Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • xertal
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    17 April 2006
    #1

    Kondome platzen...

    Hallo ihr alle,

    wir möchten hier kurz unser Problem schildern und sehen ob evtl. einer von euch Rat weiß. Wir benutzen zusätzlich zur Pille Kondome als Verhütungsmittel. Leider sind uns diese nun schon mehrfach geplatzt, obwohl wir uns eigentlich sicher sind, dass wir diese richtig überstreifen und benutzen :ratlos_alt:.

    Bei den benutzten Gummis handelt es sich um Ritex Kondome, wir hatten von diesen schon verschiedene Sorten (ideal, hautnah, RR.1).

    Hat jemand ähliche Erfahrungen gemacht und eine Lösung für das Problem gefunden ?

    Liebe Grüße
     
  • kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit
    684
    101
    0
    Es ist kompliziert
    17 April 2006
    #2
    Hallo du.Kanns sein das du keinen platz für die spermien gelassen hast?das is mir und meinem Freund auch mal passiert.
     
  • xertal
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    17 April 2006
    #3
    Du meinst, dass wir das Reservoir nicht zusammengedrückt haben, dass hinterher da das Sperma reinpasst ?

    Das haben wir schon berücksichtigt, die Anwendung erfolgte nach Gebrauchsanweisung :zwinker:
     
  • nici87
    nici87 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    Single
    18 April 2006
    #4
    wir verhüten auch mit Pille und Kondom, und das ist uns auch schon ein paar mal passiert
    und zwar immer genau dann wenn mein "Bestes Stück" nicht 100%ig steif war (erst wärend dem sex, beim überziehen wars schon richtig steif).
    Ich vermute mal das das Gummi dann ungleichmäßig belastet wurde oder so, und deshalb gerissen ist (einmal sogar in zwei teile und nur einer ist gleich mir rausgekommen der andere erst später[nur so nebenbei weils mir gerade wieder eingefallen ist]).

    Vieleicht hilft euch das weiter.

    P.S.: Seid ihr auch sicher das die Gummis beim überziehen nicht durch fingernägel oder änliches beschädigt wurden.
     
  • xertal
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    18 April 2006
    #5
    Evtl. sollten wir noch erwähnen wie die Kondome Gerissen sind : Es sieht aus als hätte vorne jemand ein Stück abgebissen, aber wir waren es nicht :zwinker:

    Da sind wir uns eigentlich ganz sicher, da sowohl ich als auch meine Freundin schon den Job des Überstreifens übernommen haben und meine Fingernägel sind frisch geschnitten :zwinker: Deshalb wundert es uns ja um so mehr.
     
  • Antares
    Gast
    0
    18 April 2006
    #6
    Meiner Freundin und mir ist es auch mal passiert, dass das Kondom kaputt gegangen ist. Daraufhin haben wir uns die HT Spezial von Ritex gekauft.
    Gefühlsecht hin oder her - wennste ein Kondom benutzt ist es meiner Meinung nach vollkommen egal, wie dick die Dinger sind. Ich fand es noch schön genug!

    Meine Freundin hatte damals die Pille abgesetzt und das Kondom war die einzige Verhütung. Diese HT-Spezial sind uns nie gerissen. Bei Beate Uhse haben wir uns damals einen Hunderter-Pack gekauft. Den haben wir mit der Zeit auch leer bekommen. Diese Grosspackung war deutlich billiger (50%?) als die Einzelpackungen
     
  • stranger
    Gast
    0
    18 April 2006
    #7
    2X schon geplatzt, die Drecksdinger. 1X mit nem lauten Knall in der Möse meiner Exfreundin. Ich hab dann einfach weitergevögelt.
    Dämlich fanden wir`s aber trotzdem.:grin:
     
  • yneorg
    yneorg (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    101
    0
    Single
    18 April 2006
    #8
    stranger das war ein schlechter post :what:

    ja bei uns ist das kondom nie gerissen kann mir auch nich vorstellen wieso es das tun sollte vielleicht einfach bisschen zu klein?
    vielleicht wird es durch haarkontakt aufgerieben ...
    könnt eich mir vorstellen also ich weiss ja nich wie das bei euch läuft :tongue:
    ansonsten das mit der 100pakung is keine schlechte idee
     
  • xertal
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    18 April 2006
    #9
    Vielen Dank erstmal für eure Antworten. Scheinbar hilft da aber nur probieren und selber rausfinden. Evtl. sollten wir mal ne andre Marke probieren.

    Falls aber noch jemand eine Idee hat, immer her damit.
     
  • mr. very long
    0
    19 April 2006
    #10
    äääääääähhhhhhhhhhhhh, leute, ihr macht mir jetzt echt angst...ich möchte bald mit meiner freundin schlafen und sie nimmt keine pille...und wenn wir es nur mit einem kondom machen und ihr hier so schauermärchen erzählt... denkt ihr das risiko ohne pille und nur mit kondom bei richtiger anwendung wäre zu hoch?
     
  • Punki
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    Single
    19 April 2006
    #11
    Also ich habe mit meinem Freund ein Jahr lang mit Kondom verhütet und es ist nix passiert. Also eigentlich ist das schon recht sicher. Haben Durex Kondome verwendet, die sind ja angeblich vonder Qualität her sehr gut.
     
  • zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.308
    121
    0
    vergeben und glücklich
    19 April 2006
    #12
    bei uns is noch kein kondom geplatzt...
    am anfangen ahben wri mit pille und kondom verhütet und dann zwischendrin nochma paar wochen weil ich die pille vergessen hab
     
  • Touchdown
    Touchdown (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    121
    1
    vergeben und glücklich
    20 April 2006
    #13
    Das einzige Mal, dass bei uns ein Kondom geplatzt ist, war ganz am Anfang der Beziehung. Da lag es einfach daran, dass meine Freundin nicht feucht genug war. Seitdem haben wir immer ne Tube Gleitgel am Bett und keine Probleme mehr.
     
  • Playgirl14
    Gast
    0
    20 April 2006
    #14
    Ich würde sagen dass ihr es vielleicht mit 2 Kondomen probieren könntet.:zwinker:
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    20 April 2006
    #15
    Wenn das dein Ernst ist, ist es erschreckend...

    Ansonsten: Entweder sind sie einfach zu klein. Oder vielleicht könntet ihr es auch mal mit extra-reißfesten Kondomen probieren, da gibt es welche namens "ER 2".

    Ich muß sagen, wir haben mit Ritex-Kondomen bisher nur gute Erfahrungen gemacht...

    Sternschnuppe

    PS: Hier sind Testberichte von Käufern: http://www.ciao.de/ER2_Extra_Reissfest_Kondome__187564
     
  • Touchdown
    Touchdown (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    121
    1
    vergeben und glücklich
    20 April 2006
    #16
    Dadurch, dass da Latex auf Latex reibt, ist dann die Reißwahrscheinlichkeit noch höher. Normalerweise sollte davor auch in der Anleitung gewarnt werden!
     
  • mr. very long
    0
    20 April 2006
    #17
    ja, ihr redet immer davon, dass wenn das reißt, dass man dann einfach mal dies und das ausprobieren kann. mein problem ist jedoch: wenn es reißt will ich nixmehr versuchen, dann ist es zu spät...dann wär meine freundin mit 15 schwanger...

    ich dachte immer kondome wären gut und sicher, besonders für "sex-anfänger" wo die freundin noch keine pille nimmt die sicherste methode...aber ihr verunsichert mich gerade total...
     
  • Touchdown
    Touchdown (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    121
    1
    vergeben und glücklich
    20 April 2006
    #18
    Kondome sind auch gut, falls man sie richtig verwendet. Sollte unglücklicherweise doch mal eins reißen, gibt es immer noch die Pille danach, die im Notfall(!) eingenommen werden kann.
    Gerade bei der Pille kann es beispielsweise durch Einnahmefehler auch zu Problemen kommen, die dann aber viel weniger offensichtlich, als ein gerissenes Kondom sind.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste