Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kondom abgerutscht Frage

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von nettesie20, 16 Februar 2004.

Stichworte:
  1. nettesie20
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich weiß ihr könnt nicht hellsehen etc usw. aber ich frage auch nur wie hoch eurer Meinung nach die Wahrscheinlichkeit ist, dass man schwanger ist wenn das Kondome abgerutscht ist.
    Also der Sex war ziemlich genau in der Mitte des Zyklus und beim rausziehen ist das Kondom abgerutscht. dann hat er wohl das Kondom gegriffen und rausgezogen (also muss es rausgeguckt haben oder?). Im Kondom war dann das Sperma noch drin und er hat außerhalb der Scheide mit einem nassen Tuch abgeputzt (also ist wohl nur außen Sperma hingekommen). Was sagt ihr dazu? Wie schätzt ihr die Wahrscheinlichkeit ein?
     
    #1
    nettesie20, 16 Februar 2004
  2. Chicy
    Gast
    0
    Wahrscheinlichkeit sehr gering! Ich meine, wenn er es rausgezogen hat, muss ja nicht zwanghaft was in die Scheide gekommen sein! Und wenn die Scheide Spermien nur außerhalb abbekommen hat, dann ist es so gut wie unmöglich :smile:
     
    #2
    Chicy, 16 Februar 2004
  3. nettesie20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    richtig dachte ich mir auch schon.. aber es kann ja sein, dass er es rausgezogen hat obwohl es ein bißchen weiter innen war und dann könnte ja durch den Penis etwas an die Scheidenwand im Anfangsbereich gekommen sein oder?
     
    #3
    nettesie20, 16 Februar 2004
  4. Benediktiner
    Verbringt hier viel Zeit
    389
    101
    0
    vergeben und glücklich
    gleiches problem mit Gerissenem

    Wenn du willst, dass du und dein Freund in nächster Zeit gut schlaft, dann geh sofort zum Arzt und hol dir die "Pille danach".

    Ich hatte das gleiche Prob. Es ist gerissen, als ich nach einem Stellungswechsel wieder in sie eindringen wollte... Und wir hatten eine scheiß Zeit, weil wir das eben nicht gemacht haben. Will ich niemandem zumuten. Man vergisst das Thema dann manchmal, aber dann gibt es wieder Momente, in denen man an gar nix anderes denken kann. Und da macht man sich Gedanken über alles. Über Abtreibung über die Eltern, über eine gemeinsame Zukunft mit/ohne Kind. Weiß net, ob das bei mir/uns übertrieben war, aber das war schon mal ein einschneidendes Erlebnis, das ich nie mehr vergessen werde.

    Bei uns ging das so weit, dass ich seitdem nicht mehr mit ihr geschlafen habe und wir jetzt warten, bis sie die Pille hat. Harte Entscheidung, aber wir wollen das nie wieder. HÖLLE!
     
    #4
    Benediktiner, 16 Februar 2004
  5. nettesie20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    nun ich denke mal gerissen und das ist ein Unterschied..
    Pille danach ist zu spät.
    Ich möchte einfach eure Meinungen zur Wahrscheinlichkeit wissen..ändern kann ich eh nichts
    sicher ist man nervös, wobei die Nervosität erst richtig kommt wohl wenn die Tage ausbleiben...
    freu mich wenn noch mehr anworten kommen.

    "Gedanken über alles. Über Abtreibung über die Eltern, über eine gemeinsame Zukunft mit/ohne Kind. Weiß net, ob das bei mir/uns übertrieben war, aber das war schon mal ein einschneidendes Erlebnis, das ich nie mehr vergessen werde."
    die mache ich mir natürlich auch! er offensichtlich nichts weil er nichts gesagt hat deswegen geh ich ja davon aus dass es außen war..er hat nur gemeint es wäre nichts daneben gegangen damit war das Thema für ihn erledigt und er hat es eben im Gegensatz zu mir ja gesehen.
     
    #5
    nettesie20, 16 Februar 2004
  6. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Mädchen, beruhige Dich !
    Die Wahrscheinlichkeit ist relativ gering.
    Aber gehe trotzdem zum FA. Es gibt noch andere Mittel und Wege eine Schwangerschaft zu verhindern ....
    Aber was mit mehr Sorgen macht, ist das Verhalten von Deinem Freund (?).
    Das war ja wohl nicht so ganz toll. :rolleyes2
    Oder irre ich mich da ?
    Liebe Grüße, Waschbär
     
    #6
    waschbär2, 16 Februar 2004
  7. nettesie20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    was denn noch für Mittel?
    wieso war das Verhalten nicht so toll? er hat das Kondom raus ich hab gefragt ob was nebendran ist er hat gesagt nein. sehe jetzt kein Problem in seinem Verhalten.. vielleicht hast du echt etwas falsch verstanden oder was meinst du?
     
    #7
    nettesie20, 16 Februar 2004
  8. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Mach halt nen Test, sowas kostet 9 Euro und das Ergebnis kann dir ne Menge Nerven schonen. :zwinker:
     
    #8
    User 13029, 16 Februar 2004
  9. nen test kann man erst ab da machen, wenn die tage ausgebliebn sin :zwinker:
     
    #9
    [DeepBlackGirl], 16 Februar 2004
  10. Sonni
    Gast
    0
    man kann auch schon vorher einen test machen es gibt ja extra den früh-schwangerschaftstest den sollte man ca. 1 woche bevor man die regel bekommt machen wer sie regerlmäßig bekommt weis ja ungefähr wann das ist.ich hab des auch schon hinter mir und es is besser als zu warten bis die regel ausbleibt
     
    #10
    Sonni, 16 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kondom abgerutscht Frage
hohescaka
Aufklärung & Verhütung Forum
2 April 2014
5 Antworten
reaper
Aufklärung & Verhütung Forum
17 August 2013
14 Antworten
unklar
Aufklärung & Verhütung Forum
20 März 2012
2 Antworten