Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kopf vs. Herz

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Kathamaus, 17 März 2007.

  1. Kathamaus
    Kathamaus (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    Single
    Hallo. Im Moment bin ich ziemlich durcheinander und ich will jetzt einfach mal Meinungen zu meinem Problem von Menschen höre, die das alles ganz objektiv beurteilen können.
    Also von Anfang an: Ich war 14 Monate mit meinem Freund zusammen und wir hatten eine sehr schöne gemeinsame Zeit, haben viel zusammen erlebt und ich habe ihn wirklich sehr geliebt. Ich war seine erste Freundin und auch die erste, mit der er geschlafen hat. Bis vor 4 Wochen war auch noch alles in Ordnung, aber dann hat er mir gestanden, dass er am Wochenende eine andere geküsst hat. Er hat es mir wenigstens gleich gestanden, nur war ich in dem Moment natürlich erstmal total geschockt. Seine Begründung dafür war, dass er betrunken war, aber sowieso nicht wusste, ob er mich noch liebt oder ob es einfach nur noch Gewohnheit ist. Die andere wäre austauschbar gewesen, für sie hätte er keinerlei Gefühle, was ich ihm auch glaube. Er meinte dann, dass er jetzt gemerkt hätte, dass er mich wirklich liebt und bat mich um eine zweite Chance. Nach einigem hin und her habe ich mich dann dafür entschieden, erstmal abzuwarten wie sich alles entwickelt und die Beziehung weiterzuführen. Die 4 Wochen waren dann so ein auf und ab, aber am schluss wurde es wieder besser und ich hatte die Hoffnung, dass es mit der Zeit doch wieder klappen könnte ich ich neues Vertrauen zu ihm aufbauen kann. Am Samstag waren wir dann auf einer Party und alles war gut und er hat mir 10(!) SMS geschickt, in denen er beteuert hat wie sehr er mich liebt und hat es mir auch immer, wie er sich wünscht, dass alles wieder "gut" wird und dass er den Seitensprung so bereut etc.
    Am Montag war er dann bei mir und wir hatten ein Gespräch, in dem ich gesagt habe, dass der Partner für mich nach der Familie und den allerengsten Freunden der wichtigste Mensch in meinem Leben ist und dass er mir dieses Gefühl nicht geben kann. Er meinte dann, dass das stimmt und dass er seine Freiheit braucht und sich mal "austoben" will, auch im Bezug auf andere Frauen und dass er in seinem Leben einfach keine Rücksicht auf eine Freundin nehmen möchte. Und dass er denkt, dass er doch keine richtige Liebe mehr für mich empfindet. Dann bat er mich, Schluss zu machen, weil er mir nicht das geben könne, das ich von einer Beziehung will und umgekehrt. Er war sehr kühl und ich fand es krass, dass er seine Meinung von einem Tag auf den anderen so extrem geändert hat. Da er aber immer sehr wechselhaft ist und es schon oft so war, dass er unüberlegt geredet hat und es später bereut hat. Ich habe ihm gesagt, dass ich nicht schlussmachen kann und daraufhin meinte er, dass er für mich wichtiger ist als ich für ihn und dass ich emotional stärker von ihm abhängig bin als andersrum. Ich war natürlich erstmal geplättet und meinte, er solle eine Woche darüber nachdenken, und sich dann melden. Am nächsten Tag habe ich dann darüber nachgedacht und mir gesagt, dass man auf so einer Basis sowieso keine Beziehung mehr aufbauen könnte, auch wenn er sich es anders überlegen würde. Wir haben dann telefoniert und Schluss gemacht und tierisch geheult, weil es so schwer war. Ich wollte dann erstmal keinen Kontakt mehr hab ihm aber noch eine Abschiedsemail geschrieben, die sehr lang war. Er hat dann darauf geantwortet, dass es ihm auch schwergefallen ist und er auch traurig ist und sich im Moment auch nicht vorstellen kann, was mit anderen Frauen zu haben und so.
    Ich weiß eigentlich, dass es vom Kopf her wshrscheinlich besser ist, diese Entscheidung getroffen zu haben, weil wir uns nicht das geben konnten, was wir vom anderen erwartet haben. Aber der Gedanke daran, dass ich ihn jetzt erstmal nicht mehr sehe, keine Gespräche mehr mit ihm führen kann, ihn nicht mehr berühren kann ist soooo schwer zu ertragen. Im Moment will ich ihn glaub ich einfach noch zurück, auch wenn ich weiß, dass das wahrscheinlich nicht so viel bringen würde. Und vor allem nehme ich ihm nicht so richtig ab, dass er das alles ernst gemeint hat, ich weiß nicht, vielleicht mache ich mir auch nur was vor, aber ich denke, ich kenne ihn sehr gut und könnte mir gut vorstellen, dass er in den nächsten Wochen doch wieder Zweifel hat. Ich weiß auch, dass es nichts bringen würde, ihm jetzt hinterherzulaufen, weil er in dieser Hinsicht auch ein Dickkopf ist. Wir sehen uns jetzt auch erstmal 4 Wochen nicht, da ich in einer anderen Stadt bin. Nur glaubt ihr, nach allem was passiert ist, gäbe es rein theoretisch überhaupt noch eine Chance? Wie würdet ihr euch verhalten?
    Schon mal danke im Voraus für Antworten, ich weiß im Moment selbst nicht, was ich von allem halten soll, meine Gefühle spielen verrückt.
     
    #1
    Kathamaus, 17 März 2007
  2. *Nattybaby*
    Verbringt hier viel Zeit
    144
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kenn das gefühl einer so starken emotionalen Bendung! Mein Ex und ich sind seit 2,5 Jahren getrennt....
    Wir kommen nicht voneinander los, auch sexuell. Wir machen uns gegenseitig Beziehungen kaputt beteuern uns immerwieder, dass wir keinen Kontakt haben möchten usw. aber einer meldet sich IMMER beim anderen! Wir können nicht anders!!

    An deiner stelle würd ich einfach auf kalt machen, auch wennn schwer fällt! Aber lass ihn jetzt erstmal.. erwieder dir ersten Anrufen von ihm nicht, antworte nicht auf SMS.. Lass ihn mal bisschen zappeln und gib ihm so dass gefühl dass er um dich und dem Kontakt zu dir kämpfen muss... wenn du das nicht machst, wird er schnell das Gefühl haben, dass du alles mit dir machen lässt und er auf dich bauen kann, sobald er pfeift!
     
    #2
    *Nattybaby*, 17 März 2007
  3. asdasd
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    Single
    1. Ohoo, 10 SMS(!)!! Man mach Sachen. Nur weil er 2€ ausgibt, heißt das noch nicht viel.

    2.Austoben, wie?:wuerg: :angryfire Er weiß anscheinend nicht, was er an dir hat, wenn er sich "nicht entscheiden kann" ob Liebe oder nicht oder ob du oder jemand anderes. Gut, dass du ihn los bist.

    3.Das ist schwer. Das ist sogar sehr schwer. Aber falls es dir weiter hilft: Nicht nur dein Kopf, sondern auch meiner glaubt, dass du das Richtige getan hast. Steh diese schwere Zeit irgendwie durch. Lass dich ablenken oder lenk dich ab. Irgendwann geht auch das vorbei.

    4.Mehrer gute Gründe, die aus Erfahrung resultieren.
    Du glaubst ihm seine Aussagen nicht.
    Du weißt, dass er bald wieder Zweifel haben wird.
    Du weißt, dass es nichts bringt hinter ihm herzulaufen
    Das musst du auch nicht! Selbst wenn er wieder hinter dir herlaufen würde: Das wird dir letztendlich nur noch mehr Kummer bereiten.

    Halt durch und versuch durchzuhalten!! Dann wird es dir wieder besser gehen!! Ich glaube fest daran, dass du das schaffst!!:knuddel: :smile:
     
    #3
    asdasd, 17 März 2007
  4. Kathamaus
    Kathamaus (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    32
    91
    0
    Single
    Erstmal: ich weiß, dass es nichts heißt 2€ für jemanden auszugeben, aber es war für mich auch eher die Geste. Wenn ich 10mal das Gleiche schreibe, müsste ich mir doch eigentlich sicher sein, dass ich das auch so meine...
    Und ich glaube auch nicht, dass er sich so schnell melden wird, weil er, wie gesagt, erstens ein Dickkopf ist und im Moment wahrscheinlich noch total davon überzeugt ist, dass das alles richtig war, was er gemacht hat und zweitens hab ich ihm gesagt, er soll ich erstmal sowieso nicht bei mir melden. Nur mir selbst fällt es unheinlich schwer ihn nicht anzurufen oder eine Email zu schicken, ich muss mir dann immer sagen, dass es im Moment sowieso überhaupt nichts bringen würde, er würde auf stur schalten, ich würde wieder ausflippen usw...
     
    #4
    Kathamaus, 17 März 2007
  5. asdasd
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    Single
    das es leicht wäre hat niemand behauptet.
    aber dass du es schaffen kannst. davon bin ich weiterhin fest überzeugt :smile:
     
    #5
    asdasd, 17 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kopf Herz
ratlos21
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 September 2016
90 Antworten
jana232
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Juli 2016
4 Antworten
Mele
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Dezember 2014
14 Antworten