Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Komplett neuer Style, aber welcher ?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von XanderFlash, 8 November 2006.

  1. XanderFlash
    0
    Hey all,

    hab mal eine generelle Frage.
    Ich habe das große Glück, dass ich eine komplett neue Garderobe bekommen kann. Das darf man dann natürlich nicht ungenutzt lassen.

    Nur ist jetzt die Frage, was ?
    Also es ist sicher davon abhängig, was gerne Anziehe.
    Also zur Zeit ziehe ich gerne Hemden und Saccos an.
    Davon habe ich aber nicht viele, also ein Sacco und 2 Hemden.

    Was ich sonst immer anziehe, sind so Klamotten mit Graffiti drauf und Jeans.
    Aber es soll jetzt etwas Neues und Gehobenes her. Etwas, was man auch bei Geschäftsessen anziehen kann, aber jetzt halt auch zum Altag. Hier mal ein Beispiel, was ich gerne anziehen würde:
    Beispiel 1 [​IMG]
    oder
    Beispiel 2 (ist jetzt zwar bei Otto, aber ich meine ja so den Stil)
    Hier klicken !
    Beispiel 3 (das jetzt vlt auch mit einer anderen hose, vlt einer jeans oder so)
    [​IMG]

    Nur ist jetzt halt die Frage, ob ich sowas wirklich tragen soll. Was sagen die Frauen ? Ist sowas "schick" ? Also jetzt auch im Hinblick auf flirten.
     
    #1
    XanderFlash, 8 November 2006
  2. _kaddü
    Gast
    0
    Das 2te könnte mit was anders-farbigem unten drunter ziemlich schick aussehen und ich denke je nach Typ, sieht das sehr hübsch aus. Mir würde so ein style auf jeden fall gefallen, da ich auf anzüge etc stehe.. Und da bin ich sicher nicht die einzigste.. :zwinker:
     
    #2
    _kaddü, 8 November 2006
  3. babyStylez
    babyStylez (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    103
    6
    nicht angegeben
    Hey erst mal :smile:
    Also so eine Anzug würde ich zB nicht in die Schule tragen.. da du ja von alttagsanziehsachen (aber auch von ausgehsachen) geredet hast..
    Was das flirten angeht.. kommt natürlich immer drauf an wo du da hingehen willst.. in was für Bars, Clubs usw..

    das zweite kann ich leider irgendwie nicht öffnen :frown:

    andere frage: Warum kriegst du (einfach so?)eine komplett neue ausstattung? +will auch+ :grin:
     
    #3
    babyStylez, 8 November 2006
  4. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Son krasser Stilwechsel gleich? Anzüge und Blazer etc. sind auch genrell immer sone Sache, am einen sehen sie genial aus, am anderen total lächerlich. Müssteste einfach mal bestellen und gucken, wie es wirkt. Kannst du zur Not ja auch wieder zurückschicken.
     
    #4
    Asti, 8 November 2006
  5. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Möchstest du später mal BWL studieren?

    Dann sollte neben dem Anzug ein Polohemd diverser einschlägiger Marken nicht fehlen.

    Sofern du das nicht vor hast und auch sonst nicht auf derartige Prolethenkleidung angewiesen bist würde ich folgendes kaufen:

    - ne schicke Jens mit Verwaschungen
    - Polohemd
    - Hemd
    - ein "sakkoähnliche" Jacke (ka wie das genau heißt)
    - stinknormalen Pulli, zb von Tommy

    Anzug würde ich nur kaufen, wenn du ihn wirklich brauchst. Du bist erst 17 hast also noch ein Wachstumspotential. In einem Jahr passt du vielleicht nicht mehr rein. Das wäre doch Schade ums schöne Geld, auch wenn es nicht deins ist.
     
    #5
    Sahneschnitte1985, 8 November 2006
  6. Cindarella*
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ich find das Bild Nummer 3 z.B. sehr hübsch. Sakkos bzw. so farbige Hemden (in rosa oder blau oder rot, auf jeden fall vielleicht kräftige farben) kann man ja auch mit der Jeans kombinieren. Wenn du beispielsweise das Helmd und das Sakko von Bild Nr. 3 und ne dunkle Jeans und schwarze Schuhe anziehst sieht das sehr gut aus. kann man dann ja auch mal zum Weggehen anziehen. Mir persönlich gefällt sowas schon sehr an Männern :drool:
     
    #6
    Cindarella*, 8 November 2006
  7. XanderFlash
    0
    ganz ehrlich.... ich hab in letzter zeit oft probleme was zum anziehen zu finden, in meinem schrank. ich hab schon eine menge, für eine männliche person. ^^ aber irgendwie gefallen mir die sachen nicht mehr. also der stil und da hab ich jetzt das große glück, dass meine mutter mir die sachen bezahlt. ich weiß selber nicht warum, weil ich sonst alles selber bezahlen muss. aber wirklich alles selber.


    Also ich hab ja schon ein Sacco. Mein Erstes. Und als ich damit in der Schule aufgetaucht bin, habe ich eigentlich nur positive Rückmeldung bekommen. Auch mein bester Freund, der davon noch nicht gewusst hat, will sich auch jetzt solche Sachen kaufen.

    Also ich habe eigentlich nur Lob und erstaunte Blicke bekommen, weil ich sonst wirklich anders rumlaufe, was mir aber ja nicht mehr gefällt.


    In der Schule trete ich nicht mit einem kompletten Anzug auf. Das würde ich von mir aus schon nicht machen. Aber so Hemd und Sacco oder Rollkragenpullover mit Sacco... Sowas würde ich schon anziehen.
    Auf Partys gehe ich eh immer recht aufgestylt. Mir macht es halt irgendwie Spass mich gut zu kleiden. Aber das habe ich erst am vorletzten Wochenende gemerkt, wie viel Spass Shoppen machen kann und dass es mindestens genau so lange dauern kann, wie bei Frauen. Ich will hier jetzt keine Vorurteile verbreiten, aber ich sage ja auch, dass ich lange shoppen gegangen bin, um 2 Teile zu finden.

    ist halt immer so eine sache, besonders, wegen des geldes.


    BWL nein.
    bis jetzt steht alles noch offen. es kann sogar sein, dass ich zur bundeswehr gehe und da studiere.

    aber ich gehe regelmäßig aus, essen. eigentlich jedes wochenende.
    freitag party und dann samstags immer unterschiedlich und sonntags dann fein essen.
    so sieht mein we meistens aus.
    frag bloß nicht, wo ich das geld her habe.
    ich hab kein geld, aber man kommt auch so gut überall hin.
    man muss nur wissen wie und wo.
     
    #7
    XanderFlash, 8 November 2006
  8. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben

    Äh du klaust doch nicht etwa oder wo gibts sonst gratis Klamotten? Verwirrst mich
     
    #8
    Sahneschnitte1985, 8 November 2006
  9. XanderFlash
    0

    ne, klauen nicht. ich arbeite. ich hab zwar keine feste anstellung, aber helfe bei bekannten mit und so und da bekomme ich etwas geld und ich schmeiße geld auch nicht so sehr aus dem fenster raus.

    gratis gibt es eigentlich nichts.
    aber auf partys oder in clubs. da komme ich bei bestimmten so rein, ohne was zu bezahlen. leider aber NUR ich. alleine.
    das kommt daher, dass ich ein paar leute kenne. hört sich ziemlich angeberisch an, ist aber wirklich so, dass wenn man bestimmte leute kennt, dann einfacher wo reinkommt.
     
    #9
    XanderFlash, 8 November 2006
  10. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben

    Dann verstehe ich nicht warum du eine komplett neue Garderobe bekommen kannst.
    Wenn du dir die selber zahlst bekommst du sie ja nicht.

    Ich bin übrigens weiblich und gutaussehend => erzähl mir nix von Gratisdrinks :grin:
     
    #10
    Sahneschnitte1985, 8 November 2006
  11. babyStylez
    babyStylez (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    103
    6
    nicht angegeben
    fein essen ohne geld zu haben :eek: nicht schlecht
     
    #11
    babyStylez, 8 November 2006
  12. User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    Am besten wäre es mal, wenn du ein foto von dir im Anzug posten würdest. So kann man es sehr schwer beurteilen.

    Z.b. das erste Bild sieht für mich schon sehr nach Dandy aus. Alleine schon durch das Halstuch und ich denke das ist für einen jungen Kerl eher sehr schwer tragbar.

    Beim Anzug tragen ist es einfach die Kunst ihn so zu tragen, als würdest du keinen tragen. Falls man das versteht. Man muss dich im Anzug sehen und es praktisch für selbstverständlich halten, dass du einen Anzug anhast. Dann kannst du auch immer Anzug tragen, egal wo.
    Nur ist sowas eher selten finde ich. Und wenn der Anzug aufgesetzt wirkt, und so ist das sehr häufig, dann kommt das oft ein bisschen lächerlich rüber.

    Außerdem bedenke, dass man beim Anzug so unendlich viel falsch machen kann, was den Sitz angeht. Das wichtigste beim Anzug ist der Sitz. also würd ich z.b. auch keinen bestellen, falls du das vor hast.

    Es gibt so herrliche viele Kombinationsmöglichkeiten mit Anzüge :grin: :cool1:
     
    #12
    User 16687, 8 November 2006
  13. Haschkeks
    Haschkeks (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.052
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Nun ja, mir wär's zu schick. Ich steh zwar ziemlich auf Anzüge, aber im Alltag wär das m.E. irgendwie übertrieben. Besonders bei 'nem 17-Jährigen fänd ich das seltsam.
     
    #13
    Haschkeks, 8 November 2006
  14. XanderFlash
    0

    ne, die bezahle ich ja nicht selber.
    meine mutter zahlt. mal ausnahmsweise und deshalb muss ich das mal ausnutzen. hört sich schlimm an, ist aber so.

    ok. dafür muss ich schon was bezahlen, aber das geht. ich bestelle mir nicht unbedingt das teuerste.
    was ich eigentlich meinte, waren die partys, wo man eintritt bezahlen muss.

    heute ist nichts wirklich gratis. aber man kann es günstiger bekommen, wenn man es geschickt anstellt. ok... zur zeit leidet das ersparte etwas dadrunter. aber dafür wird sicher dann wieder die zeit kommen, wo wieder gespart wird.

    wäre besser.
    habe aber zur zeit kein bild und keine möglichkeit eins zu machen. vlt morgen... mal sehen.



    ------

    es muss auch eigentlich nicht direkt ein kompletter anzug sein. das eigentlich garnicht, weil das ist mir dann auch etwas zu schick für normale essen etc.

    ich meine, ich habe, wenn ich meine einzelstücke anziehe, ein enges t-shirt an, eine jeans, t-shirt in der jeans, sacco und schwarze schuhe.
     
    #14
    XanderFlash, 8 November 2006
  15. koalase
    koalase (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    635
    101
    0
    Verlobt
    Ich steh sehr auf schick angezogene Männer. Mein Freund trägt sehr oft Hemden usw. und ich schmelz da immer dahin :drool:

    Ist allerdings ne Typ-Frage!
    Ich frag mich (obwohl ich ja den Thread durchgelesen hab), warum du mit 17 nen Anzug brauchst. Den kauft man sich doch eigentlich nur für Abiball oder Bewerbungsgespräch.

    Für das tagtägliche Styling (und auch zum Ausgehen!) kommt ordentliche Jeans mit Hemd/Shirt und n Sacco drauf einfach besser. Alles andere wirkt overdressed und eher peinlich (außer du gehst wenn du unterwegs bist in 5-Sterne-Restaurants, Casinos oder irgendwelche Premierenfeiern - was ich jetzt mal nicht annehm).
     
    #15
    koalase, 8 November 2006
  16. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Im Beruf ist das natuerlich alles schoen und gut und ich stehe auch auf Maenner in Anzuegen. Gegen Hemden habe ich auch nichts, finde ich sogar ziemlich geil an vielen Maennern. Aber ein Sacco im Alltag? Mhhh nee ... nicht wirklich mein Fall.
     
    #16
    xoxo, 8 November 2006
  17. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    sowas kannst du mit 30 tragen, aber nicht mit 17..
     
    #17
    starshine85, 8 November 2006
  18. XanderFlash
    0
    mit 30 ???
    mit 30 arbeite ich schon. da muss ich sowas tragen. besonders, wenn ich beim bund arbeite, da kommt dann uniform.
     
    #18
    XanderFlash, 8 November 2006
  19. Ben21
    Verbringt hier viel Zeit
    401
    101
    0
    nicht angegeben
    also, wenn ich dein "stylebegehren" richtig deute, schlage ich folgendes vor:

    cordsakkos (eins in schwarz, eins in einem braunton), gerade geschnittene, dezent gewaschene jeans, zwei paar braune, zwei paar schwarze halbschuhe.

    damit du gut kombienieren kannst, sollten die jeans keinen schnickschnack wie auffällige nieten, löcher ab werk etc. haben. und auf den schnitt achten. auf keinen fall karotte, aber genauso wenig mit ausgestelltem bein. dann kann man das auch mal zu einem förmlicheren anlass anziehen.

    unter dem sakko nur button-down-hemden. kentkragen ohne krawatte ist unseriös. dasselbe gilt für nadelstreifen; wenn du dir was in der richtung zulegen willst: nie zu förmlichen anlässen anziehen!

    mit cordsakkos machste nix falsch. bin der meinung, die kann man prima in der schule anziehen. schurwollsakkos fände ich da allerdings overdressed. drunter nen rolli oder ein (im winter auch langärmliges) poloshirt und die sache ist geritzt.

    und um's komplett zu machen: no brown after six. wenn du also konsequent bist: nach 18 uhr nur schwarze schuhe. :smile:

    aber übertreib's nicht. alle berufsmäßigen anzugträger, die ich kenne (und ich auch!) sind froh, wenn sie die klamotten abends ablegen können. heb dir das lieber für besondere anlässe auf!
     
    #19
    Ben21, 8 November 2006
  20. XanderFlash
    0

    das hört sich super an.
    so ähnlich habe ich mir das auch vorgestellt.
    also jetzt einen kompletten anzug wollte ich eigentlich eh nicht.
    danke. braun kommt bei mir nur nicht in frage, weil es mir überhaupt nicht steht. aber vlt kann man da ja doch noch was finden. cord sieht ja auch etwas anders aus, als ein glattes oberteil.

    ich denke, man muss das ausprobieren, aber ich brauch halt eine gewisse vorstellung.
    und ich trage sowas echt gerne. also bis jetzt habe ich damit noch keine probleme zu tragen. vlt deswegen, weil ich keinen kompletten anzug trage.

    danke aber.
     
    #20
    XanderFlash, 8 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Komplett neuer Style
yorka90
Lifestyle & Sport Forum
18 Oktober 2010
12 Antworten
fadler
Lifestyle & Sport Forum
4 April 2009
14 Antworten
squibs
Lifestyle & Sport Forum
15 April 2008
6 Antworten