Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kontakt: Ja oder Nein?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von _LoveHungryMan_, 18 Juli 2008.

  1. _LoveHungryMan_
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    Single
    Hallo,

    viele kennen mich vielleicht aus folgendem Beitrag:
    Meine Exfreundin und ich - 10058659

    Meine Gefühlslage und Situation hat sich nicht wirklich verändert.
    Ich liebe sie weiterhin und will sie auch immer noch zurück.
    Für alle, die meine Geschichte nicht kennen, kurz eine Zusammenfassung:

    Ich (19) war mit meiner Freundin (18) fast 2 Jahre glücklich zusammen.
    Wir hatten eine Fernbeziehung und jedes 2. Wochenende zusammen verbracht.
    Es war eine immer harmonische Beziehung, nie Streit, nie Stress.
    Wir hatten wirklich nie Probleme und passen absolut perfekt zusammen.
    Ende April diesen Jahres hat sie sich von mir getrennt,
    weil ihre Gefühle für mich nachgelassen haben bzw. sie mich nicht mehr liebt.

    Ich habe die Wochen danach nur geweint und gedacht, dass darf nicht wahr sein.
    Ich habe mit ihr noch ein bisschen über ICQ Kontakt gehabt und
    ihr auch einen Brief geschrieben mit allem, was ich sagen wollte.
    Letztendlich kam es vor 4 Wochen dazu, dass sie mir dann endlich gesagt hat,
    dass sie mich nicht vermisst, nicht mehr viel an mich denkt
    und es ihr verdammt leid tut, aber ich mir keine Hoffnungen mehr machen soll.
    Ich bin immer davon ausgegangen (und gehe es auch jetzt noch),
    dass sie durch ihre Ausbildung total gestresst und überfordert ist
    und das leider sehr dazu beigetragen hat, dass ihre Gefühle abgekühlt sind.
    Sie sagte auch immer, dass sie mich nicht ganz verlieren will und
    auf jeden Fall wenigstens Freundschaft aufrecht erhalten möchte.

    Nunja, nach ihren ehrlichen und deutlichen Aussagen vor 4 Wochen
    haben wir keine einzige Sekunde mehr Kontakt zueinander gehabt.
    Sie lebt ihr Leben und ich lebe mein Leben.
    Ich leide aber immer noch sehr stark unter der Trennung
    und kann und will sie einfach nicht vergessen,
    weil die Zeit so schön war und sie einfach meine Traumfrau ist.

    Ein guter Feund von mir ist in der selben Situation,
    nur dass seine Beziehung nach 5 Jahren einfach kaputtging,
    ebenfalls nur mit der Begründung, dass die Gefühle nachlassen.
    Er macht es so, dass er mit ihr weiterhin Freundschaft hat und Zeit verbringt
    und er insgeheim hofft, dass es doch wieder was mit den beiden wird.
    Ich dagegen habe ja den Kontakt zu meiner Exfreundin abgebrochen.
    Mir geht es allerdings auch nach 3 Monaten Beziehungsaus so nicht besser.
    Ich bin einfach davon überzeugt und kann die Hoffnung nicht aufgeben,
    dass wir zusammengehören und auch vielleicht wieder zusammenfinden könnten.

    Was soll ich tun?
    Soll ich den Kontakt wieder herstellen und Freundschaft mit ihr haben?
    So ganz ohne sie, wie es momentan ist, hab ich das Gefühl, alles zu verlieren.
    Ich will einfach wieder Kontakt mit ihr, sie wieder sehen.
    Ich will einfach nicht aufgeben. Ich will sie einfach wieder zurück.

    Bitte helft mir ...
     
    #1
    _LoveHungryMan_, 18 Juli 2008
  2. User 80894
    Verbringt hier viel Zeit
    397
    103
    22
    Verliebt
    Ich würde keinen Kontakt zu ihr suchen, sie will dich ja nicht mehr.
    Wenn du sie wieder regelmäßig sehen würdest oder telefonieren ect; würde dir das sicher nicht helfen über die Trennung hinwegzukommen, so mal von ihr ja auch nichts kommt.

    Ich glaube du brauchst einfach noch Zeit um über sie hinwegzukommen und erst dann würde ich (wenn überhaupt) wieder Kontakt suchen.

    Auch wenns dir sehr schwer fällt ist es sicher besser so!
     
    #2
    User 80894, 18 Juli 2008
  3. Alcatraz
    Alcatraz (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Single
    Tut mir leid für Dich. Scheinst ja wirklich ziemlich an Ihr zu hängen.

    Ist keine leichte Situation.

    Wenn Du erneut den Kontakt zu Ihr suchen solltest, kann Sie das auf zwei Arten interpretieren:

    1.Negativ- Du untergräbst Ihre Autorität und lässt Sie nicht in Ruhe, obwohl Sie Dir ehrlich und deutlich gesagt hat, dass von Ihrer Seite aus nichts mehr kommt.

    2.Positiv- Sie merkt, wie viel Sie Dir wirklich bedeutet und dass es mit Dir vielleicht doch eine Zukunft geben könnte.

    So wie Du Deinen Text verfasst hast, kann man an dem "Unterton" leider erkennen, dass eher die Variante 1 zutrifft.
    Sie scheint Ihre Entscheidung ziemlich klar dargestellt zu haben.
    Wenn Du Dir den weg nicht verbauen willst, dass Ihr vielleicht später nochmal zusammenkommen könntet, dann lass sie ziehen.

    Damit zeigst Du ihr, dass Du ihre Autorität und ihre Entscheidung respektierst und gleichzeitig vermeidest Du negative Nachschwingungen, die sich durch Sinnloses Kämpfen bei Deiner Angebeteten festsetzen könnten, wenn Du weiter nachbohrst.
    Du gibst Ihr also zum Ende hin nochmal einen positiven Schubser, an den sie sich vielleicht mal zurückerinnern wird.

    Du kommst da schon durch- die negativen Gefühle legen sich mit der Zeit. Das ist so sicher, wie das Amen in der Kirche.
    Kopf hoch!
     
    #3
    Alcatraz, 18 Juli 2008
  4. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wenn eine Beziehung nicht im Streit auseinander gegangen ist, dann verspricht man sich doch meistens, dass man auch weiterhin befreundet bleibt. Eine wirkliche Freundschaft entsteht aber sehr selten, man hört ab und zu bloß voneinander, fragt wie es dem anderen so ergangen ist.

    Du hängst noch an ihr, da ist es zwar verständlich, dass du Kontakt willst, aber du wirst dir im Endeffekt nur selber schaden. Nehmen wir an ihr trefft euch, du bist glücklich mit ihr Zeit verbringen zu dürfen, du genießt ein paar Stunden. Aber gleichzeitig merkst du auch, dass da bei ihr keine Verliebtheit mehr ist, sie ist im Vergleich zu früher kühler und du wirst dir tagelang Gedanken über das Treffen machen und es wird schmerzen.

    Wenn sie bereits so über die Beziehung hinweg ist und klar sagen kann, dass sie nicht an dich denkt, dich nicht vermisst und du dir keine Hoffnung zu machen brauchst, dann bin ich mir sehr sicher, dass sie sich genug mit der Situation auseinander gesetzt hat um zu wissen, dass dies ein entgültiger Schlussstrich ist und ihr nicht mehr zueinander finden werdet.

    Es ist nunmal leider so, dass sie die ganze Wahrheit kennt und sie weiß ganz genau, warum sie Schluss gemacht hat. Während du nur vermuten kannst, dass der Stress in der Ausbildung ein Teil hätte sein können und der Verlassene braucht meist länger um die Beziehung mit einer gewissen Distanz zu betrachten und darüber hinweg zu kommen. :ratlos:
     
    #4
    xoxo, 18 Juli 2008
  5. Escorpio1988
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    93
    1
    nicht angegeben
    Guten Abend.

    Ja, ganz ehrlich, Kontakt zu ihr ist keine besonders gute Idee.
    Du scheinst so ungefähr dasselbe zu versuchen wie dein Kumpel, richtig?

    Das einzige was du damit erreichen wirst, ist dein eigenes Leiden zu verlängern.

    Ich mein sie hat dir doch wirklich alles gesagt, du weisst es im Prinzip selbst, willst es nur nicht wirklich wahr haben.

    Ich glaube dein Schmerz wird nur nicht weniger weil du immer noch versuchst gegen die Wahrheit anzukämpfen anstatt sie zu akzeptieren.

    Liebe Grüße
     
    #5
    Escorpio1988, 18 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kontakt
Oneboy9870
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 September 2016
34 Antworten
Mila900
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 September 2016
22 Antworten
Damdil
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 August 2016
6 Antworten
Test