Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kosenamen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von lostsoul86, 9 Februar 2009.

  1. lostsoul86
    Gast
    0
    Ich habe seit kurzem eine neue Bekanntschaft.
    Er will was von mir, dass ist mittlerweile von seinem Verhalten eindeutig. Ich bin auch nicht ganz abgeneigt.
    Er nennt mich sogar schon ständig Engel ... ich bin mir nur nicht sicher, ob ich das mag.
    Ein Ex von mir hat mich immer Engelchen genannt ...

    Wie macht ihr das mit Kosenamen?
    Sind Kosenamen, von einem Ex dann tabu ?
    Sagt ihr das dann dem neuen ?

    Ich weiß, eben nicht, was ich ihm sagen soll wegen dem Kosenamen oder ob ich es einfach dabei belasse. Ob ich will, dass er mich so nennt oder nicht.
     
    #1
    lostsoul86, 9 Februar 2009
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Es liegt an dir, ob es dich zu sehr stört und du mit ihm darüber sprichst oder ob du es dabei belässt und dich daran gewöhnst. Meine Ex-Freunde haben häufig exklusive Kosenamen für mich, sodass es da bisher zu keiner Doppelung kam und ich in einer solchen Situation noch nie steckte. Vermutlich würde ich es an deiner Stelle aber einfach ansprechen, solange er nicht zu Schatz, Schatzi, Mausi, Bärchen, Süße o.ä. wechselt.
     
    #2
    xoxo, 9 Februar 2009
  3. Augen|Blick
    0
    Mach Dir keine Umstände, ich würde es sofort sagen. Ich bin bei sowas echt nicht zimperlich, aber würde mich meine Liebste mit dem gleichen Kosenamen titulieren wie meine Ex, fände ich das mehr als strange. Ich denke mal, Dein frischer Freund würde das auch nicht wollen.
    LG
     
    #3
    Augen|Blick, 9 Februar 2009
  4. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.684
    598
    7.628
    in einer Beziehung
    wieso? mit dem kosenamen bist doch du gemeint, nicht deine Beziehung zu deiner ex.

    und genau deswegen würds mir nichts ausmachen: nen kosename für mich steht eben für mich, und nicht für die beziehung zu einem menschen.
     
    #4
    Nevery, 9 Februar 2009
  5. Augen|Blick
    0
    Nevery,
    ich halte das für theoritischen Mist.
    Wenn Du ein paar Jahre mit einer Frau zusammen bist und die nächste nennt Dich bei Deinem Kosenamen, Du wirst Dich wundern. Es ist mir schon pasiert, aber das gehört zu den Dingen, die man einfach mal erfahren sollte.
    LG
     
    #5
    Augen|Blick, 9 Februar 2009
  6. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.684
    598
    7.628
    in einer Beziehung
    1. gedenke ich nicht, jemals mit einer frau zusammen zu sein :zwinker:
    und 2., mal davon abgesehen, habe ich schon mehrjährige beziehungen hinter mir, und dabei den selben kosenamen "bekommen". würde ich nicht aus erfahrung sprechen, hätte ich dazu garnichts gesagt.

    aber, wie immer, es ist nur meine meinung. MIR macht es nichts aus. ich kann mir durchaus vorstellen, dass es anderen leuten anders geht.
     
    #6
    Nevery, 9 Februar 2009
  7. Habbi
    Gast
    0
    Ich würde sagen es kommt auf den Kosenamen an. Also mich würde es nicht stören, wenn man mich Schatz, Engel, Maus oder sonstwie nennt obwohl mein Ex das schon gemacht hat.
    Wenns sich um einen spezielleren Kosenamen handeln würde (z.B. Wuscheltier oder sowas), dann wäre für mich der Spitzname tabu.
     
    #7
    Habbi, 9 Februar 2009
  8. Augen|Blick
    0
    hehe, danke für den Lacher, sehr weise (edit: sorry, dachte Du wärst ein schwuler Mann)

    ja sorry, hier sind so selten Erwachsene.

    Ja, es ist manchmal sehr seltsam, was einem nichts ausmacht. Das Dir Deine Phantasie soweit hilft, Dir vorzustellen, dass es bei anderen anders sein könnte, grandios. Ganz großes Kino. Ich ziehe meinen Hut.
    Deine Intelligenz wird Dir aber auch sagen, dass dies für normalsterbliche eher ziemlich äzend ist, oder?
    LG
     
    #8
    Augen|Blick, 9 Februar 2009
  9. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.684
    598
    7.628
    in einer Beziehung
    nein. meine pure, logische intelligenz sagt mir, dass ichs eher für eigenartig halte, sich an so etwas so hochzuziehen.

    andererseits fallen mir dazu auch einige gründe ein (du misst kosenamen ne erheblich höhere bedeutung zu, du kannst nicht zwischen dem was gesagt und dem was gemeint wird unterscheiden, du hast einfach keine anderen probleme... was weiss ich, sind alles möglichkeiten), und mensch, wenn die für dich zutreffen ist das deine sache. deine meinung allerdings als das mass aller dinge hinzustellen finde ich doch eher etwas daneben. so, wie du dich im bordell-geh-thread über die "moralische entrüstung" amüsierst und wie manche frauen das so ernst und wichtig nehmen können, so amüsier ich mich hier darüber, dass du dich an sowas hochziehen kannst. gut, amüsieren ist vielleicht nicht das richtige wort, aber komisch find ichs schon.
     
    #9
    Nevery, 9 Februar 2009
  10. Augen|Blick
    0
    Man kann nicht immer gewinnen, ich kapituliere Nevery.

    Bis auf ein kleines Detail, ich halte mich nicht für das Mass aller Dinge, im Gegenteil, ich bin lernfähig :zwinker:

    Was mich z.B. freut, wenn zugelesen wird und das tust Du ja ohne Zweifel. Das manche Allüren nervtötend sind, mußt Du mir nicht beweisen.

    Dennoch bin ich ein sturer Rechthaber - in der Sache gebe ich keinen mm nach, es freut mich wenn Du gleiche Kosenamen akzeptieren kannst, ich kann es nicht. Die viel spannendere Frage finde ich, wieso kommen zwei folgende Lieben auf den gleichen Schluß, aber das ist ja hier nicht das Thema.
    LG
     
    #10
    Augen|Blick, 9 Februar 2009
  11. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.684
    598
    7.628
    in einer Beziehung
    finde ich durchaus - denn es kommt ja noch drauf an: ist es ein sozusagen alltagskosename wie "schatz" oder von einem nick abgeleitet oder so, oder ists einer ganz speziell für einen selber. nen unterschied macht das sogar für mich :zwinker:

    bezüglich "mass aller dinge": "Deine Intelligenz wird Dir aber auch sagen, dass dies für normalsterbliche eher ziemlich äzend ist, oder?" - für normalsterbliche? also jeder normale mensch teilt deine meinung? :zwinker:
    nein, passt schon *g*
     
    #11
    Nevery, 9 Februar 2009
  12. Augen|Blick
    0
    Nein Nevery,
    selbstverständlich bin ich ein Gott und mit normalsterblichen streite ich einzig und allein um Kosenamen. Wobei ich die uralte monotheistische These vertrete, es darf keine Götter neben mir geben. :engel:
    Aber ich stimme Dir zu, ich wäre mit Sicherheit auch ein guter Diktator :grin:
     
    #12
    Augen|Blick, 9 Februar 2009
  13. lostsoul86
    Gast
    0
    Danke für eure Antworten.
    Ich weiß es noch nicht, was ich mache.
    Finds halt schon komisch, dass er mich so ählnich nennt wie mein Ex-Ex.
    Mit schatzi, süße usw. habe ich kein Problem ... aber des mag ich auch nicht so, dass weiß er schon.
    Mit dem Kosenamen scheint das jeder anders zu machen.
    Vor ihm hatte ich damit auch kein Problem, habe nicht mal groß drüber nachgedacht, weil es bisher immer was ganz anderes war.
     
    #13
    lostsoul86, 9 Februar 2009
  14. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Wie macht ihr das mit Kosenamen? Wir haben welche aber die haben wir nicht einfach gesucht sondern die sind entstanden oder durch Zufall ist es dazu gekommen.
    Sind Kosenamen, von einem Ex dann tabu ? Schon ja.
    Sagt ihr das dann dem neuen ? War nicht nötig.
     
    #14
    capricorn84, 9 Februar 2009
  15. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Engelchen oder dergleichen wär mir eh zu süß ;-), von daher legte ich deswegen Protest ein. Vermutlich würde ich ihm an Deiner Stelle sagen, dass Dich der Kosename etwas befremdet, weil Dich ein früherer Freund so genannt hat, und dass Du noch nicht weißt, ob Du Dich dran gewöhnen willst. Und dann mal schauen. Entweder lässt er sich von sich aus was Kreativeres einfallen oder Du gewöhnst Dich dran oder bittest ihn später noch darum, Dich so nicht mehr zu nennen. Vielleicht ergibt sich ja noch ein individuellerer Name.

    Die Standardkosenamen habe ich nie benutzt und auch nie verpasst bekommen. Lustigerweise hat mein erster Freund mich manchmal Robbe genannt - mein heutiger Freund auch. Allerdings aus ganz verschiedenen Gründen :zwinker:. Mir macht das nichts weiter aus, wohl auch, weil viele Jahre vergangen sind und mein Freund und ich eine ganze Auswahl an absurden Namen füreinander haben, die sich im Lauf der zehn Jahre ergeben haben, aber keinen festen Kosenamen. Meist nennen wir uns eh beim Vornamen.
     
    #15
    User 20976, 9 Februar 2009
  16. User 53095
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    nicht angegeben
    Puh, Männer die einem Direkt am ersten Tag Kosenamen verpassen sind mir echt unsympathisch. Und dann noch so 0815-Dinger. :zwinker:


    Wie macht ihr das mit Kosenamen?
    Kosenamen entstehen im Laufe der Zeit. Da muss man schon Kreativ sein. ABER: ich bin da sehr unkreativ :schuechte Also lieber gar keinen.
    Sind Kosenamen, von einem Ex dann tabu ?
    Ja, absolut!
    Sagt ihr das dann dem neuen ?
    Ja.
     
    #16
    User 53095, 9 Februar 2009
  17. Tweety009
    Tweety009 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    Single
    Naja ich nenn mein Freund zwischendurch Knuffelpuffel oder Puffelchen grins Ja ich weiß hört sich sowas von dämlich an
    aber ich find das in manchen Situatuionen einfach geil :tongue:
     
    #17
    Tweety009, 9 Februar 2009
  18. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Ich kenn auch Frauen diesen Typs, also Frauen, die alle neuen (weiblichen) Bekannten gleich als "Maus" oder "Süße" betiteln. Meist Frauen, die einen großen Bekanntenkreis haben, manchmal hab ich den Eindruck, dass sie einfach sich Vornamen nicht merken können. :engel:
     
    #18
    User 20976, 9 Februar 2009
  19. User 53095
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:

    SCHRECKLICH!!! DIE sind mir auch unsympathisch. :grin: Hab ich zum Glück niemanden im freundeskreis. Die kennen meinen Namen alle *g*
     
    #19
    User 53095, 9 Februar 2009
  20. lostsoul86
    Gast
    0
    Er hat das nicht am ersten Tag gesagt, war erst ab und nach dem 4 Treffen.
    Ich habe gestern Abend mit ihm telefoniert und habe ihm gesagt, dass er mich so nicht mehr nennen soll.
    Es war ok.
    Auch wenn er im ersten Moment etwas enttäuscht klang.
     
    #20
    lostsoul86, 10 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kosenamen
Usagi
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 August 2013
17 Antworten
wanderratte333
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Oktober 2007
22 Antworten
Flitzi
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Juli 2007
29 Antworten
Test