Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kontaktlinsen -> bekomm die nicht rein :-((

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Jamie-Lee, 25 Februar 2007.

  1. Jamie-Lee
    Jamie-Lee (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo...

    ich habe weiche Kontaktlinsen und bekomm die einfach nicht rein, das ganze Zenario kann schon mal 1 Std. dauern, zuviel Zeit das auf Arbeit zu machen.

    Habt Ihr Tricks oder Tipps für mich bzw. wie macht Ihr das??

    Danke...
     
    #1
    Jamie-Lee, 25 Februar 2007
  2. Starla
    Gast
    0
    Die Frage ist: Wie machst DU es? :grin:

    Wie lange hast Du denn schon die Kontaktlinsen? Am Anfang habe ich auch viele Versuche gebraucht, bis es mal geklappt hat. Mittlerweile könnte ich es sogar ohne Spiegel :zwinker:

    Ich nehme die Linse auf die Spitze meines rechten Zeigefingers. Mit dem linken Zeigefinger ziehe ich das Unterlid runter und lege die Linse vorsichtig auf's Auge.

    Wenn man ungeübter ist, kann man mit einem anderen Finger gleichzeitig das Oberlid hochziehen, damit genug Platz bleibt, um die Linse in's Auge zu bekommen. Wobei ich mit dieser Methode (die mir der Optiker gezeigt hatte) nicht zurecht komme :grin:
     
    #2
    Starla, 25 Februar 2007
  3. ankchen
    Gast
    0
    also die schlimmste form:

    mit dem linken daumen und zeigefinger auge auseinanderziehen und mit mit dem rechten finger so lange probieren bis sie sitzt

    wichtig ist aber vor allem, dass du nach vorm guckst und nicht, weil es eben noch ungewohnt ist, nach oben oder zur seite, sonst rutscht sie ins auge und die dann wieder rauszubekommen kann schon sehr unangenehm sein bzw nervig werden.

    woher hast du denn deine linsen?
    warst du mal beim optiker? die zeigen einem normaler weise wie man es am besten macht, ohne das man sich selbst ein aua macht :zwinker_alt:
     
    #3
    ankchen, 25 Februar 2007
  4. Starla
    Gast
    0
    Oh ja, das ist auch wichtig! Je starrer mein Blick, desto besser klappt's. :zwinker:
     
    #4
    Starla, 25 Februar 2007
  5. Jamie-Lee
    Jamie-Lee (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    152
    101
    0
    vergeben und glücklich
    So mach ich das auch aber entweder mein Auge zuckt doch kurz oder diese blöde Linse klappt um auf dem Finger oder die hängt irgendwo jenseits der Wimpern rum.

    Hab sie jetzt seit einem halben Jahr und erst dreimal getragen weil ich mich so blöd anstell :geknickt:

    Genau, ich guck nach oben, wenn ich den Finger schon auf mich zukommen seh zuckt das Auge automatisch rum.

    War damals bei Fielmann gewesen, die Olle da hat mich aufgegeben und gesagt sei ist wohl nichts für mich.

    Ich würd die so gerne jeden Tag einfach früh einsetzen und gut ist.

    Habt Ihr Harte Linsen?? Monatslinsen??

    Also ich mach das doch anders. Ich nehm den Mittelfinger Rechts und zieh das Lid linkes Auge runter, der Zeigefinger hat die Linse und mit dem linken Zeigefinger zieh ich das linke Oberlid nach oben. Verstanden? :ratlos:
     
    #5
    Jamie-Lee, 25 Februar 2007
  6. User 40300
    Benutzer gesperrt
    281
    103
    11
    Verheiratet
    Wegen dem ganzen Zirkus bin ich bei der Brille geblieben.
     
    #6
    User 40300, 25 Februar 2007
  7. ankchen
    Gast
    0
    ich hab auch weiche linsen und mir wurden sie damals knallhart eingesetzt!
    DAS war vielliecht was.

    mag sich jetzt vielleicht blöd anhören, aber wenn es dir wirklich solche schwierigkeiten bereitet, dann musst du üben, üben, üben!
    mal ernsthaft:
    natürlich muss man sich daran erst mal gewöhnen, dass man sich selbst im/am auge herum hantiert, aber irgendwann kann man es im schlaf und auch ohne spiegel.
    wenn du mal etwas zeit hast, dann versuch wirklich mal das alte rein - raus - rein - raus- spielchen


    vielleicht hilft dir das ja auch

    http://www.augen.de/Informationen_zum_Umgang_mit_Kontaktlinsen.umgang-kontaklinsen.0.html
     
    #7
    ankchen, 25 Februar 2007
  8. Starla
    Gast
    0

    Ja, ich habe das verstanden, aber diese Methode beherrsche ich nicht gut. http://www.augen.de/uploads/RTEmagicC_ddeacb5d4a.jpg.jpg So meintest Du bestimmt. Vielleicht solltest Du - wie gesagt - einfach mal eine andere ausprobieren, bei der Du beide Hände benutzst? :smile: Ich habe übrigens weiche Monatslinsen.

    Wenn Du bisher nicht so gut zurecht kamst, dann üb doch zu Hause erstmal in Ruhe solange, bis Du es einigermaßen sicher beherrschst? So in der Morgenhektik klappt das eben nur bedingt, vor allem, wenn man ungeübt ist.

    Dass Du zwinkerst, ist eben eine Art Reflex oder Abwehr und Du musst Dich ein bissel dazu zwingen, das Auge offen zu halten :zwinker:

    Blick nach vorne, Augen leicht aufreißen und dann eben die Linse einsetzen.
     
    #8
    Starla, 25 Februar 2007
  9. Jamie-Lee
    Jamie-Lee (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    152
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Gibt es vielleicht irgend eine Zange um das Auge aufzureissen?? :eek:
     
    #9
    Jamie-Lee, 25 Februar 2007
  10. Starla
    Gast
    0
    Wieso Zange, das kannst Du doch selbst bestimmen :grin: Es geht ja nur darum, dass Du nicht zwinkerst, während Du die Linse einsetzst :zwinker:
     
    #10
    Starla, 25 Februar 2007
  11. *Cara*
    *Cara* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    699
    103
    2
    Verliebt
    Wegen dem Zusammenklappen, das passiert mir auch wenn die Linse noch zu feucht ist. Ich nehm die dann immer in die linke Hand und tropf sie noch ein wenig an der andren Hand ab, damit sie nicht mehr so nass ist. Dann setz ich sie auf die Spitze meines Zeigefingers, zieh mit dem Ringfinger das Lid runter und setz die Linse dann sachte auf.
    Dabei stelle ich mich vor den Spiegel und gucke mir selber nicht genau ins Auge, eben kurz darüber, damit ich vor dem Finger nicht zurückzucke.

    Am Anfang hatte ich auch Probleme. Ich hatte immer mit dem Einsetzen beim rechten Auge begonnen. Dann habe ich irgendwann gewechselt, fing beim linken Auge an. Das hat dann von Anfang an super funktioniert.
    Heute kann ich meine Linsen auch ohne Spiegel einsetzen.

    Viel Erfolg und Durchhaltevermögen. Linsen sind meiner Meinung nach echt super wenn sie mal sitzen :tongue:
     
    #11
    *Cara*, 25 Februar 2007
  12. Jamie-Lee
    Jamie-Lee (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    152
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Dann werd ich mal morgen alle Eure Ratschläge befolgen vorallem das gerade aus gucken. Ich hoff echt das es klappt. Möchte endlich einkaufen gehen und die Preise erkennen :tongue:

    Off-Topic:
    Freitag kam meine Arbeitskollegin auf die Toilette als ich die Linse gerade eingesetzt habe und die sich im Auge quer gelegt hat. Sie meinte ob's mir nicht gut geht und sie Hilfe oder einen Arzt anrufen soll da ich gebückt vor'm Spiegel Kniete :grin:
     
    #12
    Jamie-Lee, 25 Februar 2007
  13. kiri
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Also, das mit dem Reflex, dass du das Auge verdrehst oder blinzelst, das kann man üben... erstma an der seite des auges (da wos weiß is) gucken ob du da "reinfassen" kannst.. dann einfach vorn spiegel stelln und einfach ma nur das auge aufhalten und mit dem finger drauf zugehn... nich reinfassen, aber üben hinzuschaun wenn da was auf dein auge zukommt.... (und am anfang isses am einfachsten wenn man das auge unten mit dem rechten mittelfinger und oben mit der linken hand aufhällt, dann kannste mitm rechten zeigefinger später die linse einsetzen...)

    So und damit die linse nich umklappt: du darfst die linse nicht zu fest gegen das auge drücken, sonst passiert das... einfach nur leicht gegenhalten, die saugt sich von alleine an... einfach wenn du siehst dass sie sich leicht ansaugt den finger wegnehmen und das auge nich gleich zumachen, sondern erst n bissl damit rollen, damit sie wirklich richtig sitzt.. wenn du das auge zu früh zumachst, kanns sein dass sie an der wimper festhängen bleibt oder sie "rausfällt"... aber der beste tipp dens gibt: üben,üben,üben... :zwinker: das wird scho...
     
    #13
    kiri, 25 Februar 2007
  14. User 44803
    User 44803 (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    103
    6
    in einer Beziehung
    Mein Augenoptiker hat mich damals nicht aus dem Geschäft gelassen, bis ich sie selbst einsetzen konnte. :tongue:
    Ich trage seit bald 10 Jahren Linsen, mitlerweile habe ich das so gut im Griff, dass ich es ohne Spiegel und mit einer Hand könnte.

    Versuch vielleicht das Auge erst im letzten Moment zu spreizen. Ist ein komisches Gefühl sich ans Auge zu fassen, aber mit der Zeit geht das. Aber in deinem Fall hilft nur fleissiges Üben bis du sicherer wirst. Das wird schon, du darfst nur nicht aufgeben.
     
    #14
    User 44803, 25 Februar 2007
  15. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Kontaktlinsen einsetzen ist einfach nur reine Uebungssache. Ich habe am Anfang mindestens 15 Minuten gebraucht und es wurde dann von Tag zu Tag schneller. Heute dauert es keine 30 Sekunden. Nach 1 Stunden sind deine Augen garantiert sehr gereizt. Die Sache auf sich beruhen lassen und morgen nochmal probieren!
     
    #15
    xoxo, 26 Februar 2007
  16. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Probiers mal ohne Spiegel.
    Mir wurde es auch mit Spiegel beigebracht, aber beim Üben hab ich dann schnell gemerkt, dass der Spiegel eigentlich völlig überflüssig ist. Wo dein Auge ist, wirst du ja wissen. :smile: Und du kannst den Finger mit der Linse dann einfach mittig auf dein Auge zu führen und dann triffst du genau die richtige Stelle.
    Mit Spiegel fällt es meiner Meinung nach viel schwerer, gradeaus zu schauen, weil man Finger und Auge ja im Spiegel sieht und mit dem Blick dann automatisch folgt.
     
    #16
    krava, 26 Februar 2007
  17. Gucky
    Gucky (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    101
    0
    Single
    Üben,üben,üben - ich war die ersten Wochen auch manchmal kurz vor einem Schreikrampf, aber irgendwann klappt es dann auch immer alles auf Anhieb. Mittlerweile hab ich harte Linsen, bekomme die ohne Spiegel aber komischerweise nicht rein...
     
    #17
    Gucky, 27 Februar 2007
  18. Felz
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ist 'ne Frage der Gewöhnung. Irgendwann wird deine Hornhaut vergleichsweise unempfindlich, dann geht's auch einfacher rein ohne übertriebenes Schutzblinzeln.

    Ich hab letztens schonmal 5 Minuten damit verbracht im Auge rumzupulen und geflucht warum ich die Kontaktlinse nicht rausbekomme, um letztlich festzustellen dass ich ja gar keine mehr drin hatte. :schuechte
     
    #18
    Felz, 27 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kontaktlinsen bekomm rein
Xenon1
Lifestyle & Sport Forum
10 Mai 2013
7 Antworten
pissedbutsexy
Lifestyle & Sport Forum
31 Dezember 2009
33 Antworten