Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

kopf oder bauch?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Candooly, 18 März 2008.

  1. Candooly
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    Hey....
    eine sache mit meinem freund beschäftigt mich grad ziemlich und ich shcaff es eifnahc nicht, eine objektive entscheidung zu treffen, bzw einen neutralen blick dafür zu haben, deshalb dachte ich, dass ihr mir vielleicht den ein oder anderen rat geben könntet :smile:
    also zum eigentlichen problem komm ich gleich, nur kurz etwas zum bessern "einsehen" der sache:
    wir sind seid guten 4 Monaten zusammen und bis vor kurzem wars eigentlich echt total schön. Ich hab ihn kennengelernt durch gemeinsame freunde, bei denen galt er aber als eigentlich eher zurückhaltend gegnüber mädels so nach dem motto"ohne lässt sichs genausogut leben" ich hab aber trotzdem mal mein glück versucht, also sprich die ganze Beziehung basiert eigentlich auf meiner intiative.
    aber trotdzem hatte ich eigentlich das gefühl, dass er es wirklich ernst meint, also er wirkliche gefühle mir gegenüber hat, soweit sich das nach 4 Monaten schon sagen lässt.
    Nun ist es aber so, dass er ab august von seiner firma aus für 8 Monate in die schweiz muss.
    Jetzt haben wir neulich dadrüber mal ernsthafter gesprochen und er meinte dass er schon mal ne fernbeziehung hatte, die aber letztenendes der totale reinfall war und er deshalb denkt, dass es vielleicht besser wäre, wir würden uns
    (falls wir denn da noch zusammen sind) eine auszeit nehmen und wenn er wieder da is, nochmal drüber reden, wies weitergeht, bzw obs weitergeht.
    Das fand ich irgendwie schon ziemlich "ernüchternd"und auch verletztend.
    Denn die schweiz is ja jetzt auch ncith aus aller welt, sprich ich hätte da gut mal hin und wieder übers wochenende runterfahren können oder so. er hat dann auch gmeint, dass wir erstmal schauen sollen, wie unsere beziehung weiterverläuft udn dann nochmal drüebr reden können.
    aber für mich stellt sich jetzt einfach die frage, ob ich wirklich weiter gefühle investieren soll, wenn für ihn eigentlich eh feststeht, dass die beziheung keinen weitern bestand haben wird.
    Irgendwie hat es mich schon ziemlich erschreckt, dass er unserer liebe so wenig chancen zurechnet, und dass jetzt schon, nach nur 4 Monaten.Ich hab ihn auch gefragt, ob er denn wirklich glücklich mit mir ist, und er meinte absolut. Nur bin ich mir da nicht so sicher, ob ich ihm da wirklich glauben kann.
    was haltet ihr denn davon?
     
    #1
    Candooly, 18 März 2008
  2. Placeda
    Placeda (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hi Candooly
    mir scheint das so, dass sich dein freund einfach ncoh cnith so sicher ist, dass er dir da eien sichere zukunft versprechen will
    das muss ja ncith heißen, dass eure Beziehung in seinen augen zum scheitern verurteilt ist
    bis august habt ihr ja auch noch lange zeit, dass auch er sich darüber im klaren werden kann und ihr zusammen überlegen könnt, wie ihr die sache regelt
    männer sind da ja meistens gefühlsmäßig nicht so offen
     
    #2
    Placeda, 18 März 2008
  3. Chococat
    Chococat (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sagen wir es mal so, ich glaube, er muss echt nen guten Grund haben für so eine Ansicht, sprich wohl recht negative Erfahrungen gemacht haben mit Fernbeziehungen. Normal find ich seine Reaktion jedenfalls nicht. Immerhin seid ihr dann im August 9 Monate zusammen, das ist ja jetzt nicht grad mal eben super frisch. Also schon ein Zeitpunkt in der Beziehung, wo ich sagen würde, dass eine Trennung durch die Arbeit AUF ZEIT (!) durchaus zu überstehen ist. Es ist ja nicht so, als ob er auswandern will, es sind doch nur ein paar Monate!! Sicherlich ist das nicht einfach, aber ein Ende ist doch in Sicht. Naja.. so richtig versteh ich es ja nicht, muss ich sagen.
    Ich denke wirklich, wenn man liebt, dann ist einem der Partner doch so wichtig, dass man diese Zeit übersteht. Als meine Eltern frisch zusammen waren, hat mein Vater auch ein Jahr im Ausland (Bulgarien) gearbeitet und heute sind sie 35 Jahre verheiratet!
    Man kann doch eine Standart-Fernbeziehung, bei der man nicht weiß, ob und wann man mal zusammen lebt, nicht mit sowas vergleichen.

    Ich glaube, dass er entweder Angst hat, dass es irgendwie nicht klappt und deswegen von vornherein so drauf ist oder aber ich würde vermuten, dass du ihm nicht so wichtig bist, wie er dir. Dass ne Freundin vielleicht toll ist, aber kein Muss. Und da muss die Einstellung passen. Ich könnte nicht damit leben, wenn mein Partner mich relativ einfach auch verlassen könnte. Für mich ist er das wichtigste im Leben, Liebe allgemein, und das verlánge ich auch von ihm. Das musst in deinem Fall aber du selbst wissen, ob du das akzeptieren kannst. Ich könnte es nicht. Ich könnte nicht akzeptieren, dass ich für meinen Partner so ersetzbar bin...
     
    #3
    Chococat, 18 März 2008
  4. User 27629
    User 27629 (33)
    Meistens hier zu finden
    708
    128
    138
    nicht angegeben
    Damit könnte ich auch nicht umgehen. Es würde mir schwer fallen, in eine Beziehung zu vertrauen, wenn ich wüsste, in absehbarer Zeit steht alles auf der Kippe. Außerdem würde ich mir Gedanken über seine Gefühle zu mir machen, wenn er einfach so trocken sagt, man könne ja nach den 8 Monaten schauen, ob und wie es weitergehen soll. Tut mir echt Leid für dich. :geknickt: Sprecht vielleicht nochmals drüber. Möglicherweise hat er sich total blöd ausgedrückt.. Wenn er aber wirklich dieser Meinung ist, musst du dir genau überlegen, ob du damit leben kannst.
     
    #4
    User 27629, 18 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kopf bauch
ratlos21
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 September 2016
90 Antworten
jana232
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Juli 2016
4 Antworten
Nosir
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Juni 2007
4 Antworten