Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kondom-Allergie - gibs das wirklich :-)?! Gibts Kondom-Alternativen?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von hemmerling, 6 Juli 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hemmerling
    hemmerling (56)
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    103
    0
    Single
    Hallo,
    mir teilte gerade eine erwachsene Frau, 45 Jahre - also erfahren in der Sexualität -, mit, als ich vorsichtig andeutete, daß wenn wir uns wirklich näher kennenlernen würden, ich bei vaginalem Sex die Kondomverwendung zusätzlich zu von der Frauen zu verantwortenden Massnahmen wie Pille,.. Diaphragma, akzeptabel fände - also ich hab den Softie und Frauenversteher, und "mit Kondom länger Könner" gross rausgestellt, um mir eigentlich bloss keine Chancen zu verderben:

    “Dann kannste es vergessen. Ich bin allergisch vom Kondom. Ich suche wirklich eine feste Beziehung!”

    Tja.. gibts die Kondomallergie wirklich, also nicht nur die Einstellung von Jungs/Mädels, dass sie mit Kondom "weniger empfinden"? Echte biolgische Anti-Baby-Pillen Unverträglichkeit ist mir aus eigener Beziehungserfahrung bei Frauen bekannt, übrigens...

    Könnte es eventuell eine echte "Gummiallergie"
    http://de.wikipedia.org/wiki/Latexallergie
    sein, weswegen "Gummihandschuhe" z.B. im medizinischen Bereich, oder auch für den Haushalt, wenn sie nicht totales Billigsegment sind, "latexfrei" produziert und angeboten werden?

    Kann die Allergie genauso Männer wie Frauen treffen? Und ist dann Sex mit Kondom dann wirklich unangenehm und gesundheitsbeeinträchtigend? Und wie merkt man das als Mann / Frau ?

    *****
    Und was wäre die Abhilfe, gibt es "latexfreie" Kondome ?
    Oder spezielle Kondome die eben im Herstellungsmaterial varriert sind, um verschiedene Allergien zu umgehen?!
    *****

    Wenn jemand hier auch in der Situation der Frau ist, egal ob als Mann oder Frau, darf hier gerne berichten ?!

    In diesem speziellen Fall bitte eben kein Hinweis auf Sterilisation, Pille, Diaphragma, Coitus Interruptus, Beschränkung auf oralen Sex, Analverkehr... :smile:

    Liebe Grüße
    Rolf
     
    #1
    hemmerling, 6 Juli 2014
  2. Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.477
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Klar gibt es latexfreie Kondome und klar gibt es diese Allergie.
     
    #2
    Pink Bunny, 6 Juli 2014
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  3. User 143952
    Meistens hier zu finden
    1.483
    138
    748
    vergeben und glücklich
    Diese Allergie gibt es und latex freie kondome gibt es auch und eine Allergie macht sich eigentlich immer gleich bemerkbar^^ jucken und hautirritationen egal ob bei Frau oder Mann
     
    #3
    User 143952, 6 Juli 2014
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. hemmerling
    hemmerling (56)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    168
    103
    0
    Single
    Das Wort kenne ich aus der Werbung für Klingenrasierer,
    wo der Hersteller sich verzweifelt bemüht sich drumrumzureden, WIE LANGE bzw. WIE HÄUFIG man einen Klingen-Wechsel oder Einwegrasierer verwenden kann, "es käme drauf an, ob und wie schnell der Benutzer 'Hautirritationen' bekommt" :smile:,

    und ist das Jucken bei Frau so unangenehm, daß es den Sex versaut :smile:?!

    Bitte erzählt doch mal aus der Praxis, bzw. eigenem Erleben oder des des Partners / der Partnerin :smile:

    Liebe Grüße
    Rolf
     
    #4
    hemmerling, 6 Juli 2014
  5. krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.238
    898
    9.193
    Single
    Also Latexallergie hab ich keine, dafür eine andere Kontaktallergie, nämlich gegen Nickel.
    Wie äußert sich das? Es juckt, es bilden sich Ekzeme, Pickel usw.
    Also wirklich schlimm und sehr unangenehm und nur mit Cortison behandelbar (oder noch besser kein Nickel auf der Haut).

    Bei einer wirklichen Latexallergie hat man die gleichen Probleme mit Juckreiz und/oder Ausschlag und natürlich versaut einem das den Sex.
     
    #5
    krava, 6 Juli 2014
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  6. Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.477
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Jucken im Badehosenbezirk versaut einem doch immer den Sex. Vollkommen egal wie intensiv :hmm:
     
    #6
    Pink Bunny, 6 Juli 2014
  7. User 4590
    User 4590 (34)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.731
    nicht angegeben
    Du wirst dir doch vorstellen können, wie eine allergische Reaktion aussieht, oder? Das ist im Intimbereich auch nicht angenehmer als an anderen Körperstellen, eher im Gegenteil - logischerweise macht zusätzliche Reibung durch Penetration dann erst recht keinen Spaß.

    Abhilfe: Latexfreie Kondome. Sollte der Dame auch bekannt sein, wenn sie wirklich eine Allegie hätte. Aber wie @DreiKäseTief schon sagte, geht es wohl mehr darum, dass sie einfach keine Kondome verwenden will, und das mit der Allergie ist vermutlich nur ein Vorwand.

    Ich an deiner Stelle hätte mit der guten Frau ohne Tüte ganz sicher keinen Sex.
     
    #8
    User 4590, 6 Juli 2014
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  8. hemmerling
    hemmerling (56)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    168
    103
    0
    Single
    Latexfreie Kondome,... habe ich zumindest explizit im Supermarkt oder Drogerie ( R.... ) nicht gesehen ( also da wo die... Kondome anbieten, gibts ja ),

    gibts die nur in Erotikläden und Versandhandel, und Gummiallergiker bzw. solche mit einem Partner/Partnerin dürfen auch gerne in paar Markennamen oder Brands einer Marke nennen, so daß ich das auch finde. Kann ja nicht jede Marke bzw. Brand "LatexfreeBoy" heissen oder so :smile:.

    Und weil wir dabei sind, latexfreie Kondome für Analverkehr - Keine Ahnung ob das gewünscht wird in fester Beziehung, aber hier lesen ja auch viele Dritte mit die das interessieren könnte - , gibts die auch,
    oder hat da der Hersteller gleich "doppelt gemoppelt" dran gedacht, die latexfrei zu halten :smile:?

    @Dreikäsetief:
    In Ihrem Profil, der Frau steht (handschriftlich) eingetragen "Kinderwunsch: Vielleicht" :smile:, ja da hings vielleicht auch dran dass ich mich als Kondomversteher dargestellt habe, um erstmal zu schauen :smile:. 2 Kinder hat sie schon :smile:.


    Es geht ja (hier) nicht drum, ob es mit oder ohne mehr oder noch mehr Spaß macht :smile:

    Aber gern weitere Erfahrungsberichte ( von Euch, von PartnerIn ) gerade über Gummiallergien und Kondomallergien und Meinungen!

    Liebe Grüße
    Rolf
     
    #9
    hemmerling, 6 Juli 2014
  9. krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.238
    898
    9.193
    Single
    Die latexfreien von Durex haben eine lila Verpackung glaub ich. Und die gibts in jeder Drogerie ganz normal zu kaufen.

    Und die kann man auch für Analsex nehmen. Da braucht es keine extra Kondome.

    Off-Topic:
    Wenn die Dame wirklich 45 ist, dann dürfte das Thema Kinder für sie doch definitiv durch sein :hmm:
     
    #10
    krava, 6 Juli 2014
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  10. hemmerling
    hemmerling (56)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    168
    103
    0
    Single
    Bin ja schon etwas älter als die meisten hier, aber.. auch schon länger dabei ( damals also "jünger" ),
    ist aber so

    auch ich weiss nicht alles, und mit Allergien ( ausser daß mein Körper empfindlich gegen Mückenstiche reagiert... ) hatte ich was zu tun.

    also Danke für die Tipps!
     
    #11
    hemmerling, 6 Juli 2014
  11. hemmerling
    hemmerling (56)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    168
    103
    0
    Single
    @dreikäsetief: Ok, vermutlich wird meine Bekannte also bei Beziehung-Beginn - wir sind da noch weit vor und wohnen auch nicht in derselben Stadt - einen SüK-Test ( Sexuell übertragbare Krankheiten) verlangen, oder wir machen das zusammen, oder sie zeigt auch nur ihren ( tja wie alt darf der sein...:smile:? ). Ist jetzt nicht der grosse Schock, mehr als eine Blutprobeentnahme ist das ja auch nicht. Würde ich wenn man sich dann treu ist, eher als gute Grundlage für feste Beziehung sehen. Bislang kein Hinweis dass sie Swingerin o.ä. ist.

    Tipp den ich vor Jahren von einem Arzt erhalten habe: Zahlt man den SüK -Test selber, also nicht die Krankenkasse, wird im ( in meinem Fall wie bei allen Ungetesteten aus meiner Sicht "unwahrscheinlichen") Trefferfall keine Meldung an die Krankenkasse gemacht... Aber jetzt bitte nicht schwarzmalen...

    In anderen Ländern...aus denen wir beide nicht stammen, sieht das ja leider anders aus
    http://de.wikipedia.org/wiki/HIV/AIDS_in_Afrika
    .. bis zu 20% der Bevölkerung :-( haben dort SüK = HIV /AIDS.

    Viele Grüße
    Rolf
     
    #13
    Zuletzt bearbeitet: 6 Juli 2014
    hemmerling, 6 Juli 2014
  12. hemmerling
    hemmerling (56)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    168
    103
    0
    Single
    @DreiKäseTief: Wir (ich, sie ) sind beide Akademiker :smile:, also am Bildungsstand wird's nicht liegen können, mit der Nachfrage nach latexfreien Kondomen habe aber auch ich bewiesen, nicht gerade "vom Fach" zu sein :smile:
     
    #15
    hemmerling, 6 Juli 2014
  13. User 101504
    Benutzer gesperrt
    859
    148
    408
    nicht angegeben
    Es gibt gegen fast alles eine Allergie.
    Bei Kondomen ist es meist das Latex oder das Gleitmittel darauf. Aber wie schon hier mehrfach erwähnt gibts Latexfreie Kondome. Diese gibts dann auch wieder mit den verschiedensten Gleitmitteln drauf. Natürlich wird es Menschen geben, die gegen so ziemlich alles eine Allergie haben, aber auf so einen Menschen zu treffen ist doch sehr unwahrscheinlich.
    Ich wage mich mal soweit rauszulehnen und behaupte das 95% aller Menschen, die behaupten eine Kondomallergie zu haben, diese nur im Kopf haben undeinfach ohne Schutz vögeln wollen, denn sonst würden die von selber auf die Alternativen Kondome ohne Latex kommen.
     
    #16
    User 101504, 7 Juli 2014
  14. User 4590
    User 4590 (34)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.731
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Naja, mit 45 ist man noch nicht zwangsläufig in den Wechseljahren, also kann "der Ofen durchaus noch an sein". Und wer weiß, ob ihr Alter überhaupt stimmt, der TS scheint sie ja nur übers Internet zu kennen.

    Ist vielleicht weit hergeholt, aber womöglich sucht sie einfach nur einen Deckhengst, um ihren Kinderwunsch zu erfüllen, oder sie sucht wirklich eine feste Beziehung und will durch eine Schwangerschaft den Mann an sich binden. Beides wäre ein Grund, auf Sex ohne Kondom zu bestehen.

    Wie gesagt, anstelle des TS wäre ich da sehr, sehr vorsichtig.
     
    #18
    User 4590, 7 Juli 2014
  15. Damian
    Doctor How
    7.801
    598
    7.042
    Verheiratet
    Was ist ein "Kondomversteher"? Jemand der nicht so blöde ist sich AIDS, Tripper, Pilze, Viren, Parasiten, Hepatitis und andere Krankheiten bei jemandem einzufangen, der vielleicht oder vielleicht auch nicht auf das alles untersucht wurde? Dann finde ich das Wort ein klein bisschen heraublassend und unangebracht..ich schlage "Vernunftsmensch" vor. Wie man aber den "Vernunftsmensch" "raushängen" lassen kann ist mir unklar..entweder man ist es, oder man ist blöde...aber vielleicht sehe ich die Welt auch etwas einfach.

    Fakt ist: Google bietet eine hervorragende Quelle der Information zum Thema "Allergien" und auch "latexfreie Kondome" sind zu finden. Hier findet man auch, wo man sowas käuflich erwerben kann.

    Damit sollte doch die Frage eigentlich schon geklärt sein, oder hab ich was überlesen?
     
    #19
    Damian, 7 Juli 2014
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  16. hemmerling
    hemmerling (56)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    168
    103
    0
    Single
    Es geht ja auch um persönliche Erfahrungen, und da ist dieses Forum - auch über den deutschen Sprachhorizont hinaus - einzigartig darin, wie sich Teilnehmer hier (intim, sexuell, persönlich) outen und darstellen :smile:,

    sprich ich hatte auf Erfahrungsberichte gehofft "meine Freundin hat eine Kondomallergie, und uns ist dabei folgendes passiert" :smile:.
    Trotz vieler gutbemeinter Hilfe und vielen echten Tipps - echte Erfahrungsberichte sind selten im Thread, und wenn dann zu anderen Allergien...

    @ In Love And War:
    Frau ist 45, hat 2 Kinder mit 6 und 14 Jahren, hatte im Profil des Kennenlern-Forums 40 Jahre statt 45 Jahre angegeben :smile:, aber gleich beim 1. Kontakt das richtige Alter "gebeichtet" dass sie *1968 sei - im Nickname in einem Forum/Messenger taucht aber "69" auf was sich wohl nicht auf eine sexuelle Vorliebe bezieht sondern eben eher auf Baujahr 1969, sieht aktuellem Photo attraktiv aus :smile:, also für mich als 52-Jährigen, könnte ja ne Mutter ( MILF ) von fast allen von Euch sein :smile:, klar.

    Viele Grüße
    Rolf
     
    #20
    Zuletzt bearbeitet: 8 Juli 2014
    hemmerling, 7 Juli 2014

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.