Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • GreenEyedSoul
    0
    12 September 2005
    #1

    Kontaktlinsen reißen

    Ich benutz weiche Monatskontaktlinsen.
    Als ich meine den ersten Monat drin hatte, sind die nach kurzer Zeit (ca. 2 Wochen) eingerissen. Also es hat am Rand n Stückchen gefehlt.
    hab ich mir gedacht, dass das sicherlich war, weil ich nich soviel Ahnung davon hatte und evtl. nicht ordentlich genug damit umgegangen bin.
    Ich gehe aber auf jeden Fall total gut mit den Teilen um und jetzt hab ich das schon wieder!
    schon den 3. Monat!!

    Warum reißen die bei mir ein?
    Habt ihr das auch manchmal?
    Vorallem scheint mir das als wenn die IM Auge einreißen.
    Kann das passieren? Vielleicht beim Wimpernschlagen oder so...*?*
    Wenn ich die Linsen reinmache tut das dann auch n bisschen weh, wenn n Riss drin ist, dann tränen meine Augen wie bescheuert.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Kontaktlinsen!!!
    2. Kontaktlinsen
    3. Kontaktlinsenproblem
    4. Kontaktlinsenfrage
    5. Kontaktlinsen
  • ankchen
    Gast
    0
    12 September 2005
    #2
    mhh, hört sich ja furchtbar an.
    ich hatte es noch nie und ich benutz sie schon seit 6 jahren...
    könnte es an der qualität der linsen liegen?
    und bitte auf keinen fall die linsen,
    wenn sie gerissen sind, wieder ins auge einlegen..
    wer weiß ob du dir da noch etwas verletzt :eek:
    ich würd mit dieser gerissenen linse einfach mal zum
    optiker gehen und fragen ob das problem bekannt ist.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    12 September 2005
    #3
    ist mir seit 7 Jahren mit den Focus Monatslinsen ein einziges Mal passiert, hab die umgetauscht!
    Liegt sicher an der Marke (??)
     
  • GreenEyedSoul
    0
    12 September 2005
    #4
    Kann man sich da was verletzen???
    :eek: :eek: :eek: :eek: :eek:

    mei...

    ich weiß momentan gar nicht, was für ne marke ich benutz, muss ich morgen mal sehn.
    das sind aber auf keinen fall irgendwelche billigen teile.
     
  • beefhole
    Verbringt hier viel Zeit
    723
    103
    2
    nicht angegeben
    12 September 2005
    #5
    hmmm das ist mir bisher nur einmal passiert als meine fingernaegel zu lang geworden waren
     
  • Poco_Sol
    Poco_Sol (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    101
    0
    nicht angegeben
    12 September 2005
    #6
    mir ist das früher auch öfter passiert,und ich glaub das war, weil ich sie beim aufbewahren mit dem zuklappteil eingeklemmt hab (hoffe du verstehst was ich meine). war aber auch immer ganz vorsichtig.
    manchmal haben sogar richtige stücke gefehlt. und ich hab auch die focus, also keine billig linsen.
    aber die kann man ja meistens beim optiker umtauschen.
     
  • Rainbow_girl
    Verbringt hier viel Zeit
    338
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 September 2005
    #7
    Ist mir früher auch öfter mit meinen Monatslinsen passiert. Ich glaube, das lag daran (wie bei Poco_Sol), dass ich sie in diesem Aufbewahrungsteil eingeklemmt habe. Jetzt habe ich ein anderen Aufbewahrungssystem, wo man nicht mehr zuklappt, sondern zudreht. Da kann das nicht mehr passieren.
    Ansonsten können diese Risse auch daher kommen, wenn deine Augen trocken sind, und du die Kontaktlinsen nach längerer Zeit rausnimmst. Dann ist das Material halt etwas brüchig und reißt leicht. Einfach mal vor dem Rausnehmen etwas Nachbenetzungslösung (oder diese Saline (Salzösung) ins Auge geben und 10sek warten. dann sind die Linsen wieder schön geschmeidig und dürften nicht mehr beim rausnehmen reißen.
     
  • GreenEyedSoul
    0
    12 September 2005
    #8
    Dankeschön für eure Tipps! :smile:

    An meinem Aufbewahrungsdöschen kanns eigentlich nicht liegen, das ist zum Schrauben.
    Aber ich habe sehr trockene Augen, werd das mal mit den Tropfen ausprobieren.
    Danke :smile:
     
  • Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    12 September 2005
    #9
    Hm meine reißen eigentlich grundsetlich. Focus waren da die schlimmsten. Geh damit auch sorgfältig um, denke mal es lag auch Kontaktlinsendöschen wo ich's dann mal eingeklemmt hab. Momentan trage ich H2O2 mit berstärkter Linse, allerdings gehen die Teile auch schnell kaputt. Der Tragekomfort ist dennoch da, ich wechsel wenns mich net stört (der Riß) auch nicht.

    LG Sara
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    12 September 2005
    #10
    Kann es sein, dass die von der Krümmung her nicht richtig angepasst worden sind??
     
  • Megalomanie200
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    Single
    12 September 2005
    #11
    Kontaktlinsen? Also ich weiss nicht, lacht mich bitte nicht aus Leute, aber ich hätte voll die Paranoia mir die ins Auge zu setzen. Weiss nicht, irgendwie habe ich da eine innere Sperre, und bleib da lieber bei meiner Brille, mit der ich schon in den über elf Jahren, wo ich sie trage, nie Schwierigkeiten hatte.

    Habe noch nie gehört, dass die Dinger reissen können, aber für mich ein grund mehr, dem alten Lebensstil treu zu bleiben!
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    12 September 2005
    #12
    Ich verwende nun seit 9 Jahren die Focus-Monatslinsen. Anfangs sind die mir öfters mal eingerissen - wahrscheinlich hatte ich einfach zu wenig Erfahrung, bin mit nem Fingernagel hängengeblieben oder ähnliches. Die letzte ist mir vor etwa drei Jahren gerissen, aber so was kann halt mal vorkommen, die sind halt schon empfindlich...
    Aber Übung macht den Meister :zwinker:

    Verletzten kann man sich mit gerissenen Linsen wohl schon, aber man merkt ja eigentlich dann gleich nach dem Einsetzen, dass da irgendwas nicht stimmt... :ratlos: Dass sie im Auge selber reissen, halte ich für unrealistisch. Ich glaube eher, dass sie dann schon nen ganz feinen Riss am Rand haben und beim Rausnehmen dann ganz reissen...
     
  • GreenEyedSoul
    0
    12 September 2005
    #13
    dann würden die doch aber gar nicht richtig sitzen
    und schonmal verrutschen, oder?
    wenn kein riss drin ist (so die ersten 2 wochen nachdem ich neue reinmach), hab ich keinerlei probleme beim tragen.
     
  • beefhole
    Verbringt hier viel Zeit
    723
    103
    2
    nicht angegeben
    12 September 2005
    #14
    pass man beim rausnehmen auf ... das ist der problematische zeitpunkt ... die linse ist vergleichsweise trocken ... du biegst sie ordentlich weit durch ... und wenn du nicht aufpasst quetscht du sie zwischen fingernagel und finger bzw fingernagel und fingernagel ein ... anders gesagt ... kurze fingernaegel oder keine linsen mehr (es gibt eh nichts unangenehmeres als mit nem fingernagel uber die horn-/lederhaut zu fahren)
     
  • fruchtzwergi
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    nicht angegeben
    12 September 2005
    #15
    klar! hornhaut, und das ist kein spaß... und tut ziemlich weh! also lieber vorsichtig...

    naja, was man halt so lernt mit den schraubdöschen:
    immer nur so bis zur hälfte vollmachen, damit die linse nicht irgendwie in das gewinde wuselt.

    ansonsten - noch mal 5 min. in kochsalzlösung legen soll helfen
     
  • Alvae
    Alvae (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.732
    121
    2
    vergeben und glücklich
    12 September 2005
    #16
    ich benutze seit anfang des jahres weiche, luftdurchlässige night&day monatslinsen von ciba vision. mir ist noch nie eine eingerissen...

    (benutze die nicht nachts, brauche die nur weil meine augen sehr trocken sind)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste