Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kondom - wo sperma?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Vladi80, 25 Dezember 2006.

  1. Vladi80
    Vladi80 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Single
    Hi,

    hab zwei fragen:

    zuersteinmal rutscht wenn ich ein Kondom benutze ganz leicht ab.. wirklich nur nen cm nach oben oder so - ist das schlimm?

    2. Frage: wenn ich das kondom runter ziehe befindet sich zwar das sperma unten in der haube aber das komplette kondom ist etwas nass innen drin bis oben hin.. wenn das kondom jetzt etwas abrutscht und das ist sperma dann könnte doch eine gefahr der schwangerschaft bestehen?

    Grüße
     
    #1
    Vladi80, 25 Dezember 2006
  2. 4nonymus1990
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde dir raten mal ein etwas kleineres Kondom zu probieren.

    Bei mir zum Beispiel rutscht das Kondom gar nicht, und das, glaube ich zumindest, zeigt dass es die richtige Grösse ist.

    Dass das Kondom innen immer ein bisschen feucht ist, ist normal da viele Kondome innen mit einer sperma tötenden Flüssigkeit beschichtet sind.
     
    #2
    4nonymus1990, 25 Dezember 2006
  3. yneorg
    yneorg (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    255
    101
    0
    Single
    mmh das sich das sperma mit an der seite befindet, wenn es welches sein sollte, kann auch daran liegen das du vielleicht am anfang nicht das reservoir genug zugedrückt hast... weil wenn da luft is kann da ja nix anderes hin...

    mmh kA das mit der spermakillerfunktion hab ich zwar noch nie gehört aber klingt gut---
     
    #3
    yneorg, 25 Dezember 2006
  4. 4nonymus1990
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Find jetzt auch grad kein Kondom wo sowas beisteht aber ich glaub das haben doch einige drin. Auf jedenfall ist es normal, dass das Kondom auch innen feucht ist. Auch denke ich, ist es normal wenn das Sperma son bisschen runterläuft, allerdings sollte es nicht bis ans Ende des Kondomes laufen da da ja auch noch son Ring ist welcher es nochmal aufhalten sollte.

    Ansonsten kannste mal nachmessen und dann hier deine Werte eingeben. Daraufhin kriegste son paar Ratschläge welche Kondome für dich geignet sind.

    www.kondomberater.de
     
    #4
    4nonymus1990, 25 Dezember 2006
  5. Larissa333
    Gast
    0
    1. so ein bisschen macht eigentlich nichts, aber vielleicht wirklich mit bissal kleineren probieren.

    2. eigentlich sollt nichts rauslaufen. dass es sich bissal verteilt ist recht normal.
     
    #5
    Larissa333, 25 Dezember 2006
  6. 4nonymus1990
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn ich mir das Kondom abziehe habe ich ganz hinten am Penis (wo halt das Kondom aufhört) nen ziemlich roten Ring. Ich denke dass ist n gutes Zeichen dafür, dass das Kondom sicher eng genug sitzt.
     
    #6
    4nonymus1990, 26 Dezember 2006
  7. member
    member (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    das frag ich mich auch gerade.
    hab vor ca 2 wochen GV mit meiner freundin gehabt, und oben genanntes war der fall. also ich bin relativ früh gekommen, haben aber noch ganz kurz danach weitergemacht. kann dadurch, also das ich nicht direkt das kondom abgezogen habe, durch die bewegung was nach aussen gelangt sein und somit zu einer schwangerschaft geführt haben ? das beunruhigt mich schon seit diesem tag, aber für nen test ists halt noch zu früh. auch hatte sie seit dem ihre tage noch nicht. und nein, Pille nimmt sie nicht, weil sie die nach ihren angaben nicht verträgt.
     
    #7
    member, 20 März 2007
  8. Larissa333
    Gast
    0
    es steht nicht umsonst in der Anleitung für Kondome, dass man, nachdem Mann gekommen ist, den Penis rausziehen und für weitere sexuelle Aktivitäten ein neues Kondom benutzen soll.
    Denn durch die Reubung kann es passieren, dass das Sperma nach hinten geschoben und aus dem Kondom rausgedrückt wird.
    Bei wieteren Bewegungen wird es dann auf dem Kondom verteilt, und kann so in die Vagina der Frau gelangen.
    Folgerung: Schwangerschaft nicht ausgeschlossen.
     
    #8
    Larissa333, 20 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kondom sperma
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Oktober 2016
7 Antworten
Hannes81
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Juli 2015
9 Antworten
EroticCow
Aufklärung & Verhütung Forum
29 Januar 2014
11 Antworten