Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • marko18
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    103
    1
    Single
    17 Mai 2007
    #1

    Konzentration bei verstopfter nase

    ich wollte mal fragen ob ich euch auch so schlecht konzentrieren könnt wenn ihr erkältet seid und eine verstopfte nase habt. Also bei mit ist es so das ich z.B. dann anfange lauter blöde fragen zu stellen und nicht merke wie ich andere nerve. Oder das ich mich voll nicht konzentrieren kann und voll viel vergesse und wenig auf die Reihe bekomme.
    Ist das bei euch auch so? oder seid ihr dann immer noch normal drauf?
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    17 Mai 2007
    #2
    Kommt auf die Umstände an...Ich hab auch mit Nasennebenhöhlenentzündung 13 Punkte im Abitur geschrieben :grin: :tongue:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    17 Mai 2007
    #3
    Sicher ist man eher geschwächt, wenn man erkältet ist.
    Dummes Zeug rede ich dann aber nicht, ich rede eher gar nicht.
    Wenn ich keine Luft bekomme, find ich das sowieso immer ganz schlimm. Hatte bis vor kurzem über 9 Monate lang Dauerschnupfen (allergiebedingt) - zum Glück ist das jetzt vorbei.
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    17 Mai 2007
    #4
    Mh.. ich kann bloß nicht wirklich gut einschlafen, sonst is alles normal.
     
  • îuik
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    Single
    18 Mai 2007
    #5
    Ich hatte über 18 Jahre lang jeden Tag ohne Ausnahme schlimmen Schnupfen! Ja es geht auf die Konzentration, aufs Selbstbewusstsein und überhaupt aufs ganze Leben.
    Nun ist es gott sei dank ziemlich verschwunden :smile: :smile: :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste