Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kondom.. aber was noch?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von shitface, 14 Februar 2006.

  1. shitface
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi!

    Ich bin mit meiner Freundin seit etwa 9 Monaten zusammen und wir wollen es beide demnächst ... tun.
    Nun ist es zwar klar, dass ich ein Kondom überziehe, jedoch würden wir uns gerne doppelt absichern.

    Sie würde aber nicht wirklich gerne die Pille nehmen, da ihr die Nebenwirkungen Angst machen und es in ihrer Familie zu Krebsfällen (Brustkrebs) gekommen ist, die evtl. dadurch hervorgerufen wurden. Eine ihrer Freundinnen hat auch ziemlich an Gewicht zugelegt, seitdem sie die Pille nimmt.

    Was wäre denn sonst eine relativ sichere Methode?
    Habe mal was davon gehört, dass man sich eine Art Plan erstellen kann? oder ausrechnen, wann man es lieber lassen sollte, da es sich vll um einen fruchtbaren Tag handelt.
    Natürlich wäre dies nicht SICHER, jedoch zusammen mit dem Kondom sicherER. oder nicht?

    Ein paar Infos oder eure Erfahrungen wären nett

    mfg shitface
     
    #1
    shitface, 14 Februar 2006
  2. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    mh, googel mal nach NFP (natürliche Familienplanung) oder benutz mal die Suche im Forum :smile:
     
    #2
    f.MaTu, 14 Februar 2006
  3. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    dazu müsste sie aber einen sehr regelmäßigen zyklus haben. Sie sollte sich vielleicht beim FA beraten lassen wegen Pille etc. nur weil ihre Freundin "von der Pille"(woher weiß sie eigentlich, dass es von der Pille war?) zugenommen hat, heißt das nicht, dass ihr das auch passiert. Und wegen Brustkrebs => Frauenarzt fragen, der kennt sich da normalerweiße eh aus, sollte er zumindest :smile:

    Ansonsten: Kondom allein ist bei richtiger Anwendung auch ziemlich sicher.
     
    #3
    User 30735, 14 Februar 2006
  4. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Wie gesagt, sie bräuchte einen sehr regelmäßigen Zyklus, um das bestimmen zu können. Und auch dann ist diese Angabe nicht unbedingt sehr aussagekräftig. Das Kondom selbst reicht auch als Verhütungsmittel.
    Wegen der Pille sollte sie sich beim FA wegen möglichen Krebsrisiken durchchecken lassen. Soweit ich weiß, nimmt man von der Pille nicht zu, sondern hat höchstens verstärkten Appetit. Ich glaube jedenfalls, mal gelesen zu haben, dass man von der Pille selbst nicht dick wird.
     
    #4
    Kuri, 14 Februar 2006
  5. shitface
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Mmh naja vielleicht langt vorerst das Kondom wirklich.
    Zu Beginn werden wir eh übervorsichtig sein und die Warscheinlichkeit, dass es dann reißt ist wohl eher gering. Oder nicht?
    Wir werden vorerst wohl nur die Kappe aufziehn, bis das Ganze in den Alltag übergeht und denken dann über die Pille nach.

    Hätte die Sache nur etwas entspannt, wenn es eine 2. Methode gäbe, ohne Nebenwirkungen, ähnlich sicher wie das Kondom.
    Will nicht, dass sie verkrampft ist oder Bedenken hat, aus Angst schwanger zu werden. :kopfschue
    Ihr Zyklus ist sehr unregelmäßig, also kommt NFP wohl nicht in Frage.

    Ich hoffe sehr dass wir nicht dass eine Pärchen von 1000 sind, bei denen es schief geht, trotz richtigem Gebrauch. :geknickt:
    Habe die 0.1 dicken geholt. Ist es jetzt NOCH unwarscheinlicher dass sie reißen? Habe sie eigentlich nur um evtl. etwas länger zu können :zwinker:

    shitface
     
    #5
    shitface, 15 Februar 2006
  6. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Auch bei einem unregelmäßigen Zyklus kann NFP sicher angewendet werden. Schaut euch mal im NFP-Forum um (über google leicht zu finden)

    Und alle, die keine Ahnung von NFP haben, sollten vielleicht besser garnichts schreiben, bevor sie irgendeinen Quatsch daher schreiben :angryfire
     
    #6
    rainy, 16 Februar 2006
  7. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Ein verstärkter Appetit ist eine mögliche Nebenwirkung der Pille, eine andere ist aber, dass das darin enthaltene Gestagen zu verstärkten Wassereinlagerungen führen kann. Das zeigt sich natürlich in Gewichtszunahme und kann lästig sein, dafür ist es aber nach dem Absetzen der Pille auch wieder reversibel. Ein Umstieg auf eine Pille mit einem anderen Gestagen kann auch spürbare Besserung bringen.
     
    #7
    bjoern, 16 Februar 2006
  8. *winnie*
    *winnie* (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    149
    101
    0
    Single
    Nimm die spermizid beschichteten Kondome oder kaufe in der Apotheke zB Zäpfchen. Weiß nicht ob es die Agen53 (glaube so heißen die) noch gibt. Laß Dich dort einfach beraten. Sind Profis für solche Fälle, nur keine falsche Scheu!
     
    #8
    *winnie*, 17 Februar 2006
  9. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Ich würde mich an eurer Stelle mal vom Frauenarzt beraten lassen, vor allem was die Pille angeht.

    Ansonsten finde ich die Dreimonatsspritze auch noch eine ganz gute Lösung.
     
    #9
    Chocolate, 17 Februar 2006
  10. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    Ich kenne die Zweifel wegen der Gewichtszunahme nur zugut. Nun nehme ich die Pille seit 2 monaten und ich habe nix zugenommen (was ja nicht heißt, dass es nicht mehr passiert). Ich habe auch schon gehört, dass manche mehr Appetit als vorher haben, aber wenn man drauf achtet, dass man nicht massig mehr isst als vorher, dann ist das Risiko zuzunehmen geringer.
    Wenn es bei ihrer Freundin so war, heißt das ja auch lange noch nicht, dass es bei ihr so ist.
    Es hat mir auch geholfen, dass mein Freund gesagt hat, dass es ihm egal ist, ob ich zunehme oder nicht, weil er mich liebt, mit ein bisschen mehr oder auch nicht.
    Ich kenne euch ja nicht, weiß auch nicht, wie deine Freundin drauf reagiert, wenn du ihr sowas sagst... wie schon geschrieben, mir hats auch geholfen.
    Da ich aber einen starken willen habe, nicht zuzunehmen, achte ich drauf, dass ich nicht viel mehr als vorher esse.

    Wegen der Sache mit dem Brustkrebs kann ich, wie alle anderen auch, nur empfehlen, mit dem FA zu sprechen. Man wird ja eh vorher genaustens über Krankheiten und Familienkrankheiten (eventuelle Vorbelastungen) ausgefragt... .

    Für das erste Mal, sollte ein Kondom reichen, die sind sehr sicher.
     
    #10
    kessy88, 17 Februar 2006
  11. shitface
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Danke! Habt uns echt geholfen.

    Also wie gesagt werden erstmal "nur" mit Kondom verhüten und der gebotenen Vorsicht :zwinker:
    Wenns an der Zeit ist, gehn wir nochmal zum FA und erkundigen uns wegen der NFP... scheint mir das beste zu sein.

    thx | mfg
    shitface
     
    #11
    shitface, 18 Februar 2006
  12. Limoneneis
    Gast
    0
    Ich schließe mich rainy an - jeder kann NFP machen und lernt dabei noch eine ganze Menge! Außerdem könnt ihr dann auch mal ohne jegliche Verhütung miteinander schlafen.

    Und wenn ihr euch doppelt absichern wollt, informiert euch doch mal über das Diaphragma. Dia plus Kondom ist auch schon sehr gut abgesichert.

    Ich persönlich finde nur Kondom zu unsicher fürs erste m,al, da kman da doch sehr aufgeregt ist.

    Hier habt ihr erste Infos zu NFP: http://www.uni-duesseldorf.de/NFP/nfpkurs.pdf
    Und wenn deine Freundin sich dafür interessiert, holt euch das Buch Natürlich und Sicher von der AG NFP oder schaut ins nfp-forum.de
    Keine Sorge - sieht alles schwieriger aus, als es ist!
     
    #12
    Limoneneis, 18 Februar 2006
  13. shitface
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Wie schaut es mit Verhütungscomputern (Pearl-lndex 0,7) +kondom aus? ist das selbe in grün oder nicht? Vll etwas weniger aufwändig?
    Ladycomp, Babycomp, Pearly etc.?

    EDIT: ok vergesstes ist zu teuer ^^
     
    #13
    shitface, 18 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kondom noch
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
14 November 2016
5 Antworten
sovz86
Aufklärung & Verhütung Forum
30 November 2016
33 Antworten