Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Chococat
    Chococat (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 August 2006
    #1

    Kondom verschwunden...

    Hallo ihr

    Eigentlich will ich nur mal davon berichten, was mir schon mehr als einmal passiert ist:

    Man ist so schön dabei, mit Gummi natürlich und plötzlich sagt der Gute "ups, da ist was verloren gegangen". Und das Kondom war weg. Irgendwo in den Untiefen meines Körpers verschollen. Meistens folgte dann erstmal eine anstrengende Suche nach dem guten Stück, bis es glücklicherweise wieder auftauchte und befreit werden konnte aus meinen Fängen. Das ist alles nicht so schlimm, bei mir, weil ich die Pille nehme und das Kondom meistens aus weniger gravierenden Gründen genutzt wurde. Aber ziemlich scheiße ist das schon, wenn einem das passiert und man kein Ass mehr im Ärmel hat. Irgendwo habe ich schonmal den Hinweis gelesen, dass man(n) dann lieber ein Kleineres Gummi nehmen soll, aber

    1. Passierte mir das auch schon bei einem gut bestückten Mann
    2. Passierte es dem Mann, der in der Tat einen etwas kleineren kleinen Freund hatte, angeblich bei mir zum ersten Mal und
    3. Saß das Kondom selbst bei der kleineren Version augenscheinlich ganz normal.

    Deshalb interessiert mich jetzt mal, wem das noch passiert ist. Ich weiß nicht ob ich irgendwas falsch mache, Mann irgendwas falsch macht (aber warum ausgerechnet bei mir?) oder ob das einfach so eine Sache ist, die passieren kann. Ist ja schon blöd, wenn man drauf angewiesen ist.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Analsex verschwundene Gegenstände^
    2. Kondom
    3. Kondomfrage
    4. kondomverweigerer
    5. Kondomgröße
  • darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.019
    148
    159
    vergeben und glücklich
    10 August 2006
    #2
    Wie jetzt? Dir passiert das ständig, hab ich das richtig verstanden? Schon mal dem FA davon erzählt?
     
  • keksspatz
    keksspatz (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 August 2006
    #3
    mh wie genau zieht ihrs denn über^^ vielleicht gibts da ein problem oder so. mh mir ist das noch nie passiert, haben aber auch seltener sex mit kondom...
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    10 August 2006
    #4
    Gab schon Zeiten, wo ich lange, lange nur mit Kondom Sex hatte. Trotzdem ist mir sowas noch nie passiert. Hinterher, wenn "er" nicht mehr ganz steif ist, da schon, aber da kann man den Rand vom Gummi ja festhalten, wenn er "ihn" rauszieht. *ggg* Aber so beim Sex wenn noch nix geschrumpft ist :tongue:, ist mir das noch nie passiert...
     
  • User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.501
    123
    2
    nicht angegeben
    10 August 2006
    #5
    Vielleicht wirst du nicht so feucht wie andere Frauen, so dass das Kondom bei jeder Zurückbewegung in dir hängen bleibt und irgendwann abgezogen wird?! Hmm, keine Ahnung :ratlos:
     
  • Britt
    Britt (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.666
    123
    2
    nicht angegeben
    10 August 2006
    #6
    Hmm ist mir noch nie passiert. Wäre auch gruselig, da ich nur mit Kondomen verhüte. Seltsame Untiefen hast du da :zwinker:
     
  • Bonsai18
    Bonsai18 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    11 August 2006
    #7
    also mir is des auch schon mal passiert,.. woran es lang, ich hab keine ahnung es war nur so ich war oben und hm plötzlich mittendrin wars weg,..war ich zu heftig??.... is seitdem nie wieder passiert aber ich frag mich bis heute noch was da los war.

    Aber so selten scheint des net zu sein ner freundin von mir is des in der gleichen situation auch shcon mal passiert...
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    11 August 2006
    #8
    Also das ist mir noch nie passiert, weder bei meinem Freund, noch bei meinem Ex früher.

    Ok, sooo oft habe/hatte ich eh nicht mit Kondom Sex, aber im Laufe der Jahre kamen da schon einige Male zusammen, und das habe ich noch nie erlebt.

    Kondome sitzen doch eigentlich richtig fest, und selbst wenn man lange und auch "heftig" Sex hat bzw. bei Stellungswechseln, kann es normalerweise höchstens passieren, daß das Kondom minimal hochrutscht, aber bei weitem nicht so, daß es komplett abrutschen könnte oder der Schutz nicht mehr gewährleistet wäre.

    Also irgendwas macht ihr da falsch, anders kann ich mir das irgendwie nicht erklären... :confused_alt: :rolleyes_alt:

    Sternschnuppe
     
  • polymorph
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    Single
    11 August 2006
    #9
    Ja nee is klar. Egal ob Erektionsprobleme oder frühzeitiger Oragsmus, das passiert uns Männern immer "zum ersten Mal". :zwinker: Aber mal im Ernst, ich krieg die Dinger nur mit Gewalt ab, schließlich bildet sich da doch ein Vakuum. Sind die Kondome die Du verwendest vielleicht nicht zu lang aber zu breit für den Schwanz, und so rutschen sie ab???
     
  • darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.019
    148
    159
    vergeben und glücklich
    11 August 2006
    #10
    Oder benutzt ihr sie verkehrt herum? Mit der Gleitgel-Seite nach innen? :zwinker:
     
  • Mr.Valiebt
    Mr.Valiebt (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    11 August 2006
    #11
    wenn man die nicht abrollt gehen die doch gar nicht ab oder?
    wie polymorph schon gesagt hat... also einfach abziehen is bei mir irgendwie nich :smile2:
     
  • amaretta
    amaretta (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    542
    101
    1
    nicht angegeben
    11 August 2006
    #12
    Is uns auch schon öfter passiert. Sowohl mit den kleineren als auch mit den größeren Kondomen. Keine Ahnung, warum.
    Also meine Theorie ist, dass die Kondome einfach zu kurz sind. Weil die wurschteln sich immer so zwischen Eichel und Vorhaut rein.
    Stellt euch mal vor, wie lang die Strecke von der Spitze bis zum Anfang der Vorhaut, dann wieder der Vorhaut entlang zur Spitze (wenn die Vorhaut über der Eichel ist) und dann bis ganz hinter zum Schaft ist.
    Ich find's ganz schön lang und wenn einer weng besser bestückt is, passiert es halt. Nuja, wir sind jetzt eh die Kondome los... :zwinker:
     
  • Mutiny
    Mutiny (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    11 August 2006
    #13
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass daran die Anatomie von dir oder deinem Partner schuld ist...es sei denn er ist wirklich mit Größe gesegnet :zwinker: und das Kondom ist zu klein.

    Was man nicht machen darf ist natürlich nach dem Orgasmus des Mannes noch lange "drin" zu bleiben, auch wenn man noch ein bisschen kuscheln will. Man sollte Penis gleich rausziehen (klingt immer so...naja, egal), bevor er erschlafft und dabei das Kondom mit festhalten.

    Ich finds meistens sogar schwierig das Kondom nachm Sex abzubekommen, auch wenn "er" schon langsam kleiner wird. Also ist das doch irgendwie merkwürdig.

    Mir würde sonst nix einfallen, was man falsch machen könnte, wenn man doch so ungefähr weiß wie man ein Kondom aufrollen sollte...

    Greetz,
    Mutiny

    PS: Verstehe nicht ganz, was Amaretta da meinte..."reinwurschteln"???
     
  • Miezy
    Miezy (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    vergeben und glücklich
    11 August 2006
    #14
    als mir ist das auch noch nie passiert... manchmal hat mein Freund zwar das gefühl, dass es irgdwie nicht mehr sitzt, aber nach einem Kontrollblick is alles in Ordnung:zwinker:
     
  • FreeMind
    Gast
    0
    11 August 2006
    #15
    Hi,

    ein Penisring über dem Kondom kann helfen es vor den "Untiefen" zu retten wenn es zu stürmisch wird. ;-)

    Gruss
    AleX
     
  • mischa83
    mischa83 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    Single
    11 August 2006
    #16
    ich als mann bin mal ehrlich,
    mir ist das mit einem Kondom noch nie passiert.

    wo das mal geschehen ist war bei einem penisring, der hinter der eichel sitzen sollte, aber der ist dann abgerutscht, konnte aber ohne großen aufwand geborgen werden.


    einfach mal andere Kondome benutzen, anderer hersteller oder so.
    oder :smile:
    einen penisring benutzen um das kondom in stellung zu halten wenn das oft passiert, hat auch noch nen schönen nebeneffekt :smile:
     
  • ljubko
    ljubko (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    11 August 2006
    #17
    liegt normal an der kondomgröße...
     
  • polymorph
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    Single
    12 August 2006
    #18
    Moment, das versteh ich nicht. Wenn der Schwanz zu groß für das Kondom ist rutscht es ab? Ist es nicht eher andersrum, bei nem fetten Mann rutschen doch die Hosen nicht eher als bei nem dünnen, eher umgekehrt. :ratlos:
     
  • Mutiny
    Mutiny (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    12 August 2006
    #19
    Hm, naja, im Endeffekt hast du recht, Polymorph. Ich hatte solche Probleme noch nicht mit Kondomen, aber ich glaube, sowohl zu klein und auch zu groß ist hinderlich.

    Wenn Kondom zu klein ist, gehts net ganz rüber und rollt sich dann beim Sex evtl. wieder ab.

    Wenns zu groß ist, kanns halt abrutschen...

    Also die richtige Größe ist schon wichtig.

    Mutiny
     
  • president
    Verbringt hier viel Zeit
    694
    101
    0
    nicht angegeben
    12 August 2006
    #20
    Off-Topic:
    in den "untiefen verschollen"? ist das was ähnliches, wie die hinterhältige, sockenverschlingende waschmaschine? :clown_alt:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste