Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kondom verrutscht - schwanger???

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von gAnXtA-LaDy 44, 18 Januar 2006.

  1. gAnXtA-LaDy 44
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Verlobt
    puuH.. naya.. also ich bin jezz bestimmt auch wieder so eine, die sich einbildet schwanger zu sein. Aber das ist glaub ich auch berechtigt.

    Also.. ich hab letztes Wochenende von Freitag zu Sonntag bei meinem Freund geschlafen bzw. auch mit ihm geschlafen. An einem der drei Tage, so habe ich gestern (!) erfahren, ist das Kondom verrutscht. Ich weiß nicht wie und warum. Naja.. keine Ahnung. Auf jeden Fall.. sagte mir mein schatZ, dass es verrutscht sei und nur noch zur Hälfte drauf war und das einige "Tropfen" auf seinem Bett war. Er wusste aber nich genau was es sei, da es auch dunkel war.

    Ich hab jetzt auf jeden Fall tierische Angst Schwanger zu sein, da es ja wirklich sein kann, dass durch das verrutschte Kondom Spermien in meine Scheide gekommen sind oder?!? Geht das denn übrhaupt???

    Das schlimme an der ganzen Sache ist, es war genau zu der Zeit wo ich meinen Eisprung haben müsste. Dazu kommt noch, dass es am Freitag den 13. war (glauben wir) und das macht die ganze Sache ja noch schlimmer.

    Meine Frage, kann es sein das Spermien aus dem Kondom rausgekommen sind, obwohl es "noch" zur Hälfte drauf war?!?!
     
    #1
    gAnXtA-LaDy 44, 18 Januar 2006
  2. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Also so wie du das beschreibst, kann das durchaus möglich sein, dass du schwanger bist.
    Wenn das Sperma auf sein Bett gekommen ist, kann es auch in deiner Scheide gelandet sein.
     
    #2
    Ambergray, 18 Januar 2006
  3. Babygirl17
    Gast
    0
    Naja aber es könnte auch die Feuchtigkeit aussa Mumu sein..Wenn du richtig feucht bist,dann tropft das manchmal:zwinker:
    Dann geht auch was aufs Bettlaken:jaa:
     
    #3
    Babygirl17, 18 Januar 2006
  4. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Was meint er denn genau mit abgerutscht? So wie ich es verstehe, ist es ja nicht ganz abgerutscht. Die Flecken können auch von dir sein.

    Es ist aber, wie Ambergray schon sagt, durchaus möglich, dass die Verhütung nicht 100%ig funktioniert hat.

    PS: Warum hat dir dein Freund das nicht direkt gesagt, dann hättet ihr ja noch was tun können. Ich wäre an deiner Stelle stinksauer.
     
    #4
    Doc Magoos, 18 Januar 2006
  5. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    ich wär auch ziehmlich sauer!:angryfire

    kann jetzt nicht viel dazu sagen, dazu müsste man es gesehen haben wie genau da jetzt was verrutscht ist usw.
    Aber wenns nur Stückchen runter gerutscht ist, dürfte, denk ich nix passiert sein, weil das Ende des Kondoms ja trotzdem noch recht fest drum ist und die Spermien ja irgendwo an der Spitze, also amandern Ende rumschwimmen müssten.
    Aber wie gesagt, man müsst sich ein genaueres Bild davon machen können.
    Der Fleck kann auch was anderes gewesen sein.
     
    #5
    Malin, 18 Januar 2006
  6. BaBeBlue
    BaBeBlue (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Fast das selbe passiert

    also mir is gestern das selbe passiert nur bei uns war es so .. Kondom war nicht direkt ab es is nur bisschen nach oben gerutscht aber freundin meinte so ja kann ja wat rausgelaufen sein... nun hab ich natürlich angst dat ich schwanger bin...

    aber mein freund informiert sich jetzt genauer und ich auch....
    warst du den danch duschen?? damit restspermien nciht in den körper kommen können,, hab nur kurz mit waschlappen gewaschen und habe keine ahnung ob das ok war deswgeen .....

    hoffe für dich und mich das nichts passiert ist :engel:
     
    #6
    BaBeBlue, 15 Januar 2007
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Wenn du denkst, dass was rausgelaufen ist, warum holst du dir dann nicht die Pille danach?
    Durch hoffen wird keine Schwangerschaft verhindert, da ist Handeln gefragt. Ich war ja nicht dabei, aber wenn du sagst, dass das Kondom verrutscht ist, ist es evtl. schon möglich, dass was rausgelaufen ist. Ist es denn nur ein bisschen hochgerutscht oder weit?
    Gekommen war er zu dem Zeitpunkt noch nicht oder?
     
    #7
    krava, 15 Januar 2007
  8. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Hallo!

    Was ist denn dein Freund für einer? Also entschuldige, aber ich hätte ihn achtkant rausgeworfen. Da kommt er nach Tage bei dir an und sagt dir, dass die Verhütung in die Hose gegangen ist (im wahrsten Sinne des Wortes...). :kopfschue Also ich finde, er spielt da ein komisches Spiel mit dir. Wenn ich meinem Partner vertraue (davon gehe ich aus, wenn man Sex in einer Beziehung hat), dann sage ich sowas sofort. Du hättest die PD holen können und gut wärs gewesen. Aber so.... :kopfschue

    Wann hattest du denn deine Tage das letzte Mal, kam sie bis dahin immer pünktlich? Was macht dich so sicher, dass du in der "kritischen Zeit" warst?

    LG
     
    #8
    Lysanne, 15 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kondom verrutscht schwanger
OrUs
Aufklärung & Verhütung Forum
8 März 2015
24 Antworten
Pugglie
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Januar 2015
11 Antworten