Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kondom zwickt ->Prob mit Vorhaut

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Reamon, 16 April 2005.

  1. Reamon
    Reamon (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Salut Leute,

    hab n Problem und zwar hatte ich gestern meinen ersten GV (bei mir das erste mal überhaupt) mit meiner Freundin, der auch ziemlich schön war....ABer ich bin nicht gekommen, obwohl ich ends geil war!
    Nun, wir habens mit Kondomen gemacht und beim ersten Kondom hab ich die Vorhaut zurückgeschoben und dann den Gummi drübergemacht.
    Hab nun folgende Fragen:

    1. Wie macht ihr das, rollt ihr die Vorhaut zurück und dann Gummi oder Vorhaut vorne lassen (falls das überhaupt geht :zwinker: ) und dann Gummi? Weil bei mir zwickte das Kondom an der Eichel bzw. die Vorhaut die so "eingekringelt" war und es ziemlich unangenehm.

    2. Irgendwie ist meine Eichel voll empfindlich wenn die Vorhaut nicht drüber ist und als mich meine Freundin mit der Hand verwöhnen wollte, war das ganze ziemlich trocken, d.h. die Vorhaut liess sich nicht auf und ab bewegen, weshalb sie mit der Hand ziemlich oft die "nackte" Eichel rub...was aber nicht sooo angenehm war, weshalb ich wohl auch nicht gekommen bin.

    3. Hab dann beim 2. Gummi versucht die Vorhaut "vorne" zu lassen...soweit so gut...aber irgendwie hab ich sie nicht wirklich "gefühlt", d.h. als ich in sie eindrang verspürte ich keine Reibung oder sonstwas...ausserdem war es ja logischerweise ein völlig anderes Gefühl als bei der SB (bei der ich ja viel die Vorhaut vor und zurück bewege) was mich ein wenig irritierte...kann es sein, dass der Gummi jede "reibfläche" wegnimmt und ich ohne Vorhauteinsatz gar nicht kommen kann?

    Hm, ich hoffe ihr versteht was ich meine, ansonsten einfach nachfragen.
    Es beschäftigt mich schon ziemlich...würde doch so gerne in ihr kommen!

    danke
    Grüsse
     
    #1
    Reamon, 16 April 2005
  2. Alvae
    Alvae (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.729
    121
    2
    vergeben und glücklich
    also wenn sie dir einen runterholen will dann sollte sie die eichel vorher nass machen sonst kann das ja nur unangenehm sein. und zwecks gummi. vielleicht ist es zu klein gewesen? wieso macht ihrs denn mit gummi? weil ich finde das zb gar nicht schön mit und mein freund auch nicht...

    die vorhaut musst du immer zurück tun wenn du ein gummi benutzt. ich frag mich grad wie das gehen soll wenn du sie vorne lässt?! denn wenn dein penis steif ist ist die vorhaut doch automatisch hinten?!
     
    #2
    Alvae, 16 April 2005
  3. Reamon
    Reamon (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    170
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja das mit dem nasse machen finde ich eine gute Idee! evt. auch so Massageöl oder ähnliches...
    Wir machens noch mit Gummi, da wir erst einen Test machen wollen und bis dahin halt noch so verhüten wollen.

    ja, das ist auch das Problem, die Vorhaut ist zwar "hinten", aber die Eichel ist ja dann ziemlich empfindlich und das finde ich schon sehr unangenehm...?


    grüsse
     
    #3
    Reamon, 16 April 2005
  4. el_chiquitin
    0
    War bei mir am Anfang ähnlich. Das war vor ca. 3 Monaten als ich mein erstes Mal hatte. Da konnte ich wenn ich nen Steifen hatte die Vorhaut garnicht soweit zurückrollen, ohne Schmerzen. Die Eichel war auch extrem empfindlich. Die verwendeten Kondome waren scheisse. Da gibts nähmlich auch extreme unterschiede. Als ich das Ding dann drüber hatte hats eigentlich nur noch gezwickt (die ersten 3 Mal hab ich deswegen auch keinen hochgekriegt, soll heißen er ist wieder erschlafft). Dann war ich relativ gefrustet neben meiner Freundin im Bett gelegen und nach 30Min hatte ich dann auf einmal wieder nen Steifen. Wir habens dann unvorsichtiger Weise ohne Kondom gemacht. Zum Glück ist nichts passiert dabei. Da wars dann kein Problem mehr wegen schlaff werden, aber weh getan hats immer noch. Na ja, nach 3 oder 4 Mal hat sich das dann gegeben, dann war da die Vorhaut entweder genug ausgeleiert oder keine Ahnung was, war auf jeden Fall ok dann. Und je öfter sie mir einen runtergeholt und je öfter ich auch nackt im Bett geschlafen hab, teilweise mit noch zurückgezogener Vorhaut nach dem Sex, desto besser ist das auch mit der Empfindlichkeit geworden. Nochmal zu den Kondomen. Probier einfach viele Verschiedene aus mit manchen gehts einfach nicht oder macht keinen Spass. Für mich waren die BillyBoy "superfeucht" ganz gut am Anfang, aber die sind wirklich sehr feucht und wenn du dann nicht mehr so empfindlich bist fühlst du evtl. zu wenig. Sonst kauf ich jetzt immer irgendwelche BilligPackungen vom Walmart immer die dünnsten, da fühlt man einfach am meisten. z.B. die "es²" von der Aidshilfe.

    Ich hoff ich konnte dir helfen

    Gruß Chiquitin
     
    #4
    el_chiquitin, 7 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kondom zwickt >Prob
lowgirl
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
8 November 2016
16 Antworten
fab_hofmann
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
29 Juli 2016
24 Antworten
SonAmor
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
2 August 2005
17 Antworten