Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Konsole, ja nein? Warum an einer Konsole spielen? PC vs. Konsole?

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von NetterKerl :), 13 Dezember 2007.

  1. NetterKerl :)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo,
    ich habe da mal eine Frage bezüglich Konsolen und deren Vergleich zum PC.


    Ich bin umgezogen und werde mit wohl bald einen schönen großen
    Flachbildschirm kaufen. (TV-Gerät). Konsolen sind mir nicht femd. Ich habe damals mit dem NES angefangen. Sehr schönes Teil. Den hab ich immer noch :smile:. Dann kam bei mir der SNES und danach die PS. Bei der PS habe ich aufgehört, da das spielen am PC einfach zu interessant war. Natürlich habe ich auch damals am PC gespielt. Wer kennt nicht noch das alte Winter-Games oder Summer-Games?

    Meine neuste Konsolenerungenschaft war die WII. Die habe ich nun schon länger und habe sie mir nur wegen derAbwärtskompatibilität und Steuerung gekauft. Sehr schön, das ich nun mit einem Gerät die alten NES und SNES spielen kann. :smile: An neuen Spielen habe ich eher nichts. Wii-Sport, Wii-Games und Zelda. Nun gut, Zelda hab ich nicht gespielt. Die Partyspiele sind schon sehr cool.
    Aber zum reinen zocken eher nicht, aber man kann viel Spass damit haben. Ich würde sie jeder Zeit wiederkaufen!


    Der PC bietet doch einem viel mehr Möglichkeiten als eine Konsole.
    So kann man leichter MODs für Spiele nutzten, oder
    besser EGO-Shooter spielen. Spiele kann man auch Patchen usw.

    Was bei dem PC das Problem ist, ist das man immer ein gutes System haben muss, wenn man die neusten Spiele spielen will. Ich will nicht eine neue Grafikkarte kaufen, nur um ein neues Spiel zu spielen. Ok, das ist nun ein bisschen übertrieben, aber neue Spiele sind halt Hardware lastig. Für einen High-End PC braucht man schon so ca. 1500 bis 2000 € würde ich mal sagen. Mein PC hat gerade mal 999€ gekostet und ist nun schon 1 Jahr alt und schon irgendwie veraltet.

    Bei Konsolen zahlt man zwar auch fast so viel, doch scheint sie sind erstmal ein paar Jahre sicher. Man muss sich auch nicht um die Anforderungen kümmern, wenn man sich ein Spiel kauft.
    Zudem bietet z.b die PS3 viele Möglichkeiten die alte Generationen nicht besitzten. Internet, Blue-Ray...Film Aufnahme usw.

    Leider gibt es keine so schönen Spiele für Konsolen.
    Ich denke da an Gothic, Deus Ex oder Aufbauspiele.
    (Starcraft2)

    Was für Konsolen Interessant wären MMORPG Spiele.
    Derzeit spiele ich keins, aber sowas wäre für eine Konsole nicht schlecht. Auf Konsolen kann man auch gut Rennspiele spielen.


    Es ist nicht leicht sich auf System festzulegen.
    Wie denkt ihr darüber? Warum spielt ihr auf euer Plattform?
    Was haltet ihr über die Plattform PC und Konsole?

    Liebe Grüße
    Ein netter Kerl :smile:
     
    #1
    NetterKerl :), 13 Dezember 2007
  2. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Du hast doch ALLES aufgezählt ! Besser hätte ich es nicht machen können.

    Jeder hat eben seine eigenen Vor-und-Nachteile.

    Shooter auf ner Konsole find ich total daneben, dafür würde ich z.b. Pes nie aufm PC zocken !

    Entweder man entscheidet sich oder man geht den harten weg der zweigleisigkeit.

    Ich spiel eigentlich auf meinem PC, meistens Shooter. Meine PS habe ich aber zum PES spielen mit Freunden, und so Zeug wie Singstar für die Mädels.

    Und halt noch die paar wenigen Exklusiven Titel die es nicht für den PC gibt ( God of War )...

    Aber ich denke fast das es heute mit ner Konsole alleine besser geht wie früher, da es fast alle spiele gibt und sie einfach noch mehr können !

    PS: Ich will auch wieder nen Super Nintendo ! Mario auf 55" ist sicher goil :grin:
     
    #2
    AntiChristSuperStar, 13 Dezember 2007
  3. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Naja, ich habe alte Konsolen, auch PSX, NES, SNES, N64 usw...

    Aber ich mochte zocken am PC immer lieber, da hat man meist auch mehr Zugriff, man kann meist überall speichern und oft Sachen noch ändern (zB mit Mods und Updates). Es ist irgendwie "direkter"

    Ganz davon abgesehen ist ein Gamepad nix für mich, ich brauch Maus und Tastatur, sonst fühle ich mich eingeengt.
    Leider gibts so viele gute RPGs nicht für PC und emulierbar sind höchstens wesentlich Ältere.
     
    #3
    BenNation, 13 Dezember 2007
  4. Flatsch
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    Single
    mhh wenn deine Grundfrage ist, ob du jetzt ne Konsole Kaufen sollst oder deinen PC Aufrüsten, dann stell ich dir eine Gegenfrage

    Willst du alle halbe Jahre / jedes Jahr neue Hardware kaufen müssen um "Up to Date" zu sein?


    Konsolen sind heutzutage mehr als nur zum Spielen da.

    Die PS3 bieter wesentlich mehr als nur die möglichkeit zum Spielen!
    Features:

    BluRay Filme / DVD Wiedergabe
    Zocken (ist klar)
    Mit einem Aufgespielten Linux ein fast vollwertiger PC-Ersatz
    im Früjahr 2008 Zusatzmodul was dir ermöglicht die PS3 als Festplattenrecorder zu Nutzen (wie Videorecorder halt)
    mit dem nächsten Update auch Divx unterstützung... d.h. das es kaum ein Format gibt was die PS3 nicht kann!
    Spiele sind Patchbar (also nicht mehr dem PC vorbehalten)
    Spiele (wie zum BSP UT3) können mit Maus und Tastatur gespielt werden
    für andere Spiele gibt es den FragX (google nach) bzw maus+tasta unterstützung wird geboten in zukünftigen spielen
    Kostenloses Onlinegaming

    usw...

    Aufbauspiele oder Spiele wie Deus Ex oder Gothic (deine Aufzählung) wird es sicher auch in Zukunft geben!


    Ob du nun ne PS3 oder Xbox auswählst, ist wurscht... von der Spieleperformance nehmen sie sich nix!
    Die Box hat zur Zeit mehr spiele und das breitere Angebot, doch die PS3 zieht langsam nach!

    Das was Halo für die Box ist, ist Unchartet für die PS3...



    bei einem PC bist du spätestens nächstes Jahr wieder am Ende, das musst du bei einer Konsole nicht befürchten!

    Einfach Spiel rein und losdaddeln... kein einstellen, kein Patch gesuche usw... wenns was gibt wirds automatisch gedownloadet, wenn nich dann nich!
     
    #4
    Flatsch, 13 Dezember 2007
  5. NetterKerl :)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    210
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich denke aber, das die PS3 zukunftssicherer ist.
    Es kommen jetzt immer mehr Spiele raus und da die XBOX von Bill ist, nun gut. *lach*


    Beides zu haben, PC und Konsole, wäre nicht schlecht.
    Ein teures Hobby...

    Man sollte sich schon festlegen.
     
    #5
    NetterKerl :), 14 Dezember 2007
  6. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Also ich zocke eigentlich primär am PC weils einfach besser ist.
    Ich habe aber auch eine WII um mit anderen zusammen zu zocken. Geht nix über nen Bowling/Golf Abend mit Freunden :tongue:
     
    #6
    User 64931, 14 Dezember 2007
  7. NetterKerl :)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    210
    101
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Was ich bei der Wii noch nicht verstanden habe, ist Basebal. Ich treff einfach den Ball nicht! :flennen:
     
    #7
    NetterKerl :), 14 Dezember 2007
  8. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Das ist alles ne Frage des Timings. Die Wiimote wie nen Schläger halten und im richtigen Moment schlagen. Ansonsten absolvier mal das Trainingsprogramm...
     
    #8
    User 64931, 14 Dezember 2007
  9. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    Wenn ich mich entscheiden müsste zwischen ps3 wii und xbox 360 würd ich die xbox und den wii nehmen und damit preislich und spielerisch gleichgut fahren wie jemand der die ps3 kauft (nicht die neue abgespeckte)

    Inzwischen schauts wohl so aus das ausser in Deutschland die Konsolen überhand genommen haben, und viel mehr Konsolen als PC Spiele verkauft werden.
    Auf den PC kommen dann mit wenigen Ausnahmen misserable Portierungen die schludrig und schnell zusammengeschustert wurden.

    Der PC hat natürlich Nachteile gegenüber den Konsolen, die Hardware veraltet im Jahrestakt und ein heutiges Topmodell ist in 3 Jahren Unterklasse. Die meisten Konsolen halten sich doch so um die sieben Jahre ohne das man viel investieren muss.
    Dann hat der PC natürlich den großen Nachteil der Hardware-vielfalt, nicht jede Konfiguration ist mit jedem Programm von Anfang an Kompatibel, die Folge sind dann frustrierte Kunden oder eifrige Patcher.

    Vorteile eines PCs sind natürlich auch gegeben, wie schon genannt, Mods, vielseitigkeit, die imens höhere Leistung, die viel Präzisere Steuerung (die jetzt aber auch langsam auf die konsolen kommt) die Einsteigerfreundlichkeit für Hersteller.

    Viel Potential wird auch selbst verschenkt. Wireless Gamepads gibt es schon lange für den PC, wieso überlässt man dem WII es eine revulutionäre Steuerung auf den Markt zu bringen? Das hätte man ohne Probleme und früher auch für den PC schaffen können.
    Wieso kommen Spiele wie Guitar Hero erst jetzt für den PC? Auch da hat man Potential verschenkt, und das der PC für Spiele wie Singstar schon lange besser geeignet ist als Konsolen beweißt UltraStar. Ja jetzt kann man auch für die PS3 neue Lieder runterladen, das hätte man am PC früher schaffen können, und vorallem durch ein einfaches Erstellprogramm auch ermöglichen können eigene CDs einzuspielen und zu verwenden.
    Als Festplattenrekorder kann man auch einen PC verwenden, und ein Blueray oder HD laufwerk kann man auch in einem PC verbauen.
    Natürlich ist dann die Frage ob man den PC ins Wohnzimmer stellen will, und ihn nicht im Büro hat. Allerdings kann man ihn fürs Büro auch einfach über Netzwerk zugänglich machen den für Office Anwendungen braucht es nicht viel.


    Das nächste Problem wollte Microsoft mit seinem Games for Windows Programm lösen. Eine zentrale Stelle, die Spiele vor dem Launch überprüft und garantiert das sie auch Lauffähig und qualitativ gut sind. Vielleicht ist da Microsoft nicht ganz so geeignet aber ähnlich den Kontrollen auf den Konsolen bräuchte es auch eine Instanz für den PC.

    Ein anderer Großer vorteil des Pcs sind Emulatoren, früher oder später (meist später) kann man alle Konsolen Spiele auch auf dem PC spielen, meist in besserer Qualität.

    Ich bin noch etwas zwiespältig was ich in Zukunft favorieren werde, einstweilen ist es noch der PC aber vielleicht kauf ich mir bei gelegenheit und dem passenden Preis noch eine Konsole, oder vielleicht sogar alle 3, wer weiß...
     
    #9
    Reliant, 14 Dezember 2007
  10. NetterKerl :)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    210
    101
    0
    nicht angegeben
    @Reliant ein guter Beitrag.

    Das beim PC einiges verschlafen wurde stimmt. Vorallem liegt das aber an Microsoft .


    Wo ist eigendlich der Unterschied zwischen der 40 GB und der 60 GB Konsole? Sind das wirklich nur die 20 GB Unterschried?

    Ich hatte mal irgendwo gelesen, das sie einen Chip entfernt haben, damit sie billigier wird. Ist das die 40 GB Version? Ich glaube das war im Zusammenhang mit der Abwärtskompatibilität. Tja, die WII hat bis jetzt immer noch die beste Abwärtskompatibilität... NES *sabba*

    Ne, ich überlege mir ob ich mit noch zusätzlich die PS3 holen soll. Zumindest nach Weihnachten, wenn sie vielleicht noch ein bisschen billiger wird.
     
    #10
    NetterKerl :), 14 Dezember 2007
  11. C++
    C++
    Gast
    0
    Löschen des Acc. ist nicht möglich.
     
    #11
    C++, 14 Dezember 2007
  12. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    Ich glaub es sind auch weniger USB ports verbaut und auch sonst noch ein paar fehlende features, die Kernfeatures sind aber alle da, also wer ne ps2 noch hat (oder nen PC mit PCSX2) kann sich auch die ps3 lite kaufen.

    Übrigens gerade bei Assassins Creed hofft man das das Spiel deswegen länger dauert weil sie eine wirklich gute Portierung hinbekommen wollen. Grafisch kann das spiel durch den PC auch nur profitieren (siehe Jade Empire das am PC um welten besser als auf der Konsole war genauso wie Knights of the old republic).

    Achja, was ich noch vergessen habe, am PC ists leichter gratisspiele zu bekommen, und auch internationale versionen zu spielen wenn man die Deutschindizierte nicht mag.
     
    #12
    Reliant, 14 Dezember 2007
  13. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Ich glaub net das immer mehr Konsolenspiele gespielt werden.....sicher werden es mehr. Aber ich glaub wir kennen alle einen möglichen Grund warum viiiieeeellll weniger PC wie Konsolenspiele gekauft werden.

    Im Prinzip kann ich dir sonst recht geben, Konsole ist eben einfach praktisch. Allerdings habe ich den PC immer noch zum Single-Player gespiele größtenteils von Shootern.
     
    #13
    AntiChristSuperStar, 14 Dezember 2007
  14. Flatsch
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    Single
    also die ps3 wurde in sofern beschnitten, dass der Chip für die Emotion Engine entfernt wurde... Das heisst, dass keine PS2 Spiele mehr drauf laufen. Des weiteren ist die HD um 20Gb Kleiner und es gibt "nur" 4 statt 6 usb Ports.... das war es dann aber auch schon!

    wer ne ps2 hat, der braucht die abwärtskompatibilität nicht und wer keine hat, der hat auch keine Spiele dafür... meines erachtens also wurscht!


    Das Deutsche Spiele geschnitten sind, ist auch wurscht, es gibt keinen RegionCode bei den Spielen, also problemloses Spielen von importierten spielen die auch zu 90% eine deutsche Tonspur haben


    Hier wurde gesagt, dass der PC das alles auch kann (hd recorder und und und) aber das ist alles mit extremen zusatzkosten verbunden... bei der ps3 bezahl ich 400 euro und hab alles!

    Also wenn man was schreibt sollte man auch wissen ob es richtig ist!
    Gratisspiele gibts auch ne Menge für die PS3, einfach mal im PSN suchen! und PS1 Spiele gehen immernoch, denn die werden per Software emuliert (wie bei der PS2 schon)


    Die entscheidung ob ps3 oder Xbox hängt allein von den Spielen ab die man mag, mehr nicht.
     
    #14
    Flatsch, 14 Dezember 2007
  15. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    @Flatsch

    Ich hab zwar ne ps2 für mich wäre die abwärtskompatibilität aber trotzdem ein Kaufgrund.

    Gut das mit den Gratisspielen wusste ich nicht, genausowenig wie das die ps3 keinen chip mehr braucht. Aber danke für die Info.

    Das der PC natürlich teurer ist als eine Konsole, schon in der Grundausstattung ist klar, damit muss man leben, dafür kann man ihn auch individueller an seine eigenen Bedürfnisse anpassen.

    Schlussendlich hat man heute noch die Wahl weil kein vor oder nachteil in meinen Augen so gravierend ist das man dafür ein gerät verdammen muss.
     
    #15
    Reliant, 14 Dezember 2007
  16. Flatsch
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    Single
    ne da hast du recht... man muss nur entscheiden was man will, daher auch meine einleitende frage oben.


    deie Xbox ist so günstig wie nie (inklusive paar spiele für 249 euro), wer nicht warten kann sollte zuschlagen...

    die ps3 wird 2008 auftrumpfen das steht schon fest!
    für mich liegt der vorteil der pS3 darin, das man Jomebrew Sw ausführen kann, sofern sie nicht auf dem Grafikprozessor zugreifen muss (das geht unter linux nicht)


    wer noch die 60GB haben will, der sollte sich beeilen, denn die wird nichtmehr hergestellt und bei ebay geht die zu preisen weg.... da bekommt man graue haare!
     
    #16
    Flatsch, 14 Dezember 2007
  17. C++
    C++
    Gast
    0
    Löschen des Acc. ist nicht möglich.
     
    #17
    C++, 14 Dezember 2007
  18. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    Xbox breise hab ich nur die gefunden.
     
    #18
    Reliant, 14 Dezember 2007
  19. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    Nicht ganz. Der Chip für die Emotion Engine war nur in der allerersten NTSC-Variante, die NUR in Japan und den USA verkauft wurde. Bei der 60GB-Europa-Varainte wurde die Abwärtskopatibilität durch Software-Emulation hergestellt. Und das wurde bei der 40GB-Varante auch raus genommen. Daneben fehlen 2 USB-Anschlüsse (2 statt 4), der Flashkartenleser und die Möglichkeit SACDs abzuspielen. (alles hier http://de.wikipedia.org/wiki/Ps3)

    Ich bin sehr zufrieden mit meiner 60GB-Variante. Macht schon Spaß. Als Import kann man jetzt auch den DualShok 3 Controller bekommen. Im Frühjahr wird der hier erscheinen.
     
    #19
    User 24257, 14 Dezember 2007
  20. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.338
    248
    627
    vergeben und glücklich
    ich spiele sehr viel lieber konsole.ich besitze zur zeit einen snes, eine xbox, die ps2 und die wii.und tut mir leid mit meinen babys kann kein pc mithalten.mein vorteil ist, ich scheiß auf grafik.die spiele, die mich fesseln müssen nicht gut aussehen.sie müssen einfach süchtig machen.

    außerdem find ich kann man vom sofa aus viel gemütlicher zocken als am pc.die auswahl der spiele ist für mich auch bei den konsolen viel größer.

    anfänger :zwinker:
     
    #20
    Sonata Arctica, 14 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Konsole Konsole spielen
MrBlau
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
19 Juli 2016
14 Antworten
Flake
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
6 Januar 2016
14 Antworten
BigDing
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
14 Juli 2008
6 Antworten