Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

kondom "abgegangen"..

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von stylarin, 5 Januar 2005.

  1. stylarin
    Gast
    0
    moin..
    also.. ich habe seit fast 4 monaten eine internet-Beziehung.. letzte woche war ich unten und habe meinen freund besucht.. wir haben miteinander geschlafen und alles lief bestens..
    aber nach dem 2. mal hab ich auf einmal gemerkt, dass das Kondom gar nicht mehr dran war.. es muss abgegangen sein und lag dann neben mir.. ich hab sofort panik bekommen und habe mit meinem freund darüber geredet.
    wir haben uns also entschlossen, zum arzt zu gehen und ein rezept für die Pille danach zu holen.. da aber silvester war, haben wir in seinem "kleinen kaff" keinen arzt mehr gefunden, der noch auf hatte und seiner mutter wollten wir auch nichts sagen. also waren wir so dumm und haben gar nichts gemacht.. "es würde ja schon nichts passiert sein.."
    ein paar tage später hatte keiner mehr von uns ein kondom.. wir wollten aber trotzdem miteinander schlafen.. und da ich die pille nicht nehme, kam das natürlich nicht in frage.. aber irgendwann überkam uns die lust und wir haben beschlossen, dass er "vorher" aufhört.. dabei hat natürlich keiner von uns an den lusttropfen gedacht..
    so.. nun wisst ihr ja sicherlich, was mein problem ist.. ich weiß, ich bin selbst schuld.. ich hätte es nicht machen dürfen..
    aber meine frage ist.. wie groß ist jetzt von dem lusttropfen die wahrscheinlichkeit, dass ich schwanger bin? als das kondom abgegangen ist, denke ich eigentlich weniger, dass was passiert ist.. aber von dem lusttropfen kann man doch auch schon schwanger werden oder?
    das problem ist nun 1., dass ich mit der schule noch nicht fertig bin und dass wir ca. 700-800km auseinander wohnen.. ich finde es für ein kind viel zu früh.. aber er will auf keinen fall, dass ich abtreibe.. was soll ich tun?! um einen schwangerschaftstest zu machen, müsste ich noch knapp 10tage warten.. aber ich mache mir im moment solche gedanken darüber und brauche einfach nur ein paar antworten auf meine fragen.. es wäre also nett, wenn ihr mir helfen könntet..

    danke schon mal im voraus..
    anne
     
    #1
    stylarin, 5 Januar 2005
  2. sKiLLeD20
    Gast
    0
    durch lusttropfen schwanger zu werden ist moeglich, die wahrscheinleichkeit aber gering... aber eben nicht ausgeschlossen...

    ich frag mich nur, wie man wirklich so doof sein kann?

    wenn n paar tage vorher sogar das Kondom "abgegangen" ist... (wie passiert das bitte? vllt mit absicht?!)

    naja und dann noch n uebles gewissen, du koenntest vllt schwanger sein, und nix gemacht, aber dann n paar tage spaeter ohne alles wieder poppen, gluekwunsch,....
     
    #2
    sKiLLeD20, 5 Januar 2005
  3. stylarin
    Gast
    0
    also absicht auf keinen fall.. es hat ja keiner von uns gemerkt.. ich weiß.. is ziemlich dumm.. aber jetzt kann ichs nicht mehr ändern..
    aber trotzdem vielen dank für deine antwort..
     
    #3
    stylarin, 5 Januar 2005
  4. Erdbeerchen
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    Verliebt
    berichte mal irgendwann, wies ausgegangen ist, ja? :eckig:
     
    #4
    Erdbeerchen, 5 Januar 2005
  5. möööp
    Gast
    0
    hallo. ich habe bereits auch einmal das Kondom verloren. und die suche danach hat ihr doch einige mühe bereitet. jedenfalls hat sie es wiedergefunden und schwanger wurde sie gott sei dank auch nicht. das kann also schon einmal im eifer des gefechtes passieren. also, immer schön gummichen festhalten wenn es rausflutscht. :smile:

    möööp
     
    #5
    möööp, 6 Januar 2005
  6. susa88
    susa88 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    Single
    also jetzt farge ich dich einfach mal( vll hab ichs auch überesen...) wie das so aussieht jetzt nach dem 2 mal wenigstens die pille danach zu nehmen? oder ist es dafür auch schon zu spät?? also wenn nicht würde ich das auf jeden fall tun!!!
    lg susa
     
    #6
    susa88, 6 Januar 2005
  7. Engelchen2301
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    101
    0
    Verlobt
    Ok, ich hasse es zwar mich zu wiederholen, aber: WARUM HABEN IMMER NUR ALLE ANGST SCHWANGER ZU WERDEN?!?!? N Kind is man nach 18 Jahren "los", AIDS oder ähnliches nich... Falls ihr da noch keinen Test vorhergemacht habt würd ich mir darüber vielleicht sogar mehr sorgen machen...
    Zum Thema: Ja, du kannst schwanger geworden sein, au wenns nich so wahrscheinlich is, wie wenn er richtig gekommen wäre. Wie lange is das schon her? Zu spät für die Pille danach?! Wenn nich, hol se dir!
    Du bist 16, ich dacht immer da besitzt man soviel Hirn um nich ohne Verhütung zu poppen, vorallem wenn kurz davor scho mal was passiert is. So groß kann der Schock ja dann damals net gewesen sein :angryfire
    Naja, vielleicht hast du ja bei der Sache mehr Glück als Verstand
     
    #7
    Engelchen2301, 6 Januar 2005
  8. stylarin
    Gast
    0
    für die pille danach ist es schon viel zu spät.. das war silvester, danach war feiertag und danach sonntag.. somit konnte ich in seinem kaff nicht zum arzt, um mir ein rezept zu holen.. und mit dem 2. mal meinte ich einfach, dass es in der zeit das 2. mal war.. da ist also beim 1. mal nichts passiert..


    aids kann nicht sein, da es für ihn mit mir das 1. mal war.. aber trotzdem danke für die schnelle antwort ;-)
     
    #8
    stylarin, 6 Januar 2005
  9. Keller
    Gast
    0
    das heisst doch nichts!
    wenn ihr keinen test gemacht habt, könnt ihr ja auch infiziert sein ohne es zu wissen!
     
    #9
    Keller, 6 Januar 2005
  10. Pascal
    Pascal (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    143
    101
    0
    vergeben und glücklich
    aids wird nicht nur durch GV übertragen wie dir sicherlich bekannt ist ?
    :madgo: echt schlimm, bitte erst informieren dann posten.
     
    #10
    Pascal, 6 Januar 2005
  11. stylarin
    Gast
    0
    @ keller & pascal

    ja das stimmt eigentlich.. ein test wär wohl das beste.. danke..
     
    #11
    stylarin, 6 Januar 2005
  12. EstirpeImperial
    kurz vor Sperre
    603
    0
    0
    Single
    Sie kennt ihn jetzt 4 Monate aus dem Internet und hat mit ihm geschlafen.
    Angenommen sie kennt ihn die selbe Zeit in echt oder auch länger und schläft dann irgendwann mal mit ihm was ist dann unterm Strich der Unterschied?

    Und wer macht schon bei normalen Umständen (Kennenlernen->Beziehung->1. mal miteinander schlafen) einen AIDS-Test?? Ich kenne zumindest keinen.
     
    #12
    EstirpeImperial, 6 Januar 2005
  13. Engelchen2301
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    101
    0
    Verlobt
    Ich kenn genug Leute die n Test gemacht haben! Mein Freund hat damals auch einen (freiwillig, von sich aus, ohne dass ich was gesagt hab) gemacht weil ich sonst sicher net ohne Gummi mit ihm geschlafen hätte. Sowas hat bei mir nix mit fehlendem Vertrauen zu tun, falls du das meinst, is reiner Eigenschutz. Ich unterstell ja niemandem, dass er/sie sich dass bei irgend ner Frau/ nem Mann geholt hat, kann aber auch mal so passiern, oder? Nur wie schon gesagt wurde, AIDS bekommt man nich nur durch GV. Gibt noch so viele andre Infektionswege. Und es gibt ja grad aktuell im News-Forum den Thread über den Typ, der Frauen angesteckt hat. Mit Absicht unterstell ich ja andren nich, aber ausgeschlossen is nix!
    Klar is ja jedem selber überlassen ob n Test nötig is, aber ich reg mich eben trotzdem drüber auf, wenn sich jemand "nur" drüber Sorgen macht ob sie schwanger geworden sein könnte. Ich find, ne Schwangerschaft is noch n realtiv kleines Problem im Gegensatz zu Geschlechtskrankheiten.
    LG :engel:
     
    #13
    Engelchen2301, 7 Januar 2005
  14. stylarin
    Gast
    0
    ich glaub, ich hab das schon mal gesagt.. aber ich bin mir wirklich dessen bewusst, was passiert ist und ich weíß auch, dass es ein großer fehler und elendige dummheit war.. ich selbst hab immer gesagt, nie ohne gummi.. aber jetzt ist es halt so gelaufen und ich kann daran nichts mehr ändern..
    an aids denke ich wirklich nicht.. aber vorsicht ist besser, also werde ich vorsichtshalber einen test machen.
    und zu dem schwanger sein.. sooo schlimm, bzw. erschreckend würde ich das eigentlich gar nicht finden. es gibt genügend menschen, die hinter mir stehen würden usw.. aber einfach diese ungewissheit.. das macht mich krank.. ich hatte ca. am 13.12. das letzte mal meine tage.. krieg sie ca. alle 3 1/2 wochen.. eigentlich müsste sie jetzt demnächst kommen, bzw. im moment.. also wenn, dann bin ich ja beruhigt. aber wenn nicht, dann heißt es nochmal bis zum 16.01. warten, um einen test zu machen.. ich kann mir das alles einfach gar nicht vorstellen.. ist ein komisches gefühl, vor allem, weil ich "gerade mal" 16 bin.. ich weiß, gibt auch mädchen, die mit 14 mutter geworden sind.. aber normal ist das ja auch nicht..
    was haltet ihr denn von einer abtreibung? eigentlich würde ich, -wie mein freund-, sagen, dass eine abtreibung auf keinen fall in frage kommt..
    aber wie geht es dann weiter?! den eltern erzählen?! (gut, ist nicht gerade das aller größte problem..aber halt trotzdem eins..), wie macht man das dann mit dem leben? zusammen ziehen? mit 16? (ich meine gerade wegen der großen entfernung..), beide schule noch nicht fertig.. er in einem jahr, ich dieses.. naja.. ich weiß, das sind nicht unbedingt die größten sorgen, die man haben kann.. aber ich mach mir so viele gedanken darüber, wie man das dann alles macht und so..
    vielleicht habt ihr ja ein paar ideen?!..
     
    #14
    stylarin, 7 Januar 2005
  15. stylarin
    Gast
    0
    hm.. hat keiner mehr lust zu antworten..?!
     
    #15
    stylarin, 9 Januar 2005
  16. fraktion89
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich muss engelchen völlig recht geben aber mehr tipps kann ich dir auch nich geben su musst halt des nächste mal besser aufpassen un ich würd des kind abtreiben des gefährt ja eure gesamte ausbildung
     
    #16
    fraktion89, 9 Januar 2005
  17. Der Briefträger
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Ich würd mir jetzt noch nicht so den Kopf zerbrechen. Warte mal ab und sei nicht zu übereifrig mit den den Zukunftsplänen.

    Zum Thema Tests: Ich habe bisher fast mir jeder Partnerin ZUSAMMEN einen anonymen Test gemacht. Das het unser Vertrauen jedes Mal immens gestärkt. Kann ich also nur weitermpfehlen!
     
    #17
    Der Briefträger, 9 Januar 2005
  18. sKiLLeD20
    Gast
    0
    wofuer es aber nun wohl auch zu spaet ist...

    zu deiner theorie, mit 16 schwanger zu werden etc pp.

    es mag sein, dass viele hinter euch stehen.

    es mag sein, dass dein Freund, aka Vater, mit dir die Jahre ueber treu zur Seite steht, seine Pflichten uebernimmt und das Kind mit erzieht.

    Es mag sein, dass ihr eure Schule jeweils super meistern werdet.

    Es mag sein, dass Studium/Ausbildung ohne Probs zu arangieren sind.

    Aber was sicher nicht klappen wird:

    Nicht mit 18 das machen zu koennen was du willst. Nie werdet ihr sagen koennen heute dies, morgen das, naechste woche keine ahnung was, zb andere in dem Alter in der Ferien.
    Nie kannst Party machen wie andere, weil du eben Verpflichtungen hast,

    Ich selber, 20 Jahre bereits alt (OMFG), koennte mir nicht vorstellen, mit 18 Vater geworden zu sein und nun ein Kind "an der Backe kleben zu haben".
    Wollen tu ichs nicht, wenn es passieren wuerde, okay, das Leben geht weiter...

    Aber die Zeit die man in dem Alter nicht so leben kann wie man moechte, ist nicht die wie manche sagen, dass sie das mit 35 o. so nachholen...


    :what:
     
    #18
    sKiLLeD20, 11 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kondom abgegangen
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
14 November 2016
5 Antworten