Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kompromiss zwischen Design und Wirtschaft!?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von [sAtAnIc]vana, 22 Januar 2008.

  1. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Hallo :smile2:

    ich würd mal gern wissen ob es hier jemanden gibt der so etwas wie Medienwirtschaft mit Design verbunden hat??

    Ich suche nach einem passenden Studiengang und würde mir neben der Mediengestaltung gern n zweites Standbein schaffen.. mhh.. bisher kenn ich nur eine- die macht das aber per Abendstudium... würd ich vielleicht auch, aber Vollzeit wäre mir lieber..

    ich google schon rum.. aber des normale Medienwirtschaft hat wenig bis gar kein Design :/ ..

    vana
     
    #1
    [sAtAnIc]vana, 22 Januar 2008
  2. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    naja, es gibt wenig überschneidungen von design und wirtschaft. die einen designen, die anderen wirtschaften.. ich kenn jetzt nur die informatik als studium, in dem beides vorkommt, weil man eben auch selber gestalterisch tätig werden muss.
     
    #2
    squarepusher, 22 Januar 2008
  3. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    ne bei Informatik eher weniger oO

    ja die Fresenius bietet das an.. aber die kostet auch 700eur im Monat :flennen: und bei berufs begleitendem Studium braucht man nen gültigen Arbeitsvertrag..

    vana
     
    #3
    [sAtAnIc]vana, 22 Januar 2008
  4. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    meinst du, dass informatik für dich eher nicht in frage kommt, oder dass man dort eher wenig gestalten muss? letzteres ist jedenfalls falsch - es kann nur sein, dass eine uni das noch nicht gecheckt hat. informatiker sind mehr architekten als mathematiker. in wien halt :zwinker:

    design wird leider viel zu selten irgendwo gelehrt, obwohl so viele menschen über kurz oder lang gestalterisch tätig sind. wenns dir nur ums wissen geht und nicht so sehr um etwas CV-relevantes, könntest du auch praktika in design-nahen firmen machen - vielleicht nehmen die dich als relativ fachfremde person ja. das heißt, sicher wirst du genommen, gerade von firmen, die interdisziplinär unterwegs sind. (z.b. eben informatik-design-"studios", wie z.b. www.wollzelle.at in wien.)

    designberufe sind stark praxisbezogen - wenn du nichts einschlägiges studierst oder kurse besuchst wird es schwer werden, da eine fähigkeit zu kultivieren, ohne feedback und nur durch anlesen. ich würde an deiner stelle über ein praktikum bei einem consulting- oder designunternehmen versuchen, da "rein zu kommen".
     
    #4
    squarepusher, 22 Januar 2008
  5. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    ich bin zur Zeit in der letzten Phase meiner Ausbildung zur Mediengestalterin für Digital und Printmedien, Mediendesign..

    .. aber Kommunikationsdesign/ Design/ Grafikdesign/ Informationsdesign zu studieren ist so unheimlich schwierig - 5000 Bewerber auf 500 (wenn überhaupt) Studienplätze und es schlimmste, man muss mit der Mappe durch die Professoren kommen - da ich aber zur Zeit keine Zeit sehe um vernünftige Mappen anzufertigen möchte ich mich da gar nicht so versuchen erstmal... weil man kann sich nicht unendliche Male und oft bei verschiedenen FH´s vorstellen!! - daher dachte ich ob man das nicht von vorn herein irgendwie verbinden kann..

    ... ansonsten gäbe es ja noch die Möglichkeit von "Für Wirtschaft bewerben und nach zwei Semestern?! wechseln"... ha es is halt doof... ich würde eben schon gerne in der Lage sein auch mehr zu machen als "pixel zu schubsen " :zwinker: ... also auf lange Sicht eben.. mir machts gestalten usw. Spass aber nur darauf fixiert hat mans schwer..

    im Mai mach ich die Prüfung die sich über den Juni zieht und im Juli gibts das Abschlusszeugnis - die ganzen Prüfungen usw. sind ja im Mai/ Juni - also selbst wenn ich die Mappen hinkriegen würde hätte ich eher weniger Zeit für die Prüfungen- falls ich dahin käme..

    ahso: Informatik is für mich eher nix *G

    vana
     
    #5
    [sAtAnIc]vana, 22 Januar 2008
  6. glashaus
    Gast
    0
    Ich schätze, da gibt es an grundständigen Studiengängen so gut wie nichts. Bei uns an der Uni gibt es einen Master-Studiengang "Multimediale Kommunikation", der verbindet Kreatives und Wissenschaftliches im weitesten Sinn. Aber das kommt für dich ja noch nicht in Frage.

    Ansonsten würde ich empfehlen dir mal das grüne "Studien- und Berufswahl"-Buch von der Arbeitsagentur unter dem Stichwort "Medien" durchzuackern und eben die entsprechenden Uni-Homepages, die vom Titel her in die gewünschte Richtung gehen, abklappern.
     
    #6
    glashaus, 22 Januar 2008
  7. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    achso - ich hab geglaubt, du studierst schon. naja, bewirb dich, würd ich vorschlagen. man kann ja dreimal antreten oder so. einen antritt auf die (gar nicht so geringe) möglichkeit zu "verschweden" nicht ein jahr mit einem ausweichstudium zu vergeuden, ist glaub ich eine gute idee.

    außerdem kannst du ja "networken". saug deine jetzigen ausbildner aus, was du beachten musst, wie sie deine chancen einschätzen, genommen zu werden, wie du sie verbessern kannst.. bis zu den aufnahmsprüfungen hast du fast ein halbes jahr zeit. ich glaub, wenn du nicht ganz unbegabt bist, wirst du es schon schaffen, immerhin machst du schon einige zeit eine relativ verwandte ausbildung..
     
    #7
    squarepusher, 22 Januar 2008
  8. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    das Problem ist, meine Ausbildung bringt mir nix bei ner Designbewerbung an ner FH.. die wollen da ganz andere Sachen sehen und noch einmal: ich habe im Mai die theoretische AP, im Juni dann noch die praktische von ca. 3 1/2 Wochen Dauer UND noch eine praktische Prüfung über einen festen Tag lang.. wenn ich dann auf einmal zu ner Prüfung nach Berlin oder so hin müsste, könnte ich es eh nicht..

    eine Mappe ist was ganz anderes als wie "mal eben nen Flyer" machen... oO .. wenn dann würde ich das zum Wintersemester machen oder eben nächstes Jahr zum Sommersemester wieder..

    vana
     
    #8
    [sAtAnIc]vana, 22 Januar 2008
  9. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    versteh mich nicht falsch, aber wenn es um ein jahr geht, würd ich mich jetzt nicht so von vornherein "abschaßeln" (auf gut österr. für abwimmeln) lassen von terminlichen schwierigkeiten. entweder es geht sich aus oder nicht. wenn die termine für die aufnahmsprüfung und für deine prüfungen schon feststehen, kannst du dir ja überlegen, ob das machbar ist oder nicht. mehr sage ich nicht. wenn es prinzipiell machbar aber streßig ist, musst es du selber abwiegen, ob du dir das risiko und den streß antust oder das eine, evtl. "verschwendete jahr". ich weiß nicht, wie time-consuming deine abschlußprüfungen sind, will das also nicht zu sehr richtung "mach was" färben, aber ich denks mir halt :zwinker:

    ich weiß, dass es da nicht um einen flyer geht. aber es geht auch nicht um ein unerklärliches mysterium - normalerweise schreiben die unis mit zulassungsprüfung recht genau aus, was sie so verlangen, was das können muss, was ersichtlich sein muss. und nochmal: darauf kann man sich vorbereiten. ob das in der zeit bis dahin möglich ist, musst du wissen.. ich glaube schon, wenn du zeit hast, dich damit zu befassen, dir vorher von den professoren an den unis feedback holst und wie gesagt, eventuell von deinen ausbildnern her auch noch Tipps holst. red mit leuten, studenten, verantwortlichen, absolventen.. ich glaub, wenn du es schlau angehst und die zeit dafür hast, kannst du die aufnahmsprüfung schaffen.

    wenn du design-skills lernen willst und die möglichkeit hast, ein studium in die richtung anzufangen, zusätzlich zu deiner ausbildung, die du schon hast, ist das studium wohl die beste möglichkeit. das oder, wie gesagt, praktika IMO.
     
    #9
    squarepusher, 22 Januar 2008
  10. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    also der Juni ist definitiv zugeballert,,

    nun ja an Medienwirtschaft kann man ja noch den Master Design machen..

    mal davon abgesehen muss man in Medienwirtschaft auch erstmal rein kommen.. die haben ja auch nen NC ..

    ich werde mich natürlich auch "normal" bewerben.. aber ich bin mir sehr unsicher ob ich neben den Prüfungen noch die Mappen machen könnte ... mhh :/

    weisst du, meine Überlegung ist einfach; wenn ich Medienwirtschaft anfange und dann mich für KD oder sonstiges bewerbe und es net klappt habe ich schonmal den wirtschaftlichen Teil und kanns später noch mit dem Master "versuchen" ..
    .. vielleicht mach ich mich auch zu verrückt mit den Mappen.. ich weiss net oO..

    die Kunsthochschule in Köln hat für 2008 das Thema "unsichtbarkeit" o.o... solche FH´s die mit bis zu 5 Arbeiten und ner HA arbeiten sind natürlich anders als welche die 30Arbeitsproben wollen O.O

    vana
     
    #10
    [sAtAnIc]vana, 22 Januar 2008
  11. Miss-Spookiness
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    Single
    an der HS Niederrhein in Mönchengladbach kann man design-ingeneur machen. ich studier das aber nicht, du müsstest einfach mal selber schauen ob das in deine richtung geht :smile:
     
    #11
    Miss-Spookiness, 22 Januar 2008
  12. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    nee ... Textilien liegen mir jetz net so oO..

    also bei Medienwirtschaft hätte ich ja noch ne nützliche Zusatzquali..

    vana
     
    #12
    [sAtAnIc]vana, 22 Januar 2008
  13. glashaus
    Gast
    0
    Da müsstest du nur sehr genau aufpassen, dass du mit dem BA Medienwirtschaft auch diesen Master machen kannst. Da gibts ja wieder unterschiedliche Zulassungen.
     
    #13
    glashaus, 22 Januar 2008
  14. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    :ratlos: ...

    ach so ne komplizierte scheisse :grin:

    ach mach ich halt alles drei, Mappen für KD/ ID, Versuch für Medienwirtschaft und noch normal bewerben oO ..

    vana
     
    #14
    [sAtAnIc]vana, 22 Januar 2008
  15. User 29377
    Meistens hier zu finden
    329
    128
    80
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Hrhr ... den wirst gerade im Berufsleben wohl eh noch desöfteren machen müssen :tongue:
     
    #15
    User 29377, 22 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kompromiss zwischen Design
Tessi
Off-Topic-Location Forum
17 Juni 2009
14 Antworten
Daucus-Zentrus
Off-Topic-Location Forum
28 März 2006
19 Antworten