Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Komplizierte Menschen

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Grinsekater1968, 28 Juli 2005.

  1. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Hallo, durch dieses Thema bin ich etwas ins Grübeln gekommen - mehr aus einem Scherz heraus habe ich mal vier Typen vorgestellt, ein ganz Stiller, ein Pfadfinderleiter, ein Mitläufer und ein Clown. Alle vier sind nervig, logo - aber ausgerechnet derjenige, der durch Unauffälligkeit und stilles Vorausdenken glänzt, wird als besonder kompliziert wahrgenommen, wie´s scheint. Eigentlich macht er doch gar nix ...... :ratlos:
    Sollte man nicht annehmen, daß gerade bei ihm eine Frau es besonders leicht hat, ihn so zu nehmen wie er ist, und so zu sein, wie es ihr gefällt ......... ?

    Das hat mich so auf den Gedanken gebracht, mal beide Geschlechter zu fragen - von diesen vier Typen mal abgesehen - wie würdet ihr generell einen Mann beschreiben, der "kompliziert" ist ?
    Und was macht eine attraktive Frau so sehr zu etwas, das ihr als "kompliziert" beschreiben würdet ?
     
    #1
    Grinsekater1968, 28 Juli 2005
  2. User 10015
    User 10015 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    4.295
    248
    1.737
    Single
    Bei mir kann ne Frau nicht zu kompliziert sein, nur zu normal oder eben zu einfach. Kann ich allerdings gar nicht weiter beschreiben, das sieht man dann eben in vielen Situationen...

    evil
     
    #2
    User 10015, 28 Juli 2005
  3. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    kompliziert is nen kerl für mich vor allem dann wenn er offensichtlich irgendnen problem hat aber damit nicht rausrückt. man ihm also buchstäblich alles aus der nase ziehn muss - und man ihn doch eigentlich nicht nerven will.
     
    #3
    darksilvergirl, 28 Juli 2005
  4. Grinsekater1968
    Chauvinist Themenstarter
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    .... aber eigentlich "muß" man doch gar nichts herauskriegen, wenn er nicht darüber reden möchte ? Ist doch kein Problem, wenn mir eine Frau zeigt, daß sie mal ein paar Tage für sich braucht, das erlebe ich immer wieder mal....
     
    #4
    Grinsekater1968, 28 Juli 2005
  5. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Kompliziert sind meiner Meinung nach alle Menschen... Zumindest sobald sie mit anderen Menschen "interagieren" :zwinker:

    Für mich persönlich ist ein Mann dann kompliziert, wenn er nicht weiss, wo er im Leben steht und sich das in alle Lebensbereiche auswirkt. Ich habe dann Mühe mit jemandem, wenn er überhaupt nicht weiss, was oder wohin er will oder viel eher, nicht zu sich selber steht und sich nicht traut, sich selber zu sein. Das macht es für mich schwierig, auf diesen Menschen einzugehen.
    Auch das was darksilvergirl schreibt, schwingt da für mich mit: Man fühlt, dass etwas mit ihm nicht stimmt, aber er kann nicht darüber reden. Passivität und Unsicherheit in allem ist sehr kompliziert, finde ich.

    Aber was für ein Glück, dass ich gerade immer an exakt diese Männer gerate :grin:

    Ich glaube, darum geht es nicht. Eher, wenn offensichtlich etwas nicht stimmt (irgendwie fühlt man das doch, durch ein anderes Verhalten, eine gedrückte Stimmung, was auch immer) und er eigentlich auch sagt, dass er sich nicht gut fühlt, dann aber nicht weiter darüber spricht.

    Hm, eben, da sieht man, es fängt schon an mit dem kompliziert :tongue:
     
    #5
    Dawn13, 28 Juli 2005
  6. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Komplizierte Männer sind die, die immer tun als ob alles ok wäre, aber dann passiert irgendwas und du hast ein völlig veränderten Menschen vor dir und merkst das er sir die ganze Zeit nur den gutgelaunten Menschen vorgespielt hat und in echt bis zum Hals in Problemen(mit sich selber) hängt. das ist dann mal so ein ausbruch vorbei und am nächsten tag ist dann alles wieder ok bis zum nächsten zusammenbruch-Das sind komplizierte Männer(Menschen)
     
    #6
    Tinkerbellw, 28 Juli 2005
  7. vonni89
    vonni89 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    Verliebt
    Kompliziert ist jemand wo ich nicht weiß woran ich bin, den ich nicht einschätzen kann und der mich abei eben ständig negativ überrascht und dazu noch nervig, laut vordergründig zu albern ist. Wo keine Ruhe in die Beziehung kommt weil man sicxh nicht wirklich auf ihn einstellen kann. Und irgendwie sind alle Männer so scheint es mir
     
    #7
    vonni89, 28 Juli 2005
  8. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Kompliziert bedeutet für mich, dass ich ihn nicht einschätzen kann, er mal so und mal so reagiert und das schnell wechselt. Und wenn er sehr unnahbar ist, es also schwer ist ihn mal zu einen Gespräch zu bringen und er dann ablenkt, etc. Desweiteren, wenn er sehr unzuverlässig ist, Verabredungen nicht einhält, immer was dazwischenkommt und man nie so recht weiß, woran man bei ihm ist.
    Leider ziehen mich komplizierte Männer in gewissen Maß an. <seufz> Irgendwie scheine ich es auch zu brauchen.
     
    #8
    Ginny, 28 Juli 2005
  9. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    wenn es dabei um nen kumpel geht ist das ok, wenn er mir sagt er will nicht drüber reden akzeptier ich das.
    aber wenns dabei um den partner geht und man sich dann gegenseitig hochschaukelt ist das weniger schön... zumal ich bei meinem freund mittlerweile weiss dass er normal durchaus drüber reden will aber nicht weiss wie ausdrücken. da ist es für uns beide besser wenn ich ihn nen bisschen "ausquetsch" ;-)
     
    #9
    darksilvergirl, 28 Juli 2005
  10. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Was ich an deinem stillen Typen (war doch Paul) abgeschreckt hat, war, dass er nie redet, allles in sich reinfrisst, dann aber auf einmal explodiert und monatelang schmollt. Sowas hasse ich wie die Pest und ist glaube ich das sicherste Mittel, seine Freunde auf Dauer zu vergraulen. Diese "Ich bin beleidigt, also bemüht euch mal um mich"- Tour, schrecklich. Fällt glaube ich in die Kategorie Selbstmitleid, und sowas macht einen Menschen furchtbar kompliziert.
     
    #10
    Bambi, 28 Juli 2005
  11. Dreamerin
    Gast
    0
    #11
    Dreamerin, 28 Juli 2005
  12. Butterbrot
    Gast
    0
    genau das empfinde ich auch als kompliziert.

    und wenn man es nämlich nicht aus ihm herauskitzelt, ist er weiterhin betrübt, was bei mir dann auch eine fröhlichkeitssperre ist und wir beide unglücklich darüber sind.
    oder er steigert sich in etwas hinein, weil er nicht darüber spricht und somit meine meinung nicht kennt. irgendwann 'explodiert' er dann und man ist betrübt, dass es nicht schon viel früher auf dem tisch gelandet ist, weil es sowieso nur ein missverständnis ist oder gerne früher bescheid gewusst hätte, weil man dann schon etwas daran hätte ändern können!!

    das ist mühsam!!
     
    #12
    Butterbrot, 28 Juli 2005
  13. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Mir ist als erstes eingefallen, dass ich Menschen kompliziert finde, denen man nie etwas recht machen kann bzw. die immer unzufrieden sind.
    Gibt jetzt sicher noch Tausende Aspekte, aber ich geb einfach mal eine Spontan-Antwort.
     
    #13
    orbitohnezucker, 28 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Komplizierte Menschen
Melantha666
Liebe & Sex Umfragen Forum
29 September 2015
13 Antworten
Kopfschüttel
Liebe & Sex Umfragen Forum
5 Juli 2006
24 Antworten
Test