Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

kontakt abbrechen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von kleineSchnecke, 8 November 2005.

  1. kleineSchnecke
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    103
    7
    nicht angegeben
    mein leben ist mal wieder ein (gefühls)chaoshaufen....

    meine 1. große liebe hat sich vor 4 monaten von mir getrennt
    bin seit dem mit meiner 2. großen liebe zusammen mit der ich vor etwa einem jahr meine 1. große liebe mal betrogen hatte :cry:

    mein freund hat mich in den letzten 4 wochen sehr vernachlässigt oder zumindest kam es mir so vor. er hatte so gut wie keine zeit für mich und ging nicht wirklich auf mich ein als ich zuerst krank und dann mit depressionen im bett lag.
    es kann sein dass er mich gar nicht vernachlässigt hat, ich das aber subjektiv so empfand weil meine sichtweise gestört ist?!

    in der zeit begann ich mit jemandem zu chatten der witziger weise nur 600m entfernt wohnt, mit ihm konnte ich brutal gut reden er war echt sehr nett, einfühlsam, verständnisvoll, besorgt k.a. vor 1 woche haben wir uns das erste mal getroffen, seit dem schon 3 mal gesehen.
    ich hab gemerkt dass ich dabei bin mich zu verlieben weil er mich immer dann das gegeben hat was ich gebraucht habe wenn mein freund nicht da war.

    ich hab das meinem freund gestern erzählt weil wir ehrlich zueinander sind und er hat mir gesagt ich soll sofort für mind. 4 wochen den kontakt zu dem typ abbrechen und wenn ich das nicht mache trennt er sich sofort von mir :cry:

    jetzt hab ich mit dem typ von nebenan gechattet und ihm das gesagt. er hält das für totalen schwachsinn hat mir versichert dass er "zu 82% nichts von mir will und niemals mehr wollen wird als eine sehr gute freundschaft".
    er ging dann noch auf 99% hoch als ich nachgefragt hab..

    nur bedeutet das jetzt dass er wirklich nichts von mir will oder sagt er es um meine Beziehung nicht zu gefährden?

    und soll ich trotzdem den kontakt abbrechen?

    ich muss ehrlich sagen dass ich wenn er jetzt gesagt hätte dass er sich mit mir mehr vorstellen könnte einfach (mal wieder) absolut nicht gewusst hätte was ich tun soll und völlig in meinen emotionen aufgegangen wäre und völlig überfordert gewesen wäre....weil ich mich anscheinend schon verliebt habe aber mich im grunde auch absolut nicht von meinem freund trennen möchte weil ich ihn niemals verlieren will. aber in den letzten 4 wochen tat mir der typ einfach besser, ich weiß auch nicht.

    aber das problem stellt sich ja jetzt (zum glück? oder zum pech???) nicht, da er ja sagt dass er nichts von mir will.
    aber wie soll ich eine sehr gute freundschaft mit ihm haben? würde ich mich nicht immer mehr reinsteigern und immer enttäuschter werden?
    meint ihr ich soll einfach trotzdem für 4 wochen (oder wie lange denn? für immer??? :cry: ) den kontakt abbrechen auch wenn mein freund das jetzt quasi gar nicht mehr verlangen kann da der typ ja eh nichts von mir will.....

    warum ist das immer so kompliziert? bzw warum mache ich mir meine welt so?
     
    #1
    kleineSchnecke, 8 November 2005
  2. einsam
    einsam (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    485
    101
    0
    Single
    Hm... es klingt ganz so als wolle der andere aus Deiner Nachbarschaft sich nicht in die bestehende Beziehung einmischen, denn Du hast ihm ja die Aussage Deines Freundes praesentiert - ich glaube ich wuerde dann aehnlich reagieren, auch wenn ich was von der Frau wollte, weiss nicht - kommt drauf an. Wenn Dein Freund nen "Kampfhund" waer, wuerd ich mich ganz bestimmt zurueckhalten *grins*

    Mach Dir klar was Dir an Deiner bestehenden Beziehung gefaellt und nicht gefaellt - die beruehmte Positiv-Negativ-Stichwortliste.

    Dann bin ich ausserdem der Meinung dass Du Deinem Freund von Deinen Kontakten garnicths erzaehlen musst, das ist doch auch noch Dein Leben und bedingungslose offenheit kann viel zerstoeren in einer Partnerschaft, anstatt Vertrauen zu schaffen, kann es Misstrauen schaffen - meine Erfahrung. Damit meine ich aber nicht dass man seinen Partner anluegen soll oder so - aber jeder hat auch noch sein Leben und hat ein Anrecht auf Privatsphaere, Geheimnisse, Intimitet etc. - auch in einer Beziehung!
     
    #2
    einsam, 8 November 2005
  3. kleineSchnecke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    127
    103
    7
    nicht angegeben
    ich glaub ich sollt wirklich kontakt zu dem kerl abbrechen....
    hab jetzt sozusagen klip und klar gesagt bekommen dass er nix von mir will.

    glaubst du nicht, dass es zwischen männer und frauen rein platonische beziehungen gibt, wirklich gute freundschaften ohne dass daraus mehr wird? ich glaub wirklich, dass du vielleicht ein bisschen zu sehr schwarz weiß denkst. offenbar glaubst du, wenn sich jemand so sehr für einen interessiert, dann muss er auch was von der person wollen. ich denke das halt nicht. aber deswegen bist du nicht verrückt. für mich ist das kein widerspruch. natürlich sind bei mir für dihc gefühle da, nur reichen sie eben nicht für mehr.

    das ist eindeutig oder?
     
    #3
    kleineSchnecke, 8 November 2005
  4. Toni
    kurz vor Sperre
    376
    0
    0
    nicht angegeben
    Ich würde sagen, dein Grundproblem ist es, dass du dich zu schnell verliebst. In einer Woche kann man sich eigentlich unmögich schon wieder neu verlieben.
    Ordne dein Leben und überlege dir dann, was du eigentlich willst. Danach kannst du dann den passenden Partner für dich suchen.
     
    #4
    Toni, 8 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kontakt abbrechen
Connor1
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juni 2014
5 Antworten
Anon2011
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 November 2013
9 Antworten
known
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 April 2012
5 Antworten
Test