Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.595
    248
    716
    vergeben und glücklich
    8 Dezember 2004
    #1

    konzerte und pogo

    ich war gestern auf einem konzert der x-mas metal meeting tour und hab mich IIIIIRRE gefreut meine lieblingsband (zur zeit) FINNTROLL zu sehn und hab mich erstmal bis vor zur absperrung durchgekämpft,...

    bis zu meinem lieblingslied habich da dann auch ordenltich spaß gehabt*höhö*da stand dann hinter mir son mädel das noch kleener war als ich und in dem pogo voll die probleme hatte,da habich sie vorgelassen und hing dann total selber drinne!!

    WIIIIIESO sind diese ganzen großen kerle eigentlich so scheiß rücksichtslos!!ich meine n bisschen kannich das ja ertragen ,aber manche übertreibens echt!!

    findet ihr das auch nervig?so kann man die musik doch gar nicht richtig genießen,...°~°

    an dieser stelle nochmal danke an alle die einen wieder aufsammeln wenn man am boden liegt :zwinker:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Konzerte
    2. Nightwish-Konzert
    3. Konzertkarte verloren
    4. Musik Konzertgänger hierher!
    5. Evanescence Konzert
  • space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    8 Dezember 2004
    #2
    Bitte!:grin:


    Mir fällt seit ca. Jahren auf, daß sich v. a. langhaarige Hippiestudenten benehmen, als wären sie auf einer rituellen Kannibalenfeier. So nach dem Motto, das ist Punk, jetzt schlag ich allen mit meinem Ellbogen in die Fresse, und meine ekligen Haare sollen auch noch alle hinter mir im Mund haben. Grauenhaft.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.595
    248
    716
    vergeben und glücklich
    8 Dezember 2004
    #3
    ca jahre also :zwinker:?

    ja ich weiß auch net,das war ja nichmal punk,das war feinster HUMPA-metal *gg*

    jedenfalls spür ich meinen linken arm kaum noch ,mein steißbein tut auch weh,...is echt nich mehr schön!!bisschen rempeln is ja in ordnung,aber dieses anlauf nehmen und springen,...°~° ....da binich eindeutig zu klein für :zwinker:

    TROLLHAMMAREN
     
  • space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    8 Dezember 2004
    #4
    äh, zehn.
    Metalfuzzis sind die Oberdeppen schlechthin. Ich habe mehrere Male gesehen, wie langhaarige 1.90 Schränke mit Springerstiefeln voraus von der Bühne ins Publikum gesprungen sind.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.595
    248
    716
    vergeben und glücklich
    8 Dezember 2004
    #5
    naaaaaja stagediver sind auch nervig da kannste recht haben!!

    aber normalerweise sind die mit den kurzen haaren die schlimmen terrorleute!die langhaarigen sind mir gestern immer durchaus freundlich entgegengekommen und ham rettungsversuche gestartet!,...schlimm sind die ohne matte,...die können nich bangen also müssen sie pogen :zwinker: is doch klar!!
     
  • space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    8 Dezember 2004
    #6
    a) Plötzinn, man muss es nur können.
    b) Du meinst die Pseudoskinheads / Hardcorefuzzis? Das sind die langhaarigen Hippiestudenten in ihrer Möchtegern-Halbstarken Phase :grin:
     
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.333
    168
    271
    in einer Beziehung
    8 Dezember 2004
    #7
    Also ich stehe auch meistens ziemlich weit vorne, hab auch schon beim Pogo mitgemacht und bin auch schon von der Bühne gehüpft. Hab aber genauso auch schon einiges an Armen, Beinen und Füßen abgekriegt. Na und ? Also damit rechne ich doch wenn ich da vorne stehe... Wenn ich wirklich nur die Musik hören will, bin ich weiter hinten. Ganz einfach...

    Wobei die Musik dann aber auch meistens dementsprechend war. (Biohazard, Hatebreed, Dog eat dog, um nur einige zu nennen)
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.595
    248
    716
    vergeben und glücklich
    8 Dezember 2004
    #8
    ich will vorne eben nur bangen :zwinker:....das is von hinten auch net dasselbe!!
    und stagediven macht unheimlich spaß,als mädel wirsteauch nie fallengelassen höhö....aber nach dem 20sten stiefel am kopf haste auch die schnauze voll :zwinker:

    und zu space,....: GENAU DIE MEINTE ICH :zwinker:
     
  • space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    8 Dezember 2004
    #9
    Ich weiß:zwinker: Ich gehe seit 20 Jahren zu Punkrockshows etc., und glaube mir, ich habe wirklich einmal alles durch...obwohl, der Jungmädchenschweißbilligparfumhaarspraygeruch beim Publikum von Linkin Park vor drei Jahren war mir neu; wäre fast ohnmächtig geworden :wuerg:
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.595
    248
    716
    vergeben und glücklich
    8 Dezember 2004
    #10
    sehr strange,....bei mir gabs bis jetz nur natürlichen schweiß zu riechen *lol*
     
  • space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    8 Dezember 2004
    #11
    Du hast Dich vermutlich auch noch nie versucht, bei Linkin Park nach vorne zu drängeln.
     
  • Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    113
    51
    vergeben und glücklich
    8 Dezember 2004
    #12
    ach...

    die sind mindestens genauso nervig wie die 1,50 kleinen Mädls, die auf ganz selbstmörderischer Art und Weise durch die Pogozone wuseln und einem die Ellbogen in die Eier haun.

    Da muss man aufpassen ... immer diese Kinder. Da könnte man schon leicht das eine oder andre Mädl zusammentreten :zwinker: is ja auch nicht ganz normal was da manchmal so rumläuft.


    greetz, der Scheich
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.595
    248
    716
    vergeben und glücklich
    8 Dezember 2004
    #13
    als ich versuchte micz bei rock am ring bei LP nach vorn zu drängeln wäre ich beinahe gestorben,weilich von nem haufen kerlen zerquetscht und eingeklemmt wurde ohne auch nur einen fuß auf dem boden zu haben,....bin aufgewacht als mich die security rausgetragen hat,...soviel dazu !!
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    8 Dezember 2004
    #14
    Im Sommer war ich aufm Ärzte Konzert.
    Wir standen erst ganz vorne da hatte ich mich gefreut dass ich wenigstens was sehen konnte.
    Als es dann losging war diese Freude etwas gedämpft..

    Ich war froh dass ich ncih voll abgelatzt bin und dann plattgetrampelt wurde. Wir sind dann weiter zurückgegangen wo die nicht so arg rumgepogt hatten.. nur bei einigen Liedern aber wenn man bißchen mithüpft gings..
    Nur das sich mit meinen 1.66m natürlich nix mehr außer die Scheinwerfer gesehen habe..
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.595
    248
    716
    vergeben und glücklich
    8 Dezember 2004
    #15
    bei den ärzten stellich mich erst garnet so weit nach vorn!!am besten sieht man die eh von hinten,außerdem muss man sie eigentlich auch nich sehen,nur hören :zwinker:
     
  • CharlySchneider
    Verbringt hier viel Zeit
    466
    103
    5
    Single
    8 Dezember 2004
    #16
    Pogo muß schon sein, wenn die Musik dazu stimmt :smile:

    Ich hab die Erfahrung gemacht, daß v.a. kurzhaarige NuMetal-Hardcore-Kids am rücksichtslosesten abgehn - während man den meisten nietengespickten Punks irgendwie anmerkt, daß die wissen, was geht und was nicht (wenn nicht völlig zugedröhnt). Ich stimme Chabibi zu - wenn man vorne steht, isses halt meistens wild :grin: aber das heißt ja nicht, daß man rücksichtslos sein muß.

    Kann aber schon verstehen, daß man es als kleine Figur eher schwer hat im Gewühl :smile: ich bin zwar auch leicht, aber wenigstens einigermaßen groß. Brutal finde ich übrigens die Mädchen (meistens sind es Mädchen), die ihre Schulter genau auf derselben Höhe haben wie ich meinen Magen, so daß die immer schön unter die Rippen treffen, wenn sie gegen einen gerempelt werden :zwinker:
     
  • 8 Dezember 2004
    #17
    Nach 'nem Abend mit intensivem Pogo, fühl ich mich platter als nach jeder Trainingseinheit. Die blauen Flecken und die angeknacksten Rippen gehören halt dazu.
     
  • matthes
    matthes (36)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    8 Dezember 2004
    #18
    Hmm, ich muss auch mal was dazu sagen, als einer, der immer wieder unter den Wahnsinnsanfällen diverser ominöser Wir-pogen-jetzt-in-einem-engen-Studentenclub-zu-Linkin-Park-Iddis leiden darf. Ich würde nämlich mal ganz gerne wissen, was eigentlich dran ist, sich gegen andere Leute gegenzuschmeißen und denen blaue Flecken zuzufügen und dabei auch noch Aggressionen aller Art hervorzurufen?

    In den Clubs, wo meine Lieblingsmusik gespielt wird (Drum'n'Bass, Dancefloor Jazz, etc), kommt man auch ganz ohne Pogen aus und irgendwie hatt ich bisher nie das Gefühl, das irgendjemand dadurch keinen Spaß hatte.

    Ich bitte natürlich um sachliche Antworten, kein Draufhauen. Möchte von den Leuten, denen Pogen Spaß macht, wissen, warum!? Habe nie behauptet, dass einer von euch, ob mit kurzen, langen, blonden, blauen, grünen Fleck-äh, Haaren, in das oben beschriebene Iddi-Schema passt :bier:

    Grüße,
    matthes
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.595
    248
    716
    vergeben und glücklich
    9 Dezember 2004
    #19
    ich hab ja echt nichts dagegen,aber ich finde nur weil man klein is und pogen net lange standhält muss man sich doch net zwangsläufig ein konzert von hinten ansehn*mies find*

    auf jeden fall könnten genau die leute die ihr auch alle meint echt mal n bisschen netter sein :zwinker:....
     
  • 123hefeweiz
    0
    9 Dezember 2004
    #20
    Also auf den Konzerten wo ich bisher war (JBO, Metallica, Helloween, Sonata Arctica, Stratovarius, Rage, Nightwish, Toto etc.) kams eigentlich nie zu einem "richtigen" Pogo. Klar hat sich das eine oder andere mal die berüchtigte "Moshpit" gebildet, aber außer Haare schütteln war da nicht viel. Richtigen Pogo kenn ich noch von vor zehn Jahren, als die Halbwüchsigen (ich eingeschlossen :grin: ) auf den auch "Bauernstampf" genannten Dissen zu Bodycount, Clawfinger oder Nirvana abgegangen sind.

    Gruß
    hefe
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste