugs steht drin, was Aufklärung angeht. Wo sonst kann ein Jugendlicher anonym fragen, warum er morgens mit ner Latte aufwacht, ohne ausgelacht zu werden?

    Zu meiner Zeit (vor ca 5 Jahren) haben die Models noch so gestanden, dass zb ein Bein die komplette Aussicht auf den Schritt verdeckt hat. Aber ich find es nicht so gravierend, wenn jetzt alles gezeigt wird. Im gegenteil, wie hier schon gesagt wurde, wann sieht ein Jugendlicher mal ein Mädel nackt?
     
    #12
    SoSickOfLove, 21 November 2009
  13. ülpentülp
    0
    Off-Topic:
    also ICH hatte sehr wenig Fan-Post. damals.


    :tongue:
     
    #13
    ülpentülp, 21 November 2009
  14. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    bspw. so wie fluter, x-mag...:zwinker:
     
    #14
    brainforce, 21 November 2009
  15. Lily87
    Gast
    0
    Eben.

    Wobei ich finde, dass man 12jährigen schon die Bravo abonnieren kann. Mit 14 aufklären ist oft schon viel zu spät.

    Ich finde die Zeitschreift mittlerweile auch doof, aber damals hat sie mir sehr geholfen und Spaß gemacht... :zwinker: das muss man aus der Sicht der Jugendlichen sehen...
     
    #15
    Lily87, 21 November 2009
  16. VelvetBird
    Gast
    0
    Ich weiß nicht, wie es heute ist. Aber damals waren die abgebildeten Jugendlichen alles Andere als perfekt. Manche waren eher mollig, andere hatten große Brustwarzenhöfe, etc. Von "Richtwertfotos" kann also keine Rede sein.
    Wo der Sinn ist? Dass viele Jugendliche Angst haben, nicht "normal" auszusehen. Wenn ein 17-jähriger Junge ein bisschen Brust hat und deshalb ausgelacht wird, wird es ihn freuen zu sehen, dass auch andere Jugendliche so aussehen. Wie gesagt, ich weiß nicht, was für angebliche Supermodels heute abgebildet sein sollen, vor 10-12 Jahren waren da wirklich Durchschnittsmenschen zu sehen.
    Ich halte es übrigens auch für "unwahrscheinlich", dass die BRAVO "Wichsvorlagen" bieten will, darum geht es bei diesen Abbildungen nicht. Das haben damals sogar meine erzkonservativen Eltern verstanden. Internet sei Dank kommt heute eh jeder 13-Jährige an viel extremere "Wichsvorlagen".
    Und wie es von offizieller Seite begründet wird, weiß ich nicht, ich bin ja nicht die BRAVO-Redaktion.
     
    #16
    VelvetBird, 21 November 2009
  17. Lily87
    Gast
    0
    So manche Bilder oder geschichten kann man als Wixvorlage nehmen, zumindest wenn man ein 12jähriges, hormongesteuertes Mädchen ist... :engel: :ashamed:

    Geschadet hats jedenfalls nicht, ist ja nichts Schlimmes daran...
     
    #17
    Lily87, 21 November 2009
  18. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Kannte ich vorher nicht, hab sie eben schnell gegoogelt. Sieht gut und interessant aus, aber den Durchschnittsteenie interessieren eben auch noch andere Dinge, die er dann eher in der BRAVO finden wird. Und das finde ich auch legitim.

    Klar ist das für mich aus heutiger Sicht auch Teenieschrott... :grin: Aber "zu meiner Zeit" fand ich es echt super und auch interessant und wichtig.

    Und was die "Ideale" angeht, die dort angeblich propagiert werden: Ich kenne auch noch diese "Das bin ich!"-Reihe, wo sich völlig normale Jugendliche nackt fotografiert haben - und im Anzeigentext stand wortwörtlich "Du musst übrigens kein Modeltyp sein". Das weiß ich noch wie heute. :grin: Also da waren wirklich sehr häufig auch mollige Jugendliche dabei, und solche, die anderen Schönheitsidealen nicht entsprachen. Wirklich NORMALE eben. Und Tenor war immer: Alles ist normal und okay, mach dir über deinen Körper (Brustgröße, Penislänge...) nicht so viele Gedanken. Ich hatte lange keine BRAVO in der Hand und weiß nicht, wie es heute ist, kann mir aber nicht vorstellen, dass es sich so grundlegend geändert haben soll. Also bitte hier nicht so was verbreiten, was man vielleicht irgendwo mal gehört hat, aber in der Form nicht stimmt.
     
    #18
    User 92211, 21 November 2009
  19. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Mein Gott, in einer Gesellschaft, die zwar hintenrum in den Swingerclub geht, aber vornerum immer noch zu verklemmt ist, ihre Kinder richtig aufzuklären, sollte man froh sein, dass es wenigstens ein halbwegs akzptiertes Medium gibt, in dem wenigstens die oberflächlichsten Fragestellungen zur sexuellen Aufklärung bzw zur Befriedigung der entsprechenden Neugierde angesprochen werden.

    Ich bin nicht der Meinung, dass es Jugendlichen schadet, genau zu wissen, wie eine Vulva aussieht, ob rasiert oder offen oder geschlossen oder was auch immer. Es ist ein Organ, Gott im Himmel. Ein Tabu macht erst derjenige daraus, der bei seinem Anblick ein großes Geschrei anstimmt.
     
    #19
    many--, 22 November 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  20. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Waren das noch Zeiten als bei uns einer die Bravo kaufte, die dann wochenlang immer zerfledderter durch Dutzende von Händen glitt, obwohl sie ja damals schon angeblich keiner gelesen hat. :zwinker:
    Früher waren noch keine Nacktfotos zu sehen, aber die Zeitschrift hatte einen Aufklärungsteil, der für damals doch ziemlich einmalig war und eine gewisse Vorreiterstellung einnahm.

    Ich finde es schon komisch, eine Jugendzeitschrift mit gewissem Kultstatus als niveaulosen Schund zu bezeichnen oder muss man sich im Alter von 10 - 16 Jahren dafür schämen, wenn man sich nicht mit hochtrabender Literatur befassen möchte, weil einem ganz andere -alterstypische Dinge- vielleicht wichtiger sind und sich mit Problemen herumgeplagt werden muss, die eigentlich ein jeder hatte, aber scheinbar im Erwachsenenalter völlig in Vergessenheit geraten.

    Bei meinen Friseurbesuchen blättere ich neben den Klatschzeitungen (ja ja, ich gehöre auch zu den gewissen Schundlesern und erfreue mich hin und wieder an gesellschaftlichen Banalitäten) auch immer wieder die Bravo durch, weil ich mich als "Alte" dafür interesse, was bei den Jugendlichen momentan in Sachen Mode, Musik & Co. so abgeht und da ist mir dann irgendwann aufgefallen, dass dort junge Erwachsene komplett nackt und ohne großartige Retuschierarbeiten gezeigt werden.

    Ich finde das völlig okay und auch gut, dass dort Menschen wie du und ich abgebildet werden, die auch nicht immer unbedingt einem "gängigen" Schönheitsideal entsprechen...außerdem sollte doch eine natürliche Einstellung zur Nacktheit angestrebt und eine gewisse, auch durchaus verständliche Scham genommen werden und dafür ist so etwas doch wesentlich geeigneter als den pubertierenden Jugendlichen ängstlich die Augen zuhalten zu wollen, weil Erwachsene der Meinung sind, so etwas richte nur Schaden an.
    Schaden richtet ganz etwas anderes an...nämlich fehlende Aufklärung, eigene kleine "Verklemmtheiten", aber auch Leute, die der Meinung sind, das diene rein als Wichsvorlage. (wobei mir dann durchaus bisschen der Verdacht kommt, als ob man ausschließlich von sich auf andere schließen würde)
    Mir z. B. wäre 10x lieber, mein Sohn/meine Tochter (die ich natürlich selber auch aufklären würde, aber oftmals will man von den eigenen Eltern diesbezüglich nichts hören oder glaubt in dem Alter einfach anderen mehr) holt sich gewisse Dinge zuerst in einigermaßen realitätsnaher "Lightversion" als sofort und ausschließlich "hardcore" einzusteigen, so dass sich womöglich ein völlig falsches Bild von der Sexualität aufbaut und dann im Leben fortsetzt.
     
    #20
    munich-lion, 22 November 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 4

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Komplett nackt BRAVO
mrpepper6666z
Liebe & Sex Umfragen Forum
21 Mai 2012
11 Antworten
Morgenblume
Liebe & Sex Umfragen Forum
16 September 2011
40 Antworten
JaJaJa1
Liebe & Sex Umfragen Forum
17 Juli 2013
17 Antworten
Test