Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Fastliner
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    3 Juli 2007
    #1

    Kondom - wie wichtig bei Anal?

    PlanetLiebe sagt:

    "Muss ich ein Kondom verwenden?
    Auch wenn Du Dir sicher bist, dass sowohl Du als auch Dein Partner keine Krankheiten haben, solltest Du dennoch ein Kondom benutzen. Das Rectum ist Brutstätte vieler infektiöser Bakterien, die ein Brennen sowie eine Infektion der Harnwege des Penis’ hervorrufen können. Es wird außerdem beim Reinigen danach helfen."


    Jetz stellt sich mir allerdings die Frage, wieso die Akteure in Pornofilmen (Ja ich weiß, man sollte Pornos niemals mit der Realität vergleichen, aber in diesem Falle denk ich mal, kann man das machen, da es sich nur um ein technisches Detail handelt :zwinker: ) so gut wie immer ohne Kondom AnalSex haben?! Machen die da irgendwas spezielles davor? Wie "gefährlich" ist AnalSex ohne Gummi?

    Ach und, wenn wir schon dabei sind, vllt. ein paar Erfahrungsberichte oder Tips zu AnalSex...wär ganz hilfreich :tongue:


    Lg :tongue:
     
  • JeffKA
    JeffKA (50)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    nicht angegeben
    3 Juli 2007
    #2
    Ich kann Dir nur raten ein Kondom zu verwenden.
    Es gibt dafür sogar stärkere spezial Kondome.
    Und wie Du selbst geschrieben hast, glaube nicht alles was Du in Pornos siehst.

    Zum Analsex selbst, langsam angehen, wichtig ist gegenseitiges Vertrauen und entspannt zu sein, nicht zu verkrampfen und die Verwendung von Gleitgel kann auch hilfreich sein.
     
  • BHG
    BHG
    Gast
    0
    3 Juli 2007
    #3
    Bei den Pornos hauen die sich auch erst mal 10 Liter Abführlitten in den Darm:grin:
    Da ist nichts mehr drin...nur wenn wir ''Nichtschauspieler'' so etwas machen, geben wir uns nicht vorher einen Einlauf!!!:smile: :zwinker:
     
  • Turbomaus
    Turbomaus (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Juli 2007
    #4
    also wir machen es immer ohne kondom....wir merken uns wann ich das letzte mal auf toilette war (es hat sich rausgestellt, dass es 2-5 std nach dem letzen mal sauber ist). ujnd wenn doch mal was dran sein sollte, gehen wir duschen...
    jedoch findet mein freund des super eklig,sodass wir nicht weiter vögeln können ( muss ich realistischer weise auch zugeben:engel: )
     
  • Hitman78
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    1
    Single
    3 Juli 2007
    #5
    Hatte dein Freund noch nie eine Harnwegsinfektion?
     
  • User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.466
    348
    2.476
    in einer Beziehung
    3 Juli 2007
    #6
    Ich benutze bei Anal weder Kondom noch Gleitgel. Ich hatte auch noch nie irgendwelche Infektionen oder ähnliches.
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    3 Juli 2007
    #7
    Kein Gleitgel?! :eek_alt: *autsch* Geht das überhaupt?!
     
  • Vagina
    Vagina (30)
    Benutzer gesperrt
    8
    0
    0
    nicht angegeben
    3 Juli 2007
    #8
    Es geht alles :zwinker:
     
  • User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.466
    348
    2.476
    in einer Beziehung
    3 Juli 2007
    #9
    Ja klar geht das - gut geleckt ist besser wie jedes Gleitgel. :grin:
     
  • crossroad
    crossroad (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    207
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Juli 2007
    #10
    Naja, einerseits vorher 'ne Darmspülung minimiert das Risiko sicher und andererseits, wer sagt Dir, dass sich die Darsteller nicht ab und zu einen Harnwegsinfekt einfangen... Die machen ja auch noch andere "lustige" Sachen die gesundheitlich wohl eher bedenklich sind, z.B. "Ass to mouth" oder abwechselnd Anale und Vaginale Penetration.
    Es muss ja aber auch nichts passieren, nur die Wahrscheinlichkeit steigt...

    Gruß,
    crossroad
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.230
    398
    4.466
    Verliebt
    3 Juli 2007
    #11
    Ich hatte bis auf einmal, noch nie AV mit Kondom und keiner meiner Sexpartner hatte bisher eine Harnwegsinfektion.

    Bei Frauen ist es da etwas kritischer GV direkt nach AV, da hat man viel leichter ein Infekt, hatte ich aber auch schon und es ist nix passiert. Ist wohl eher eine Frage des Immunsystems.
    Ich habe seit Mitte 20 keinen Blaseninfekt mehr, egal was ich mache, keine Ahnung warum.
     
  • haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    3 Juli 2007
    #12
    Man soll auch nach dem Analverkehr keinen Vaginalverkehr haben wegen der Bakterien. :zwinker:

    Ich hatte bisher nur einmal AV und fand es nicht so besonders toll. Es tat nicht weh oder so und es war auch nicht eklig aber es hat mir einfach nichts gebracht. Wir haben ein Kondom benutzt (weil wir danach eben noch GV haben wollten) und natürlich viiiiiel Gleitgel. Ohne kann ich mir das irgendwie nicht vorstellen *autsch* :eek:
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    3 Juli 2007
    #13
    Off-Topic:
    Ohne Gummi und Gleitgel geht tatsächlich, Spucke hilft :zwinker:


    Generell sollte man immer ein Kondom verwenden, nicht nur um den Mann vor Krankheiten zu schützen auch wenn man danach wieder vaginalen Sex haben will, sollte man der Frau nicht antun ihre eigenen Darmbakterien in die Scheide zu bekommen. Das kann böse ausgehen, wenn man viel Pech hat, denn die Vaginalschleimhaut kann mit den Bakterien nicht umgehen.

    Alternativ kannst man auch nach dem AV den Penis gründlich mit Seife waschen, allerdings, wenn man vaginal weiter machen will, kann das doch wesentlich Lusttötender sein, als nur eben das Gummi ab zu ziehen/zu wechseln.
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.890
    168
    290
    nicht angegeben
    3 Juli 2007
    #14
    Off-Topic:
    dito :zwinker:


    Mein Freund und ich haben noch nie ein Kondom bei AV verwendet und es gab nie Probleme.
     
  • Pizzi
    Pizzi (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    91
    0
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2007
    #15
    also ich hatte jetzt zuletzt zum ersten mal analverkehr mit kondom aber ohne gleitgel. nach all dem was ich hier gelesen hab dachte ich das es höllisch weh tun muss ich hab mit meinem schatz drüber gesprochen er hat mir die angst genommen und war vorsichtig wir haben es nur mit meinem sekret ein wenig befeuchtet und es ging ohne probleme es tat gar nicht weh. also man braucht nicht unbedingt gleitgel oder sowas... :smile:
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    22 Juli 2007
    #16
    Kommt ganz drauf an wie entspannt man ist :zwinker:
     
  • darkwormen
    darkwormen (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2007
    #17
    hi,
    also ..wir machen es fast immer ohne gummi. aber ohne gleitmittel geht nicht bei mir. hab zwar viel scheidensekret, aber das will nicht richtig damit im po klappen, darum nehmen wir zusätzlich was.

    und zu den pornos...ich sag nur "erst Arsch dann Musch dann Mund" ..:wuerg: oder anders..ofte aus arsch in den mund, wie eklig.
     
  • Shota
    Shota (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2007
    #18
    hallo zusammen :zwinker:

    Ist das übungs sache mit dem AV ? ich hab gehört das es am anfang des AV immer weh tut .... und auch gehört das es garnet so ungefährlich sein soll ....
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    22 Juli 2007
    #19
    Auf jeden Fall sollte man mit Kondom AV haben wenn man(n) danach noch in die Vagina will. Sonst holt man sich fiese Infektionen, denn die Schleimhaut in der Vagina kann die Darmbakterien nicht abwehren.

    @Shota: Wenn man seinem Partner 1000%ig vertraut dann gehts auch ohne Schmerzen. Mann muss eben gezielt wahnsinnig gut entspannen können. Das Problem ist: Sobald man drüber nachdenkt klappt schon nichtmehr.
    Was oft sehr hilfreich ist, ist wenn der Partner den Anus erstmal mit den Fingern stimuliert und vordehnt. Und womit ich schlechte Erfahrungen gemacht habe: Besonders wenn man Gleitmittel benutzt kann es passieren, dass der Partner zu schnell eindringt. Das kann schmerzhaft sein.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    23 Juli 2007
    #20
    Klar geht das, ich mache es auch immer ohne Gleitgel aber immer mit Kondom!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste