Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kontrollsucht oder Normal ?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Casper-Berlin, 9 April 2007.

  1. Casper-Berlin
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Ihr,

    ich bin aktuell ein wenig durchn Wind und mir nicht ganz sicher ob das so ganz normal ist was ich empfinde, von daher wäre es schön ein wenig feedback von euch zu bekommen. Nun zum Problem:

    Gestern war ich bei meiner Freundin zum Osterfeuer. Sie war sehr anhänglich und der Abend war allgemein sehr schön. Sie hat etwas viel getrunken und wir sind dann früher ins Bett als wir gedacht hatten. Sie wollte heute ( SO 08.04.07 ) mit Ihrer besten Freundin weggehen, war sich dann morgens aber nicht mehr so sicher, da es ihr nicht gut ging. Also war der Sonnag Abend für Sie wieder offen. Nicht dass ich mir dachte man könnte sich sehen, sondern einfach nur informell hatte Sie eventuell nichts vor.

    Ich musste gegen 9.00 Uhr los, da meine Family Osterfrühstück veranstaltet hatte.
    Ich hab ihr gegen 12 kurz geschrieben ob es ihr gut geht, antwort bekommen. Bis dato war alles ok.

    Abends gegen 21.50 dachte ich mir langsam sie hätte sich ja mal melden können was nun ist, ob sie weggeht, dableibt, wie es ihr geht etc. Normal war es so, dass wenn Sie weggeht mit Ihrer Freundin, Sie sich gegen 22.00 Uhr meldet und bescheit sagt SIe geht los und mir meistens noch ein Foto simst wie sie aussieht :zwinker:

    Aber als dann gegen 23.00 Uhr immer noch nix kam wurde ich leicht unruhig... Hatte ihr auch ne SMS geschrieben gegen 21.40, darauf kam aber nix.
    Dass sie schonwieder schläft oder immernoch hab ich erstmal ausgeschlossen... Wer pennt schon fast 24Std am Stück.

    Ich habe dann ( nachdem ich es öfters probierte SIe anzurufen aufm Handy ) mich dazu entschlossen zu Ihr zu fahren und nachzugucken ob es ihr gut geht, was nun los ist, da ich mir sorgen gemacht hatte.

    Als ich ankam stand ihr auto nicht da und da wurde mir mulmig... Sie nicht zuhause, hat ihr handy bei, reagiert nicht... Ich probierte nochmal anzurufen udn sie hieb ab. Sie war mit ihrer Freundin in ner Bar seit 21.30 und sie überlegen sich noch ob sie weggehen...
    mal abgesehen davon dass ich mir blöd vorkam, was denkt ihr? Sollte man dem anderen bescheid geben wenn man weggeht, ob man das tut oder nicht? Ich will ja nicht wissen wohin genau, aber wenigstens ein kleines feedback was der Partner macht wär doch angebracht oder täusche ich mich da?
     
    #1
    Casper-Berlin, 9 April 2007
  2. Du täuscht dich garnicht.

    Ich finde man könnte sogar sagen wohin man geht, wie lang man ungefähr bleiben will und was man machen will.
    Immerhin gibt es Menschen, die sich leicht Sorgen machen. Ich zum Beispiel kann echt schlecht schlafen, wenn ich nicht weiß, ob mein Freund von seinem Discobesuch gut nach Hause gekommen ist oder nicht und in welcher Verfassung (Alkoholmäßig) er ist. Ich finde, das hat garnichts mit Kontrollwahn zutun.

    Hat sie denn gesagt, warum sie sich diesmal nicht gemeldet hat?
     
    #2
    RandomUsername, 9 April 2007
  3. Casper-Berlin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    naja sie meinte, dass wiruns ja heute eh nich sehen und sie ja was mit ihrer freundin machen wollte....

    anscheinend hat sie ihre aussage vergessen von heut morgen..???
     
    #3
    Casper-Berlin, 9 April 2007
  4. Hm, naja wenn es so ist, dann scheint sie jedenfalls nichts gegen eure normale Regelung zu haben und es auch so beibehalten zu wollen? Das ist doch gut. Schlechter wäre es, wenn es ein Akt der Rebellion gewesen wäre und sie nicht mehr zufrieden damit wäre.

    Ich finde es übrigens total okay, dass du zu ihr gefahren bist und so. Hätte ja auch etwas passiert sein können. Wenn man normalerweise immer dasselbe Ritual verfolgt bei irgendetwas und das dann, aus welchen Gründen auch immer, mal nicht mehr so ist, dann ist es nur normal sich Sorgen zu machen.
     
    #4
    RandomUsername, 9 April 2007
  5. Casper-Berlin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    sie sagte ja dann auch wo sie is, aber so ganz verstanden hat sie meine sorge glaube ich nicht....
    Hab ein leicht schlechtes Gewissen Ihr damit aufn Keks gegangen zu sein... :ratlos:
     
    #5
    Casper-Berlin, 9 April 2007
  6. Und wenn schon. Du hast nichts falsch gemacht.

    Du hast dir Sorgen gemacht und wenn du das nicht permanent machst, sondern das eine für euch neue Situation war, ist das okay. Sie sollte sich geschmeichelt fühlen, dass ihr Freund so bei der Sache ist und sich so viele Gedanken macht. Wirklich.
     
    #6
    RandomUsername, 9 April 2007
  7. Karotte902
    Verbringt hier viel Zeit
    476
    101
    0
    Single
    ich find es völlig ok was du gemacht hast, wenn die sorge der grund dafür ist!

    allerdings hätte sie ruhig auf deine sms von 21:40 antworten können, wenn sie seit 21:30 nur da in einer bar hockt, weil man sich ja denken kann, dass der partner sich dann schon sorgen macht! würd ich aber trotzdem keine vorwürfe machen! :smile:
     
    #7
    Karotte902, 9 April 2007
  8. User 34612
    User 34612 (38)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.980
    vergeben und glücklich
    Hach ja, mir ist das letztens auch passiert.
    Ich wollte meinen Freund kurz abends anrufen, hören ob alles ok ist, Gute Nacht sagen und so... Er ist nicht rangegangen und ich hab mir schon gedacht, dass er früh schlafen gegangen ist und das Telefon stumm geschaltet hat. War im Nachhinein auch wirklich so. Aber ich hab die ganze Nacht nicht geschlafen, wei, ich dachte, es sei was passiert. Das war echt böse!

    Ich hab auch gedacht, ich geh ihm damit auf den Keks. Leider kann ich Dir auch nciht sagen, warum oder wie man das ändern könnte. Aber zumindest kann ich Dir sagen, dass das auch anderen Leuten passiert :zwinker:
     
    #8
    User 34612, 9 April 2007
  9. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    da sie morgens meinte, dass es ihr nicht gut geht.. war es keine extreme Kontrollsucht..

    Wenn es aber anders gewesen wäre, dass es ihr gut ging usw. und du sie so versucht hättest zu erreichen wäre es evtl. etwas überreagiert gewesen..

    aber mach dir keinen Kopf :smile:

    vana
     
    #9
    [sAtAnIc]vana, 9 April 2007
  10. Crash Ete
    Crash Ete (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    471
    103
    1
    vergeben und glücklich
    ist doch völlig ok was du gemacht hast. brauchst kein schlechtes gewissen haben.

    meine freundin ruft z.B. auch immer an wenn ich mich nicht melde.

    Heute morgen beim training hat sie mich auch angerufen wo ich denn bleibe, da wir wohl zum frühstück verabredet waren. :ratlos:

    und sonst ruft sie auch immer an. auch wenn ich arbeite und nen gespräch mit nem kunden habe. da passiert das sogar öfters das ich sie weg drücke aber später dann anrufen. das nervt manchmal aber sie macht sich halt sorgen um mich.

    kann ich auch verstehen. bin ein kleiner tollpatsch der sich immer irgendwie verletzt. :tongue:
     
    #10
    Crash Ete, 9 April 2007
  11. SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.160
    121
    0
    Single
    Ich finds auch okay was du gemacht hast.. ganz normal.. und wenn ihr das immer so gemacht habt mit dem gegenseitig melden wenn man weggeht usw ist das auch vollkommen okay sich dann da Sorgen zu machen, wenn mal nix kommt.
    Allerdings muss ich auch sagen, dass ich das ganze etwas übertrieben finde bzw. meine Freund waer da schon laengst durchgedreht wenn er sich immer melden muesste und Bericht ablegen muesste.. aber wie schon gesagt, wenn ihr das bisher immer so gemacht habt & beide Seiten damit einverstanden sind, dann braucht sie sich jetzt auch nicht aufregen o.ä.
     
    #11
    SchwarzerEngel, 9 April 2007
  12. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    hmm... Ich find deine Aktion ehrlich gesagt überzogen.

    In meiner Beziehung ist es zwar auch Standart, dass man immer ungefähr weiß wann der andere wo ist, aber wenn das mal nicht der Fall sein sollte, ist das auch okay. Ich würd ja die Krise kriegen, wenn mein Freund direkt zu mir hindüsen würd, wenn ich mal einen Abend nicht an mein Handy gehen würd - aus welchem Grund auch immer. Auch wenn man in einer Beziehung ist, ist man immer nochg ein selbstständiger Mensch und muss sich doch nicht immer an- und abmelden und rechtfertigen. Ist natürlich schön, wenn man das so handhabt, aber wenns mal nicht so ist, sollte man auch damit klarkommen. Meine Meinung..
     
    #12
    User 7157, 9 April 2007
  13. User 34612
    User 34612 (38)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.980
    vergeben und glücklich

    Ist ganz klar - keine Frage.

    Aber ich glaube, es ging eher um dieses Gefühl "Es ist irgendwas...". Du denkst "Wo ist sie, was macht sie, sie hat sich doch schon lang melden wollen". Einfach dieses blöde Gefühl, dass irgendwas passiert ist, obwohl der Kopf sagt "Keep cool, es ist nix."
    Ich glaube nicht, dass man das mit dem Verstand steuern kann.

    Casper, korrigiere mich, wenn ich das falsch verstanden habe...
     
    #13
    User 34612, 9 April 2007
  14. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    @fragglefrau

    Okay, wenn er Angst gehabt hätte, dass ihr irgendwas zugestoßen ist, könnt ich sein Verhalten ja verstehen, aber seiner selbst gewählten Überschrift zufolge geht es ja doch eher um das Kontrolliren. Und das find ich nicht okay. Aber nun gut... man agiert ja wirklich nicht immer rational. Da hast du schon recht...
     
    #14
    User 7157, 9 April 2007
  15. Casper-Berlin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    danke für eure Antworten erst einmal :smile:

    @ Fragglefrau, du hast es erkannt, so ist es.
    @Sunbabe, es geht mir nicht darum zu wissen wann sie explizit wo mit wem ist und zu welcher minute Sie auf toilette geht :smile: ( übertrieben gesehen) Es war halt komisch, dass von ihr nix kam, obwohl es normal war dass wir uns vorher nochmal melden und uns viel spaß z.b wünschen. Und da ich nur 15min zu ihr brauche und dann gewissheit hatte war es so besser, als dass ich die nacht nich schlafen kann um sorge um den menschen den ich liebe :herz:

    Übertrieben gesehen, deswegen mein topic, könnte man es auch als kontrollsuch sehen, so ist es aber nicht gedacht.
     
    #15
    Casper-Berlin, 10 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kontrollsucht Normal
DerAuflauf
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 April 2016
15 Antworten
shineglitter
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Oktober 2015
81 Antworten
SurpriseSurprise_
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 März 2015
8 Antworten
Test