Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Magnus
    Magnus (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    5
    26
    0
    nicht angegeben
    11 Juli 2010
    #1

    Kondom verloren - Hilfe

    Hallo,
    ich hatte gestern Sex. Das Kondom ist nun weg - wahrscheinlich noch in ihr drin. Was ratet ihr? Zur Notaufnahme im KKH (heute ist ja kein Arzt sonst auf)
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Kondom
    2. Kondomfrage
    3. kondomverweigerer
    4. Kondomgrößen
    5. kondome
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.503
    598
    8.453
    in einer Beziehung
    11 Juli 2010
    #2
    wahrscheinlich noch in ihr drin oder definitiv?

    soll sie sich hinhocken, und mal fischen gehen.. ich hab auf die art auch schon stücke von kaputt gegangenen gummis angeln und zusammenpuzzeln müssen...

    aber: wie schauts in dem fall mit der verhütung? wenn das die einzige war, definitiv ins kh wegen pille danach.
     
  • User 95608
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.968
    348
    4.090
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2010
    #3
    Na, so tief kann das doch nicht rutschen, dass man das nicht mehr rausbekommt.
    Ich würde mit gespreizten Beinen in die Hocke gehen und mit meinen Finger Fingern danach tasten und ein bisschen drücken.

    Vielleicht ist das Gummi auch noch irgendwo im Bett oder, wenn sie auf Toilette war nach dem Sex einfach im WC verschwunden.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    11 Juli 2010
    #4
    Gestern hattet ihr Sex und nun ist es weg?! :eek:
    Vermutlich doch schon seit gestern oder?

    Mal nachgeschaut?
    Das Kondom muss ja irgendwie tastbar sein, wenns noch in deiner Freundin ist. Hat sie da nicht mal einfach nachgeschaut bzw. gefühlt?

    Und habt ihr nur mit dem Kondom verhütet?

    Genauere Infos wären schon hilfreich!
     
  • Magnus
    Magnus (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    nicht angegeben
    11 Juli 2010
    #5
    Ja, seit gestern schon!
    "Gefischt" hat sie schon aber nicht gefunden! Nein, sie nimmt noch die Pille. Um eine Schwangerschaft gehts also nicht unbedingt. Nur ums Kondom!
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    11 Juli 2010
    #6
    Sicher, dass es noch in ihr sein muss?!
    Wie konnte es denn überhaupt "abrutschen"? Hast du es nicht festgehalten?

    In Luft auflösen kann es sich ja nicht und so klein, dass man es übersieht bzw. nicht ertastet, ist es doch auch nicht.
     
  • Magnus
    Magnus (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    nicht angegeben
    11 Juli 2010
    #7
    Nein, in Luft auflösen sicher nicht! Als ich fertig war, wolte ich ihn rausziehen - da war es schon nicht mehr da... Nicht im Bett und sonst auch nirgend. Es muss also noch drin sein!
     
  • User 85905
    User 85905 (33)
    Meistens hier zu finden
    796
    128
    222
    Verheiratet
    11 Juli 2010
    #8
    Könnt es sein, dass ihr aus Versehen (vielleicht aus alter Gewohnheit) gar keins benutzt habt? :ratlos: Anderes kann ich mir irgendwie nicht vorstellen...
     
  • Magnus
    Magnus (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    nicht angegeben
    11 Juli 2010
    #9
    Auf jeden Fall war eins da!
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    11 Juli 2010
    #10
    Also wenn deine Freundin es nicht selbst findet, dann sollte sie schnellstens zum Gyn gehen.
     
  • klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.588
    133
    75
    Single
    11 Juli 2010
    #11
    Mir ist das auch mal passiert- mein Freund hat es dann allerdings wieder raus bekommen. Hast du es denn mal probiert oder "nur" deine Freundin? Ich meine- wo soll es denn hin gerutscht sein? Aber ansonsten solltest ihr wirklich zum Arzt gehen.... .
     
  • User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.329
    148
    90
    nicht angegeben
    11 Juli 2010
    #12
    Naja unendlich weit weg kann es ja nicht sein :ratlos:

    Wie wäre es, wenn du mal ein bisschen rumsuchst, vielleicht findest du es ja und falls nicht wird euch der Weg zum Gyn leider nicht ersparrt bleiben..
     
  • klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.588
    133
    75
    Single
    11 Juli 2010
    #13
    Das Problem ist vielleicht auch, dass ihr immer panischer werdet. Ich würde es einfach in Ruhe nochmal versuchen (vielleicht auch du, während sie möglichst entspannt auf dem Rücken liegt). Wenn das nichts bringt ab ins KH.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    11 Juli 2010
    #14
    Sie soll in die Hocke gehen, dann erscheint die Pussy kürzer und man kommt an den Muttermund und nochmal versuchen es so zu erreichen und zu entfernen. Ansonsten zum Arzt und zwar schnell, dass kann sich entzünden.
     
  • sososo
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    113
    34
    vergeben und glücklich
    11 Juli 2010
    #15
    also ich weiss ja nicht, ob das bei deiner freundin anders ist, aber ich komme in der hocke mit dem mittelfinger bis ganz ans ende, also kann den muttermund fühlen und auch drumherum.... wenn sie da auch hinkommt (oder du) und ihr mal nachfühlt und nichts findet, dann ist das kondom auch nicht in ihr drin...
    es kann ja nicht IN der gebärmutter verschwinden oder so....

    dann würde ich auch nochmal sehr gründlich im bett und drumherum gucken... ich weiss ja nicht ob euer kondom farbig war, aber die durchsichtigen kann man ja schonmal leicht übersehen....
     
  • darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.019
    148
    159
    vergeben und glücklich
    12 Juli 2010
    #16
    Off-Topic:
    Ich find's ja schon seltsam, dass man sich erst einen Tag später Gedanken darüber macht, wo das Kondom geblieben ist ...
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Magnus
    Magnus (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    nicht angegeben
    14 Juli 2010
    #17
    Es war Samstagnacht und da haben wir nicht gleich rumgepult sondern erstmal gechlafen und morgens in Ruhe geschaut!

    Zur Aufklärung für alle: Sonntag sind wir gleich zum Arzt und der hat es rausgeholt. Es war durch das eigenständige "Wühlen" immer weiter nach hinten gerutscht - das ist eigentlich der größte Fehler, den man machen kann - lieber gleich zum Arzt, der macht das korrekt ohne dass man was falsch macht! Es war also wirklich noch drin und der Arzt meinte, sowas passiert vielen - meine Freundin wäre nicht die Erste gewesen!
     
  • User 93633
    User 93633 (32)
    Meistens hier zu finden
    699
    128
    174
    Single
    14 Juli 2010
    #18
    Hm.. trotzdem, wenn mir das passieren würde, würde ich es auch erstmal selbst versuchen, bevor ich ins KH fahre. Man kann ja auch ein Tampon raus"pressen" und ein Kondom gleitet doch viel mehr.
    Wie auch immer - gut, das ihr das nun klären konntet. Und beim nächsten mal klüger sein, festhalten beim rausziehen und gleich entsorgen :zwinker:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    14 Juli 2010
    #19
    Das kann aber nur passieren, wenn man mit dem Kondom was falsch macht!
     
  • traeumsuess
    Sorgt für Gesprächsstoff
    133
    43
    8
    vergeben und glücklich
    14 Juli 2010
    #20
    dann sollte deine freundin nicht mit dem nuvaring verhüten ;-)
    aber ist doch gut, wenn alles in ordnung ist und sich nichts entzündet hat!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste