Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • mr-vegas
    Gast
    0
    21 Juni 2005
    #1

    Kondom reißt ständig

    Hi,

    also, ich hab folgendes Problem:

    Bin schon seit einiger Zeit mit meiner jetztigen Freundin zusammen. Anfangs lief noch alles normal mit den Kondomen aber in den letzten paar Wochen reißt uns wirklich fast jedes (!) mal das verdammte Kondom. Sie nimmt zwar die Pille, aber is halt scheiße, wenn man sich drauf verlässt, dann keine Taschentücher bereit hat, Eltern da sind und sie dann gleich ins Bad muss usw. Das Kondom reißt aber nicht am Ring unten oder so, es platzt eher und rollt sich dann auf den Penis zurück. Ich frag mich nur, wieso das erst in letzter Zeit so ist.
    Ich hatte ja die vermutung, dass das Kondom evtl. etwas zu klein sein könnte, nun haben wir uns "extra-large" gekauft aber das gleiche Problem besteht weiter.
    Hat jemand von euch eine Idee, woran das liegen könnte?
    Ich weiß, wir könnten "strong" benutzen, aber ich hab die Berfürchtung, dass wir dann nicht mehr so viel spüren.

    Vielen Dank schonmal!
     
  • diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    21 Juni 2005
    #2
    ich glaube nicht, dass das was mit der kondomstärke zu tun hat. reißen tun die biester nur, wenn sie arg überlagert sind oder in irgendeiner form mit öl- oder fetthaltigen sachen in kontakt kommen.
    ist es denn ausgeschlossen, dass...

    - du oder deine freundin stark rückfettende dusch- oder badezusätze verwendet?
    - deine freundin womöglich lippenbalsam am mund hatte und das zeug über welche umwege auch immer an dein bestes stück gekommen ist?
    - dass öl o.ä. als gleitmittel eingesetzt wurde?

    das sind alles sachen, die man vielleicht nicht bedenkt. check einfach mal, ob irgendwas in der art zutrifft.
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    21 Juni 2005
    #3
    das hat durchaus mit der dicke zu tun.. extradicke sind bei uns jedenfalls noch nie gerissen, normale schon.
    und musst dir halt überlegen was dir wichtiger ist, das die gummis nicht reissen oder das du etwas mehr fühlst.
     
  • q:
    q: (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.762
    123
    1
    Verheiratet
    21 Juni 2005
    #4
    Ich würde mal eher draus tippen, dass ihr, jetzt, wo ihr geübt seid, wahrscheinlich etwas zu schnell und feste an die Sache rangeht. Ist ja auch klar, man ist heiss und wild aufeinander und will nicht noch viel Zeit mit dem Gummi verplämpern. Ich würde dir/euch mal raten, vielleicht nochmals trocken zu üben oder etwas sachter ran zu gehen.
     
  • Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    21 Juni 2005
    #5
    Ich tipp mal drauf, dass die Landebahn nicht gut geschmiert ist....


    Und dazu noch ein Kalauer:

    Außerdem was ist Tempo beim Sex???? Wenns im Schlafzimmer nach verbranntem Gummi riecht

    :grin:
     
  • just.peat
    just.peat (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    411
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 Juni 2005
    #6
    *hust,hust* kann es irgendwie sein, daß ihr kondome nicht richtig verwendet? schon ganz normale kondome sind hochbelastbar und äußert sicher und reißen deshalb nicht (zumindest in etwa 99 von 100 fällen nicht (wenn keine faktoren wie von diamond in love genannte dazu kommen)) daher mein tipp: nur das glied gehört in das kondom - nicht der ganze mann...
     
  • einTil
    einTil (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    21 Juni 2005
    #7
    wie kriegt man das denn verhindert (uns is auch neulich eins gerissen [doppelverhütung is schon was feines^^], ich hab das gefühl das es auch an überlagerung lag)

    ich meine mit überlagerung NICHT ein abgelaufenes Haltbarkeitsdatum sondern übereinander reibende Gummischichten.
     
  • diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    21 Juni 2005
    #8
    1. aufs verfallsdatum gucken
    2. doppelverhütung? sag jetzt nicht, ihr habt zwei gummis auf einmal verwendet...
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    21 Juni 2005
    #9
    ich denke mal mit doppelverhütung meinen sie sowohl pille als auch gummi...
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    21 Juni 2005
    #10
    Ist deine Freundin rasiert? Wenn die Stoppeln nachwachsen ist das anscheinend auch nicht gut für's Kondom.
     
  • diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    21 Juni 2005
    #11
    @ darksilvergirl: ich hoffe es...

    @ raven: aber das kondom hat doch meist kontakt mit der "innenseite" der betreffenden dame... da sind doch keine stoppeln :schuechte
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    21 Juni 2005
    #12
    Das ist schon klar. Aber er ist ja nicht nur drin und je nachdem wie heftig es zugeht und wie oft rein und raus, wird das Kondom ja vielleicht doch stapaziert.
     
  • just.peat
    just.peat (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    411
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 Juni 2005
    #13
    wie kann man auch kondome dafür benutzen. ist doch klar das die kaputt gehen. die sind ja schließlich nicht dafür gemacht um beim sex benutzt zu werden. sagt ma leute habt ihr den sexualkunde unterricht in der schule irgendwie verschlafen???
     
  • User 31110
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    Single
    21 Juni 2005
    #14
    Bei uns ist erst ein geplatzt.Nicht weiter schlimm , hatte es sofort gemerkt.
    Ich glaub es kann auch daran liegen das die höhle trocken ist .
     
  • einTil
    einTil (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    22 Juni 2005
    #15
    was genau wollen uns diese wohl gewählten worte sagen?
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.014
    598
    7.485
    in einer Beziehung
    22 Juni 2005
    #16
    verfallsdatum ist noch net rum, und mit doppelverhütung meint er dass ich pille nehme (hatten gummizwang wegen pilz ... )
    denke, es riss, weil die normalen gummis bei ihm net 100% passen, sie gehen net gut drüber und wenn sie mal unten an der wurzel sind, rutschen sie wieder hoch ---> 2 gummischichten übereinander --> gummi auf gummi macht gummi putt

    is aber kein so großes problem gewesen, pillewirkung war duch nichts beeinträchtig.

    (müssen mal andere größen testen... )



    @ topic
    hat sie lange oder spitze fingernägel oder sonstwie einer von euch was kantiges anne hände, was die gummis kaputt machen könnte beim überziehen?
     
  • just.peat
    just.peat (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    411
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Juni 2005
    #17
    das kondome bei richtiger handhabung nicht so oft reißen, wie hier geschrieben wird. nur eine falsche benutzung machen kondome unsicher (bis auf ganz ganz ganz wenige ausnahmen).
     
  • mr-vegas
    Gast
    0
    22 Juni 2005
    #18
    ...

    Also...

    Ich würde jetzt mal so pauschal behaupten, dass bei uns keiner der von euch genannten Gründe (Überlagerung, Öl, Fingernägel etc.) zutrifft. Ich glaube, ich kann diese Gründe fast zu 100% ausschließen, da es ja wirklich JEDES mal reißt - zumindest in letzter Zeit.

    Dass wir es "zu doll treiben" kann ich mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, da es ja nicht von Anfang an immer gerissen ist.

    Glaubt ihr denn, es könnte wirklich daran liegen, dass sie nicht feucht genug ist? Ich eigentlich nicht, denn ich merke ja, ob sie feucht ist oder nicht. Sie ist ja auch feucht genug, dass ich mit ihr ohne ein Kondom schlafen kann und da ein Gummi ja noch zusätzliche Feuchtigkeit mit ins Spiel bringt...

    Danke schonmal jetzt für eure Hilfe :smile:
     
  • diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    22 Juni 2005
    #19
    also irgendwas von den genannten gründen MUSS einfach sein, die biester platzen doch nicht mal eben so aus spaß...
     
  • mr-vegas
    Gast
    0
    22 Juni 2005
    #20
    Ich hab gelesen, dass es auch sein kann, dass wenn im Reservoir Luft ist, dass sie dann reißen/platzen. Ich werd beim nächsten Mal mal ein Auge drauf werfen, dass das nicht der Fall ist. Vielleicht liegts ja daran. Vielen Dank jedenfalls an euch alle für eure Hilfe!

    Ciao!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste