Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kondom: Erst nicht rauf, dann rutscht es runter

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Dupdidu, 30 Juli 2008.

  1. Dupdidu
    Dupdidu (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Nicht lachen, ich hab jetzt endlich meine erste große Liebe gefunden, sie ist etwas jünger als ich, und sie geht im Bett ab wie ne Rakete. Besser kanns eigentlich nicht laufen. Ich werde auch richtig heiß, also eigentlich kein Problem, sollte man meinen.

    Wäre da nicht das Kondom. Das sie unbedingt will. Ich will auch auf jeden Fall verhüten. Wir haben uns beide auf AIDS testen lassen, negativ; ich wüsste auch nicht, wo ich das her haben sollte, sie auch nicht, ich vertraue ihr. Pille kommt für sie nicht in Frage, meint sie, da die zu gefährlich sei.

    Also Kondom. Sie hat eine Latexallergie, das Kondom kostet um die 3 Euro. Das ist dann irgendso ein Ersatzzeugs, fühlt sich ungefähr genauso an wie ein herkömmliches Kondom. Aber: Bis ich das abgerollt hab, ist mein großer Kleiner wieder schlaff. Mit viel Gefummel usw. krieg ich den zwar gerade so steif, dass ich das Kondom vernünftig abrollen kann, aber kurz danach rutscht es dann wieder runter und das ist natürlich nicht gerade ungefährlich.

    Hat jemand Ideen?! Hilfe?
     
    #1
    Dupdidu, 30 Juli 2008
  2. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Inwiefern denkst sie die Pille wäre gefährlich?:ratlos:
     
    #2
    capricorn84, 30 Juli 2008
  3. rosenstock
    rosenstock (63)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Verheiratet
    kondome gibt es in verschiedenen größen ............
    so wie es halt unterschiedliche größen beim penis des mannes gibt.

    und mit der zeit bekommt man auch übung beim drüberziehen. mach ich seit ca. 20 jahren
     
    #3
    rosenstock, 30 Juli 2008
  4. Dupdidu
    Dupdidu (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Sie sagt: Das ist alles Chemie. Das beeinflusst meinen natürlichen Zyklus. Sowas werfe ich nicht in meinen Körper, wenn es andere Möglichkeiten für so einen banalen Vorgang wie eine Verhütung gibt.
     
    #4
    Dupdidu, 30 Juli 2008
  5. rosenstock
    rosenstock (63)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Verheiratet
    da stimme ich nur zu!!
    als mann und partner!
    :cool1: :herz:
     
    #5
    rosenstock, 30 Juli 2008
  6. sAnderl
    sAnderl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    103
    1
    nicht angegeben
    bis man mal im freien zu Gange is und es meinetwegen dunkel is und das Kondom ma nich genau auf risse etc. inspiziert wird .. dann hat sich`s fürwahr gelohnt!! :drool:
     
    #6
    sAnderl, 30 Juli 2008
  7. User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.919
    198
    649
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Was soll denn dieser Beitrag?:ratlos:
     
    #7
    User 67771, 30 Juli 2008
  8. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Kann es sein, dass dir das Kondom zu groß ist? Die aus diesem Ersatzmaterial (weiß gerade den Namen nicht) sind wohl ein bißchen fester - daher vielleicht die Probleme beim Überrollen - und auch ein wenig breiter als normale Kondome -daher das Abrutschen.

    Wie wäre es, wenn ihr euch in die sympto-themale Methode (NFP) einlest? Sie muß keine Hormone nehmen und ihr könnt in der unfruchtbaren Zeit das Kondom weglassen und euch vielleicht in der fruchtbaren Zeit anderweitig vergnügen. So müßt ihr euch wegen der Kondomgröße und den doch hohen Kosten keine Sorgen machen.

    Ansonsten wäre das Diaphragma noch eine Alternative. Richtig angepasst und korrekt eingesetzt ist es durchaus so sicher wie Kondome. Diaphragmen gibts auch aus Silikon, da gibts dann mit ihrer Allergie keine Probleme.

    Ich mache seit fast vier Jahren NFP und komme damit super zurecht. Die Sicherheit entspricht die der Pille.
    http://www.uni-duesseldorf.de/NFP/nfpkurs.pdf
     
    #8
    rainy, 30 Juli 2008
  9. Neway
    Neway (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,

    ich sag nur http://www.kondomberatung.de/!

    Ansonsten weiß ich dass durex auch ein latexfreies Kondom anbietet..ich glaub das heißt avanti..ich weiß ja nicht welches du nutzt, aber vllt. sind die durex besser, weil kontuiert...

    Grüße Neway
     
    #9
    Neway, 31 Juli 2008
  10. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ich finde diese Seite ist mittlerweile so abgedroschen und die Kondome, die sie vorschlagen sind auch immer die selben, obwohl es auf dem Markt mitterweile viel mehr Auswahl gibt. Dann lieber selbst ausprobieren und irgendwo ein Testpack bestellen, dass wesentlich mehr Kondome zur Auswahl bietet.
     
    #10
    rainy, 1 August 2008
  11. sAnderl
    sAnderl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    103
    1
    nicht angegeben
    sry !!
    verschiedene Threads gelesen & im falschen gepostet - keine Absicht!
     
    #11
    sAnderl, 1 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kondom Erst rauf
Gobi
Aufklärung & Verhütung Forum
31 März 2016
22 Antworten
cuber98
Aufklärung & Verhütung Forum
7 März 2016
4 Antworten
Schnuckiii97
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Juli 2013
14 Antworten