Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Flanders
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    22 Januar 2007
    #1

    Kondom falsch aufgesetzt

    Hatte am Samstag Abend ein One-Night Stand und habe das Kondom zuerst falsch aufgesetzt und es trotzdem benutzt! der fehler ist mir bewusst, aber mich würden die Risiken interessieren die ich habe? sie nimmt die Pille nicht! Danke im voraus
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    22 Januar 2007
    #2
    Geringes Risiko, aber durch das falsche Aufsetzen zuerst könnten evtl. Lusttropfen (oder Teile davon) an die spätere Außenseite gelangt sein.
    An der Luft sterben die allerdings ziemlich schnell ab und enthalten sowieso weniger Spermien.
    Also geringes Risiko, aber ganz 1000%ig ausschließen würde ich nichts. Verging denn viel Zeit zwischen Überziehen und Eindringen?
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    23 Januar 2007
    #3
    Grundsätzlich muss man ein Kondom, was in falscher Berührung mit dem Penis in Verbindung war, entsorgt werden. Allein der Lusttropfen enthält schon Spermien, die eine vorhandene Eizelle befruchten können (bis zu 7 Tage lebt das Sperma noch im Körper der Frau).

    Wie alt ist denn deine Sexparterin und wann hatte sie zuletzt ihr Tage (kommen diese regelmäßig?)?.

    Eine Schwangerschaft kann nicht ausgeschlossen werden. Ich würde sie zum FA schicken, damit festgestellt werden kann, ob die Pille danach möglicherweise Sinn machen würde...

    LG
     
  • Flanders
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    23 Januar 2007
    #4
    vielleicht 20 Sekunden oder so! also keine lange Zeit dazwischen! ist leider auch schon am Samstag gewesen also wird wohl die Pille danach auch keinen Sinn mehr machen oder! Sie war allerdings schon mal verheiratet und hat behauptet sie wollte früher ein Kind und es hat nie geklappt, deshalb hat sie die Pille auch abgesetzt! Aber Gedanken mach ich mir schon gerade!
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    23 Januar 2007
    #5
    PD kann bis zu 72 Stunden nach dem Verkehr genommen werden.
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    23 Januar 2007
    #6
    Ich nehme an, die sind mit dem heutigen Tag verstrichen... :geknickt:
     
  • Flanders
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    23 Januar 2007
    #7
    Das Problem ist sie blockt leider völlig ab und will nicht mit mir darüber reden! Ist die Pille danach verschreibungspflichtig? schon oder! Mich würd nur interessieren wie hoch das Risiko wirklich ist ich hab mal gelesen gering bis nicht vorhanden! Noch nicht es war in der Nacht von Samstag auf Sonntag um ca 3 Uhr
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    23 Januar 2007
    #8
    Ja die PD ist verschreibungspflichtig.

    Ich würde die Chance einer Schwangerschaft auch als äußerst gering einschätzen.
     
  • Flanders
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    23 Januar 2007
    #9
    Dann macht es wohl auch keinen Sinn mehr jetzt noch was zu unternehmen! Besser abwarten bis ihre Tage kommen oder? Sie hat mir geschrieben zur Beruhigung sagt sie mir wenn ihre Tage kommen aber sie will nicht mit mir darüber reden na ja... aber die Frage ist wann sie ihre Tage bekommt! Bzw kann ich mir sicher sein das ich mir dann keine Gedanken mehr machen muss?
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    23 Januar 2007
    #10
    Zur Beruhigung soll sie einfach nach 19 Tagen einen SST machen - dann wisst ihr Bescheid.
     
  • Flanders
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    23 Januar 2007
    #11
    Nur noch eine letzte Frage! Bringt die Pille danachso knapp vor der 72 Stundengrenze noch was? Bzw um wieviel minimiert sie die Chancen auf eine Schwangerschaft? und bekommt man sie auch im Krankenhaus verschrieben
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    23 Januar 2007
    #12
    Je früher die PD genommen wird, desto zuverlässiger wirkt sie. Sie kann schon auch 71 Stunden danach z.B. noch genommen werden und sie kann auch dann noch wirken. Wenn wirklich Sperma irgendwie in ihre Scheide gekommen ist, dann ist die Chance einer Schwangerschaft mit PD auf jeden Fall niedriger als ohne.
    Wann genau war denn euer Sex Samstagabend?

    Ja ihr bekommt sie auch im Krankenhaus oder beim Notdienst verschrieben.
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    23 Januar 2007
    #13
    Ja, man bekommt sie auch im Krankenhaus. Die Spanne liegt eindeutig bei 72 Stunden was. Dass die Chancen nach einer Stunde höher sind, als nach 70 Stunden ist klar. Die Pille Danach hat aber eben ein Zeitfenster von diesen 72 Stunden. Bis dahin kann man die PD problemlos nehmen.

    LG
     
  • Flanders
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    23 Januar 2007
    #14
    Hab gerade mal mit ner Sexualberatung telefoniert und die meinten das Risiko ist so gut wie nicht vorhanden! Bin aber trotzdem noch am überlegen ob ich ihr die Pille danach noch vorschlagen soll wenn mal rangehen sollte! Haltet ihr das für Sinnvoll?
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    23 Januar 2007
    #15
    Das müsst ihr wissen, ob ihr die PD noch wollt oder nicht, aber wenn, dann würde ich mich SCHNELL entscheiden, denn es verstreicht ja immer mehr Zeit.
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    23 Januar 2007
    #16
    Ich würde ganz klar sagen, wenn ihr kein Kind wollt, dann sollte euch das schon wichtig sein, euch die PD zu holen. Hinterher ist das Geschrei sonst groß. :ratlos:

    Da eine Schwangerschaft nicht 100% auszuschließen ist, und man weiß, dass eine einzige Samenzelle die vorhandene Eizelle befruchten kann, wäre mir das wichtiger den Weg zur PD in Kauf zu nehmen...

    Deine Freundin soll sich mal nicht so anstellen. Denn wenn sie schwanger werden sollte, dann bist du der Vater...

    LG
     
  • Flanders
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    nicht angegeben
    24 Januar 2007
    #17
    So jetzt bin ichs nochmal, sie wollte sich gestern leider nicht mehr erreichen lassen und hat die PD nicht genommen! Jetzt mach ich mir schon Gedanken! Allerdings hab ich von 2 Beratungsstellen erfahren das eine Schwangerschaft dadurch extrem Gering ist. Jetzt kann ich wohl nur noch warten. Kann ich wenn die Regel im normalen Abstand kommt eigentlich sicher davon ausgehen das sie nicht schwanger ist?
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    24 Januar 2007
    #18
    Ja die Chance einer Schwangerschaft ist gering, aber warten musst du wohl trotzdem.
    Wenn sie ihre Tage bekommt, ist es ziemlich sicher, dass sie nicht schwanger ist, aber es kommt durchaus auch vor, dass eine Frau schwanger ist und trotzdem noch normal ihre Tage bekommt. Ist zwar nicht die Regel, aber vorkommen kann es.
    Am besten rechnest du ab letzten Samstag 19 Tage und dann soll sie einen SST machen. Wird sie ja auch interessieren.
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    24 Januar 2007
    #19
    :ratlos: Was denkt man sich als Frau nur dabei? Ist es deine feste Freundin? Also mal allen Ernstes, an deiner Stelle würde ich nie wieder mit ihr Sex haben. Wenn das Kondom wirklich mal reißen sollte (wir gehen mal davon aus, dass diesmal nix passiert ist), weigert sie sich dann auch die PD zu nehmen? Mich würde wirklich mal interessieren, mit welcher Rechtfertigung sie dich in diesem Fall abgespeist hat?! :kopfschue Sorry, ich weiß zwar nicht, wie alt sie ist, aber unreif (vom Verhalten) ist sie nun wirklich...

    Lieber nehme ich die PD und geh auf Nummer sicher, als mich zu genieren und lieber das Schicksal entscheiden zu lassen. :kopf-wand

    LG
     
  • *Gelini*
    *Gelini* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    493
    101
    1
    nicht angegeben
    24 Januar 2007
    #20
    War wohl ein One-Night-Stand...

    Aber verantwortungslos handelt sie schon...jetzt bleibt dir leider nurnoch abwarten und hoffen! Am besten kaufst du den Test und setzt ihn ihr vor die Nase.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste