Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kondom ünerziehn!!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Keksi_, 19 Oktober 2006.

  1. Keksi_
    Keksi_ (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    nicht angegeben
    wenn ich ihm ein Kondom überzieh auf was muss ich da alles achten damit alles glatt läuft??
     
    #1
    Keksi_, 19 Oktober 2006
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    #2
    User 52655, 19 Oktober 2006
  3. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Das steht alles in der Anleitung... einfach mal eins hernehmen und "trocken üben".
     
    #3
    LadyMetis, 19 Oktober 2006
  4. fractured
    fractured (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.571
    121
    1
    Single
    einfach mal über ne banane oder sowas rollen, dann siehst du, wies geht.

    sind wirklich einfach zu handhaben die dinger, bei uns gabs von anfang an keine probleme :zwinker:
     
    #4
    fractured, 19 Oktober 2006
  5. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Der Einfachheit halber, zusammengefasst:

    1) Penis in überziehfähigem Zustand (dh steif)
    2) Kondom richtigrum ansetzen! (Evtl testen) Sonst passts nicht.
    3) Samenauffangding an der Spitze (hat das einen richtigen namen) zuhalten, sonst kommt Luft rein und die Geschichte könnte platzen (...ich geb das hier einfach mal an; passiert eigentlich nie)
    4) Abrollen, und zwar bis ganz unten, sonst könnte es abrutschen.
    5) Fertig!
     
    #5
    many--, 19 Oktober 2006
  6. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Aber nicht am Penis testen sondern mit einem Finger. (Vorsicht, fingernägel :zwinker: )
    Reservoir heißt das Ding und ich denke, das Kondom platzt meistens, wenn es platzt aus genau diesem Grund.
     
    #6
    User 52655, 19 Oktober 2006
  7. fractured
    fractured (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.571
    121
    1
    Single
    ich denke nicht, dass das kondom durch luft im reservoir platzt. ist bei mir noch nie passiert und ich habe noch nie darauf geachtet und ich habe schon so meine 250 kondömchen benutzt :zwinker:

    außerdem haben wir äusserste belastungstests durchgeführt. (über den kopf ziehen, volleyball spielen etc) und es ist selbst nach über ner viertelstunde an der luft nix kaputtgegangen...

    denke die meisten kondome platzen wegen falscher aufbewahrung --> in der hosentasche/ in der sonne gelegen
    oder aufgrund der fingernägel...
     
    #7
    fractured, 19 Oktober 2006
  8. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Schön, dass das bei dir noch nicht passiert ist, aber das kann auch daran liegen, dass du Glück hattest, oder ohnehin kaum Luft im Reservoir war, da es ja in der Verpackung quasi gefaltet ist.
    Andere haben aber vielleicht nicht soviel Glück und daher sollte man darauf hinweisen.
     
    #8
    User 52655, 19 Oktober 2006
  9. fractured
    fractured (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.571
    121
    1
    Single
    also es platzt sicherlich nicht dadurch, dass das reservoir "überdehnt" wird... man kann das reservoir auf das vielfache seiner größe zurren und da passiert nix...

    und luft an sich trocknet das material auch nicht zu schnell aus, abgesehen davon, dass durch den lusstropfen schnell genug wieder feuchtigkeit im reservoir gegeben ist.
     
    #9
    fractured, 19 Oktober 2006
  10. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Dann teil deine Weißheiten doch den Kondomherstellern mit, damit sie diesen Hinweis entfernen. Ist ja schließlich völlig überflüssig und sicher ist schon jemandem was abgebrochen, weil er sich dran gehalten hat.

    Im Übrigen. Klar sind Kondome unheimlich dehnbar, aber dennoch schränkt zu starke Dehnung an der falschen Stelle die Funktionsweise ein. Oder wie erklärst du dir, dass manche Männer XXL-Kondome benutzen? Sicher nur um anzugeben, stimmts? :rolleyes:
    Und ist dir schonmal in den Sinn gekommen, dass die entstandene Luftblase wandern und an anderer Stelle für zuviel Druck sorgen könnte?
     
    #10
    User 52655, 19 Oktober 2006
  11. fractured
    fractured (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.571
    121
    1
    Single
    das kondom ist an anderer stelle auch extrem dehnbar...

    übrigens, in den usa gibt es auf waschmaschinen den hinweis, dass man bitte nicht seine haustiere damit wäscht.

    eine brücke, die für 2 tonnen freigegeben ist könnte auch gut ein lastwagen mit 3 tonnen überqueren.

    was ich damit sagen will ist: die kondomhersteller ziehen sich somit aus der verantwortung, sollte es doch mal zum platzen eines kondoms kommen. man schreibt also meist mehr sicherheitshinweise hin, als wirklich notwendig. man geht auf nummer sicher.
     
    #11
    fractured, 19 Oktober 2006
  12. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Siehe oben.
    Habe ich nicht bestritten. Vielmehr sogar bestätigt, ändert aber nichts an meiner Aussage.
    Blödes Beispiel... Denn, wenn du deine Katze in die Maschine steckst, ist sie tot. Also so gesehen kein überflüssiger Hinweis. Nur das jeder weiß, was man mit Tieren und Waschmaschinen macht. Was man mit Kondomen macht, aber leider nicht.
    Naja, dann muss ich mich ja auch nicht mehr an die Packungsbeilage meiner Pille halten, oder?
    Steht zwar drin, dass ich die spätestens 12 Stunden nach dem Termin nehmen muss, aber was solls... 13 oder 14 machen sicher auch nichts...
    Leider geht es hier nicht um Strafzettel, sondern um ungewollte Schwangerschaften und somit um ungewollte Kinder. Da darf man sich ruhig mal an Packungsbeilagen halten.

    Aber das führt hier zu weit vom Thema ab.
    Die korrekte Anwendung von Kondomen wurde ausreichend erläutert, dem TS sollte geholfen sein. Ich habe meine Meinung geäußert, du hast deine Meinung geäußert, ich denke das sollte genügen.
     
    #12
    User 52655, 19 Oktober 2006
  13. fractured
    fractured (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.571
    121
    1
    Single
    Auch ne Möglichkeit mich zum Schweigen zu bringen. Ich denke, dass es trotzdem ganz angenehm ist, zu wissen, dass man nicht noch auf das Reservoir achten muss, wo das Kondom benutzen an sich schon Lustkiller ist.

    Das meiste was ich in diesem Zusammenhang finden konnte ist, dass der Warnhinweis lautet
    "Jetzt das Reservoir mit Daumen und Zeigefinger festhalten, damit dort kein Luftpolster entsteht (sonst kann das Kondom bei Samenerguß platzen)"

    Das ist schonmal völliger Blödsinn. Wenn sich in dem Reservoir Luft befindet, ist das maximal 1 Kubikzentimeter. Sehr viel mehr Ejakulat wird nicht dazu kommen. Bedenkt man die Tatsache, dass man sich ein Kondom über den Arm ziehen kann, ohne das es reißt, sind diese Menge wohl kaum der Beachtung wert.

    Austrocknung kann es auch nicht sein, da wie erwähnt meist relativ schnell für ausreichend Feuchtigkeit durch den Lusttropfen gesorgt ist. Außerdem ist heutzutage die Qualität des Kautschuks gut genug, um selbst noch in einem angetrockneten Zustand nicht zu reißen. (Kenne auch genug Spielchen, die in der Jugend mit Kondomen getrieben wurden) Vermute mal, der Warnhinweis stammt noch aus früherer Zeit, als die Qualität der Kondome noch schlechter war.

    Zur Pille... nach 12 Stunden ist noch 100%iger Schutz gewährleistet, danach nimmt er ganz langsam ab... sprich wahrscheinlich ist selbst nach 12,5 Stunden noch alles in Ordnung. Allerdings handelt es sich bei der Pille um ein Medikament mit unmittelbarer Wirkung auf den Körper und da sollte man natürlich die Packungsbeilage genau beachten.

    Es tut mir leid, dass es so lang geworden ist, aber wie gesagt, ich versuche nur die Benutzung des Kondoms so einfach aber dennoch so sicher wie möglich darzustellen.
     
    #13
    fractured, 19 Oktober 2006
  14. patensen
    Verbringt hier viel Zeit
    608
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Die Seiten, die ganz am Anfang empfohlen wurden, finde ich gut! :grin:

    Off-Topic:
    Aber mal eine Frage in eigener Sache: Wie ist das eigentlich mit der Vorhaut: Muss man die zurückziehen, wenn man das Kondom überzieht?! Da mein Freund und ich nie Kondome brauchen, mir die Frage aber im Kopf rumschwirrt, wollt ich einfach mal wissen, wie das richtig funktioniert.... :tongue: :schuechte
     
    #14
    patensen, 20 Oktober 2006
  15. User 63483
    User 63483 (36)
    Sehr bekannt hier
    1.758
    198
    614
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    ist ja eigentlich gar nicht OT:
    aber ja, die Vorhaut musst Du vorher zurückziehen. :cool1:
    Macht man das nicht und zieht das Kondom einfach so über, zieht sich die Vorhaut dann u.U. beim Sex zurück und das Kondom verrutscht oder wird anderweitig belastet und könnte reissen.
     
    #15
    User 63483, 20 Oktober 2006
  16. patensen
    Verbringt hier viel Zeit
    608
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Oh, dankeschön..... :schuechte
     
    #16
    patensen, 20 Oktober 2006
  17. chrilli
    chrilli (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    vergeben und glücklich
    --------------------
     
    #17
    chrilli, 20 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kondom ünerziehn
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
14 November 2016
5 Antworten