Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • flo_k
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    11 August 2006
    #1

    Kondom gerissen

    oh leute ich kagg mir gleich in die Hose :flennen:
    und zwar habe ich heute mit Meiner Freundin geschlafen. Weil sie gestern die letzte Pille für den Monat genommen hat haben wir verhütet mit Kondom. Mir ist das scheiß kondom gerissen.. ka vllt hab ichs falschrum drauf oder was auch immer ist ja jetzt auch egal

    auf jedenfall müsste sie morgen oder übermorgen ihre Tage bekommen... Und sie meint sie hat auch schon Kreuzweh und alles und da kann nichts passieren. Man aber ich mach mir in die Hose gleich.... ahhh

    kann man da noch schwanger werden wenn man seine Tage morgen oder übermorgen bekommt???

    ahhhh wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Kondom gerissen ....
    2. kondom gerissen!?!!
    3. Kondom gerissen
    4. Kondom gerissen...!!!
    5. kondom gerissen
  • krissimausi
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 August 2006
    #2
    locker bleibn.. wenn sie ihre tage bekommt, kann sie nicht schwanger sein.. mit 98%iger wahrscheinlichkeit^^
     
  • flo_k
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    11 August 2006
    #3
    ja wenn ich jetzt schon wüsste, dass sie sie sicher morgen oder übermorgen bekommt wäre ja alles ok !
     
  • krissimausi
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 August 2006
    #4
    ok..wenn ich richtig verstanden hab befindet sie sich grad in der pillnpause?? also is sie geschützt und verhütung mit kondom wäre gar net nötig gewesn...
     
  • Liza
    Liza (33)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    12 August 2006
    #5
    Wenn ihr bei der Pille keine Einnahmefehler unterlaufen sind, ist sie auch in der Pillenpause vor einer Schwangerschaft geschützt. Also, mach dir keinen Kopf - die Pille wirkt und im Grunde war sogar das Kondom überflüssig.
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    12 August 2006
    #6
    Warum sollte sie die Pille danach nehmen? Wenn sie die Pille ordentlich genommen hat, ist sie geschützt.

    Hat sie die Pille regelmäßig und pünktlich genommen; hatte sie Durchfall oder Erbrechen in der letzten Zeit oder Medikamente genommen?
     
  • User 53338
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    224
    offene Beziehung
    12 August 2006
    #7
    Hi,

    also das Problem verstehe ich nun nicht ganz: sie nimmt die Pille und hat sich auch durchgehend genommen, kein Erbrechen, Durchfall gehabt oder Medikamente genommen die die Wirkung beeinflußen können? Dann ist sie auch in der Pillenpause geschützt.
     
  • flo_k
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    12 August 2006
    #8
    hm sie hat einmal antibiotika nehmen müssen wegen ihren Weisheitszähnen. :flennen:
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    12 August 2006
    #9
    Und wann hat sie die Antibiotika nehmen müssen?
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    12 August 2006
    #10
    Und wann?
     
  • User 53338
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    224
    offene Beziehung
    13 August 2006
    #11
    *hust* Wenn sie schon vorher das AB genommen hat... dann hättet ihr aber auch schon vorher zusätzlich verhüten sollen und nicht erst in der Pillenpause!
    Wann hat sie es denn genommen?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste