Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kontaktlinsen :(

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von _Bambi_, 28 Februar 2008.

  1. _Bambi_
    Gast
    0
    Halli hallo,

    also ich weiß nun gar nicht an wen ich mich wenden soll, bzw. wohin ich es eintragen soll...
    Wenn meine Wahl fehl geschlagen ist, dann verschiebt bitte den Eintrag wieder.


    Also zu meinem Problem:
    Ich bin nun schon seit 4 Jahren eine Brillenträgerin, möchte nun aber Kontaktlinsen ausprobieren.
    War schonmal bei Apollo, dieser Mann hat mir die Kontaktlinse ins Auge machen wollen :ratlos: - der natürliche Schutzreflex lässt das Auge nun schließen, er war total böse und nur noch angenervt und meinte dann, dass ich nicht für Kontaktlinsen geeignet sei.


    Kann das wirklich sein, dass ich für Kontaktlinsen nicht geeignet bin?
    Ich würde schon sehr gerne welche haben, aber ich habe da jetzt etwas Angst davor. Zumal mein Auge danach noch eine Weile weh tat.



    Kann mir da jemand helfen? Oder Ratschläge geben?
    Evtl. auch welche Kontaktlinsen am besten wären?




    Liebe Grüße :smile:
     
    #1
    _Bambi_, 28 Februar 2008
  2. Lakritz34
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    nicht angegeben
    *grrr*, da krieg ich die krise, wenn ich hör das der Apollomensch genervt war ! Hallo! Das ist sein Job !


    Bitte geh zu einem "richtigen" Optiker. Natürlich hat das Auge einen Schutzreflex, JEDES Auge. Mein Optiker hat ganz lieb über ne Stunde mit mir geübt, beim nächsten Mal mich mal zur Probe 1 Stunde in der Stadt rumgehen lassen, und war am Ende nicht sauer, als ich mich dann doch dagegen entschieden hab.
     
    #2
    Lakritz34, 28 Februar 2008
  3. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    meine Mama hat welche auf Probe mitbekommen, weils bei ihr der Optiker auch nach mehrere Stunden nicht geschafft hat.

    Ich hab sie ihr dann daheim mal reingebracht :zwinker:

    Und jetzt übt sie jeden Tag fleissig.

    Mit der Zeit klappt das schon. Aber am besten mit viel Ruhe und die hattest du bei Apollo wohl definitiv nicht :ratlos:

    Geh mal zu nem anderen Optiker und dann fleissig üben :jaa:
     
    #3
    User 48246, 28 Februar 2008
  4. KickIt!
    KickIt! (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    Single
    ER wollte die reinmachen!? :ratlos:
    Bei mir hat der Optiker mich solange probieren lassen, bis ich das selbst konnte. Mittlerweile bekomme ich beide Kontaktlinsen in Sekunden ins Auge... ist reine Übungssache.
    Nicht entmutigen lassen und Optiker wechseln!
     
    #4
    KickIt!, 28 Februar 2008
  5. _Bambi_
    Gast
    0
    Ja, ich war auch etwas geschockt, als er anfing und meinte "lehnen Sie den Kopf nach hinten"

    Ich wusste in diesem Moment gar nicht was das soll.
    Nun hab ich aber Panik.

    Also ihr meint nicht, dass man sagen kann, das man "ungeeignet" ist?


    Welche Kontaktlinsensorte entscheidet man dann mit dem Optiker zusammen, oder sollte man sich vorher Gedanken machen?


    Liebe Grüße
     
    #5
    _Bambi_, 28 Februar 2008
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Mach sie auf jeden Fall selbst rein. Alles andere bringt gar nichts und du musst sie später ja auch selbst rein machen.
    Vielleicht gehst du mal zum Augenarzt. Meine ersten Linsen hab ich mir auch da anpassen lassen und ich hab auch da geübt. Ich saß bestimmt 1 Stunde da. :grin:
    Auch Zuhause hats am Anfang noch lange gedauert, aber es wurde von Tag zu Tag besser. Heute dauert das ganze höchstens 1 Minute.

    Meine ersten Linsen waren harte, die hab ich aber nach ca. 1 Jahr irgendwie nicht mehr vertragen, dann bin ich auf weiche Linsen umgestiegen.
    Die nehm ich jetzt seit über 6 Jahren.

    Welche Linsen kannst du nicht so wirklich vorher selbst entscheiden und es kommt auch auf dein Auge an (Hornhaut und so) und auch darauf, wie lange und wie oft du die Linsen tragen willst, ob dein Auge zu Trockenheit neigt etc.
    Ich würde dir empfehlen, zu deinem Augenarzt zu gehen.
     
    #6
    krava, 28 Februar 2008
  7. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Selbstverständlich kann man dafür nicht geeignet sein. Ich kenne genug Leute, die Probleme damit haben, am oder im Auge rumzufummeln. Na ist ja nur logisch, dass man das mit KL dann lassen muss oder soll.

    Mir hat mein Optiker die Linsen auch beim ersten Mal selbst reingemacht. Ich musste dann daheim üben. Allerdings kann ein vernünftiger Optiker (und später auch man selbst) das so machen, dass man das Auge gar nicht schliessen kann. Ergo hat ers nicht richtig gemacht und/oder dir nicht vernünftig gezeigt.

    Geh nochmals zu nem anderen Optiker oder - noch besser - zu nem Augenarzt, lass dir das nochmals zeigen, üb ein paar Mal zu Hause und dann siehst du, ob du damit zurecht kommst oder nicht. Wie gesagt, das tun nicht alle.

    Ich habe weiche Linsen, hatte zuerst halbharte, bin damit überhaupt nicht klar gekommen. Die weichen sind sehr angenehm. Habe ich jetzt seit 12 Jahren. Kenne aber auch welche, die mit harten Linsen deutlich besser zurecht kommen. Muss man ausprobieren, das kann man nicht pauschalisieren. Entscheiden kann man das zusammen mit dem Optiker, alleine natürlich nicht. Es eigenen sich nicht alle Linsen für alle Arten Sehschwäche. Ausserdem gibts ja noch Hornhautverkrümmung & Co., da "funktionieren" nicht alle Linsen gleich gut.
     
    #7
    Samaire, 28 Februar 2008
  8. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Also bei mir war das damals auch so, dass der Optiker sie mir das erste mal eingesetzt hat. Das waren aber auch nicht die endgültigen. Er hat sie mir eingesetzt, dann hab ich sie ein paar Stunden probegetragen und dann hat er sich meine Augen mit Kontaktlinsen angeschaut und nochmal einen Sehtest gemacht. Aufbauend auf diesen Untersuchungen hat er mir dann meine endgültigen Kontaktlinsen ausgesucht (ich brauche auf einem Auge torische wg. Hornhautverkrümmung) und mit denen hab ich dann erstmal üben dürfen. Allerdings hab ich es im Optikergeschäft erstmal gar nicht geschafft. Erst nach ein paar Tagen des Übens zu Hause hat's irgendwann funktioniert.

    Eine Bekannte von mir hatte übrigens das gleiche Problem mit dem Blinseln. Ein bißchen hat das ja jeder, aber bei manchen ist dieser Reflex anscheinend echt besonders ausgeprägt.
    Aber ein Optiker sollte sie trotzdem reinbekommen.
    Und selber schaffst du das auch irgendwann. Mit ein bißchen Übung wird das schon. Als Kontaktlinsenträgerin kannst du dir dann irgendwann ganz ohne Probleme ins Auge fassen :zwinker:

    Welche Kontaktlinsensorte du nehmen solltest, solltest du mit deinem Augenarzt und dem Optiker zusammen besprechen, ja.
    Ich hab allerdings weiche Monatslinsen, obwohl mir mein Augenarzt zu harten geraten hatte. Aber das tun wohl alle Augenärzte.
    Mir waren die weichen aber lieber. Da ist es nämlihc nicht so tragisch, wenn mal ein Fremdkörper ins Auge kommt, man verliert sie nicht so leicht und wenn doch, dann ist nicht so viel Geld weg.
    Allerdings sind die harten angeblich sehr viel besser für die Augen und ich kenne auch einige, die mit ihren harten Kontaktlinsen sehr zufrieden sind.
     
    #8
    Sunflower84, 28 Februar 2008
  9. _Bambi_
    Gast
    0
    Okay, danke für eure netten und schnellen Antworten, war schon hilfreich.

    Ich werde dann mal demnächst zu meiner Augenärztin gehen, mal sehen wieviel Dioptrin ich nun habe und dann gehe ich mal zu dem Optiker hier. Die hat bestimmt mehr Zeit und ist nicht direkt angenervt.

    Ich kann mir schon am Auge etwas machen. Also so ist das nicht.
    Aber wenn mir da jemand fremdes kommt, ist das schon merkwürdig. :kopfschue


    Ich denke ich werde erstmal 3-monats-KL verwenden, die weichen.
    Mal sehen wie das wird. Kann euch ja mal auf dem Laufenden halten wie es läuft.



    Danke erstmal :smile:
     
    #9
    _Bambi_, 28 Februar 2008
  10. malista
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe auch seit nem Monat eine Kontaktlinse (jaja, nur halbseitig blind). Die hat mir ein richtiger Optiker gleich in der Augenarztpraxis angepasst. Dabei hat er mir lediglich vorgeführt, WIE man sich eine Kontaktlinse einsetzt und ich sollte es dann selber machen. Hat eine Weile gedauert und er hat dann immer so gesagt "Augenlid festhalten" o.ä.

    Das mit deinem Optiker tut mir echt leid... Und der Satz "Du bist für Kontaktlinsen nicht geeignet" ist ja auch voll daneben. Aber es stimmt schon: Männer haben anfangs mehr Probleme damit, Kontaktlinsen einzusetzen. Sie sind es einfach nicht gewohnt, nah am Auge rumzufummeln. Frauen hingegen schminken sich größtenteils. Und wenn man jedesmal das Auge reflexartig schließen würde, wenn man mit dem Kajalstift oder der Wimperntusche ans Auge kommt, hätte man einige Probleme.

    Viel Glück bei der Ärztin, das ist die bessere Wahl! Mein Optiker hat mir übrigens gleich die weichen empfohlen. Dadurch, dass ich ja nur eine nehme meinte er sei die Gewöhnung besser.

    Die Linsen selber kannst du ja später dann (viel günstiger!) im Internet kaufen.
     
    #10
    malista, 28 Februar 2008
  11. User 40300
    Benutzer gesperrt
    281
    103
    11
    Verheiratet
    Ich vertrage definitiv keine Kontaktlinsen; habe damit immer ausgesehen als hätte ich stundenlang geheult. Mit Brille ist es einfacher.
     
    #11
    User 40300, 28 Februar 2008
  12. Glückskeks
    Verbringt hier viel Zeit
    178
    101
    0
    Single
    Bei mir hat der Augenarzt die Kontaktlinsen angepasst - ist nur schon so lange her, dass ich mich gar nicht mehr erinnern kann ob er sie beim ersten Mal reingetan hat oder ich ...
    Aber, ich würde sagen dass das ganze nur Übungssache ist und nicht dass man nicht dafür geeignet ist - ich hab mir zwar am anfang mit dem Reintun relativ leicht getan, aber das Herausnehmen war dafür eine Herausforderung ;-) aber man gewöhnt sich daran und mit der Zeit geht das wie von alleine.

    Also lass dich gut beraten und dann nicht ungeduldig werden wenns nicht gleich tadellos funktioniert - das wird schon :smile:
     
    #12
    Glückskeks, 28 Februar 2008
  13. Livinb
    Livinb (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Bei mir war es ähnlich, ich war auch bei Apollo, und die Optikerin hat "Stunden" gebraucht, bis sie sie in meinem Auge hatte...
    Das war aber auch nur das erste mal, dann sollte ich eine Stunde oder so damit rumlaufen, und dann hat sie nochmal irgendetwas im Auge ausgemessen oder Untersucht oder so..
    Beim zweiten mal sollte ich sie dann auch selber reinsetzen, das saß ich auch lange da...
    (Allerdings hatte ich das dann relativ schnell drauf, aber das rausnehmen, das war die ersten Tage echt schwer)
    Aber die Frau meinte zu mir, das wir das auf jeden Fall hinbekommen, sie hätten schon Kunden gehabt die haben das über Stunden und Wochen probiert, aber am Ende hätte das noch bei jedem funktioniert. Sie war wirklich sehr nett...
    Ich hatte vorher schon beim Augenarzt versucht harte KL zu tragen, und die Augenärztin war um Klassen schlechter und ungeduldiger als die Optikerin...
    Es ist wohl immer Glückssache, wo man den Kompetenteren Menschen antrifft.
     
    #13
    Livinb, 28 Februar 2008
  14. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Ganz genau wie bei mir.
    Ich hab sie auch vom Augenarzt anpassen lassen. Die Arzthelferin hat sich mit mir in einen Raum gesetzt, wo wir dann ne halbe Stunde gemeinsam geübt haben. Dann ich alleine und danach habe ich die Linsen ein paar Tage kostenlos probe Tragen können. Das fand ich auch ganz Klasse.
    Benutze jetzt auch seit 6 Jahren die weichen Linsen und es klappt super.
    Übung macht den Meister :zwinker:
     
    #14
    User 75021, 28 Februar 2008
  15. NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    103
    22
    vergeben und glücklich
    Also ich bin damals zum anpassen auch zum Optiker, hab jedoch vorher auch erst mit meinem Augenarzt gesprochen und der meinte, ich solls einfach versuchen, wie ich es vertrage und so (auch wegen ner Hornhautverkrümmung).
    Beim ersten Mal hat der Optiker mir dann die Kontaktlinsen rein (ging ruckzuck) und dann bin ich damit ne Stunde spazieren gegangen und anschließend hat er mir gezeigt, wie die rein und rausgehen und mich ein paarmal üben lassen. Hat aber gar nicht geklappt, ich hab die nie reinbekommen und dann gesagt, ich will sie lieber mit heim nehmen und selbst üben, ohne Beobachtung kann ich das besser. Wollte er erst nicht, aber dann hat er es mir doch erlaubt und innerhalt von 10 Minuten hatte ich das daheim dann perfekt drauf und heute is es nur noch eine Sache von SEkunden....
    Also lass dich nicht entmutigen, dass klappt schon. Üben kannst du im voraus schon ein bisschen, indem du dir einen Wassertropfen auf den Finger tust und den dann ins Auge tropfen lässt, ohne das Auge zuzumachen (hat mir ne Freundin gesagt, die Optikerin is). So gewöhnt man sich das langsam an.
     
    #15
    NikeGirl, 28 Februar 2008
  16. User 53463
    Meistens hier zu finden
    724
    128
    189
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #16
    User 53463, 28 Februar 2008
  17. seto
    seto (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Single
    oh man... soweit wie ich das kenne, macht man sich das selbst und ich würde keinen andern an mein Auge, einfach so lassen...

    bei mir war nur das dumm ich hab die Dinger nicht mehr rausbekommen ^^

    und somit war’s dann leider nix geworden...

    das mit dem rein machen muss man natürlich trainieren
     
    #17
    seto, 6 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kontaktlinsen
Xenon1
Lifestyle & Sport Forum
10 Mai 2013
7 Antworten
florian
Lifestyle & Sport Forum
30 September 2011
12 Antworten
Test