Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kontaktlinsen

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von just_smile, 21 März 2010.

  1. just_smile
    just_smile (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    486
    113
    53
    nicht angegeben
    Hallo liebes Forum,

    ich war letztens beim Augenarzt und der hat festgestellt ich bin kurzsichtig und hab: -1,25 ...
    So nun da ich eigentlich ein Brillenhasser bin und ich glaub die mir eigentlich überhaupt nicht stehen würden hab ich mir erstmal Tageslinsen bestellt und die sind auch gestern angekommen.

    Das Problem ist aber ich hab keine Ahnung wie man damit umgeht, es trägt auch keiner Kontaktlinsen bei uns daheim irgendjemand. Im internet hab ich mich bisschen durch gegoogelt hab auch paar "Anleitungsvideos" gefunden, aber ich schaff des nicht die so locker rein zu kriegen.:schuettel:

    Oh mano , hat den jemand Erfahrung damit und kann mir vielleicht weiterhelfen ob es da irgendwelche Tipps gibt für Anfänger.

    Ich glaub ich spacke da nur rum sie fallen mir städing vom finger.:flennen:
     
    #1
    just_smile, 21 März 2010
  2. ankchen
    Gast
    0
    ich war damals beim optiker (termin). der hatte sich wirklich zeit genommen, mir geholfen und mich auch hinsichtlich der linsen beraten. aber mach dir keinen kopf, wär ein glücksfall, wenn du das ohne wenn und aber gleich bei den ersten malen ohne probleme hinkriegen würdest. es ist eben nicht üblich sich einen "fremdkörper" vorsätzlich ins auge zu stecken und das erfordert nun mal übung. setz dich nicht unter stress und mach ruhig pausen zwischendurch. nicht das du dir noch eine entzündung oder ähnliches einfängst.
    ganz wichtig ist auf jeden fall, dass du dir gründlich die hände vor dem einsetzen wäscht und dich mit geduld erprobst. und ganz wichtig: nicht einfach linsen der stärke -1,25 kaufen und damit hantieren. wenn du ggf ne hornhautverkrümmung , zylinder usw hast, musst die stärke der linsen dies ebenfalls berücksichtigen.

    zum einsetzen:

    ich würde dir empfehlen dich nahe ein einen spiegel zu stellen.
    ggf. die linse vor dem einsetzen noch mit kochsalzlösung zu befeuchten und dann mit dem einen finger das untere lied nach unten zu ziehen. starr geradeaus in den spiegel sehen und dann die linse einsetzen. dabei solltest du natürlich versuchen den drang des blinzels zu unterdrücken... so klappts bei mir jedenfalls ohne probleme.
    und nicht aufgeben, wenn sie wieder rauskommt oder verruscht, das gehört dazu :zwinker:
     
    #2
    ankchen, 21 März 2010
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Sorry, aber wie kannst du dir einfach Linsen bestellen, ohne überhaupt zu wissen, welche du brauchst. :ratlos:
    Da gibts nicht nur hinsichtlich der Dioptrien Unterschiede, sondern auch bei der Krümmung beispielsweise. Die müssen erstmal angepasst werden und das kann nur ein Optiker oder Augenarzt.
    Ganz clever wäre es gewesen, wenn du dir gleich beim Augenarzt Infos geholt hättest. Ansonsten kannst du das bei jedem Optiker machen.
    Viele bieten auch kostenloses Probetragen an und wenn du dann dort ein Paar kaufst, dann sind die zwar etwas teurer als im Netz, aber du weißt wenigstens, dass sie passen und kannst dich daran dann immer orientieren und später problemlos im Netz bestellen.

    Und dass man hinsichtlich der Anwendung auch eine Einweisung braucht, das merkst du ja jetzt. Ein Optiker zeigt dir das, also geh schnellstens hin. Das lernt man, aber es bedarf einiges an Übung.
     
    #3
    krava, 21 März 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. honi soit qui mal y pense
    Meistens hier zu finden
    433
    128
    171
    nicht angegeben
    Also von einem Schnellschuss mit irgendwelchen Linsen rate ich ab. Warum? Da lassen sich zig Gründe nennen, z.B.:
    Je nach Linse bzw. Marke kann es auch sein, dass man trotz gemessener -1,25 Dioptrin eine andere Stärke benötigt.
    Es könnte auch sein, dass Dir wegen einer Krümmung z.B. nur ganz bestimmte Linsen passen werden, ansonsten springen sie Dir aus dem Auge bzw. sitzen nicht perfekt.
    Je nach Art der Linsen (Tages-, Monats-, Dauerlinsen) ist auch der Reinigungsaufwand ein anderer bzw. gibt es qualitative Unterschiede in den Reinigungsmitteln, die die Linsen und deren Komfort beeinträchtigen können.
    Auch was das Thema Hygiene anbelangt, sollte man ein Einsetzen und Rausnehmen der Linsen einmal unter "Aufsicht" bzw. Anleitung eines Optikers machen. Ansonsten kann man sich auch mal eine Entzündung o.ä. ins Auge holen.

    Wie genau Du Dich informiert hast, schreibst Du nicht. Aber googeln reicht sicherlich nicht aus, denn Linsen müssen angepasst werden und die ganzen Schritte einmal vom Optiker gezeigt werden - sicher ist sicher.
     
    #4
    honi soit qui mal y pense, 21 März 2010
  5. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    kontaktlinsen sind kein spielzeug. lass dich beim optiker deiner wahl beraten.
     
    #5
    squarepusher, 21 März 2010
  6. pluto
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    103
    1
    nicht angegeben
    sie hat recht
     
    #6
    pluto, 21 März 2010
  7. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Ich stimme den anderen zu. Mein 1. Einsetzversuch war direkt beim Augenarzt, der hat mir alles genau erklärt und mir dann auch nach Praxisschluss zur Seite gestanden, als ich sie nicht mehr rausbekommen habe. :ashamed:

    Alles andere hätte bei mir in einer Katastrophe geendet, also lass es dir vom Arzt oder Optiker zeigen.
     
    #7
    User 12900, 21 März 2010
  8. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.881
    Verheiratet
    Puh, also das ist echt unvernünftig. Damit kannst du dir die Augen echt versauen.

    Ich weiß nicht, wie man so unverantwortlich sein kann, du hast doch nur diese 2 Augen? Klingt vielleicht abgedroschen, aber es ist eben so. Ab zum Optiker oder Augenarzt und lass es dir richtig erklären.
     
    #8
    User 20579, 21 März 2010
  9. User 68557
    User 68557 (26)
    Sehr bekannt hier
    2.084
    168
    391
    in einer Beziehung
    Ich kann den anderen nur zustimmen.
    Schau, ob du die Linsen, die du bestellt hast ungeöffnet wieder zurüchschicken kannst, ansonsten heb sie dir für später auf und geh dich erstmal bei einem Optiker bzw. deinem Arzt beraten.
    Je nachdem wie gut du mit denen klarkommst, kannst du die bestellten Linsen ja dann irgendwann auch mal da mit hin nehmen & fragen, ob du die 'Auftragen' kannst. Das würde ich allerdings nicht tun, bevor du dich nichtals guter Kunde erwiesen hast xD
    Das kannst du natürlich machen wie du willst, aber setz auf keinen Fall die Gesundheit deiner Augen aufs Spiel!
    Regelmäßige Kontaktlinsenträger merken sofort, wenn mit der Linse/der Passform etwas nicht stimmt, weil wir an die optimale Linse gewöhnt sind. Du fuehlst das aber nicht. Das Gefuehl ist eh erstmal komisch!
     
    #9
    User 68557, 22 März 2010
  10. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.253
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Glaube ohne Optiker besteht da auch nicht viel Hoffnung die reinzubekommen, beim ersten mal ist das oft einfach nur ein riesen Kampf.
     
    #10
    Schweinebacke, 24 März 2010
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Bei mir persönlich wars zwar nicht so, aber ich kenns von Bekannten: Da war das Rausnehmen das weitaus größere Problem. Auch das erfordert eine gewisse Technik und sollte einem zumindest mal gezeigt werden.
     
    #11
    krava, 24 März 2010
  12. Ambrosia82
    Ambrosia82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    Single
    Ich habe es auch bei meinem Optiker "gelernt" und komme super zurecht.
    Allerdings solltest du dir dein erstes Paar Kontaktlinsen wirklich beim Optiker holen, auch wenn
    es ein bisschen teurer ist. Aber du hast dann zumindest die richtige Stärke
     
    #12
    Ambrosia82, 6 April 2010
  13. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Verbessert mich, wenn es falsch ist, aber ich mein, dass ich in meinen Kontaktlinsen weniger Dioptrien hatte als der Augenarzt für die Brille ausgemessen hat. Hatte doch irgendwas mit der geringeren Entfernung zum Auge zu tun. Von daher könnte es also sein, dass die Linsen eh nicht passen.

    Das nur so am Rande. Ansonsten stimme ich meinen Vorrednern zu. Das erste mal Kontaktlinsen ohne Augenarzt oder Optiker finde ich verantwortungslos. Bei meinem Optiker war es so, dass man mit den Linsen auch erstmal ne halbe Stunde rumlaufen musste und er dann nochmal geschaut hat ob alles in Ordnung ist.
     
    #13
    Schmusekatze05, 6 April 2010
  14. honi soit qui mal y pense
    Meistens hier zu finden
    433
    128
    171
    nicht angegeben
    Sehr gut erkannt. Die Dioptrinzahl variiert bei mir auch, je nachdem, ob ich Brille oder Kontaktlinsen trage.
    Linsen sitzen eben direkt auf dem Auge im Gegensatz zur Brille.
     
    #14
    honi soit qui mal y pense, 6 April 2010
  15. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Ich habe sowohl bei den Kontaktlinsen als auch bei der Brille -2 und habe beides vom Augenarzt angepasst bekommen. Er meint, dass erst bei hoeheren Dioptrienwerten die Kontaktlinsen schwaecher als die Brille sein muessen.
     
    #15
    User 29290, 6 April 2010
  16. honi soit qui mal y pense
    Meistens hier zu finden
    433
    128
    171
    nicht angegeben
    Ab welchem Wert, das weiß ich nicht. Aber bei mir trifft die ärztliche Aussage zu: ich habe etwas mehr als -2 Dioptrin.
     
    #16
    honi soit qui mal y pense, 6 April 2010
  17. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Also ich habe (mit Linsen) -2 und -2,25 und meine Linsen sind auch schwächer als meine Brille. Allerdings hatte ich bei meinem alten Augenarzt auch bei beidem die gleiche Stärke, nach dem Wechsel habe ich den Unterschied dann aber gemerkt (vorher war er mir nicht bewusst). Riesig ist der Unterschied aber nicht.
     
    #17
    User 12900, 6 April 2010
  18. Augen|Blick
    0
    Nachdem ich mal wieder eine Brille verschlampert hatte, dachte ich auch daran, dass Linsen ja mal eine gute Idee wären. Ich bin dann direkt zum Optiker gegangen und genau das würde ich Dir auch empfehlen, bei meinem Optiker kostet es normalerweise 10€ für die Anpassung, haben sie aber gleich bei einem 2-Wochen-Satz Tageslinsen abgezogen, die übrigens nicht mal teurer als im Internet war. Dafür hat sich der gute Mann locker 45 Min. Zeit genommen - also selbst wenn es die 10€ gekostet hätte, wäre es das Geld wert gewesen.

    Und mach Dir nix draus, es ist am Anfang eine totale Fummelei, keine Ahnung ob ich hypersensible Augen habe, zumindest extrem lange Wimpern, aber das Einsetzen ist immer noch ein Krampf, komischerweise geht es manchmal in 3 Min., manchmal fällt sie mir beim 20ten Versuch vom Finger und ich denke mir, dass ich einfach zu blöd dafür bin :grin:

    Ich denke, man sollte sich da nix vormachen, es ist auf jeden Fall eine Übungs/- und Gewohnheitssache. Bis man das mit Tageslinsen auch nicht perfekt drauf hat, würde ich über Monatslinsen auch nicht nachdenken. Hilfreich finde ich auch brille24.de, da bekommt man ein Nasenfahrrad für 40€ für die Tage, wo die Linsen partout nichts ins Auge wollen :tongue:
    Gruß
     
    #18
    Augen|Blick, 6 April 2010
  19. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Es ist zwar wirklich Übungssache, aber normalerweise hat mans nach ner Woche schon drauf, und das Einsetzen dauert bei mir keine 10 Sekunden! :zwinker:

    Ich hatte auch nie Tageslinsen zum Üben oder so, und kenne auch keinen, der das so gemacht hat. Man muss die Linsen doch nicht sofort wegwerfen, nur weil sie mal ins Waschbecken fallen.:ratlos:

    Außerdem sind Tageslinsen meistens dünner oder zumindest in einer anderen Qualität als Monatslinsen (ist ja logisch), daher kann man das eh nicht genau übertragen. Ich würde gleich mit Monatslinsen anfangen.
     
    #19
    User 12900, 6 April 2010
  20. Augen|Blick
    0
    Also auf so eine Idee würde ich auch nicht kommen. Wobei das schon knackig brennen kann, wenn man eine Linse nach dem 20ten Versuch endlich ins Auge bekommen - und da hilft auch kein Spülen mit Kochsalzlösung.

    Das habe ich mir allerdings auch schon gedacht. Die Tageslinsen sind halt extrem labberig, vermutlich wäre es mit Monatslinsen nicht halb so schwer, die in die Augen zu bekommen. Naja, ich bin ja auch auch noch im Noob-Modus :ashamed:
     
    #20
    Augen|Blick, 6 April 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kontaktlinsen
Xenon1
Lifestyle & Sport Forum
10 Mai 2013
7 Antworten
florian
Lifestyle & Sport Forum
30 September 2011
12 Antworten