Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Konnte nich eindringen :-(

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von rockie555, 5 Juli 2008.

  1. rockie555
    rockie555 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    Ich hatte gestern vorgehabt mit meiner Freundin das erste mal zu schlafen, aber es hat leider nicht geklappt. Dazu muss ich sagen, das sie noch jungfrau ist und ich auch noch nicht soviel erfahrungen in sachen sex habe. ich hatte zwar desöfteren schon sex, aber es wurde dann auch von ihr aus "gelenkt" und nicht nur ich musste die initative ergreifen. Schön und gut, ich hatte alles vorbereitet, wir haben gläschen sekt getrunken und als es dann so weit war, konnte ich nicht in sie eindringen. sie war irgendwie so richtig verkrampf und nicht locker und es war einfach schwierig. naja danach hatten wir auch kein bock mehr, da ist uns dann die lust vergangen und ich hab mich voll scheiße gefühlt.

    Was kann ich da machen, ich hab da noch keine erfahrung mit weil ich keine jungfrau hatte. ich muss sagen, von ihr aus kommt nichts, wie auch, sie ist total unerfahren und ich möchte das nächste mal nicht "versagen".:kopfschue
     
    #1
    rockie555, 5 Juli 2008
  2. Nachtwächter
    Meistens hier zu finden
    178
    148
    251
    Verheiratet
    Wie lange seid ihr denn schon zusammen? Vielleicht ist sie im Unterbewusstsein einfach noch nicht so weit, kann ja sein. Ich würde an eurer Stelle einfach ein bisschen abwarten, etlv. Gleitgel benutzen und ein Kissen unter ihre Po legen. Soll helfen :zwinker:
     
    #2
    Nachtwächter, 5 Juli 2008
  3. Singalong
    Singalong (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Verheiratet
    Klingt so, als ob sie nicht so weit war (kein Wortspiel beabsichtigt). Ich würde empfehlen, dass Ihr erstmal bei Petting bleibt, und zwar mit der Verabredung, dass ihr das mit dem Eindringen erst einmal lasst. Sonst fürchtet sie, dass es wieder so ein Debakel geben wird und kann es von Anfang an nicht genießen. Fand sie es denn überhaupt schlimm? Wie in fast jedem Thread die Empfehlung: Redet miteinander darüber. Ich habe bei meinem ersten Mal im entscheidenden Moment keine Erektion gehabt. Es hat mich enorm erleichtert, als ich mit ihr drüber redete und erfuhr, dass sie es gar nicht so schlimm fand, wie ich dachte. Schlimm ist immer, wenn man dekt, was der andere sich bloß denken mag. Dann geht man immer vom Schlimmsten aus und nichts wird besser.

    Wie gesagt, beim Petting bleiben, um den Druck rauszunehmen. Erregt einander, genießt die Nähe, werdet vertraut mit Euren Körpern und ihren Reaktionen und Bedürfnissen. Irgendwann reift in ihr wahrscheinlich der Wunsch, dich in sich zu spüren. Wenn ihr es dann tut, sollte sie in dem Moment schon sehr erregt sein.
     
    #3
    Singalong, 5 Juli 2008
  4. Matahari
    Matahari (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    325
    101
    0
    Single
    Dürft euch einfach nicht unter Druck setzten lassen. Klappts nicht, dann wartet halt mal ein bisschen. Vielleicht gehts später mal. Irgendwann geht das Ding schon rein:tongue: . Vorraussetzung ist, sie kann sich entspannen (Musik kann helfen).
    Was auf jeden Fall hilf, ist wenn sie schön feucht ist. Ist ja logisch. Ist sie nicht feucht kann man/frau mit Spucke oder Gleitmittel Abhilfe tun.
    Hast du auch schon mal die stellung gewechselt? Die Reiterstellung ist recht praktisch, da sie selbst entscheiden kann, wie weit du eindingst und wenn es ihr weh tut.
     
    #4
    Matahari, 8 Juli 2008
  5. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    so ungefähr kann ich dir zustimmen. :smile:

    @ts:
    wann ist frau soweit?
    wann ist mann soweit?
    der eine hat einen hänger und die eine kann eben nicht eindringen lassen. :zwinker:
    beide wollen es, aber es passiert nicht, weil man "körperlich" nicht dazu in der lage ist.
    man kann sich steicheln ... sich liebkosen ... sich zeit lassen.
    zeit lassen in dem sinne, das man auf den anderen achtet. :jaa:
    wie er/sie reagiert.
    niemals sollte man versuchen mit ... hm ... seinem eigenen willen dinge zu erzwingen, oder zu fordern, oder zu erhoffen.
    es passiert in der tat dann, wenn beide bereit sind. :smile:

    ich bin der meinung das körperliche anzeichen nunmal zeichen sind die einem das eigene hirn impliziert.
    hab ja auch schon oft geschrieben, das ich mich darüber amüsiert habe, weil mein kleiner freund nicht wollte wie ICH wollte als ich meine frau kennengelernt habe ... oder besser gesagt ... wie mein kleiner freund bei dem kennenlernen eher schüchtern reagiert hat. :grin:
    nichts anderes ist es doch was deine freundin empfindet.
    vom kopf her möchte sie, aber vom körper (unterbewusstsein) her geht es (noch) nicht.

    ich würde dir raten zu versuchen vertrauen aufzubauen und wenn sie bereit ist, wird es auch gehen. :zwinker:
     
    #5
    User 38494, 9 Juli 2008
  6. Paris Gibson
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    entweder sie ist zu verkrampft und ist noch nicht bereit oder du bist auf iht häutchen gestoßen
     
    #6
    Paris Gibson, 13 August 2008
  7. Liaison
    Gast
    0
    Ganz viel Zeit, Vertrauen und Gleitgel bewirken manchmal Dinge.. Da staune ich bis heute noch.. Bei mir und meinem Freund hat es auch nicht sofort geklappt.
    Viel Erfolg.
     
    #7
    Liaison, 13 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Konnte nich eindringen
steffi_pinguin958
Das erste Mal Forum
9 April 2014
25 Antworten
kleene92
Das erste Mal Forum
10 Mai 2009
7 Antworten
Test