Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kontakt zu Ex verboten …

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Princesa, 8 Juni 2007.

  1. Princesa
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo!


    Mich würde mal interessieren, ob es Mädels/ Männer gibt, die ihrem Freund/in den Kontakt zum Ex-Partner verbieten? Wie weit darf so etwas gehen?

    Princesa
     
    #1
    Princesa, 8 Juni 2007
  2. lovermz20
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    103
    1
    nicht angegeben
    Tja..das Thema Ex ist ein Problemfall, für viele!

    Meine Freundin kommt nach 2 jahren Beziehung noch immer nicht damit klar, dass ich die Handy-Nummer meiner ex und die icq addy immernoch gespeichert hab, obwol ich das sogut wie nie nutze (hab sie nie mehr angerufen), da sie aber auch eine Ausbildungskollegin und klassenkamerdin ist nutze ich halt ab und zu ICQ, um mal was zu fragen und so...aber da ist meine süße immer voll eifersüchtig und macht Stress, ihr reicht es ja schon, dass wir in der selben Firma arbeiten, in der selben Klasse sind und uns mind.1x die Woche gezwungender Maßen sehen.

    Selbst wenn ich nur ihren Namen in den Mund nehme (damit muss ich nicht mal meine ex-meinen, sondern eine gleichnamige Bekannte oder so), gibts schon stress. In ICQ will sie manchmal alle paar Wochen meine History in ICQ kontrollieren, um zu erfahren, wenn ich was "anstelle"

    Ist zum Glück inzwischen etwas besser geworden, sie vertraut mir inzwischen schon ein wenig. Ich fands schade, auch wenn ich mit meiner ex im Streit auseinander gegangen bin freue ich mich sie zu sehen und zu erfahren wie es ihr geht etc.

    Aber ich muss auch zugeben, dass ich auch Probleme damit hatte, dass sie noch ab und zu mit ihrem ex-freund schreibt (am Anfang der Beziehung) inzwischen ists mir aber egal!
     
    #2
    lovermz20, 8 Juni 2007
  3. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    im grunde ists egal worums geht aber in meinen augen ist in einer partnerschaft das verbieten verboten...man kann gern über sachen und wünsche sprechen,meistens nehmen die partner (im idealfall) auch rücksicht aufeinander. aber wenn einer partout etwas will ode rnicht will,bringen vorschriften nichts,dnan sollte man sich eher damit abfinden oder fragen,ob man wirklich zueinander passt.
     
    #3
    Decadence, 8 Juni 2007
  4. User 34625
    User 34625 (45)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    Schön gesagt :smile:

    Es sollte doch so viel Vertrauen vorhanden sein, dass man dem Partner den Umgang mit anderen Personen (wer das auch immer sei) nicht verbietet.
     
    #4
    User 34625, 8 Juni 2007
  5. *nevyn*
    Benutzer gesperrt
    684
    0
    1
    vergeben und glücklich
    und das lässt du dir gefallen? Da wäre ich schon lange weg!
     
    #5
    *nevyn*, 8 Juni 2007
  6. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Ein bisschen Eifersucht auf die Ex Partner ist ja noch ok, aber man sollte es nicht so übertreiben, dass man da etwas verbietet, weil das macht es doch viel schlimmer, als es tatsächlich ist.
    Ich schrieb auch noch mit meinem Ex, ja und?
    Mein Freund hat eine seiner ex Freundinnen nun als beste fReundin, ja und? Klar macht man sich manchmal Gedanken, dass da mal was war, aber das darf doch nicht die eigene Beziehung beeinflussen. Und wenn man sich noch gut mitm Ex versteht, warum dann nicht auch Kontakt halten? Heißt ja nicht, dass man dann irgendwann zud em zurückkehrt.
     
    #6
    User 52152, 8 Juni 2007
  7. Princesa
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich weiß nicht, ob das hier dazu passt, aber da es sich ebenso auf meinen Thread bezieht, schreibe ich es mal dazu...

    Da ich ja nicht weiß, ob die neue Freundin meines Ex ihm den Kontakt verboten hat, wüßte ich von euch gern, was es noch für Gründe geben kann, den Kontakt zum Ex-Partner so rigoros abzubrechen. Er wollte nicht mal mehr sporadischen Kontakt ... :ratlos:

    Wir haben uns auch nicht im Streit getrennt... oder kann es sein, dass Mann den Kontakt abbricht, wenn er ein schlechtes Gewissen hat?

    Männer sind einfach unerklärbare Geschöpfe ... :rolleyes:
     
    #7
    Princesa, 11 Juni 2007
  8. Sternlein
    Sternlein (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Princesa,ich bin auch so ein leidendes Etwas,die es am liebsten hätte wenn mein Freund,keinen Kontakt mehr zu seiner Ex hätte.Ich würde es ihm nie verbieten,aber es gibt Grenzen für mich,die er leider an und an überschreitet und es dann nur zofft zwischen uns.Da sie kein Auto hat,geht er ab und an mit ihr einkaufen oder bringt ihr was mit und liefert sogar zu ihr nachhause *grrrrr*.Ich bekomms nicht aus ihm raus und jedesmal wenn ich davon weiss,könnte ich explodieren.
    Ich bin nicht im normalen Sinn eifersüchtig,da ich sicher bin,das da nix mehr laufen würde.Es ist nur so,das ich eben weiss ,das sie ihn in-und auswendig kennt,etc und das macht mich oft traurig,da ich mich irgendwie benachteiligt fühle.Klingt blöd,aber ist auch schwer zu erklären.Da wir gut mit der Schwester und ihrem Freund der Ex bfreundet sind,laufen wir uns auch öfter über den Weg.Ich mag die Ex auch,aber trotzdem ist es halt komisch wenn er mit ihr einkaufen geht.Ich hab mir gesagt,ich werd wohl lernen müssen es locker zu sehen,bevor es Konsequenzen für unsere Beziehung hat.
    Als Tipp für dich,sei nicht sauer auf ihn,sondern schliess einfach das Kapitel Exfreund.Es liegt sicher nicht an dir,sondern an der Tatsache,das er möglicherweise einer Stress Situation mit seiner aktuellen Freundin aus dem Weg gehen will.Das ist nur menschlich.

    Hoffe das hilft ein weng...

    LG Sternlein
     
    #8
    Sternlein, 11 Juni 2007
  9. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich würde das meinem Freund niemals verbieten und er mir auch nicht. Ich habe noch ab und an mit meinem Exfreund zu tun, da wir uns gut verstehen, wenn wir uns mal zufällig treffen, quatschen wir auch oder trinken einen schoppen zusammen.

    Ich hab da etwas mehr Probleme mit seiner Ex, er weiß das ich es nicht supertoll finden würde, wäre der Kontakt da aber ich würde es niemals verbieten!
     
    #9
    User 37284, 11 Juni 2007
  10. lost Romance
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    vergeben und glücklich

    HEI!!!!

    Wenn du willst dass er ein Freund ist, dann geht ihn dein Liebesleben NICHTS an! Erst recht nicht wenn er dein Ex bleiben will.
    Es ist dein Leben, wirf es nicht wegen ihm weg.


    Wegen deiner Frage, ich sag es so: meine Ex hat mich ,verblümt gesagt, wie der letzte Dreck behandelt, ich sehe sie noch ja, aber ich habe ihr nichts mehr zu sagen. Sie soll es auch nicht mehr wagen mich anzusprechen, oder mir nochmals in die Augen zu schauen.
     
    #10
    lost Romance, 11 Juni 2007
  11. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich finde, es gehört sich nicht, dem Partner vorzuschreiben, mit wem er sich treffen soll. Das sorgt nur dafür, dass er sich dann heimlich trifft und zerstört somit über kurz oder lang das Vertrauen in einer Beziehung.
    Wenn mich wirklich jemand stört, dann sag ich ihr zwar, dass ich es nicht gut finde, wenn sie sich mit dieser Person trifft, aber letztendlich entscheidet sie selbst, ob sie es trotzdem macht.
     
    #11
    Touchdown, 12 Juni 2007
  12. starlight169
    Verbringt hier viel Zeit
    484
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sagen wir es mal so, ich habe meinen Freund gebeten nichts mehr mit seiner Ex zu tun zu haben. Das lag aber daran, dass ich sie nicht kenne und sie dennoch manchmal ein bisschen aufdringlich wurde zu ihm...beispielsweise standen in ihren SMS immer noch Dinge wie "Schatzi" und "kuss" drin, was für mich nicht akzeptabel ist (die SMS hat er mir gezeigt, ich habe nicht geschnüffelt :zwinker: ). Aus diesem Grund habe ich ihn gebeten, sich nicht mehr mit ihr zu treffen, und er war damit einverstanden. Seine Ex mag jetzt denken ich bin eine Zicke aber das finde ich nicht in Ordnung. Aber ich denke hallo sagen sollte man immer noch können, vor allem wenn ihr vorher Freunde wart. Nur wirst du schlechte Chancen haben mit ihm darüber zu reden.
     
    #12
    starlight169, 12 Juni 2007
  13. User 76373
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    113
    67
    in einer Beziehung
    Also meine Freundin fände das sicherlich nicht so toll,ich sicherlich auch nicht aber verbieten würde sie mir es aber glaube ich nicht, müsste sie auch nicht da sie absolut nichts zu befürchten hätte und ich sowieso keine Lust auf ein treffen etc.mit meiner Ex habe.
     
    #13
    User 76373, 12 Juni 2007
  14. Silverbell
    Silverbell (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    669
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Hi,

    ich finde man sollte erwachsen genug sein, damit klarzukommen, daß der Partner auch ein Leben vorher hatte in dem nunmal auch Ex-Partner vorkommen. Ich finde es mehr als kindisch seinem Partner den Umgang mit jemandem zu verbieten. Klar ist da Eifersucht im Spiel und der Gedanke an Ex-Partner ist nicht gerade angenehm, aber immerhin sind es EX(!)-Partner. Die Beziehung ist beendet und man hat sich aus irgendwelchen Gründen getrennt. Gerade wenn man sich im guten getrennt hat, droht auch nicht die Gefahr, daß der Ex-Partner sich irgendwie einmischt. Deswegen finde ich es ziemlich unangebracht von deinem Ex-Freund, daß er dich plötzlich ignoriert und daß er sich sowas überhaupt verbieten läßt. Irgendwer hat hier geschrieben, daß verbieten in einer Beziehung verboten ist, und das sehe ich genauso. Wer sich also was verbieten läßt und plötzlich jemanden wie Luft behandelt ist meiner Meinung nach noch unreifer, als derjenige, der ihm das verboten hat.

    Es ist zwar schade, aber du kannst daran nichts ändern. Wenn er dich ignorieren will, dann mußt du das akzeptieren. Nimm dir das nicht so zu Herzen. Es ist total albern und dumm und es ist traurig so plötzlich einen Bekannten zu verlieren. Aber du hast doch sicherlich noch andere Freunde. Denk einfach an die schöne Zeit und sieh es so, als sei dein Ex-Freund weit weggezogen. Dann hätte euer Kontakt auch nicht so gut gehalten.

    Du fragst nach Gründen, weshalb sich jemand so abwendet. Natürlich kann das die neue Freundin schuld sein. Wenn sie ihm ne riesen Szene macht und er sie liebt, dann läßt er sich wohl leicht weichkochen, auch wenn er da eigentlich drüberstehen sollte. Und wenn die Freundin es nicht schuld ist? Könnte es vielleicht sein, daß er jetzt doch nicht mehr so gut damit umgehen kann, daß ihr mal zusammen wart und jetzt "nur noch" Freunde seid? Vielleicht ist es ihm ja erst bewußt geworden, als er eine neue Freundin hatte. Sie ist ja quasi an deine Stelle getreten und vielleicht kommt er damit nicht klar. Vielleicht fühlt er sich dadurch an eure gemeinsame Zeit erinnert und so auch an Gefühle, die er eigentlich nicht haben will?
     
    #14
    Silverbell, 12 Juni 2007
  15. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Wir sind nicht nur mit unseren Exen sehr gut befreundet, sondern er auch mit meinem Ex.:smile: Ich würde mir auch nicht verbieten lassen mit meinem Ex Kontakt zu haben.
     
    #15
    User 29290, 12 Juni 2007
  16. klimbim
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    sowas finde ich auch immer sehr suspekt.

    du alleine kannst deinen ex hier auch am besten einschätzen. was ist er für ein typ? ist er der typ, der sich den umgang verbieten lassen würde? ist er da eher durchsetzungsschwach? ist er generell der typ, der sich eher leicht beeinflußen und manipulieren läßt?

    rücksicht auf die neue gut und schön, aber nichtmal hallo sagen können und komplettes ignorieren bzw so ein massives abwenden hat hier m.E. nach nicht mehr mit rücksicht zu tun.

    ich würde mich da silverball anschliessen, das klingt mir eher danach dass er mit der situation nicht zurecht kommt und eventuell so rigoros den kontakt abbrechen muß weil er irgendwleche emotionen zu verstecken hat(vlt der ex gegenüber)

    nach rein emotional neutral/freundschaftlichem verhalten klingt das jedenfalls nicht.
     
    #16
    klimbim, 13 Juni 2007
  17. Princesa
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    Danke für eure zahlreichen Antworten! Ich bin da ja der gleichen Meinung wie die meisten von euch und habe und würde mir in meine Freundschaften nicht hereinreden lassen, solange es im Rahmen ist, sprich Mail o. sms find ich okay.
     
    #17
    Princesa, 13 Juni 2007
  18. Silverbell
    Silverbell (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    669
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Das klingt ja dann wirklich so als sei er verwirrt. Er will seiner neuen Freundin nichts Böses, also bricht er den Kontakt zu dir ab um bloß nicht irgendwelche Gefühle zu entwickeln, die er nicht möchte. Klingt so nach "ich sperre mich weg um mich vor mir selbst zu schützen".

    Laß ihn und versuch ihn zu vergessen. Auch wenn er jetzt merken würde, daß er vielleicht damals einen Fehler gemacht hat, solltest du dich nicht nochmal drauf einlassen. Es ist einfach vorbei. Und es ist schade, daß er damit so schlecht umgehen kann.
     
    #18
    Silverbell, 15 Juni 2007
  19. Princesa
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    Kontakt wieder aufnehmen?

    . . .
     
    #19
    Princesa, 28 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kontakt verboten …
azarel250
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 13:12
7 Antworten
Oneboy9870
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 September 2016
34 Antworten
Nessi86
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 November 2015
29 Antworten