Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Konto eröffnen

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Akiho, 19 Juli 2008.

  1. Akiho
    Akiho (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo, ich hab schon mal ein bisschen bei der Suche gestöbert, aber ich hab nichts gefunden was wie die Faust aufs Auge passt :zwinker:

    Es geht um folgendes. Ich bin inzwischen 18 und hätte gerne mein eigenes Konto. Wenn ich meine Mutter bitte mir dabei zu helfen, schreit sie mich nur an und meint ich bräuchte keines solange ich nicht arbeite. (ich will es aber für diverse Überweisungen etc)

    Ich bin in dieser Angelegenheit aber völlig planlos :frown: Erstens weiß ich nicht welcher Bank ich mich "zuwenden" soll. Wobei ich ja davon ausgehe dass diejenige sinnlos wäre von der kein entsprechender Bankautomat in der Nähe ist :zwinker:

    Ich hab einfach Angst dass ich irgendwo mit Gebühren abgezockt werde, weil ich nicht weiß für was die alles anfallen können...Überweisungen? monatliche Gebühren?
    Könnte mich jemand mal darüber aufklären für was die Banken alles Geld verlangen können- und möglichst bei welcher sie das nicht tun?
    -alles andere zusätzliche Wissen das man für ein Konto braucht würde mir natürlich auch sehr weiterhelfen, da sich ja niemand in meiner Nähe meiner annimmt um mir was zu erklären :geknickt:

    Danke schonmal für jegliche Hilfe
     
    #1
    Akiho, 19 Juli 2008
  2. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Bist du noch Schülerin?
    Es gibt nämlich bei den meisten Banken sog. "Jugendkonten", da hast du keine Gebühren (kannst meines Wissens nach aber auch nicht überziehen), du kannst gratis überweisen und alles...
    Grund für die Eröffnung musst du ja auch nicht angeben und wenn, dann würd ich sagen du gehst bald arbeiten (Nebenjob) und brauchst es, fertig. Im Grunde geht es die Banken aber nichts an welche Geldbewegungen auf deinem Konto vonstatten gehen.

    Welche Bank... geh einfach zu verschiedenen Banken und lass dich beraten - die mit den besten Konditionen für dich nimmst du dann. Ich hab bei meiner ersten Kontoeröffnung (mit 15) eigentlich nur einen Pass und die Unterschrift meines Vaters gebraucht. Ich hab mir aber vor gut einem Monat ein zweites Konto bei derselben Bank und Internetbanking geholt, da hab ich weder einen Pass noch sonstwas gebraucht (der Pass wird kopiert, also die haben dann ein Foto von dir).
    Das ging ganz problemlos von der Reihe und ich hab nicht einmal meinen persönlichen Bankberater dazu gebraucht (da ging einfach die nächste freie Person ran).

    Achso, du musst ein paar Unterschriften abgeben, wenn du deine Bankomatkarte bekommen hast und sowas...

    Wenn du dir einfach unsicher bist, frag nach, die beißen nicht.

    Ich hab mit meiner Bank ganz gute Erfahrungen gemacht und vertrau ihr auch ziemlich.
    Ich hab z.B. einige Zeit SPAM-Mails einer anderen Bank bekommen (bei der ich kein Kunde bin, war wegen Überziehung oder sowas) und hab in meiner Bank nachgefragt, was ich machen soll, wenn so etwas von ihr kommt. Der Berater meinte daraufhin, ich solle es ihm weiterleiten und er kümmert sich dann darum, aber auch, dass die Bank mir so etwas nicht per Mail sondern nur in Briefformmitteilen würde.
    Insofern hab ich da ein sehr gutes Gefühl.

    Also entscheid dich einfach nach deinem Bauchgefühl und wo du die besten Konditionen vorliegen hast. Besuch einmal alle Banken in der Umgebung und frag nach, lass dich beraten und nimm das Infomaterial mit nach Hause. Entscheid dich nicht voreilig für einen Bausparvertrag, denn das ist nicht das was du suchst.
    Nimm dir einfach das Material mit nach Haus und such dir die Bank raus, die dir am meisten Gewinn bringt (wenn man das bei einem Konto so sagen kann).
    Wichtig: Fragen wenn etwas unklar ist! Nicht jeder hat eine HAK-Ausbildung!

    Schau das es eine Bankfiliale ist, die du bei Problemen schnell erreichst (also keine 2 Std Anfahrtsweg hast) und das dir dein Berater auch als Mensch sympatisch ist - notfalls kann nur er dir weiterhelfen.
    Geld verlangen können sie bei Jugendkonten eigentlich nicht (zumindest so wie ich das hier in Österreich kenne, vll. ists in Deutschland anders).

    Bei Fragen helf ich gern weiter! :smile:
     
    #2
    Kiya_17, 19 Juli 2008
  3. Akiho
    Akiho (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    123
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke schonmal :smile: Hat mir sehr geholfen (für mich ist auch wichtig dass man das Konto nicht überziehen kann)

    Aber das wird ja dann leider nicht für immer kostenlos sein und Schülerin bin ich auch nicht mehr lange...mich was für Kosten kann ich dann rechnen wenn es kein "Jugendkonto" mehr ist?
     
    #3
    Akiho, 19 Juli 2008
  4. Bernd.das.Brot
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    Single
    Was ich dir in Deutschland empfehlen könnte wäre die Sparda Bank, weil dich da das giro konto dein ganzes leben nichts kostet. Die EC-Karte und das Online Banking sind afaik kostenlos...

    aber ansonsten ist es kein Problem nen Konto zu eröffnen, nur den Perso solltest du mitnehmen :zwinker:
     
    #4
    Bernd.das.Brot, 19 Juli 2008
  5. Akiho
    Akiho (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    123
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ist das Telefon-Banking auch kostenlos? (Internet-Banking mache ich auf gar keinen Fall)

    Perso fällt leider auch weg- keine deutsche Staatsbürgerschaft.
    Weiß grad jemand ob man zusätzlich zum Reisepass noch ne Meldebestätigung mitbringen muss?


    Edit: EC-karte wird einem ja wohl geschickt, oder? Kann man auch sagen man holt sie sich bei der Bank ab? Meine Mutter öffnet die Post und wenn sie erfährt dass ich "gegen ihren Willen" ein Konto eröffnet habe gibts Krieg
    (ja ich weiß, sie tickt nicht ganz sauber)
     
    #5
    Akiho, 19 Juli 2008
  6. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Man kann auch bei einem normalen Konto sagen, dass man nichts überziehen möchte, dann stellen die das so ein (auch kein Ding, wie schon gesagt, es geht niemanden etwas an, Bankgeheimnis).

    Hast du vor zu studieren? Dann gibts da auch Studentenkonten, bei denen man eine Kreditkarte beantragen kann (wenn man sie braucht). Sonst läuft der Vertrag glaub ich auf jeden Fall bis man 25 ist oder so und dann mal weiterschaun.
    Wenn nicht... ich hab nie einen Schülerausweis oder sonst einen Beleg für mein Schülerdasein bringen müssen. Also wenn ich eine Lehre machen würde, wüssten die es nicht.

    Sonst gibts sicher auch Banken die weitere Dienste kostenlos stellen. Aber das überleg ich mir dann erst wenn ich arbeiten geh :smile:

    Tele-Banking nutze ich nicht, da musst du nachfragen.

    Geh einfach in die nächste Bank und frag die da aus. Beißen werden die dich schon nicht.

    Die Karte wird dir nicht geschickt. Nur ein Bescheid, dass sie da ist und du sie abholen kannst. Was du dann brauchst werden sie dir dort oder auch schon vorher sagen.

    Ob du ab 18 ein eigenes Konto eröffnest oder nicht ist deine Sache, nicht ihre. Sie hat da nicht mehr mitzureden.

    Auf den Briefen meiner Bank ist i.d.R. aber auch ihr Logo drauf...
     
    #6
    Kiya_17, 19 Juli 2008
  7. Bernd.das.Brot
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    Single
    warum kein intenret banking?
    EC Karte kann man sich glaube ich auch abholen...
    zu deinem Reisepass brauchst du auch ne meldebestätigung. Aber am besten einfach mal hinfahren und sich erkundigen. ich weiß gar nicht ob die spardabank telefonbanking anbietet.
     
    #7
    Bernd.das.Brot, 19 Juli 2008
  8. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    Das meiste wurde ja schon gesagt. Allerdings muss das für dich kein Grund sein, dich für eine bestimmte Bank zu entscheiden, du kannst mit deiner Bankomatkarte an jedem Bankomaten Geld abheben, auch wenn das nicht "deine" Bank ist. Zumindest ist es in Ö. so, in Deutschland wird es nicht viel anders sein. Und ja, die Karte kommt per Post aber wenn du das nicht willst wegen deiner Mutter, kannst du ja sagen, dass du sie lieber holen kommst.
     
    #8
    User 30735, 19 Juli 2008
  9. Akiho
    Akiho (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    123
    101
    0
    vergeben und glücklich

    Ist mir zu unsicher ^^
    Also muss ich auch mal schaun ob Telefon-Banking auch angeboten wird...meine güte, soviel zu tun ^^

    Schon wieder ne blöde Frage: Woher krieg ich so ne Meldebestätigung? Hab nur daran gedacht weil ich in der Bücherrei danach gefragt wurde, aber da hat mich noch der Schülerausweis davor bewahrt (und ich glaub nicht dass die Bank den akzeptiert ^^)

    @manhattan. Was an einem anderen Bankautomaten abzuheben kostet doch auch wieder was, oder nicht?
     
    #9
    Akiho, 19 Juli 2008
  10. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    Beim Gemeindeamt.
     
    #10
    User 30735, 19 Juli 2008
  11. glashaus
    Gast
    0
    Ja, Geld abholen kann man hier auch bei anderen Banken, aber in D. werden dann Gebühren fällig.
     
    #11
    glashaus, 19 Juli 2008
  12. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Internetbanking ist nicht unsicher. Da wär mir das Tele-Banking zu unsicher ehrlich ^^

    Meldebestätigung gibts beim Gemeindeamt bzw die solltest du haben, wenn du bei deinem Wohnort gemeldet bist.
    Einen Schülerausweis akzeptieren die wohl nicht... (ist kein amtliches Dokument)

    Ich kann sowohl in Österreich als auch in Deutschland bei jedem x-beliebigen Automaten abheben. In Kroatien gabs glaub ich auch keine Probleme.
    Kosten sind wie schon gesagt keine da, die gibts eher bei Überweisungen (und auch da nicht als Schüler).

    Geh doch einfach zur nächsten Bank und frag die aus :smile:
     
    #12
    Kiya_17, 19 Juli 2008
  13. Akiho
    Akiho (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    123
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich seh schon, das mit der Meldebestätigung wird nicht leicht.Immerhin hält meine Mutter alles unter Verschluss und fragen wo sie ist, geht ja schlecht
     
    #13
    Akiho, 19 Juli 2008
  14. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Öhm... das darf sie meines Wissens nach nicht.
    Ansonsten geh selber zum Gemeindeamt und beantrag eine neue, weil du die alte verloren/ verlegt hast oder was weiß ich was. Das können sie dann ja schlecht nachweisen :zwinker:

    Warum ist deine Mutter eigentlich so sehr gegen ein eigenes Konto?
     
    #14
    Kiya_17, 19 Juli 2008
  15. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Geht vielleicht ein wenig zu weit, da du ja eigentlich nur nach einer Bank gefragt hast.

    Aber wäre es nicht mal sinnvoll mit deiner Mutter mal Klartext zu reden? Du bist 18 und hast kein eigenes Konto? Das halte ich schon für ziemlich krass...
     
    #15
    Subway, 19 Juli 2008
  16. Akiho
    Akiho (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    123
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sie ist gegen alles was mich dazu bringt mein eigenes Leben in die Hand zu nehmen. Ich merk schon selbst wie unselbstständig ich eigentlich bin (neuestes Beispiel: Gemeindeamt- wo? Oo) und will wenigstens was kleines dagegen unternehmen

    @Subway. Das "mit-ihr-reden" habe ich schon lange aufgegeben - strapaziert nur meine Nerven und führt zu nichts weil sie mich nicht ernst nimmt
     
    #16
    Akiho, 19 Juli 2008
  17. User 53463
    Meistens hier zu finden
    724
    128
    189
    vergeben und glücklich
    ----
     
    #17
    User 53463, 19 Juli 2008
  18. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Mach was dagegen es ist dein Leben!
    Sie hat dir in der hinsicht nichts zu sagen. Das Gemeindeamt ist bei uns meistens beim Rathaus dabei :zwinker:
     
    #18
    Kiya_17, 19 Juli 2008
  19. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Für Dich könnte sich dann die Postbank anbieten.

    Diese bietet bis 25 ein kostenloses Konto an, allerdings kosten Überweisungen, die du per Papierüberweisungsträger einreichst, bei der Postbank Geld, ob das girostart davon ausgenommen ist, entzieht sich meiner Kenntnis.
    Zusätzlich bietet die Postbank auch Telefonbanking an.

    Durch die Kooperation mit anderen Banken hat die Postbank ein sehr dichtes Netz an Geldautomaten, an denen du überall kostenlos Geld abheben kannst.

    Die Ec-Karte wirst du aber bei jeder Bank zugeschickt bekommen, denn die EC-Karten werden nicht von den Banken hergestellt, sondern es gibt ein paar Firmen die für alle Banken die Karten herstellen.
    Diese werden grundsätzlich per Post verschickt.

    Das Konto solltest du deiner Mutter ohnehin mitteilen... schließlich muss doch irgendwer auch Geld einzahlen, sonst ist das Konto ja witzlos.
    Den richtigen Umgang mit Geld zu beherrschen ist heutzutage sehr wichtig, viele junge Menschen sind dazu nämlich nicht in der Lage, daher sollte auch deine Mutter erkennen das ein eigenes Konto deutlich mehr positive Aspekte als negative hat...

    Wenn du die Meldebestätigung tatsächlich benötigst, dann nützt dir eine alte, die deine Mutter hat, ohnehin nichts.
    Erstens wird deine Mutter vermutlich gar keine eigene für dich haben, sondern du bist auf ihrer als Kind miteingetragen (oder seid ihr umgezogen als du schon volljährig warst?)
    zweitens benötigt man eine aktuelle Meldebestätigung, denn wenn das Ding schon ein Jahr alt ist, dann sagt das wohl kaum irgendwas darüber wo du jetzt wohnst, schließlich muss man das Ding nicht zurückgeben wenn man umzieht.

    Wenn du keine deutsche Staatsbügerschaft hast, kann es aber auch sein dass die Bank nicht so ohne weiteres ein Konto für dich eröffnen möchte...dann musst du eben in deinem Heimatland eins eröffnen.

    Gruß
     
    #19
    Koyote, 19 Juli 2008
  20. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Zum Thema Karte:
    Es wäre mir nicht bekannt, dass du die abholen kannst, aber vielleicht kannst du mit dem Bankmenschen reden, dass die Karte an die Bank geschickt wird - oder an eine andere Adresse.

    Ich bin eigentlich auch der Meinung, dass du mit deiner Mutter reden solltest, aber: Es gibt die Möglichkeit, dass du deine Post gegen Vorlage von Ausweis / Reisepass direkt bei der Vorverteilung abholst. Am besten mal den Postboten anhauen und fragen, wie das bei euch geregelt ist. Stell dich aber auf Uhrzeiten zwischen 7 und 8 ein :zwinker: Vielleicht kannst du mit dem Postboten auch reden, dass er den Brief woanders hinlegt und als offizielle Möglichkeit gäbe es noch die "vorrübergehende Nachsendung wegen Abwesenheit", wo du deine Post für eine Weile komplett an eine andere Adresse (Freund/Freundin?) schicken lassen kannst.
     
    #20
    User 505, 19 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Konto eröffnen
Jelly-Bell
Off-Topic-Location Forum
8 Juli 2010
22 Antworten
Fruchtzwerg
Off-Topic-Location Forum
10 August 2006
4 Antworten
Test