Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.467
    348
    2.476
    in einer Beziehung
    27 Dezember 2006
    #1

    Kompliment oder nicht?

    Nun kann es ja hin und wieder vorkommen, dass ein Schwuler oder eine Lesbe einen netten gleichgeschlechtlichen Mitmenschen anbaggert. Schließlich kann man ja niemanden seine sexuelle Orientierung ansehen. ;-)

    Frage daher an unsere heterosexuellen Mitmenschen: Könnt Ihr sowas als Kompliment sehen oder findet Ihr das gar eklig? Warum?

    Im Übrigen meine ich mit Anbaggern lediglich etwas flirten. Wir gehen mal davon aus, dass man sich hier nicht gleich an die Klamotten geht. ;-)
     
  • 27 Dezember 2006
    #2
    kompliment.

    ich bin mir im klaren, das meine unbeschreibliche schönheit bei allen geschlechtern anklang findet...:grin: :engel:
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    27 Dezember 2006
    #3
    Chosy!!! Jetzt geht das schon wieder los!

    @Topic:
    Mir ist das neulich passiert und ich hab mich echt drüber gefreut. :smile:
     
  • Britt
    Britt (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.666
    123
    2
    nicht angegeben
    27 Dezember 2006
    #4
    Sehe ich als Kompliment. Und wenn sie mir sehr gefällt, probier ich vielleicht mal aus, ob ich wirklich so hetero bin :tongue:
     
  • Schildkaempfer
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Dezember 2006
    #5
    Wenn es nur die Auswahl zwischen gut - neutral - Ekel erregend gibt, dann finde ich es Ekel erregend.
    Natürlich sieht man mir nicht meine sexuelle Orientierung an, natürlich kann ein Schwuler denken, oh diesen Bierbauch finde ich aber sexy, den mache ich mal an. Und natürlich würde ich sehr freundlich und nett reagieren. Innerlich würde ich aber in Grund und Boden versinken und das einfach furchtbar finden. Also bleibt mir die Wahl, mich für Ekel erregend zu entscheiden.
     
  • möpi666
    Gast
    0
    27 Dezember 2006
    #6
    Ich würd das als kompliment sehen....:smile: zeigt doch,dass mcih auch frauen schön finden...
     
  • User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    3.467
    348
    2.476
    in einer Beziehung
    27 Dezember 2006
    #7
    Nun, mir ist keine Auswahl eingefallen, die dazwischen passt. Wobei ich schon eher auf das Gefühl anspiele - dass man sich Jedem korrekt gegenüber verhält und eine unwillkommene Anmache freundlich abweist, setze ich einfach mal voraus...
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    27 Dezember 2006
    #8
    ich seh das bei allen menschen als kompliment. passieren tut mir das aber nie, nichtmal bei den hetero-kerlen.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.918
    398
    2.200
    Verheiratet
    27 Dezember 2006
    #9
    Früher machte es mir Angst, weil es oft vor kam. Wenn jemand nicht aufdringlich ist, sage ich einfach sinngemäss "nein danke".

    Aber ich weiss, was Frauen als "normal" ertragen müssen
     
  • 27 Dezember 2006
    #10
    ne, ich hoffe das es ein einzelfall war :cry:

    einzelfälle sind doch ned so schlimm, sonst war ich doch immer artig, oder etwa ned? :geknickt:
     
  • User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    3.467
    348
    2.476
    in einer Beziehung
    27 Dezember 2006
    #11
    Wieso kam das so oft vor? Dachte immer, dass wäre eher eine Ausnahme...
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.809
    168
    315
    Single
    27 Dezember 2006
    #12
    momischerweise bist du aber vergeben!

    zu thema: mir is das irgendwie sehr unangenehm!:schuechte
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.918
    398
    2.200
    Verheiratet
    27 Dezember 2006
    #13
    Ich weiss auch nicht genau, ich zog sie einfach an
     
  • Packset
    Gast
    0
    27 Dezember 2006
    #14
    ....
     
  • LuzZi
    LuzZi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    574
    101
    0
    Verlobt
    27 Dezember 2006
    #15
    Würde ich nur als Kompliment auffassen können.
     
  • Fiffty
    Fiffty (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    101
    0
    Verlobt
    27 Dezember 2006
    #16
    wurde noch nie von nem homosexuellen angebaggert. ich glaub's wär mir egal. er müsste nur damit leben das von mir nichts erwiedert werden würde ^^
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    27 Dezember 2006
    #17
    Off-Topic:
    Keine Ahnung, ob Du artig warst, ich les Dir ja nicht hinterher. Hier bin ich grad nur durch Zufall drübergestolpert. *g*
     
  • ~Lady~
    ~Lady~ (31)
    Meistens hier zu finden
    2.062
    148
    163
    Verheiratet
    27 Dezember 2006
    #18
    Ich würde das auch als Kompliment sehen.
    Ist mir völlig egal, ob mich da grad Homo oder Hetero anbaggert. In beiden Fällen bekommt der-, diejenige zu hören, dass ich vergeben bin. :zwinker:
     
  • D_Raven
    D_Raven (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    27 Dezember 2006
    #19
    Ich empfinde das durchaus als Kompliment und kann auch denke ich ganz gut damit umgehen. Ist mir also nicht im geringsten unangenehm.
     
  • Lebkuchen.
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    nicht angegeben
    28 Dezember 2006
    #20
    Jap seh ich genauso!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste